Reise nach Italien

Filstalwaver
Beiträge: 332
Registriert: Mo 25. Apr 2016, 18:05
Fahrzeuge: SOLO 713; Honda Wave 110 i
Wohnort: Mittleres Filstal

Re: Reise nach Italien

Beitrag von Filstalwaver » Mo 8. Okt 2018, 20:55

Hallo Bernd,
das ist doch ein echter Abenteuerurlaub.
Wildschweine darf man das ganze Jahr schießen, nur "Führende Bachen" sind geschützt.
"Lang mrs Gwehr"
Gruß Hans.
p.s. Schöne Tage noch, das Wetter ist auch hier die ganze Woche top.

Brett-Pitt
Beiträge: 2566
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 16:24
Fahrzeuge: Suzi Addrett, Kymco Nexxon, Moto Morini

Re: Reise nach Italien

Beitrag von Brett-Pitt » Mo 8. Okt 2018, 21:06

Schmoren, man muss sie schmoren.
Dazu selbstgesammelte Steinpilze und
Kastanien-Pürree. Mit Rosso löschen.

Piterix
("Mir auch zwei Wildschweine")

Benutzeravatar
Fritten-Robert
Beiträge: 1223
Registriert: Mi 1. Feb 2012, 12:36
Wohnort: Aurich
Alter: 52

Re: Reise nach Italien

Beitrag von Fritten-Robert » Di 9. Okt 2018, 10:18

Vor Wildschweinen habe ich gehörig Respekt. Die beißen heißt es - insbesondere, wenn Sie Nachwuchs haben. Aber auch ne Kollision per Moped sollte vermieden werden...

Kürzlich inne Provence...

Bild

Gruß
Robert
Innova, EZ 2/12, Bild
XT600 2NF, EZ ´88, 55tkm
GB 500, EZ ´91, 9.000 mls
CB1, EZ ´88, 50tkm

Benutzeravatar
Bastlwastl
Beiträge: 3819
Registriert: Do 29. Mär 2012, 18:25
Alter: 42

Re: Reise nach Italien

Beitrag von Bastlwastl » Di 9. Okt 2018, 10:39

Fritten-Robert hat geschrieben:
Di 9. Okt 2018, 10:18
Vor Wildschweinen habe ich gehörig Respekt. Die beißen heißt es

Gruß
Robert
das von dir gezeigte Tier sticht dann eher durch Beißenden Geruch hervor . da verwechselst du was :lol:
"Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben."

Antworten