Ich bin dann mal weg - Mit VW T3 und Wave nach Spanien

Benutzeravatar
Girli
Beiträge: 510
Registriert: Mi 15. Mai 2019, 11:31
Fahrzeuge: 2 x Honda Wave 110

Re: Ich bin dann mal weg - Mit VW T3 und Wave nach Spanien

Beitrag von Girli »

Brett-Pitt hat geschrieben:
Fr 2. Feb 2024, 09:56
Viel wichtiger:
Medronho kaufen ... literweise.
PT-Pit
https://de.wikipedia.org/wiki/Medronho
Danke Pit, erzähl doch mal bitte wie der Medronho schmeckt. Süßlich oder eher wie ein richtiger Schnaps?
Gruss von Girli

Benutzeravatar
Girli
Beiträge: 510
Registriert: Mi 15. Mai 2019, 11:31
Fahrzeuge: 2 x Honda Wave 110

Re: Ich bin dann mal weg - Mit VW T3 und Wave nach Spanien

Beitrag von Girli »

03. Februar 2024

Soloabstecher in das 39 Kilometer entfernte Lagos.

Über die Bundesstraße N125 ging es heute Nachmittag auf direktem Weg nach Lagos. Geplant hatte ich einen kleinen Bummel durch die Altstadt.

Dort angekommen, das ging echt ruckizucki, tuckere ich gemütlich am Meer entlang und entdecke bald einen perfekten (Honda) Parkplatz.
20240203_131312.jpg
Nach ein paar Schritten Richtung Zentrum traue ich meinen Augen nicht. Da führen ein paar Treppen hinunter zum Strand "Praia da Batata".
Boahhhhh!!! Schießt es mir durch den Kopf, da muß ich zu allererst hin:
20240203_133929.jpg
20240203_133711.jpg
20240203_133856.jpg
Lagos selbst ist auch sehr sehenswert, viele Gässchen, Lokale, Shops, typische Häuser mit gefließten Fasaden.
20240203_134702.jpg
20240203_135732.jpg
20240203_141203.jpg
20240203_144807.jpg
Mein Laden :))
Mein Laden :))
Irgendwann meldet sich der Hunger und weil ich nicht so mit Geld prassen kann, wird es eine Pizza to go. Und als ich mir im Gehen noch so überlege, wo ich die restliche Pizza, die ich nicht mehr schaffe, während der Fahrt verstaue, war sie auch schon weggefuttert.
20240203_151627.jpg
Ganz viel :sonne: schicke ich Euch!
Gruss von Girli

Brett-Pitt
Beiträge: 8722
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 16:24
Fahrzeuge: Suzi Addrett, Kymco Nexxon, Moto Morini

Re: Ich bin dann mal weg - Mit VW T3 und Wave nach Spanien

Beitrag von Brett-Pitt »

Moin Girly,

danke fürs Mitnehmen!

Das besagte Gesöff ist eher Hardcore-Schnaps.
Bei den Einheimischen auch als Medizin angesehen:
"Wurmtöter". Wenn er dir nicht schmeckt, nehm ich
alle Pullen gerne, gegen gebügelte Geldscheine und
Curryblätter obendrauf.

Falls dir Lagos zu teuer und/oder touristisch vorkommt:
Wechsel die Seite der Laguna nach Alvor, wo es immer
frischen Fisch gibt (von Fischers Fritze ... Spässken).
Auch dorten endloser Sandstrand, und dann die Höhlen-
Felsen-Buchten-Formationen. In der ersten oder zweiten
Bucht gibt es Fahrstuhl nach oben ins Resort. Dort liegt
ein grandioser (Süsswasser?)Pool am Rand der Klippe.
Sagenhafte Aussicht! Töchterchen hat da Schwimmen
gelernt, rund um Ostern. Pool und Meer ca. 14 Grad,
also ...äh... lauwarm für die Bretter-Familie.
https://de.wikipedia.org/wiki/Alvor

Weiterkraulen,

Bademeister Pit
("Nicht vom Beckenrand springen!!!")
Den jährlichen Flug über den Indik (13 to. CO2) kann man weder
mit Eigenstrom-Auto noch mit Nullenergie-Haus kompensieren !!!

