15er statt 14er Ritzel auf cb125f jc 84

Torte
Beiträge: 10
Registriert: Di 3. Mai 2022, 21:19
Fahrzeuge: Honda cb125f jc84
Yamaha mt125 re292

15er statt 14er Ritzel auf cb125f jc 84

Beitrag von Torte »

Hi!
Heute habe ich das 14er gegen ein 15er Ritzel getauscht.
Eins vorweg: Es hat sich gelohnt ! Hätte nicht gedacht, das ein Zahn so viel ausmacht.
Fährt sich - für meine Bedürfnisse- besser als vorher .
Die hohen Drehzahlen beim Fahren konnten etwas gesenkt werden.

Allerdings musste ich die Abdeckung abändern, da sie sonst nicht mehr draufgepasst hätte.
Gruss aus dem Weserbergland von Torte

Benutzeravatar
Jeanette
Beiträge: 125
Registriert: Sa 2. Apr 2022, 19:44
Fahrzeuge: Honda CB125F, S51 Enduro, Simson S51 Komfort, SR1, SR2, AWO 425 S, ES 175/1, Schwalbe
Wohnort: Zwickau
Kontaktdaten:

Re: 15er statt 14er Ritzel auf cb125f jc 84

Beitrag von Jeanette »

Hey, was musstest du an der Abdeckung verändern? Hast du ein Foto? Wie verhält sich die Geschwindigkeit und der Wegstreckenzähler in Bezug zu GPS- Genauigkeit? LG Jeanette 🍀

Torte
Beiträge: 10
Registriert: Di 3. Mai 2022, 21:19
Fahrzeuge: Honda cb125f jc84
Yamaha mt125 re292

Re: 15er statt 14er Ritzel auf cb125f jc 84

Beitrag von Torte »

Hi Jeanette!
Komme eben von einer 80 km Tour mit der nun ritzelmässig heissgemachten cb125f zurück....hahaha !
Das Gehäuse/die Abdeckung des Ritzels ist auf das kleinere 14er ausgelegt und mit montiertem 15er passt der Deckel nicht.
Also hab ich ganz platt mit der Zange die Kunstoffverstrebungen weggebrochen, die im Weg waren.
Desweiteren musste dieser Metallbügel weichen, der ,im Falle eines Kettenrisses, das Motorgehäuse
vor Beschädigung schützt. Risiko, ich weiss. Aber anders ging es nicht.
Tacho...Wegstreckenzähler ? Keine Ahnung...
Grüße von Torte, der heute nen 1,9 L-Schnitt gefahren ist

Benutzeravatar
Jeanette
Beiträge: 125
Registriert: Sa 2. Apr 2022, 19:44
Fahrzeuge: Honda CB125F, S51 Enduro, Simson S51 Komfort, SR1, SR2, AWO 425 S, ES 175/1, Schwalbe
Wohnort: Zwickau
Kontaktdaten:

Re: 15er statt 14er Ritzel auf cb125f jc 84

Beitrag von Jeanette »

Danke für deine Info. Wenn man Veränderungen vornehmen muss, dann werde ich davon absehen. Hier in den österreichischen Bergen wäre eine längere Übersetzung kontraproduktiv. Es fehlt eben der 6. Gang um die Drehzahl auf der Autobahn, respektive Landstraße reduzieren zu können. LG Jeanette

Benutzeravatar
Himbeer-Toni
Beiträge: 4257
Registriert: Do 27. Sep 2018, 10:56
Fahrzeuge: ESR750H, C125A, c70Zz, C50 STD, ex Garelli Capri, ex Moto Guzzi Trotter 25, ex Velosolex
Alter: 63
Kontaktdaten:

Re: 15er statt 14er Ritzel auf cb125f jc 84

Beitrag von Himbeer-Toni »

Jeanette hat geschrieben:
Do 12. Mai 2022, 17:45
Hey, was musstest du an der Abdeckung verändern? Hast du ein Foto? Wie verhält sich die Geschwindigkeit und der Wegstreckenzähler in Bezug zu GPS- Genauigkeit? LG Jeanette 🍀
Änderung des Ritzels hat zur Folge, das Anzeige der Geschwindigkeit, Anzeige der zurückgelegten Kilometer, und natürlich der angezeigte und/oder der errechnete Verbrauch nicht mehr stimmen.
„Unwissenheit ist Stärke“

Bild

Benutzeravatar
Bastlwastl
Beiträge: 6069
Registriert: Do 29. Mär 2012, 18:25
Alter: 45

Re: 15er statt 14er Ritzel auf cb125f jc 84

Beitrag von Bastlwastl »

weil Kai es anspricht

wo hat die CBF denn ihren Tachogeber ?

@ Torte
wenn du die originalkette noch verbaut hast macht dieser kleine Kettenbügel durchaus sinn ;)
auch wenn es sehr sehr selten vorkommt das eine reißt , hör und lese ich doch immer 2-3 mal jährlich
von sowas , sammt gehäuse schaden .
anscheinend nicht so superselten :?

