143 Kubik Zylinder + Kolben für Innova

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 4890
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:28
Fahrzeuge: Innova orange 2008, 75.000 km
C125A Super Cub rot 2020
Wohnort: Göppingen
Alter: 57
Kontaktdaten:

Re: 143 Kubik Zylinder + Kolben für Innova

Beitrag von Bernd »

Zwecks Drehmoment und Verbrauch:
Ich habe die Gardasee Berichte von Böcki gelesen. Die machen Lust auf mehr. Bei weniger Verbrauch.

Gruß
Bernd
Innova orange Bj. 2009
Bild

C125A Super Cub, EZ 2020
Bild

Benutzeravatar
Innova-raser
Beiträge: 12888
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:31
Fahrzeuge: To much to mention....
Wohnort: on of the most lovely places
Alter: 100
Kontaktdaten:

Re: 143 Kubik Zylinder + Kolben für Innova

Beitrag von Innova-raser »

Brett-Pitt hat geschrieben:
Sa 11. Mai 2019, 15:36
Ich wage zu bezweifeln, dass
Drehmo und Leistung "gewaltig"
zunehmen.
"Gewaltig" ist halt Definitionssache.

Der Drehmomentzuwachs ist merklich und angenehm. Es geht etwas flotter. Aber die Endgeschwindigkeit verändert sich dadurch kaum. Man muss sich davon keine Wunder versprechen und man ist immer noch Welten von einer echten 150er Underbone entfernt.

ABER für das kleine Geld was der Kit kostet, bzw. kostete, ist es den Spass alleweil Wert!
Nicht der Verstand schreibt die Postings sondern der Charakter!

http://www.thinkinghumanity.com

Bild

“Think for yourself and let others enjoy the privilege of doing so too.” - Voltaire

Karl Retter
Beiträge: 3139
Registriert: So 22. Sep 2013, 10:20
Fahrzeuge: Innova Bj.2008, Honda Supra GTR 150 Bj. 2019
Wohnort: Weil der Stadt
Alter: 70

Re: 143 Kubik Zylinder + Kolben für Innova

Beitrag von Karl Retter »

um das präzise zu sagen braucht man einen Leistungsprüfstand und den hat ABP Racing.
Chef Welzmüller ein absoluter Spezialist im Motortunen macht solche Hubraumerhöhungen nur zusammen mit einer Zylinderkopfbearbeitung.
wer nur einen 143ccm Kit nimmt verschenkt viel Potential und das ist nicht seine Welt.

Gruß Karl

Benutzeravatar
braucki
Beiträge: 4123
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:00
Fahrzeuge: Vespa GTS 300
Wohnort: Düsseldorf

Re: 143 Kubik Zylinder + Kolben für Innova

Beitrag von braucki »

Es kommt darauf an, wie viele Euros man für die Spielerei ausgeben möchte oder kann. Der 57mm Satz
für um 70€ allein bringt etwas mehr Drehmoment und mit nem 13er Ritzel für 3€ stabile 100km/h. Dann vielleicht noch eine Racing Nockenwelle für 30€ - aber da kann ich noch nicht berichten, da ich die noch nicht habe. Dazu vielleicht noch zwei Dichtsätze für 15€ und man kann für überschaubares Budget schrauben/spielen. Klar kann ein erfahrener Motorenbauer da mehr herausholen - nur das kostet auch ein Vielfaches und da ist dann wieder die Frage kann und will man das Geld ausgeben.
Grüße
Oliver

Vespa GTS 300 Super MJ 2018
Golf Sportsvan 2.0TDI mit DSG
Kofferanhänger WM Meyer AZ 7525/126 umgebaut zum Weekendcamper
Stratos Olymp 36V 10Ah 250W
Fahrzeugbilder

Karl Retter
Beiträge: 3139
Registriert: So 22. Sep 2013, 10:20
Fahrzeuge: Innova Bj.2008, Honda Supra GTR 150 Bj. 2019
Wohnort: Weil der Stadt
Alter: 70

Re: 143 Kubik Zylinder + Kolben für Innova

Beitrag von Karl Retter »

da hast du natürlich recht. ABP verlangt für eine Zylinderbearbeitung rund 110 Euro, für eine Zylinderkopfbearbeitung rund 300 Euro ohne Material.
Dafür hat man einen Motor der einige PS mehr zur Verfügung hat und natürlich auch mehr Drehmoment.
Mir ist das zu teuer aber wer`s will der macht`s.
Ich bleibe bei 125 ccm und 14/35

Gruß Karl

Harri
Beiträge: 2419
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: blaue Innoven, eine rote Wave

Re: 143 Kubik Zylinder + Kolben für Innova

Beitrag von Harri »