Benutzeravatar
Girli
Beiträge: 510
Registriert: Mi 15. Mai 2019, 11:31
Fahrzeuge: 2 x Honda Wave 110

Re: Ich bin dann mal weg - Mit VW T3 und Wave nach Spanien

Beitrag von Girli »

04. Februar 2024

Jeden 1. Sonntag im Monat veranstaltet der regionale Club hier im Ort von 10 bis 13 Uhr ein Oldtimertreffen.
20240204_124055.jpg
20240204_122717.jpg
20240204_121616.jpg
Heute, anlässlich des 100. Monats war wirklich etwas geboten. Bei jedem Treffen wird ein anderes Fahrzeug auf ein Podest gefahren und mit seiner Historie und Besitzer vorgestellt. Heute war es zur Feier des Tages der Mercedes /8, der bereits am Tag 1 am Podest stand.
20240204_122102.jpg
Insgesamte standen entlang der Promenade zwischen 80 und hundert Fahrzeuge.
20240204_103653.jpg
20240204_121528.jpg
20240204_104030.jpg
20240204_120942.jpg
20240204_123418.jpg
Bei passender Musik aus Lautsprechern und Kaiserwetter rundum ein perfektes Ambiente.

Der schöne MG gehört zwar einem netten Freund aus der Schweiz der hier in der Nähe seßhaft geworden ist, würde mir aber auch gut stehen, oder? 😂
IMG-20240204-WA0000.jpg
:sonne:
Gruss von Girli

Mauri
Beiträge: 2684
Registriert: So 25. Jul 2010, 12:41
Fahrzeuge: Kawasaki ZRX 1200 R,Honda Innova,noch eine ziemlich starke,leichte und schnelle Honda
Wohnort: im Südwesten der Republik
Alter: 56

Re: Ich bin dann mal weg - Mit VW T3 und Wave nach Spanien

Beitrag von Mauri »

Oh wie schön,da kann man richtig neidisch werden bei Nieselregen und 10 Grad hier :superfreu: Wünsche noch schönen Restsonntag und weiterhin ne tolle Zeit :inno2:
Gruß Mauri !

Benutzeravatar
Innson
Beiträge: 61
Registriert: Mi 17. Mai 2023, 19:03
Fahrzeuge: Honda Helix div.
Innson
BMW R 100GS
BMW R25,25/3 ,27

Re: Ich bin dann mal weg - Mit VW T3 und Wave nach Spanien

Beitrag von Innson »

Wau :up2: das freut mich sehr :superfreu:
Das in Spanien auch Liebhaber von Oldtimer gibt und Oldtimertreffen stattfinden .
Superschöne Bilder und tolles Ambiente :up2:
Da auch ich 5x im Jahr in Aschaffenburg ein kleines Oldtimerstammtisch treffen veranstalte, würde es mich freuen ,wenn mal der eine oder andere aus der Gegend vorbeischauen würde :prost2:
Info s gerne mit PN
Gruß Arno
Dateianhänge
DSC01508.JPG

Harri
Beiträge: 5425
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: rote Wave, Inno solo und mit BW, XRV 750

Re: Ich bin dann mal weg - Mit VW T3 und Wave nach Spanien

Beitrag von Harri »

