Produktionsstandort für CB125F China?

Holger
Beiträge: 57
Registriert: Do 4. Jul 2013, 16:35
Fahrzeuge: KTM 390 Adv - Sym Joymax Z300
Wohnort: 25462 Rellingen

Produktionsstandort für CB125F China?

Beitrag von Holger »

Hallo Leute, ich finde gerade nichts im Netz. Ich bin der Meinung, dass der Produktionsstandort China für die CB125F ist, liege ich da richtig?
Gruß aus der Nähe von Hamburg!
Holger

SC71

Re: Produktionsstandort für CB125F China?

Beitrag von SC71 »

Der Fachbegriff lautet:

Internationale Fertigung.....

Benutzeravatar
Himbeer-Toni
Beiträge: 3326
Registriert: Do 27. Sep 2018, 10:56
Fahrzeuge: ESR750H, C125A SuperCub(touring), c70Zz Passport SuperCub (Racing), C50 STD deLuxe SuperCub
Kontaktdaten:

Re: Produktionsstandort für CB125F China?

Beitrag von Himbeer-Toni »

laut wikipedia wird die CB125F in China hergestellt, und die CBF 125 in Indien:

"La CB 125 F est un modèle de motocyclette, de type roadster, du constructeur japonais Honda. Annoncée en novembre 2014, et révélée le 13 avril 2015, elle remplace la Honda CBF 125, un modèle produit depuis 2008. Le prix de lancement était inférieur à celui de la Honda CBF 125 considérant que ce nouveau modèle est produit en Chine (sous le nom de Shine), alors que la Honda CBF 125 fut produite en Inde. À cause des nouvelles normes, le freinage de la CB125F à évolué en 2017 avec le freinage couplé CBS. Son tarif passe de 2 649 € à 2 799 €."

https://fr.wikipedia.org/wiki/Honda_CB_125_F

Im deutschen Wiki keine Angaben, und in sämtlichen Testberichten ist auch nichts zu finden
Früher war mehr Lambretta

Bild

Holger
Beiträge: 57
Registriert: Do 4. Jul 2013, 16:35
Fahrzeuge: KTM 390 Adv - Sym Joymax Z300
Wohnort: 25462 Rellingen

Re: Produktionsstandort für CB125F China?

Beitrag von Holger »

Danke! Gruß Holger

Benutzeravatar
Bastlwastl
Beiträge: 5273
Registriert: Do 29. Mär 2012, 18:25
Alter: 44

Re: Produktionsstandort für CB125F China?

Beitrag von Bastlwastl »

müsste eigentlich in den papieren stehen

bei Inno und Wave steht es zb expliziet drinn wo sie gefertigt werden
"Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben."

Benutzeravatar
Böcki
Beiträge: 2866
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 08:47
Fahrzeuge: 3 x Honda Innova + SH150i + SH300i + Vision 50
Sommer Diesel 462 Nr. 36
BMW R 80 GS '93
Wohnort: Wilnsdorf/Siegerland
Alter: 54

Re: Produktionsstandort für CB125F China?

Beitrag von Böcki »

auf dem Typenschild am Motorrad steht es auch...

AndreasH
Beiträge: 726
Registriert: Mo 26. Jul 2010, 07:34
Wohnort: bei Hannover
Alter: 51

Re: Produktionsstandort für CB125F China?

Beitrag von AndreasH »

Moin,

die EX-Pille CB125F ist ja bei mir gelandet.
Diese war in China gefertigt. Irgendwas mit Steel-xxx-Company.

War somit Chang-Jiang Treffen tauglich, wo ich mit war 2018.

Auch die kleine 250er V-Strom ist in China gefertigt, bei Jiangmen Group. Also wie meine Jialing (JH600B-Gespann), bei Jialing. Bin super zufrieden mit den
"Chinesen".

Werde Morgen mit der kleinen Stromerin zur "Trauerfeier" , da dieses Jahr das 63ste Chiang-Jiang Treffen behördlich (corona) abgesagt werden musste.
_________________________________

mit "entschleunigendem" Grusse

Andreas H

dabei seit 25.11.2008

Benutzeravatar
Pille
Beiträge: 4737
Registriert: Mi 5. Sep 2012, 08:32
Fahrzeuge: Vision50,Wave,Innova,CB125F,NC750s,883 Hugger
Wohnort: Ahaus
Kontaktdaten:

Re: Produktionsstandort für CB125F China?

Beitrag von Pille »

ob in Japan oder China SOA Osteuropa. Egal. Honda Qualitätssicherung regelt das. Die können auch aufem mond produzieren interessiert mich nicht. Ist alles gleich.


Ist wie mit Reifen. Wumpe ob Michelin in Frankreich Rumänien oder Afrika produziert. Die liefern ebenso immer ab.


Meine Meinung.
Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen.

Mauri
Beiträge: 1962
Registriert: So 25. Jul 2010, 12:41
Fahrzeuge: Kawasaki ZRX 1200 R,Honda Innova,noch eine ziemlich starke,leichte und schnelle Honda
Wohnort: im Südwesten der Republik
Alter: 53

Re: Produktionsstandort für CB125F China?

Beitrag von Mauri »

Na ja Pille,die z,B in Italien produzierten Hondas waren/sind gut aber schon nicht ganz auf Honda Japan Stand in punkto z.B Lack und Finish :prost2:
Gruß Mauri !

Peppone

Re: Produktionsstandort für CB125F China?

Beitrag von Peppone »

Mauri hat geschrieben:
Do 9. Jul 2020, 13:18
Na ja Pille,die z,B in Italien produzierten Hondas waren/sind gut aber schon nicht ganz auf Honda Japan Stand in punkto z.B Lack und Finish :prost2:
und noch schlimmer waren die Hondas aus dem spanischen Montesa Werk. Meine Transalp 700 von 2008 war ein solches Extrem. B-Ware mit Honda Logo.
Fast zwei Jahre gegen Honda einen Prozess laufen gehabt und gewonnen.
Gruß Frank

Silent Blood
Beiträge: 296
Registriert: Mi 31. Aug 2011, 15:59
Fahrzeuge: BMW 523i E39, Daelim S300
Wohnort: Erde
Alter: 38

Re: Produktionsstandort für CB125F China?

Beitrag von Silent Blood »

Bzgl. Honda aus chinesischer Fertigung könnte ich (Vision 50i) auch ein Lied singen. Es kommt nicht von ungefähr, dass die Produktion plötzlich nach Italien verlegt wurde.

Benutzeravatar
Ecco
Beiträge: 2357
Registriert: Do 12. Mai 2011, 14:13
Wohnort: Bonn-Alfter

Re: Produktionsstandort für CB125F China?

Beitrag von Ecco »

Peppone hat geschrieben:
Do 9. Jul 2020, 16:08
nd noch schlimmer waren die Hondas aus dem spanischen Montesa Werk. Meine Transalp 700 von 2008 war ein solches Extrem.
Das stimmt Frank was RD 13 und RD 15 betrifft. Meine jetzige RD 11 ist auch aus Montesa Werk aber tausendmal besser als meine letzte RD 13.
Wobei die auch konstruktionsbedingt echt eine Gummikuh war.

Antworten

Zurück zu „Honda CBF / CBR“