Suche Lenkkopflager für Innova

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 9541
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Vision 50 NSC AF72 und 110 NSC JF31, 2xInnova ANF 125i JC37A , CB 125 F JC84, Kawasaki Z 750 GT
Wohnort: Senden
Alter: 55
Kontaktdaten:

Re: Suche Lenkkopflager für Innova

Beitrag von Done #30 »

:stirn: Danke für den Reminder.
Schön, dass noch Lenkkopflager im Forum verfügbar sind. Ich schulde Paul noch eins und bei der nächsten Griechenbestellung kommen einfach ein paar mehr auf die Liste.
Unterwegs mit "Jayne". Aktueller Tachostand und Spritverbrauch, klick hier: > Bild
Durch Klick auf die Bilder kommt man auf meine Webseite: meine Webseite, u.a. Mopedteile zu verkaufen Forumspreise auf Anfrage!

Mauri
Beiträge: 2039
Registriert: So 25. Jul 2010, 12:41
Fahrzeuge: Kawasaki ZRX 1200 R,Honda Innova,noch eine ziemlich starke,leichte und schnelle Honda
Wohnort: im Südwesten der Republik
Alter: 54

Re: Suche Lenkkopflager für Innova

Beitrag von Mauri »

Wenn du möchtest kannst mir auch eins mitbestellen und drann denken die Dichtscheibe unter dem unteren Lager mit zu bestellen :sonne: Schönen Abend allen :inno2:
Gruß Mauri !

Brett-Pitt
Beiträge: 6371
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 16:24
Fahrzeuge: Suzi Addrett, Kymco Nexxon, Moto Morini

Re: Suche Lenkkopflager für Innova

Beitrag von Brett-Pitt »

Bei 8 LKL auf 100.000 km kannste mir
vorsorglich auch was mitbestellen.
Ich würde mich über das Überstück von
Harri freuen, aber auch immer was aufs
Lager-Lager legen. Vielen Dank im voraus.

Bis-dahin-Lagerkoller,

1,4-Litter-Pitter
Den jährlichen Flug über den Indik (13 to. CO2) kann man weder
mit Eigenstrom-Auto noch mit Nullenergie-Haus kompensieren !!!

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 9541
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Vision 50 NSC AF72 und 110 NSC JF31, 2xInnova ANF 125i JC37A , CB 125 F JC84, Kawasaki Z 750 GT
Wohnort: Senden
Alter: 55
Kontaktdaten:

Re: Suche Lenkkopflager für Innova

Beitrag von Done #30 »

Wegen der Dichtscheibe muss ich nachfragen, aber bislang hat mein Grieche bisher immer liefern können, wenn man ihm genau sagt was man haben will. Originalteile sind dann halt nicht mehr so günstig.
Unterwegs mit "Jayne". Aktueller Tachostand und Spritverbrauch, klick hier: > Bild
Durch Klick auf die Bilder kommt man auf meine Webseite: meine Webseite, u.a. Mopedteile zu verkaufen Forumspreise auf Anfrage!

Mauri
Beiträge: 2039
Registriert: So 25. Jul 2010, 12:41
Fahrzeuge: Kawasaki ZRX 1200 R,Honda Innova,noch eine ziemlich starke,leichte und schnelle Honda
Wohnort: im Südwesten der Republik
Alter: 54

Re: Suche Lenkkopflager für Innova

Beitrag von Mauri »

Egal,die Dichtscheibe unten wird eigentlich immer beim Abziehen des alten Lagers beschädigt und dann ist Ersatz gefragt :prost2:
Gruß Mauri !

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 9541
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Vision 50 NSC AF72 und 110 NSC JF31, 2xInnova ANF 125i JC37A , CB 125 F JC84, Kawasaki Z 750 GT
Wohnort: Senden
Alter: 55
Kontaktdaten:

Re: Suche Lenkkopflager für Innova

Beitrag von Done #30 »

Du meinst diese Staubdichtung 53214GN5900, das Teil Nr 8:
Bild

Kostet beim FHH 5,40€. Mal schauen, was der Aftermarket so hergibt

Mit Kegelrollenlagern sind wir auch noch nicht weitergekommen ....

Ach ja: Die Befestigungsschrauben des Lenkers sind u.U. auch nicht wieder verwendbar. Hier die Schraube 21 und Mutter 23. Die Manschetten 24 und 25 halten auch nicht ewig, wenn man ordentlich anknallt. Musste ich mir kürzlich auch beim FHH holen
Bild
Unterwegs mit "Jayne". Aktueller Tachostand und Spritverbrauch, klick hier: > Bild
Durch Klick auf die Bilder kommt man auf meine Webseite: meine Webseite, u.a. Mopedteile zu verkaufen Forumspreise auf Anfrage!

Harri
Beiträge: 3683
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: eine rote Wave, mehrere blaue Innos und eine aussergewöhnliche schwarze Inno

Re: Suche Lenkkopflager für Innova

Beitrag von Harri »

Die Thailand Lager sind nicht schlecht, beinhalten aber nur das, was auch kaputt geht. Also zu jedem der beiden Lager, die Ober- und Unterschale, sowie die Kugeln.
Wenn jemand die Staubscheibe Teil 8 kaputtmacht/kaputt machen will, dann muß er separat eine neue Dichtscheibe extra kaufen.
Dones Lkl-Verschleiß wird sicherlich durch das Gewicht/ungünstige Gewichtsverteilung seines "Vorderbaus" bedingt sein und kann bei schwereren Vollverkleidungen zB als nicht ungewöhnlich angesehen werden.
Heute ist es ist ja draussen nicht zu kalt.

Mauri
Beiträge: 2039
Registriert: So 25. Jul 2010, 12:41
Fahrzeuge: Kawasaki ZRX 1200 R,Honda Innova,noch eine ziemlich starke,leichte und schnelle Honda
Wohnort: im Südwesten der Republik
Alter: 54

Re: Suche Lenkkopflager für Innova

Beitrag von Mauri »

Genau Harri,deshalb sagte ich ja das es angebracht ist die Dichtscheibe Nr. 8 mit zu bestellen da diese beim Entfernen des unteren Lagers vom Gabeljoch fast immer beschädigt wird :prost2: Schönen Sonntag allen :sonne:
Gruß Mauri !

Antworten

Zurück zu „Suche“