Givi Scheibe für Wave

Bohne
Beiträge: 1271
Registriert: So 17. Jul 2016, 17:15
Fahrzeuge: Wave 110i

Givi Scheibe für Wave

Beitrag von Bohne »

Hat jemand eine Givi Scheibe für die Wave übrig?
Ich meine die deutsche Ausführung mit Montagesatz, ABE und Kantenschutz.

Harri
Beiträge: 2634
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: blaue Innoven, eine rote Wave

Re: Givi Scheibe für Wave

Beitrag von Harri »

Bohne hat geschrieben:
Fr 31. Jan 2020, 12:58
Hat jemand eine Givi Scheibe für die Wave übrig?
Ich meine die deutsche Ausführung mit Montagesatz, ABE und Kantenschutz.
Die ganzen Givi Scheiben sind universell verwendbar. Die ggf notwendigen Halterungsänderungen sind Pillepalle und wenn man sich dann die Auflistung der Fahrzeugtypen in der ABE anschaut, hängt es nur vom Zeitpunkt der ABE Erstellung ab, ob ein später gebautes Moped nicht erwähnt wird.

Bohne
Beiträge: 1271
Registriert: So 17. Jul 2016, 17:15
Fahrzeuge: Wave 110i

Re: Givi Scheibe für Wave

Beitrag von Bohne »

Harri, bitte noch etwas genauer erklären.
In der "Sammel-ABE" von Givi ist doch jedem Motorrad eine Scheibenausführung zugeordnet. Bei der Wave ist das die 1114A.
Wenn ich mir jetzt die Ausführung 259A von der Innova an die Wave schraube, ist das dann noch immer von der ABE abgedeckt?
Dateianhänge
2020-01-31_183524.jpg

Harri
Beiträge: 2634
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: blaue Innoven, eine rote Wave

Re: Givi Scheibe für Wave

Beitrag von Harri »

Ein Scheibenhersteller erstellt eine ABE für ein Material bzgl Splitterverhalten Bruchfestigkeit Durchsicht (darf zB nicht verzerren).
Diese Scheibe stellt der Hersteller dann zB in verschiedenen Größen her und dann gilt eine einzige ABE auch für mehrere im Gutachten genannte Größen bei Montage an den Spiegelarmen. (Bei Puig bekommen die verschiedenen Scheibengrößen auch unterschiedliche Namen.)
Die Ausführungsnummer bezieht sich nur auf das von der Firma beigelegte Montagematerial, da man zB bei einer schmaleren Scheibe längere Hebel braucht, das Loch der Befestigung bei dickeren Spiegelarmen größer ist und und und. Du kannst also bei Bruch der Scheibe diese mit einer Scheibe ersetzen die für ein anderes Fahrzeug verkauft wurde und die gleiche ABE Nummer trägt, wenn Du Deine alten Halterungen entsprechend der Ausführungsnummer weiter nutzt. Die Halterungen sind sich sehr ähnlich und fast immer nicht nachvollziehbar gekennzeichnet.


Was jetzt aber aktuell spannend ist, ist daß nur eine ABE an einem Fahrzeug legal ist. Das hat sich im Laufe der Zeit ohne Erklärung vielleicht leider unverständlicherweise auch geändert.
Als die ersten ABEs rauskamen gab es nur eine Angabe des Fahrzeugs.
Als man dann gemerkt hat, daß eine zwar noch in der Toleranz liegende minimal kürzere Bremsleitung im originalen Zustand wie die Fahrzeug ABE gut gepasst hat, aber bei einer Lenkererhöhung eben nicht mehr, kam in die ABE der Zusatz, daß das Fahrzeug einem unveränderten Originalzustand wie in der Fahrzeug ABE beschrieben sein muß. Das Ganze hat man aber nur in den Handlungsanweisungen abgemildert und hat gesagt, daß es in funktionell unterschiedlichen Baugruppen mehrere ABEs vorhanden sein dürfen. Das war ja eigentlich nicht so schlecht und nachvollziehbar, wurde aber nicht in die ABEs übernommen, sondern nur eine Handlungsanweisung und auf die konnte man sich nicht rechtssicher berufen.
Irgendwann wollte jeder dann unterschiedliche Baugruppen bei seinen ABEs sehen und es gab immer wieder Streitereien und daraufhin wurde die Handlungsanweisung wieder zurückgenommen.

