Ist 10w30 Motoröl bei Sommer-Hitze überfordert ?

Benutzeravatar
Pingelfred
Beiträge: 198
Registriert: Sa 15. Mai 2021, 13:40

Re: Ist 10w30 Motoröl bei Sommer-Hitze überfordert ?

Beitrag von Pingelfred »

In Indien gerne die Premiumöle von Motul, Shell , Petronas in 10W-40/50...

Gibt zahlreiche asiatische Youtube Filmchen dazu.

Gruß Frank
" FJU/Zimzausel/Pingelfred/Schraubensucher/Peppone " seit 2009 dabei. 4x Innova, no Wave, no SC :)

Benutzeravatar
Himbeer-Toni
Beiträge: 4461
Registriert: Do 27. Sep 2018, 10:56
Fahrzeuge: ESR750H, C125A, c70Zz, C50 STD, ex Garelli Capri, ex Moto Guzzi Trotter 25, ex Velosolex
Alter: 63
Kontaktdaten:

Re: Ist 10w30 Motoröl bei Sommer-Hitze überfordert ?

Beitrag von Himbeer-Toni »

Ecco hat geschrieben:
Fr 5. Aug 2022, 17:33
Demagoge hat geschrieben:
Fr 5. Aug 2022, 14:59
Mein rasen meher von briks strato steht im Buch kein 10w30 über 27 grad Temperatur schwierig im Hochsommer
Danke für den Hinweis !
Ich auch Danke!
"Praktische Mobilität, einfaches Handling und Fahrspass waren immer die Stärken der Super Cub.“

Bild

Bohne
Beiträge: 1647
Registriert: So 17. Jul 2016, 17:15
Fahrzeuge: Wave 110i

Re: Ist 10w30 Motoröl bei Sommer-Hitze überfordert ?

Beitrag von Bohne »

Mein Briggs&Stratton ist von 1984. Läuft.
Hier nochmal die ganze Wahrheit, falls ihr auch einen habt: https://www.briggsandstratton.com/eu/de ... acity.html
Auch das Kind eines Frosches ist ein Frosch.

Demagoge
Beiträge: 52
Registriert: Fr 15. Jul 2022, 08:59

Re: Ist 10w30 Motoröl bei Sommer-Hitze überfordert ?

Beitrag von Demagoge »

kuk mal da stet noh mer als in mein link

"Bei andauernder Benutzung, wie bei Landschaftspflege- oder Hochdruckreinigungsfirmen, verwenden Sie Vanguard 15W-50 Öl (Temperaturen von 20°F bis 130°F)"

wen ein motor hald dauer lauft mach un gevorderd wirt emfehlt der her steler dicke öle dasß läst sich überdragen auf eine maschinene die streke mach

Brett-Pitt
Beiträge: 7353
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 16:24
Fahrzeuge: Suzi Addrett, Kymco Nexxon, Moto Morini

Re: Ist 10w30 Motoröl bei Sommer-Hitze überfordert ?

Beitrag von Brett-Pitt »

Wenn man hochwertiges MOTUL 21-W-42
einfüllt, verbessert sich SOFORT das Kaltstart-
Verhalten, die weitere Lauf-Ruhe und insbesondere

die Rechtschreib-Kompetenz.

Potenz ist immer gut!
Weitereinfüllen,

Öl-Fred-Pit
(der grad linksdrehenden
Yoghurt ausgelöffelt hat.
3-W-5 Prozent Fettgehalt!)
Den jährlichen Flug über den Indik (13 to. CO2) kann man weder
mit Eigenstrom-Auto noch mit Nullenergie-Haus kompensieren !!!

Benutzeravatar
sivas
Beiträge: 5001
Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:35
Wohnort: Südhessen
Alter: 100

Re: Ist 10w30 Motoröl bei Sommer-Hitze überfordert ?

Beitrag von sivas »

Räächd-Schraibe-Kombedänz ... da lache jo de Hiihner :laugh2:

Däma-Googe, Du machst das toll :up2:

:prost2:

unToter :shock:

Demagoge
Beiträge: 52
Registriert: Fr 15. Jul 2022, 08:59

Re: Ist 10w30 Motoröl bei Sommer-Hitze überfordert ?

Beitrag von Demagoge »

Ic wührde gern für den Leser inwestieren statt deßen Wirt Wirt man als rechtsschrei Profi wie ich als un gebilded aus geschloßen
Intelligents ist schwer mesbar viskosität dafür ganz einfach

Brett-Pitt
Beiträge: 7353
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 16:24
Fahrzeuge: Suzi Addrett, Kymco Nexxon, Moto Morini

Re: Ist 10w30 Motoröl bei Sommer-Hitze überfordert ?

Beitrag von Brett-Pitt »

Völlig richtisch.
Bier muss fliessen, so richtisch
schön viskööös.

Oder wie man im Rheinland sagt:
Wer gar nichts wird, wird Wirt !!!

Weiter-Richtisch-Stammtisch-Nivooh,

Alt-Pit
(Bevorzugt: Schumacher 4-W-6)
Den jährlichen Flug über den Indik (13 to. CO2) kann man weder
mit Eigenstrom-Auto noch mit Nullenergie-Haus kompensieren !!!

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 10804
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Vision 50 NSC AF72 und 110 NSC JF31, Innova ANF 125i JC37A , CB 125 F JC84, Kawasaki Z 750 GT
Wohnort: Senden
Alter: 56
Kontaktdaten:

Re: Ist 10w30 Motoröl bei Sommer-Hitze überfordert ?