Nur ein kleiner Exkurs.
Auf dem zweiten Bild istneben der Kreidler in der Mitte der für die Zündapp Mopeds typische Gebläsekasten zu sehen. Es dürfte sich wohl um ein in Portugal gebautes Lizenzmodell handeln, vielleicht von Casal oder von der anderen Firma, die auch auf Linzenz Combinette Modelle gebaut hat
Auf den Bildern fallen mir zB zwei richtig interessante Autos auf.
Ein Leckerbissen ist der Lotus Europa. Ein Auto welches viele nur aus den Auto Quartetts kennen und beim ersten Blick in natura etwas enttäuscht sind, wie klein so ein Ding ist.
Das andere Fahrzeug ist der Hundeknochen Escort zu dem Girli nochmal den Motorraum gezeigt hat. Da möchte ich gerne noch etwas anfügen, weil ich diese Fahrzeuge recht gut kenne. Der Motor ist, wenn es ein originaler Escort BDA ist, nicht irgendwie nachträglich eingebaut worden, sondern gab es im Escort I und II.
Für Wettbewerbe wurde anfangs als Basis beim Escort der Lotus Twin Cam Motor verbaut. Im nächsten Schritt hat man dann auf den Ford Kent Motor, den auf dem Bild schön erkennbaren, von Cossworth gebauten Kopf gesetzt. Dieser Kopf hatte Anlehnungen zu den damals von Cosworth in der Formel I verwendeten Technik. Eigentlich wurden diese Autos mal mal eher für Rallies (zB Ari Vatanen im Escort II) gebaut. Diese Fahrzeuge wurden aber auch kurze Zeit später auf der Rundstrecke gefahren und wurden teilweise bis Ende der Achtziger noch erfolgreich eingesetzt.
Wenige Jahre später waren sie dann wieder in der Youngtimerklasse dabei. Mücke Motorsport hatte so ein Ding. Dr. Helmut Stein fuhr den Motor im Escort II. Der von Gustav Hausmann damals eingesetzte Escort I BDA war übrigens wieder auf der Bremen Classic zu sehen.

Benutzeravatar
Girli
Beiträge: 510
Registriert: Mi 15. Mai 2019, 11:31
Fahrzeuge: 2 x Honda Wave 110

Re: Ich bin dann mal weg - Mit VW T3 und Wave nach Spanien

Beitrag von Girli »

06. Februar 2024

Heute vormittag geht's mit der Wave zum Campingplatz am Praia da Falésia. Letzten Winter habe ich hier die lieben Schweizer kennen gelernt und da die auch heuer wieder hier überwintern, verabredeteten wir uns zum Mittagessen in einem Chinarestaurant dort in der Nähe.

Danach machen wir es uns auf dem CP gemütlich, paffen zur Feier des Tages gemeinsam unsere Zigarren. Für mich sind das immer ganz besondere Augenblicke, die ich sehr genieße. Mehr als zweimal im Jahr erlaube ich mir diesen Genuss nämlich nicht.
20240211_191710.jpg
Gegen 18 Uhr läßt uns die Sonne im Schatten zurück, da wird es leider gleich empfindlich frisch. 🥶
Bevor ich aufbreche, verabreden wir uns nach Nazaré zu fahren. Ab Donnerstag ist hier an der Algarve megafieses Wetter angesagt, da ist es doch besser für ein paar Tage einen Ausflug zu machen, als doof im Bulli oder Womo zu hocken.
:superfreu:
Gruss von Girli

Benutzeravatar
Girli
Beiträge: 510
Registriert: Mi 15. Mai 2019, 11:31
Fahrzeuge: 2 x Honda Wave 110

Re: Ich bin dann mal weg - Mit VW T3 und Wave nach Spanien

Beitrag von Girli »

07. Februar 2024

Nach Nazaré sind es über die mautfreie Bundesstrasse knappe 380 Kilometer. Portugal ist der größte Korkproduzent, überall immer wieder Korkeichen soweit das Auge reicht. Nach der Ernte werden die Bäume mit Zahlen von 0 bis 9 markiert. Es handelt sich hierbei immer um das Erntejahr, demnach läßt man der Eiche mindestens zehn Jahre Zeit bis zur nächsten Schälung. Bis dahin ist die Korkrinde so gut wie komplett nachgewachsen.
20240207_145254.jpg
In Nazaré angekommen, Regen ohne Ende ... der Besuch am Leuchtturm war alles andere als angenehm. Der Wind trug mich gefühlt stellenweise vor sich her, es war der Wahnsinn.
20240208_092058.jpg
Am Portal der Festung São Miguel Arcanjo aus dem 17. Jahrhundert bezahlen wir pro Person zwei Euro Eintritt um in den Innenbereich zu gelangen. In den Gewölben sind die Surfbretter der bekanntesten Sportler der Welt ausgestellt.
20240208_115924.jpg
20240208_115748.jpg
20240211_190958.jpg
Über einen Innenhof erreicht man Treppen die in die nächsthöhere freie Ebene führen, auf der sich auch der Leuchtturm befindet.
20240209_124737.jpg
20240211_211144.jpg
Später haben wir oben in der Stadt in einem gemütlichen Restaurant fein gegessen und uns für den nächsten Tag 10:30 Uhr zu einer Fahrt an den Strand Praia do Norte verabredet.
20240209_134217.jpg
Auch am kommenden Tag war Aprilwetter angesagt, ständig wechselte Sonne, Platzregen, Windböen, Sonne ...

