143 Kubik Zylinder + Kolben für Innova

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 4890
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:28
Fahrzeuge: Innova orange 2008, 75.000 km
C125A Super Cub rot 2020
Wohnort: Göppingen
Alter: 57
Kontaktdaten:

143 Kubik Zylinder + Kolben für Innova

Beitrag von Bernd »

Hallo,

ich suche für eine Innova Anf 125i, Bj. 2009, einen Zylinder mit Kolben 143 Kubikzentimeter.

Gruß
Bernd
Innova orange Bj. 2009
Bild

C125A Super Cub, EZ 2020
Bild

Benutzeravatar
braucki
Beiträge: 4124
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:00
Fahrzeuge: Vespa GTS 300
Wohnort: Düsseldorf

Re: 143 Kubik Zylinder + Kolben für Innova

Beitrag von braucki »

Was hälst du von diesem Angebot?
https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre ... 4122747652
Am Besten noch mindestens einen weiteren 57mm Dichtungssatz und einen 125ccm Dichtungssatz dazu bestellen.
Steht zwar für Vergasermodelle - aber da würde ich beim Verkäufer noch einmal nachfragen - er hat bestimmt was passendes für die Einspritzer oder der Vergaserzylinder geht evtl. doch.
Grüße
Oliver

Vespa GTS 300 Super MJ 2018
Golf Sportsvan 2.0TDI mit DSG
Kofferanhänger WM Meyer AZ 7525/126 umgebaut zum Weekendcamper
Stratos Olymp 36V 10Ah 250W
Fahrzeugbilder

Benutzeravatar
Lung Mike
Beiträge: 1170
Registriert: Mo 17. Nov 2014, 10:19
Fahrzeuge: Honda GTR150
Honda Wave
Honda MSX
Wohnort: NRW

Re: 143 Kubik Zylinder + Kolben für Innova

Beitrag von Lung Mike »

Wieso Pfund,wenn der Laden in GR ist.?
Voll dabei und dicht daneben

Benutzeravatar
braucki
Beiträge: 4124
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:00
Fahrzeuge: Vespa GTS 300
Wohnort: Düsseldorf

Re: 143 Kubik Zylinder + Kolben für Innova

Beitrag von braucki »

Bestimmt weil der sein Zeugs über eBay.uk anbietet - der Markt dort ist ja größer
Grüße
Oliver

Vespa GTS 300 Super MJ 2018
Golf Sportsvan 2.0TDI mit DSG
Kofferanhänger WM Meyer AZ 7525/126 umgebaut zum Weekendcamper
Stratos Olymp 36V 10Ah 250W
Fahrzeugbilder

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 4890
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:28
Fahrzeuge: Innova orange 2008, 75.000 km
C125A Super Cub rot 2020
Wohnort: Göppingen
Alter: 57
Kontaktdaten:

Re: 143 Kubik Zylinder + Kolben für Innova

Beitrag von Bernd »

Das Angebot würde mir zusagen, wenn es für die Einspritzer wäre. Danke für den Hinweis.
Zylinder, Kolben, Dichtungen für ca. 100 Euro.

Leider ist es für die Vergaserversion. Wahrscheinlich fehlt im Zylinder eine Bohrung für einen Sensor.
Ich habe aber keine Lust, bzw. traue mich nicht, Löcher in neue Zylinder auf gut Glück zu bohren.

Gruß
Bernd
Innova orange Bj. 2009
Bild

C125A Super Cub, EZ 2020
Bild

Benutzeravatar
Fritten-Robert
Beiträge: 1429
Registriert: Mi 1. Feb 2012, 12:36
Wohnort: Aurich
Alter: 53

Re: 143 Kubik Zylinder + Kolben für Innova

Beitrag von Fritten-Robert »

Moin Bernd,

es ist der Öltemperatursensor, für den die Bohrung fehlt. Ich habe solch ein "Bigbore"-Kit und mir überlegt, wo ich den Sensor hinbringen soll. Am Motorblock gibt es diverse Stellen, wo man ungefährlicher eine solche Bohrung anbringen könnte. Aber am Vergaser-Zylinder ist das zu kritisch. Andererseits braucht die Elektronik womöglich genau diese Motoröl-Temperatur. Man weiss es nicht...

Also wenn Du Interesse an einem solchen Kit (neu) hast melde Dich. Wir werden uns sicher einig über den Preis. Ich habe 2 Kits als Beifang am Lager.

