Dones Tankstellenhopper CB 125 F JC84

zuuuuup!
Beiträge: 30
Registriert: Sa 14. Jan 2023, 17:40

Re: Dones Tankstellenhopper CB 125 F JC84

Beitrag von zuuuuup! »

Es dürfen natürlich nicht Äpfel mit Birnen verglichen werden. Die CBF und NHT haben zwei völlig verschiedene Grundkonzepte und natürlich muss Done wissen wonach er sucht. Die Rahmenfeste Verkleidung hat ihre Vor-und Nachteile, genauso wie es die Lenkerverkleidung hat. Reifen werden nochmal ein anderer Kostenfaktor, allerdings hat man mit etwas Glück eine viel breitere Auswahl (leider auch beim Preis). Eine Probefahrt für die Leistungsfähigkeit des Motors ist natürlich unabdingbar um die Option der 200ccm in Betracht ziehen zu können.
Ich habe meine CBF ohne jegliche Probefahrt etc. im Kleinanzeigen gekauft und einfach zugesagt dass ich sie abhole da der Preis attraktiv war und ich schon hier alles zur CBF gelesen hatte. Ich kann mich also nachher nicht beschweren wenn das Ding 1Liter mehr braucht als angegeben, sich unter dem Plastik technisch und qualitiativ ein Moped aus den späten 70er Jahren versteckt, diese Entscheidung habe ich mit Kalkül getroffen.
Wenn man natürlich ein Neufahrzeug kauft zu dem man nicht hunderte Beiträge und Fakten lesen kann muss so eine Entscheidung ganz anders getroffen werden und das geht Done soweit nüchtern, sachlich und mMn sehr kompetent an

Benutzeravatar
Ecco
Beiträge: 3365
Registriert: Do 12. Mai 2011, 14:13
Wohnort: Bonn-Alfter

Re: Dones Tankstellenhopper CB 125 F JC84

Beitrag von Ecco »

Wie fährt sich die JC 84 zu zweit ? Weiß das jemand.
Ein Kauf wäre in erster Linie gedacht zum Transport meiner Copilotin.
Gab es Veränderungen zum Vorgänger Modell ?

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 11168
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Vision 50 NSC AF72 und 110 NSC JF31, Innova ANF 125i JC37A , CB 125 F JC84, Kawasaki Z 750 GT
Wohnort: Senden
Alter: 57
Kontaktdaten:

Re: Dones Tankstellenhopper CB 125 F JC84

Beitrag von Done #30 »

Kann man machen, muss man nicht.
Bild

Soziusbetrieb geht mit der CB jedoch wesentlich souveräner als mit der Innova. Das Fahrwerk steckts locker weg, der Motor ist drehfreudiger und durch einen Gang mehr sind die Schaltsprünge nicht so gespreizt. Man kann und muss den Motor ordentlich drehen, dann kann man wohlwollend von so etwas wie Fortbewegung reden. Das Vorgängermodell bewegt sich durchgehend auf einem noch höheren Drehzahlniveau, sollte also noch sportlicher bewegt werden, um dieselben Fahrleistung zu erreichen. Die JC84 wirkt in allem etwas behäbiger, die JC74 quirliger.

Aus aktuellem Anlass: Wolle CB kaufen?
Meine Ebay-Kleinanzeigen. Forenpreise auf Anfrage. Biete auch Tauschbörse für Givi-Kofferschließungen

Benutzeravatar
Ecco
Beiträge: 3365
Registriert: Do 12. Mai 2011, 14:13
Wohnort: Bonn-Alfter

Re: Dones Tankstellenhopper CB 125 F JC84

Beitrag von Ecco »

Done #30 hat geschrieben:
Fr 20. Jan 2023, 13:40
Soziusbetrieb geht mit der CB jedoch wesentlich souveräner als mit der Innova.
Das ist mal interessant. Weil wir zu zweit oft mit der Innova vergnüglich getuckert sind.
Meine Copilotin mag's eh nicht schneller als 80 kmh. Sonst hätte ich längst was Größeres.

Benutzeravatar
Bastlwastl
Beiträge: 6396
Registriert: Do 29. Mär 2012, 18:25
Alter: 46

Re: Dones Tankstellenhopper CB 125 F JC84

Beitrag von Bastlwastl »

Ecco hat geschrieben:
Fr 20. Jan 2023, 12:00
Ein Kauf wäre in erster Linie gedacht zum Transport meiner Copilotin.
Gab es Veränderungen zum Vorgänger Modell ?
diese infos kannst nur du uns geben :aetsch: :laugh2:

wenn du wirklich handlich und noch einigermassen im akzeptablen verbrauchsbereich was suchst
ist denke ich eine Enfield Meteor oder Classik für 2 personen besser
als eine 125 die für 2 durchschnittliche mitteleuropäer einfach zu klein baut .

auf press machts kein spass

Benutzeravatar
Ecco
Beiträge: 3365
Registriert: Do 12. Mai 2011, 14:13
Wohnort: Bonn-Alfter

Re: Dones Tankstellenhopper CB 125 F JC84

Beitrag von Ecco »

Bastlwastl hat geschrieben:
Fr 20. Jan 2023, 16:11
diese infos kannst nur du uns geben
Haha, der war gut :lol:
Kleiner und Leichter.
Noch Motorrad Konformer

Benutzeravatar
werni883
Beiträge: 6580
Registriert: So 28. Dez 2014, 14:22
Fahrzeuge: 1 x INNO 125i blau, 3 x WAVE schwarz, +1 Unfallwave, +1 kaputt, + 2 x China CUB 110.
Wohnort: pannonische Tiefebene, 16 km oestlich von Wien
Alter: 69

Re: Dones Tankstellenhopper CB 125 F JC84

Beitrag von werni883 »

Servus,
Eine Fahrt als Sozius auf girli's Wave, 40 km, letzten Juli, von (halbhoch) THETH nach Shkodra war wirklich bemerkenswert. Es ging wunderbar. Mit 15:37 übersetzt, bergauf - bergrunter. Klar, meine 90 kg incl. Helm und alles haben Gewicht. Kein Hindernis, kein überforderter Motor, eine Wonne. Sogar mit den 4,03 kW China CUB 110 mit 60 kg Sozias war alles o. k.
Zwei Mrd. Südostasier können nicht irren. werni883
.KONI:.https://www.spritmonitor.de/de/detailan ... 03618.html nenenikikamen = yes, yes, we won!

Antworten

Zurück zu „Honda CBF / CBR“