cb125f-öl-einfüll-rüssel-fred

Brett-Pitt
Beiträge: 3219
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 16:24
Fahrzeuge: Suzi Addrett, Kymco Nexxon, Moto Morini

Re: cb125f-öl-einfüll-rüssel-fred

Beitrag von Brett-Pitt » Di 14. Mai 2019, 12:00

Harnstoff im Motor?

War das nicht Zugangsberechtigung
zur Einfahrt mit Diesels, rein nach
Düsseldorf ???
Hey, der Braucki sammelt Urin,
wie im alten Rom.

Weiterhin gül(le)tig:
Geld stinkt nicht!

Pissus-Pittus

Benutzeravatar
braucki
Beiträge: 3481
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:00
Fahrzeuge: Carb-Innova
Wohnort: Düsseldorf

Re: cb125f-öl-einfüll-rüssel-fred

Beitrag von braucki » Di 14. Mai 2019, 12:21

Brett-Pitt hat geschrieben:
Di 14. Mai 2019, 12:00

......
Weiterhin gül(le)tig:
Geld stinkt nicht!

Pissus-Pittus
Hast du ne Ahnung.....und wie das stinken kann. :mrgreen:
Grüße
Oliver

die dritte Inno - jetzt ein Vergasermodell
Golf Sportsvan 2.0TDI mit DSG, ACC, Panoramadach, AHK....
Stratos Olymp 36V 10Ah 250W
Stema HP6070
Fahrzeugbilder

Benutzeravatar
Pingelfred
Beiträge: 3
Registriert: Di 9. Okt 2018, 15:42
Fahrzeuge: Cub

Re: cb125f-öl-einfüll-rüssel-fred

Beitrag von Pingelfred » Do 16. Mai 2019, 10:27

Dies hier habe ich von meinem freundlichen Suzuki Händler geschenkt bekommen. Der kleine Falttrichter ist genial, nur sehr schwierig zu reinigen...deshalb habe ich diesen in einem kleinem Platik-Zipper-Beutel im Bordwerkzeug, neben dem Kompressor.

https://www.bikersfashion24.de/artikel.php?id=235468

oder noch besser zu erkennen:

https://www.bikersfashion24.de/artikel.php?id=201634

Das Teil ist aus Silikonartigem Gummi. Und für €2,50 ein mitnehmen Wert.
Damit lässt sich auch kleckerfrei aus einer Flasche Benzin nachfüllen...

Gruß Frank

Antworten

Zurück zu „Honda CBF / CBR“