Gruß
Robert

PS: warum willst Du umbauen? Tuning?
Innova, EZ 2/12, Bild
XT600 2NF, EZ ´88, 55tkm
GB 500, EZ ´91, 9.000 mls
CB1, EZ ´88, 50tkm
CBR125R JC50 ´13, 15tkm

Benutzeravatar
braucki
Beiträge: 4124
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:00
Fahrzeuge: Vespa GTS 300
Wohnort: Düsseldorf

Re: 143 Kubik Zylinder + Kolben für Innova

Beitrag von braucki »

Das mit dem Sensor ist wohl kein so großes Problem. Mal im Forum suchen - einige haben das Kit schon bei der Einspritzer verbaut. Böcki war glaube ich der erste der dieses Kit erfolgreich lange bewegt hat. War seinerzeit die Inno von dottore.m. Ich meine mich zu erinnern, dass der Fühler einfach an den Zylinder "geklebt" würde.
Grüße
Oliver

Vespa GTS 300 Super MJ 2018
Golf Sportsvan 2.0TDI mit DSG
Kofferanhänger WM Meyer AZ 7525/126 umgebaut zum Weekendcamper
Stratos Olymp 36V 10Ah 250W
Fahrzeugbilder

Benutzeravatar
Böcki
Beiträge: 2674
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 08:47
Fahrzeuge: 3 x Honda Innova + SH150i + SH300i + Vision 50
Sommer Diesel 462 Nr. 36
BMW R 80 GS '93
Wohnort: Wilnsdorf/Siegerland
Alter: 53

Re: 143 Kubik Zylinder + Kolben für Innova

Beitrag von Böcki »

nein, das war ein original Einspritzer-Zylinder der aufgebohrt wurde. Das Kit war das sündhaft teure von Faddybike, eingebaut und abgestimmt von Monkeygarage in Duisburg. Hat irgendwie um 90tkm gehalten...

Benutzeravatar
braucki
Beiträge: 4124
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:00
Fahrzeuge: Vespa GTS 300
Wohnort: Düsseldorf

Re: 143 Kubik Zylinder + Kolben für Innova

Beitrag von braucki »

Danke für die Korrektur - aber irgendwer hatte auch vor Jahren das Vergaserkit bei der Einspritzer verbaut - evtl. Joge?
Grüße
Oliver

Vespa GTS 300 Super MJ 2018
Golf Sportsvan 2.0TDI mit DSG
Kofferanhänger WM Meyer AZ 7525/126 umgebaut zum Weekendcamper
Stratos Olymp 36V 10Ah 250W
Fahrzeugbilder

Benutzeravatar
HondaFan
Beiträge: 1069
Registriert: So 17. Feb 2013, 11:50
Fahrzeuge: Yamaha FZ8, Honda MSX, Honda SH125i
Honda CR-V, Mazda CX3
Wohnort: JWD
Alter: 50

Re: 143 Kubik Zylinder + Kolben für Innova

Beitrag von HondaFan »

ich hatte einen Kit als Mitgift aus der Schweiz mit der Inno bekommen, vielleicht kann InnoRaser sagen, woher das Kit ist. Passt Plug6Play und läuft ohne Probleme.
Gruß, Tri

Benutzeravatar
Innova-raser
Beiträge: 12888
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:31
Fahrzeuge: To much to mention....
Wohnort: on of the most lovely places
Alter: 100
Kontaktdaten:

Re: 143 Kubik Zylinder + Kolben für Innova

Beitrag von Innova-raser »

Schön zu hören dass die Innova immer noch ohne Probleme läuft! :up2:

Der Kit war von Griechenland. Aber imho gibt es keine BigBore Kits mehr für die Einspritzer. Es war damals schon schwierig für die Einspritzer einen BigBore Kit zu finden. Vergaser Kits sind/waren wesentlich leichter erhältlich und sollten auch jetzt noch irgendwo zu finden sein.

Der Grund wird wohl darin liegen das in Asien immer noch mehrheitlich Vergasermodelle verkauft werden. Man steht nicht so auf Einspritung weil dadurch Modifikationen massiv umfangreicher werden.