Was mich die Ganze Zeit am Sinn einer reinen Hubraumerhöhung durch Vergrößerung der Bohrung zweifeln läßt, ist die von Karl jetzt zum zweiten Mal erwähnte, m.M auch absolut notwendigen Kopfbearbeitung.
anders:
Mich stört, bei den ganzen Big Bore Kits, daß nirgendwo beschrieben ist, welche Verdichtung und vor allem, wie das neue Verdichtungsverhältnis erreicht wird. Selbst wenn eine reine Verdichtungsanpassung im Kolben, zB durch eine tiefere "Mulde" erzeugt wird, bleibt bei einem unbearbeitetem Kopf immer noch eine Kante, die nicht auf den Verbrennungsvorgang optimiert ist. Das Ganze hatten wir aber hier schonmal vor ca 2 Jahren, ohne mich befriediegendem Ausgang diskutiert.
Entsorger

Karl Retter
Beiträge: 3139
Registriert: So 22. Sep 2013, 10:20
Fahrzeuge: Innova Bj.2008, Honda Supra GTR 150 Bj. 2019
Wohnort: Weil der Stadt
Alter: 70

Re: 143 Kubik Zylinder + Kolben für Innova

Beitrag von Karl Retter »

genau Harri
Faddy bietet für den 143 ccm Kit einen getunten Zylinderkopf mit größeren Ventilen an der aber auch nicht billig ist,
Im Grunde ist das alles viel zu teuer,
Pit hat recht wenn ich was schnelleres möchte kaufe ich eine 200 er KTM.
An die 150 er Cub kommen wir leider nicht ran und nach Thailand möchte ich nicht auswandern.

Gruß Karl :inno2:

Benutzeravatar
Innova-raser
Beiträge: 12888
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:31
Fahrzeuge: To much to mention....
Wohnort: on of the most lovely places
Alter: 100
Kontaktdaten:

Re: 143 Kubik Zylinder + Kolben für Innova

Beitrag von Innova-raser »

Karl Retter hat geschrieben:
Sa 11. Mai 2019, 23:00
An die 150 er Cub kommen wir leider nicht ran ...
Abwarten, die Welt ist voller Wunder.

Und im Zuge der Klimanotstände die nun schon fast inflationär ausgesprochen werden, ist die individuelle Mobilisatiion ja im Fokus. Solche kleinen Moppeds wären Ideal und würden für sehr viel Erleichterung im im täglichen Pendlerstress sorgen. Nur eben sind die bekannten 125er einfach etwas zu langsam für den täglichen Einsatz in Europa. Speziell auf den BAB's die man vielfach für den Arbeitsweg braucht.

Die 150er wären ideale Gefährte. So hätte der Kunde die Auswahl an von der fahrdynamsichen Underbone bis zum bequemen Scooter. Und das auch noch in einem familienfreundlichen Budget.

Die Hoffnung stribt zuletzt. :up2:
Nicht der Verstand schreibt die Postings sondern der Charakter!

http://www.thinkinghumanity.com

Bild

“Think for yourself and let others enjoy the privilege of doing so too.” - Voltaire

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 4890
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:28
Fahrzeuge: Innova orange 2008, 75.000 km
C125A Super Cub rot 2020
Wohnort: Göppingen
Alter: 57
Kontaktdaten:

Re: 143 Kubik Zylinder + Kolben für Innova

Beitrag von Bernd »

OT ist eröffnet!
Ich kann mir momentan nicht vorstellen, dass in Deutschland eine 150er Cub erfolgreich sein soll. Der Teutone fährt groß.
600er gelten als Einsteiger und Mädchenmopeds.
Roller ab 300 Kubik.

Der Kerl die 1200er, die dazu gehörige Partnerin die 700er. So geht das.

Immerhin ist Griechenland in det EU. Dort werden Cubs über 125 Kubik angeboten. Also dort kaufen, hier zulassen und Freunde haben.

Gruß
Bernd
Innova orange Bj. 2009
Bild

C125A Super Cub, EZ 2020
Bild

Benutzeravatar
werni883
Beiträge: 5376
Registriert: So 28. Dez 2014, 14:22
Fahrzeuge: SUBI = 130cc Wave + 3x WAVE schwarz, 1 Unfallwave + 2 x China CUB 110 die Babyblaue + Storch.
Wohnort: pannonische Tiefebene, 16 km oestlich von Wien
Alter: 66

Re: 143 Kubik Zylinder + Kolben für Innova

Beitrag von werni883 »

Servus,
wenn der Drehmomentzuwachs/Schub bei der Wave 127,34 nicht "gewaltig" sein sollte, aber "grossartig" ist er in meiner Diktion allemal.
.
Nockenwelle und Kopfbearbeitung sind was für ambitionierte Besitzer. Nicht für mich und die geschenkt bekommene Wave mit 14 : 35.
.
Für die albanischen Alpen reicht es, so wie es ist.
werni883

ps: 16,67% mehr Hubraum.
Upps: "Bevor du den Pfeil der Wahrheit abschießt, tauche zuvor seine Spitze in Honig."
1. Nimm nichts für selbstverständlich,
2. Prioritätenreihung,
3. Je unklarer die Lage ist - desto größer sollen die Reserven sein.

