143 Kubik Zylinder + Kolben für Innova

Benutzeravatar
braucki
Beiträge: 3481
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:00
Fahrzeuge: Carb-Innova
Wohnort: Düsseldorf

Re: 143 Kubik Zylinder + Kolben für Innova

Beitrag von braucki » Mi 15. Mai 2019, 15:41

Ein 57mm incl. Dichtungssatz
https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre ... 4322394182 für 80€ incl. Versand.
Ich würde nur noch einen weiteren Dichtungssatz für 57mm und einen originalen für 125ccm dazu bestellen. Und noch einige andere Verschleiß- und ne Ersatzteile - Kleinkram kann ja nicht so viel mehr Porto kosten 8-)
Grüße
Oliver

die dritte Inno - jetzt ein Vergasermodell
Golf Sportsvan 2.0TDI mit DSG, ACC, Panoramadach, AHK....
Stratos Olymp 36V 10Ah 250W
Stema HP6070
Fahrzeugbilder

Karl Retter
Beiträge: 2606
Registriert: So 22. Sep 2013, 10:20
Fahrzeuge: Innova Bj.2008, Deauville Bj.1998
Wohnort: Weil der Stadt
Alter: 69

Re: 143 Kubik Zylinder + Kolben für Innova

Beitrag von Karl Retter » Mi 15. Mai 2019, 17:49

hi Bernd,
ich hab noch 2 neue 56mm Kolben rumliegen. Ich kann dir auch den Zylinder dazu honen lassen.
Wie geschrieben bleibe ich aber bei 125 ccm. Der Hauptgrund - das Fahrwerk und die Bremsen.
näheres auf der Platte.

Gruß Karl

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 3868
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:28
Fahrzeuge: Innova orange 2008

Innova weiß 2010

Sachs Optima 50
Wohnort: Göppingen
Alter: 56
Kontaktdaten:

Re: 143 Kubik Zylinder + Kolben für Innova

Beitrag von Bernd » Mi 15. Mai 2019, 18:55

Karl Retter hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 17:49
hi Bernd,
ich hab noch 2 neue 56mm Kolben rumliegen. Ich kann dir auch den Zylinder dazu honen lassen.
Wie geschrieben bleibe ich aber bei 125 ccm. Der Hauptgrund - das Fahrwerk und die Bremsen.
näheres auf der Platte.

Gruß Karl
Wir reden das nächste Mal auf der Platte.
Da sind einige offene Fragen von mir.
Eilen tuts nicht.

Gruß
Bernd
Innova orange Bj. 2009
Bild

Innova weiß Bj. 2010
Bild

Benutzeravatar
Innova-raser
Beiträge: 11285
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:31
Fahrzeuge: Carb Underbones
Wohnort: on a lovely place
Alter: 57
Kontaktdaten:

Re: 143 Kubik Zylinder + Kolben für Innova

Beitrag von Innova-raser » Mi 15. Mai 2019, 19:05

Bernd hat geschrieben:
So 12. Mai 2019, 07:43
OT ist eröffnet!
Ich kann mir momentan nicht vorstellen, dass in Deutschland eine 150er Cub erfolgreich sein soll.
Kommt draufan wie du erfolgreich interepretierst. Ein Kassenschlager wird so eine wohl nie werden. Aber es würden sich siche mehr davon verkaufen lassen als von der aktuellen SC.

Die meisten der 125er Underbone Fahrer haben auch den grossen Schein. Und nicht wenige von diesen Fahrern wären wahrscheinlich froh um das Mehr was eine 150er bietet.

Damit sind Autobahnen kein Problem mehr. Und dazu sind sie einiges Fahrdynamischer. Eine aufgebohrte 125er ist in keiner Weise mit einer echten 150er Underbone zu vergleichen. Dazwischen liegen (kleine) Welten!

Wenn der VP in Deutschland analog dem Gefüge in Asien entsprechen würde, so könnte ich mir gut vorstellen dass da einige verkauft werden können. Also ein Aufpreis von ca. 30% zum VP der 125er Innova. Das wäre doch ein Deal, oder nicht?
Nicht der Verstand schreibt die Postings sondern der Charakter!

http://www.thinkinghumanity.com

Bild

“Think for yourself and let others enjoy the privilege of doing so too.” - Voltaire

Karl Retter
Beiträge: 2606
Registriert: So 22. Sep 2013, 10:20
Fahrzeuge: Innova Bj.2008, Deauville Bj.1998
Wohnort: Weil der Stadt
Alter: 69

Re: 143 Kubik Zylinder + Kolben für Innova

Beitrag von Karl Retter » Mi 15. Mai 2019, 19:46

Bernd hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 18:55
Wir reden das nächste Mal auf der Platte.
Da sind einige offene Fragen von mir.
Eilen tuts nicht.