Beitrag von Done #30 »

Dialekte sind das Eine, Rechtschreibung das Andere. Tippfehler passieren.
Wer im Internet in unterwegs ist, der hat damit auch Zugriff auf Rechtschreibprogramme. Deren bewusste Missachtung Anbetracht bekannter Defizite empfinde ich mindestens als Faulheit auf Dauer und damit kokettierend aber eher als Provokation.
Weitere Rückschlüsse auf irgendwelche Intelligenz erspare ich uns.
Der gesunde Menschenverstand gebietet es, Schwachsinnn als Schwachsinn zu bezeichnen. Das schränkt die Freiheit derer, die ihn verbeiten in keinster Weise ein.

Benutzeravatar
Horst.Honda
Beiträge: 474
Registriert: Do 11. Nov 2021, 19:20
Wohnort: Senne

Re: Ist 10w30 Motoröl bei Sommer-Hitze überfordert ?

Beitrag von Horst.Honda »

Ist halt sehr anstrengend zu lesen !
die geballte Forenintelligenz arbeitet aber wie gewohnt an Lösungen, damit hier niemand ausgeschlossen oder diskriminiert wird

Z.b. erst auf Kölsch Übersetzen

aus:
wen ein motor hald dauer lauft mach un gevorderd wirt
emfehlt der her steler dicke öle dasß läst sich überdragen auf eine maschinene die streke mach
wird dann ein schöner zu lesendes:
wen a motor hald door lauft maach un gevorderd weet
emfehlt d'r her steler deckte öle dasß läst sich überdragen op e maschinene der streke maach
nun durch google translate gejagt und ins englische übersetzt:
if a motor hald door runs maach un gevorderd weet
recommends d'r here steler covered oils that can be overdrafted op e machines the streke maach
Das ganze zurück ins Deutsche transformiert, et voila, jeder kann es nun verstehen
wenn ein motor hald tür läuft maach unerfahrener weiß
empfiehlt d'r hier stehler bedeckte öle die auf e maschinen überzogen werden können die streke maach
Hm, nur einen Dollar für ewiges Glück? Naja... hm... trotzdem bin ich glücklicher mit dem Dollar

Benutzeravatar
sivas
Beiträge: 5001
Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:35
Wohnort: Südhessen
Alter: 100

Re: Ist 10w30 Motoröl bei Sommer-Hitze überfordert ?

Beitrag von sivas »

Genaugenommen lesen wir nur in Bildern.
Sowie ich ein solches (Bild) erkannt habe, weiß ich was es mir sagt, ohne dass ich es (Buchstabe für Buchstabe / Silbe für Silbe) lesen muss.
Bei Demagoge müssen wir hat wieder lesen ! statt nur Bilder zu gucken.
Dauert länger, regt aber den Geist an.

unToter :shock:

Benutzeravatar
Innova-raser
Beiträge: 13034
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:31
Fahrzeuge: To much to mention....
Wohnort: on of the most lovely places
Alter: 102
Kontaktdaten:

Re: Ist 10w30 Motoröl bei Sommer-Hitze überfordert ?

Beitrag von Innova-raser »

teddy hat geschrieben:
Fr 5. Aug 2022, 20:16
Wie schaut es tatsaechlich in der Praxis in SOA aus? Dafuer sind die CUB's ja konstruiert.
Was kippen die Leutchen dort und wann und wieviel an Schmiersaft in die Oelwanne?
Was halt grad so da ist.

Oelwechsel wird relativ häufig und auch penibel gemacht. ABER das man jetzt so ein Drama, ja sogar eine Wissenschaft daraus macht, das ist wohl eher typisch für Deutschland!
teddy hat geschrieben:
Fr 5. Aug 2022, 20:16
Dabei. gar uebertrieben schon, ziehen sie bereits einen Pullover an, wenn die Temperatur unter 30 C sinkt.
NIcht bei 30° aber wenns dann unter 25/26° dann tut ein Pullover gut!
Nicht der Verstand schreibt die Postings sondern der Charakter!

http://www.thinkinghumanity.com

Bild

“Think for yourself and let others enjoy the privilege of doing so too.” - Voltaire

Demagoge
Beiträge: 52
Registriert: Fr 15. Jul 2022, 08:59

Re: Ist 10w30 Motoröl bei Sommer-Hitze überfordert ?

Beitrag von Demagoge »

habe noch nie überlegt ein Rechtschreibungsprogramm zu benutzen. schreibe sonst auch nicht im internet und privat nur Notizen.

es funktioniert gut und heißt "meine Frau" ich werde mich dazu schlau machen kann mein Geschreibe selber fast nicht entziffern.

als nächste Maschiene schaue ich mir morgen eine CB 125 an. mit normaler Gangschaltung

Demos

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 10804
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Vision 50 NSC AF72 und 110 NSC JF31, Innova ANF 125i JC37A , CB 125 F JC84, Kawasaki Z 750 GT
Wohnort: Senden
Alter: 56
Kontaktdaten:

Re: Ist 10w30 Motoröl bei Sommer-Hitze überfordert ?

Beitrag von Done #30 »

Danke
Der gesunde Menschenverstand gebietet es, Schwachsinnn als Schwachsinn zu bezeichnen. Das schränkt die Freiheit derer, die ihn verbeiten in keinster Weise ein.

Antworten

Zurück zu „Honda CBF / CBR“