Benutzeravatar
braucki
Beiträge: 4123
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:00
Fahrzeuge: Vespa GTS 300
Wohnort: Düsseldorf

Re: 143 Kubik Zylinder + Kolben für Innova

Beitrag von braucki »

Ein 57mm incl. Dichtungssatz
https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre ... 4322394182 für 80€ incl. Versand.
Ich würde nur noch einen weiteren Dichtungssatz für 57mm und einen originalen für 125ccm dazu bestellen. Und noch einige andere Verschleiß- und ne Ersatzteile - Kleinkram kann ja nicht so viel mehr Porto kosten 8-)
Grüße
Oliver

Vespa GTS 300 Super MJ 2018
Golf Sportsvan 2.0TDI mit DSG
Kofferanhänger WM Meyer AZ 7525/126 umgebaut zum Weekendcamper
Stratos Olymp 36V 10Ah 250W
Fahrzeugbilder

Karl Retter
Beiträge: 3139
Registriert: So 22. Sep 2013, 10:20
Fahrzeuge: Innova Bj.2008, Honda Supra GTR 150 Bj. 2019
Wohnort: Weil der Stadt
Alter: 70

Re: 143 Kubik Zylinder + Kolben für Innova

Beitrag von Karl Retter »

hi Bernd,
ich hab noch 2 neue 56mm Kolben rumliegen. Ich kann dir auch den Zylinder dazu honen lassen.
Wie geschrieben bleibe ich aber bei 125 ccm. Der Hauptgrund - das Fahrwerk und die Bremsen.
näheres auf der Platte.

Gruß Karl

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 4890
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:28
Fahrzeuge: Innova orange 2008, 75.000 km
C125A Super Cub rot 2020
Wohnort: Göppingen
Alter: 57
Kontaktdaten:

Re: 143 Kubik Zylinder + Kolben für Innova

Beitrag von Bernd »

Karl Retter hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 17:49
hi Bernd,
ich hab noch 2 neue 56mm Kolben rumliegen. Ich kann dir auch den Zylinder dazu honen lassen.
Wie geschrieben bleibe ich aber bei 125 ccm. Der Hauptgrund - das Fahrwerk und die Bremsen.
näheres auf der Platte.

Gruß Karl
Wir reden das nächste Mal auf der Platte.
Da sind einige offene Fragen von mir.
Eilen tuts nicht.

Gruß
Bernd
Innova orange Bj. 2009
Bild

C125A Super Cub, EZ 2020
Bild

Benutzeravatar
Innova-raser
Beiträge: 12888
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:31
Fahrzeuge: To much to mention....
Wohnort: on of the most lovely places
Alter: 100
Kontaktdaten:

Re: 143 Kubik Zylinder + Kolben für Innova

Beitrag von Innova-raser »

Bernd hat geschrieben:
So 12. Mai 2019, 07:43
OT ist eröffnet!
Ich kann mir momentan nicht vorstellen, dass in Deutschland eine 150er Cub erfolgreich sein soll.
Kommt draufan wie du erfolgreich interepretierst. Ein Kassenschlager wird so eine wohl nie werden. Aber es würden sich siche mehr davon verkaufen lassen als von der aktuellen SC.

Die meisten der 125er Underbone Fahrer haben auch den grossen Schein. Und nicht wenige von diesen Fahrern wären wahrscheinlich froh um das Mehr was eine 150er bietet.

Damit sind Autobahnen kein Problem mehr. Und dazu sind sie einiges Fahrdynamischer. Eine aufgebohrte 125er ist in keiner Weise mit einer echten 150er Underbone zu vergleichen. Dazwischen liegen (kleine) Welten!

Wenn der VP in Deutschland analog dem Gefüge in Asien entsprechen würde, so könnte ich mir gut vorstellen dass da einige verkauft werden können. Also ein Aufpreis von ca. 30% zum VP der 125er Innova. Das wäre doch ein Deal, oder nicht?
Nicht der Verstand schreibt die Postings sondern der Charakter!

http://www.thinkinghumanity.com

Bild

“Think for yourself and let others enjoy the privilege of doing so too.” - Voltaire

Karl Retter
Beiträge: 3139
Registriert: So 22. Sep 2013, 10:20
Fahrzeuge: Innova Bj.2008, Honda Supra GTR 150 Bj. 2019
Wohnort: Weil der Stadt
Alter: 70

Re: 143 Kubik Zylinder + Kolben für Innova

Beitrag von Karl Retter »

Bernd hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 18:55
Wir reden das nächste Mal auf der Platte.
Da sind einige offene Fragen von mir.
Eilen tuts nicht.

Gruß
Bernd
mir eilt`s auch nicht. Du weißt ja - in der Ruhe liegt die Kraft-

Gruß Karl
PS: Eine 150er Cub (4 Ventile Wasser gekühlt) würde mir schon passen

Antworten

Zurück zu „Suche“