Dieses Bild, verlinkt aus einem anderen Thread, ist aus der Suzuki Werbung. Noch Fragen? :laugh2:

Bild

Wenn man mehr ccm an der Einspritzer will dann geht das trotzdem. Entweder sucht man bis man vielleicht doch noch was findet, oder man macht es selber und lässt den bestehenden Zylinder aufbohren. Ob sich dann der Aufwand für zweiteres lohnt, wenn es nur um die leichte ccm Erhöhung geht, muss jeder selber entscheiden.
Nicht der Verstand schreibt die Postings sondern der Charakter!

http://www.thinkinghumanity.com

Bild

“Think for yourself and let others enjoy the privilege of doing so too.” - Voltaire

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 4890
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:28
Fahrzeuge: Innova orange 2008, 75.000 km
C125A Super Cub rot 2020
Wohnort: Göppingen
Alter: 57
Kontaktdaten:

Re: 143 Kubik Zylinder + Kolben für Innova

Beitrag von Bernd »

Dann ist immer noch die Möglichkeit, nur einen 56er Kolben zu kaufen und den original Zylinder aufbohren lassen.

Jetzt warte ich einfach mal ab.

Gruß
Bernd
Innova orange Bj. 2009
Bild

C125A Super Cub, EZ 2020
Bild

Karl Retter
Beiträge: 3139
Registriert: So 22. Sep 2013, 10:20
Fahrzeuge: Innova Bj.2008, Honda Supra GTR 150 Bj. 2019
Wohnort: Weil der Stadt
Alter: 70

Re: 143 Kubik Zylinder + Kolben für Innova

Beitrag von Karl Retter »

Bernd, 143 ccm würde ich nicht machen. Mein Motorenspezialist ABP Racing Dettenhausen hat mir wegen zu dünner Laufbuchse abgeraten.
Einen Zylinder/Kolbenkit Originalmaß hab ich auch daliegen, leider für eine Vergaser Inno. Sollte ich ihn mal brauchen werde ich an den Außlass Ventildeckel eine Anschlussstelle für den EOT Sensor schweißen lassen oder einen dicken Alu Deckel mit Anschluss selbst basteln.
Die beiden Haltebohrungen M6 für den Verkleidungshalter passen auch nicht > der Halter muss abgeändert werden.
Das wichtigste aber > du als Sparfuchs wirst bitter enttäuscht sein denn von nichts kommt nichts > ade 1,8 Ltr./100km

bis bald auf der Platte
Karl

Benutzeravatar
Innova-raser
Beiträge: 12888
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:31
Fahrzeuge: To much to mention....
Wohnort: on of the most lovely places
Alter: 100
Kontaktdaten:

Re: 143 Kubik Zylinder + Kolben für Innova

Beitrag von Innova-raser »

Karl Retter hat geschrieben:
Sa 11. Mai 2019, 09:39
Das wichtigste aber > du als Sparfuchs wirst bitter enttäuscht sein denn von nichts kommt nichts > ade 1,8 Ltr./100km
Gilt übrigens auch für die ccm Erhöhung.

Man kann in keiner Weise die Fahreistungen einer echten 150er Underbone erwarten! Nicht mal annähernd. ABER trotzdem ist der Kit eine gute Sache. Er bringt doch etwas mehr Power in den kleinen Innova Motor. Aber Wunder sind keine zu erwarten.

Wenn ich das so lese und dazu schreibe, bekomme ich gleich wieder Lust doch noch eine 150er Underbone anzuschaffen. :laugh2:
Nicht der Verstand schreibt die Postings sondern der Charakter!

http://www.thinkinghumanity.com

Bild

“Think for yourself and let others enjoy the privilege of doing so too.” - Voltaire

Benutzeravatar
braucki
Beiträge: 4124
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:00
Fahrzeuge: Vespa GTS 300
Wohnort: Düsseldorf

Re: 143 Kubik Zylinder + Kolben für Innova

Beitrag von braucki »

Die Inno (auf jeden Fall meine) ist dadurch nicht schneller sondern nur etwas "kräftiger" geworden. Wird also etwas mehr Drehmoment haben. Aber da könnte man noch ein wenig mit der Übersetzung spielen. Wie lange das Kit hält bleibt abzuwarten - aber es hat in GR keine 70€ gekostet. Da kann man das ja eigentlich alle zwei Jahre wechseln und gut ist. Aber in GR werden die viel genutzt und sollen nach Angaben der Werkstatt in Rethymno (Griechenland) auch haltbar sein.
Grüße
Oliver

Vespa GTS 300 Super MJ 2018
Golf Sportsvan 2.0TDI mit DSG
Kofferanhänger WM Meyer AZ 7525/126 umgebaut zum Weekendcamper
Stratos Olymp 36V 10Ah 250W
Fahrzeugbilder

Antworten

Zurück zu „Suche“