Obwohl es nicht so heiß gegessen wird wie es gekocht wird, gilt derzeit
eine ABE bei einem originalen Fahrzeug kein Problem
sowie eine zweite Veränderung mit ABE dazu kommt, liegt auf Grund der ersten Veränderung (mit erster ABE) für die zweite Veränderung auch mit ABE kein originales Fahrzeug mehr vor. Die Handlungsanweisung, daß zB ABEs in funktionell verschiedenen Baugruppen angewendet werden dürfen, ist stillschweigend verschwunden, bzw gilt nicht mehr und jetzt reicht es nicht, ein Teil einzutragen, sondern es müßen beide Teile eingetragen werden. Die Alternative ist dann ein Teil zu demontieren, egal welches.
Nicht mit mir böse sein, ich kann nichts dazu.

Bohne
Beiträge: 1271
Registriert: So 17. Jul 2016, 17:15
Fahrzeuge: Wave 110i

Re: Givi Scheibe für Wave

Beitrag von Bohne »

Hm, also 1114A könnte schon die Scheibe sein, der Montagekit für die Wave soll A1114A sein.
Ich bin zwar in drei Wochen in Italien, und genau in der Stadt soll noch ein neuer Satz für knapp 70,- auf Lager sein.
Aber das wäre dann halt ohne ABE-Aufkleber und Kantenschutz, und ich müsste die Scheibe zwischen Rücken und Jacke in den Flieger schmuggeln. :D
Anbei noch zwei Bilder von OldMan von der gesuchten Scheibe.
Dateianhänge
GIVI 13.jpg
GIVI 1.jpg

Harri
Beiträge: 2634
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: blaue Innoven, eine rote Wave

Re: Givi Scheibe für Wave

Beitrag von Harri »

Jetzt bin ich nur am mutmassen, wie es im Endeffekt bei Dir ist und ich weiß es nicht ganz genau.

Eine "universell" mit ABE hergestellte Scheibe und bekommt für den "spezifischen" Einsatz die Anbauteile beigelegt und wird so dann als Ausfühng xy verkauft.
Ich kenne es so, daß zB ein solcher Ausführungsaufkleber gar nicht mal immer schon vom Hersteller auf der Scheibe befestigt wurde, sondern den Anbauteilen lediglich beiliegt und erst bei der Montage aufgeklebt wird.
Ich klebe den, wenn es geht ja immer so versteckt wie möglich in irgendeine Ecke, oft aber auch gar nicht, vor allem dann wenn zusätzlich eine ABE Bezeichnung irgendwo in die Scheibe eingeprägt ist. Ich fahre ja selber auch Scheiben und die sind m.M. optisch schon als Strafe anzusehen. Mit dem Aufkleber mitten auf Scheibe wird das für mich aber noch getoppt, quasi zu einem Höchststrafenergebnis.

Der Aufkleber auf dem Bild ist zB nicht ganz gerade aufgeklebt und das könnte ein Hinweis sein, daß dieser erst bei der Montage mitten auf die Scheibe aufgeklebt wurde.

Bohne
Beiträge: 1271
Registriert: So 17. Jul 2016, 17:15
Fahrzeuge: Wave 110i

Re: Givi Scheibe für Wave

Beitrag von Bohne »

Bohne hat geschrieben:
Fr 31. Jan 2020, 22:54
Ich bin zwar in drei Wochen in Italien, und genau in der Stadt soll noch ein neuer Satz für knapp 70,- auf Lager sein.
Der Italiener hat mich doch etwas geleimt. Inserat online, aber die Givi Scheibe lange ausverkauft.
Naja, so wird es wohl doch eine Puig...

Benutzeravatar
Himbeer-Toni
Beiträge: 2376
Registriert: Do 27. Sep 2018, 10:56
Fahrzeuge: ESR750H, C125A SuperCub, c70Zz Passport SuperCub (Racing), C50 STD deLuxe SuperCub
Wohnort: Plau am See
Alter: 61
Kontaktdaten:

Re: Givi Scheibe für Wave

Beitrag von Himbeer-Toni »

Ich hab noch von Bastlwastl eine Scheibe für die Honda C70 Zz SuperCub.
Wenn die universell einsetzbar ist, keine Ahnung, gebe ich gerne ab, da ich prinzipiell dieses Scheibenunwesen ablehne
:prost2:
Bild

Bohne
Beiträge: 1271
Registriert: So 17. Jul 2016, 17:15
Fahrzeuge: Wave 110i

Re: Givi Scheibe für Wave

Beitrag von Bohne »

Himbeere, Danke, das passt nicht so ganz an die Wave.

Antworten

Zurück zu „Suche“