Benutzeravatar
sivas
Beiträge: 4860
Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:35
Wohnort: Südhessen
Alter: 100

Re: 15er statt 14er Ritzel auf cb125f jc 84

Beitrag von sivas »

Hi Torte,
wenn Du den Ketten(fang)bügel weglässt, solltest Du an seiner Stelle entsprechend dicke Scheiben/Hülsen verwenden, sodass Du an der Ritzelabdeckung nix wegnehmen musst.
Die Größe des Ritzels wird durch die äußeren Verstrebungen des Motorgehäuses begrenzt, da sollte auch ein 16'er passen.
Da sie 5 Gänge hat, würde ich die Übersetzung im 4. auf Höchstgeschwindigkeit optimieren, wodurch Du in der Stadt weniger schalten musst.
Das Tachosignal wird elektrisch an der Ritzelwelle erzeugt.

unToter :shock:

Benutzeravatar
FED
Beiträge: 2052
Registriert: Sa 2. Jan 2021, 15:59
Fahrzeuge: Honda C125A Super Cub
Motron Cubertino
Toyota Hilux
Wohnort: München

Re: 15er statt 14er Ritzel auf cb125f jc 84

Beitrag von FED »

Ich kann nur von der C125A berichten.
Für die gibt es den Bügel im Zubehör.
Lässt sich aber auch mit Flex und Papierscheibe selber machen.

LG
1E18A750-2936-4363-ACA4-3E4A798B2D4B.jpeg
1EB4AD6F-D78A-4798-A54C-43899641675E.jpeg
01BF94C0-2B4D-4D16-A6FF-47E182A2A955.jpeg
PS: Seit dem Wechsel von 14 auf 15 ist die Tachoabweichung nur noch minimal.
C125A Super Cub Modelljahr 2019
Bild
Cubertino EV Modelljahr 2022
Bild

Benutzeravatar
sivas
Beiträge: 4860
Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:35
Wohnort: Südhessen
Alter: 100

Re: 15er statt 14er Ritzel auf cb125f jc 84

Beitrag von sivas »

18'er Ritzel an der Innova >>> :arrow:
da gibt's auch Bilder :sonne:

@ FED: für mich ist die C125 optimal übersetzt :thumbup:

:prost2:

unToter :shock:

Torte
Beiträge: 10
Registriert: Di 3. Mai 2022, 21:19
Fahrzeuge: Honda cb125f jc84
Yamaha mt125 re292

Re: 15er statt 14er Ritzel auf cb125f jc 84

Beitrag von Torte »

Danke für die Infos !
Gruß Torte

Benutzeravatar
Jeanette
Beiträge: 125
Registriert: Sa 2. Apr 2022, 19:44
Fahrzeuge: Honda CB125F, S51 Enduro, Simson S51 Komfort, SR1, SR2, AWO 425 S, ES 175/1, Schwalbe
Wohnort: Zwickau
Kontaktdaten:

Re: 15er statt 14er Ritzel auf cb125f jc 84

Beitrag von Jeanette »

Danke für eure Infos und Anregungen. Den Kettenfangbügel würde ich nicht weglassen wollen. Wenn man sich mal die Preise für Motoren/ Getriebeteile ansieht...dann wäre eine Kettenriss ein wirtschaftlicher Totalschaden. LG Jeanette

Benutzeravatar
IGN
Beiträge: 7735
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 16:15
Fahrzeuge: Wave 110i , Hsun HS100-11

Re: 15er statt 14er Ritzel auf cb125f jc 84

Beitrag von IGN »

Die Übersetzung ist immer eine Sache des persönlichen Wohlfühlbereichs,
dafür ist ein "Kettengetriebe" nun mal da.

Nach der groben Vorwahl mit 13er, 14er, 15er, 16er vorne
nimmt man sich üblicherweise dann das Kettenrad am Hinterrad zur Brust
um das feiner abzustimmen, da geht viel und das spart vor allem Benzin
bzw. Reichweite und Geld im Beutel, CO2...

Da ist ein riesen Unterschied zwischen einer zierlichen 42kg Cubistin und
einem 160kg schweren CUB Security "Kaventsmann"...

---------

Reinhard hatte z.B. damals für die Mongos ein extrem großes Kettenrad hinten
aus der Lasermaschine fallen lassen um nicht mitten in der "Steppe" zum
wechseln genötigt zu werden...

Glaub 54 Zähne - Weltrekord bis heute :sonne: :inno2:

airaldi
Beiträge: 8
Registriert: Fr 6. Mai 2022, 18:31
Fahrzeuge: honda msx 125 sf - honda cb 125 f kawasaki 400z
Alter: 66

Re: 15er statt 14er Ritzel auf cb125f jc 84

Beitrag von airaldi »

Good evening everyone, the 15T sprocket modification determines a speed of 100 km / h of the tachometer, corresponding to 101 km / h of GPS, I recommend the chain without or, much more smooth, even in the mountains no problem the engine pulls very well .........Luca :up2:

Torte
Beiträge: 10
Registriert: Di 3. Mai 2022, 21:19
Fahrzeuge: Honda cb125f jc84
Yamaha mt125 re292

Re: 15er statt 14er Ritzel auf cb125f jc 84

Beitrag von Torte »

, I recommend the chain without or, much more smooth, even in the mountains no problem the engine pulls very well .........Luca :up2:
[/quote]
@ Luca: I do not understand this !
Please explain !
Torte

Benutzeravatar
IGN
Beiträge: 7735
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 16:15
Fahrzeuge: Wave 110i , Hsun HS100-11

Re: 15er statt 14er Ritzel auf cb125f jc 84

Beitrag von IGN »

a 15T sprocket modification determines a speed of 100 km / h...

------

- Nope -

It depends on Drivers Weight and Aerodynamic. :prost2:

Antworten

Zurück zu „Honda CBF / CBR“