Gruß
Bernd
mir eilt`s auch nicht. Du weißt ja - in der Ruhe liegt die Kraft-

Gruß Karl
PS: Eine 150er Cub (4 Ventile Wasser gekühlt) würde mir schon passen

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 3868
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:28
Fahrzeuge: Innova orange 2008

Innova weiß 2010

Sachs Optima 50
Wohnort: Göppingen
Alter: 56
Kontaktdaten:

Re: 143 Kubik Zylinder + Kolben für Innova

Beitrag von Bernd » Mi 15. Mai 2019, 20:05

Eine SYM Cub mit 18 PS für unter 3000 Euro in Griechenland.
http://www.sym.gr/vf185/
http://www.sym-global.com/product/index/315/89

Jetzt musst du sie nur noch hier her kriegen.

Gruß
Bernd
Zuletzt geändert von Bernd am Mi 15. Mai 2019, 20:21, insgesamt 1-mal geändert.
Innova orange Bj. 2009
Bild

Innova weiß Bj. 2010
Bild

Benutzeravatar
braucki
Beiträge: 3481
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:00
Fahrzeuge: Carb-Innova
Wohnort: Düsseldorf

Re: 143 Kubik Zylinder + Kolben für Innova

Beitrag von braucki » Mi 15. Mai 2019, 20:17

Das sollte der "Stammgrieche" hinbekommen ;)
Grüße
Oliver

die dritte Inno - jetzt ein Vergasermodell
Golf Sportsvan 2.0TDI mit DSG, ACC, Panoramadach, AHK....
Stratos Olymp 36V 10Ah 250W
Stema HP6070
Fahrzeugbilder

Benutzeravatar
Innova-raser
Beiträge: 11285
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:31
Fahrzeuge: Carb Underbones
Wohnort: on a lovely place
Alter: 57
Kontaktdaten:

Re: 143 Kubik Zylinder + Kolben für Innova

Beitrag von Innova-raser » Mi 15. Mai 2019, 20:23

Karl Retter hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 19:46
PS: Eine 150er Cub (4 Ventile Wasser gekühlt) würde mir schon passen
Würde es eine Oelgekühlte auch tun? Ja? Dann schau mal hier:

https://www.suzuki.com.ph/motors/motor/raider-r150/

So sehr ich auch Honda liebe und schätze, und wie sehr mir das Repsol Desing auch gefällt, ich glaube ich würde trotzdem die Suzuki kaufen. :mrgreen:

Jedesmal wenn ich nicht Zuhause bin denke ich; Wenn ich wieder zurück bin dann hole ich mir eine. Wenn ich dann aber wieder Zuhause bin, dann hab ichs wieder vergessen. :(
Nicht der Verstand schreibt die Postings sondern der Charakter!

http://www.thinkinghumanity.com

Bild

“Think for yourself and let others enjoy the privilege of doing so too.” - Voltaire

Benutzeravatar
Fritten-Robert
Beiträge: 1327
Registriert: Mi 1. Feb 2012, 12:36
Wohnort: Aurich
Alter: 52

Re: 143 Kubik Zylinder + Kolben für Innova

Beitrag von Fritten-Robert » Mi 15. Mai 2019, 20:40

Innova-raser hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 20:23
Karl Retter hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 19:46
PS: Eine 150er Cub (4 Ventile Wasser gekühlt) würde mir schon passen
Würde es eine Oelgekühlte auch tun? Ja? Dann schau mal hier:

https://www.suzuki.com.ph/motors/motor/raider-r150/

So sehr ich auch Honda liebe und schätze, und wie sehr mir das Repsol Desing auch gefällt, ich glaube ich würde trotzdem die Suzuki kaufen. :mrgreen:

Jedesmal wenn ich nicht Zuhause bin denke ich; Wenn ich wieder zurück bin dann hole ich mir eine. Wenn ich dann aber wieder Zuhause bin, dann hab ichs wieder vergessen. :(
Moin, die CBR125R (JC50) wird ja auch als CBR150R mit 4-Ventil-Kopf in Fernost angeboten. Da würde mich ein Umbau-Kit interessieren...

Gruß
Rob
Innova, EZ 2/12, Bild
XT600 2NF, EZ ´88, 55tkm
GB 500, EZ ´91, 9.000 mls
CB1, EZ ´88, 50tkm

Karl Retter
Beiträge: 2606
Registriert: So 22. Sep 2013, 10:20
Fahrzeuge: Innova Bj.2008, Deauville Bj.1998
Wohnort: Weil der Stadt
Alter: 69

Re: 143 Kubik Zylinder + Kolben für Innova

Beitrag von Karl Retter » Mi 15. Mai 2019, 21:29

moin Robert,
so weit ich weiß ist die CBR ein Kurzhuber und das passt mir gar nicht ins Konzept

Gruß Karl

Antworten

Zurück zu „Suche“