Reise nach Italien

Benutzeravatar
Fritten-Robert
Beiträge: 1312
Registriert: Mi 1. Feb 2012, 12:36
Wohnort: Aurich
Alter: 52

Re: Reise nach Italien

Beitrag von Fritten-Robert » Di 22. Jan 2019, 11:32

Moin Pitt und Mitesser äh -Leser,

zu Weihnachten gabs das Buch "Wild Swimming Italien".

https://www.geo.de/reisen/reise-inspira ... ng-italien

Das kommt auf jeden Fall mit ins diesjährige Reisegepäck...

Gruß
Rob
Innova, EZ 2/12, Bild
XT600 2NF, EZ ´88, 55tkm
GB 500, EZ ´91, 9.000 mls
CB1, EZ ´88, 50tkm

Brett-Pitt
Beiträge: 3117
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 16:24
Fahrzeuge: Suzi Addrett, Kymco Nexxon, Moto Morini

Re: Reise nach Italien

Beitrag von Brett-Pitt » Fr 12. Apr 2019, 16:22

Falls jemand im Juli gen Italien
unterwegs ist:

Vor 2 Jahren durften wir hier in Germanien
die erste Etappe der Tdf hautnah miterleben,
direkt am Grab des örtlichen Neanderthalers.

Am 05.07.2019 endet die erste Etappe vom
Frauen-Giro an der Grabstätte von Fausto
und Serse Coppi (Mannschaftszeitfahren,
garantiert mit rasierten, wohlgeformten
Beinen).

Fausto? Fällt mir immer ein, wenn mir
Wasser fehlt am Ende der Steilrampe.
https://de.wikipedia.org/wiki/Fausto_Coppi

Weitersaufen,
am Besten Sekt aus Pumps...

Giro-Pietro

Antworten

Zurück zu „Reiseberichte“