CB 125 F, Ventilspiel werte ??

AndreasH
Beiträge: 644
Registriert: Mo 26. Jul 2010, 07:34
Wohnort: bei Hannover
Alter: 49

CB 125 F, Ventilspiel werte ??

Beitrag von AndreasH » Do 5. Jul 2018, 19:35

Moin Allwissende,

hab da mal ne Frage.

Wie sind den die Ventilspiel Werte an der CB125F ,JC 64. ????

Will in den nexten Tagen mal ne Instung durchführen und Finde die Werte Nirgends.
_________________________________

mit "entschleunigendem" Grusse

Andreas H

dabei seit 25.11.2008

Benutzeravatar
KLex
Beiträge: 343
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 21:12
Fahrzeuge: Wave 110 i / Inazuma GW 250
Wohnort: Fröndenberg

Re: CB 125 F, Ventilspiel werte ??

Beitrag von KLex » Do 5. Jul 2018, 19:41

Auch Moin Einlass 0,8 +- 0,02 Auslass 0,12 +- 0,02 Steht so in meiner Garage am Hängeschrank. Erfragt bei Honda und bei der Kiste meiner Tochter zu Grunde gelegt. Uwe

AndreasH
Beiträge: 644
Registriert: Mo 26. Jul 2010, 07:34
Wohnort: bei Hannover
Alter: 49

Re: CB 125 F, Ventilspiel werte ??

Beitrag von AndreasH » Fr 6. Jul 2018, 07:45

Moin,

Danke Klex. Wusste gar nicht das deine Tochter auch ne CB 125F bewegt. Klasse das.

Diese Werte können verifiziert werden ????

Ventile Einstellen bei kaltem Motor, so wie immer. Oder ??
_________________________________

mit "entschleunigendem" Grusse

Andreas H

dabei seit 25.11.2008

Benutzeravatar
Bastlwastl
Beiträge: 4135
Registriert: Do 29. Mär 2012, 18:25
Alter: 43

Re: CB 125 F, Ventilspiel werte ??

Beitrag von Bastlwastl » Fr 6. Jul 2018, 09:41

jep kalt ,handwarm is ok :-)
"Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben."

Benutzeravatar
KLex
Beiträge: 343
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 21:12
Fahrzeuge: Wave 110 i / Inazuma GW 250
Wohnort: Fröndenberg

Re: CB 125 F, Ventilspiel werte ??

Beitrag von KLex » Fr 6. Jul 2018, 15:26

Dem ist Nichta hizuzufügen. UWE

Harri
Beiträge: 1215
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: blaue Innoven, eine rote Wave

Re: CB 125 F, Ventilspiel werte ??

Beitrag von Harri » Fr 1. Mär 2019, 18:46

Nur so für die Besitzer der cb125 F Modelljahr 17 und 18, die Bremsbeläge tauschen müßen. Es gibt da wohl vergleichbar mit den "Inno falsches Ritzel Bestellschwierigkeiten", die "falsche Beläge cb 125f Bestellschwierigkeiten" und da hier mehrere auch so ein Ding haben und wahrscheinlich noch nicht die Beläge tauschen mußten, hier der dazu passende Hinweis
Udo der vormals meine 80 000 km Inno fuhr hat jetzt nach einem Jahr etwas über 23 000 mit der CB 125f gefahren und mußte Beläge tauschen.
Die in Deutschland üblicherweise noch verwendete EBC Aufstellung zeigt nur bis Modelljahr 2016 die 2 loch Bremsbeläge mit der Nummer FA 197 als für alle Baujahre verwenbar an und auch wenn man für das 17/18er Modell bestellt (so auch er) bekommt man diese dann nicht passenden Beläge.

Für sein Moped mußte man die ein Loch Beläge FA716 bestellen und die haben dann dort auch gepasst. Darauf gekommen bin ich nur, weil ich bei einem englischen Anbieter die andere Bestellnummer nämlich FA716 für das Modell 17/18 per Zufall (eigentlich nicht per Zufall sondern gezielt gesucht) gesehen habe.

Antworten

Zurück zu „Honda CBF“