Die Wellen am Nordstrand faszinierten mich so sehr, dass mich beim Filmen so ein kleines Monster völlig überraschte.
IMG-20240209-WA0032.jpg
Bis kurz über die Knie erwischte es mich mit voller Wucht, sehr zu Erheiterung aller Anwesenden.
Schadenfreude soll ja eine der schönsten sein, gell. Meine Stiefeletten sind gut gefüllt mit Sand und Wasser, halbe Hose naß, na wunderbar. :laugh2:
Beim Auto angekommen, erstmal das Wasser aus den Schuhen und ganz vorsichtig eingestiegen.
20240211_192109.jpg
Naja, im Endeffekt war das halb so wild, hat trotzdem Spaß gemacht und Reserveklamotten hatte ich ja zum Glück mit dabei.
:sonne:
Zuletzt geändert von Girli am So 11. Feb 2024, 22:32, insgesamt 2-mal geändert.
Gruss von Girli

Benutzeravatar
Himbeer-Toni
Beiträge: 5486
Registriert: Do 27. Sep 2018, 10:56
Fahrzeuge: ESR750H, C125A, c70Zz, C50 STD, ex Garelli Capri, ex Moto Guzzi Trotter 25, ex Velosolex
Alter: 65
Kontaktdaten:

Re: Ich bin dann mal weg - Mit VW T3 und Wave nach Spanien

Beitrag von Himbeer-Toni »

Das hat mir den trüben Sonntag gerettet, Danke für Deinen Bericht!
Einfach, robust, zuverlässig, wirtschaftlich – das sind zusammengefasst die Eigenschaften der Super Cub C125A

Bild

Karl Retter
Beiträge: 5880
Registriert: So 22. Sep 2013, 10:20
Fahrzeuge: Innova Bj.2008, Honda Supra GTR 150 Bj. 2019
Wohnort: Weil der Stadt
Alter: 74

Re: Ich bin dann mal weg - Mit VW T3 und Wave nach Spanien

Beitrag von Karl Retter »

ja das Wetter!
Da bin ich ja gespannt wenn ich Anfang März Richtung Pamplona losfahren will.
Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß und Freude. Ab und zu einen Regentag ist gut zum sammeln und das erlebte Revue passieren lassen.

Gruß Karl :sonne:

Benutzeravatar
Trabbelju
Beiträge: 2635
Registriert: Mo 26. Jul 2010, 10:24
Fahrzeuge: Honda, BMW
Wohnort: Breisgau

Re: Ich bin dann mal weg - Mit VW T3 und Wave nach Spanien

Beitrag von Trabbelju »

Girli hat geschrieben:
So 11. Feb 2024, 22:17
Die Wellen am Nordstrand faszinierten mich so sehr, ...
Was für eine Stimmung auf deinem Bild, tolle Aufnahme.
Girli hat geschrieben:
So 11. Feb 2024, 22:17
Bis kurz über die Knie erwischte es mich mit voller Wucht, sehr zu Erheiterung aller Anwesenden.
Da hast du noch mal Glück gehabt.
Ich habe schon mehrfach gesehen, wie es Menschen in kniehohem Wellen, vermutlich durch einen kräftigen Sog, einfach so auf den Allerwertesten gehauen hat.
Eine Demokratie, in der nicht gestritten wird, ist keine
Helmut Schmidt, 23.12.1918 - 10.11.2015

Benutzeravatar
Girli
Beiträge: 510
Registriert: Mi 15. Mai 2019, 11:31
Fahrzeuge: 2 x Honda Wave 110

Re: Ich bin dann mal weg - Mit VW T3 und Wave nach Spanien

Beitrag von Girli »

Brett-Pitt hat geschrieben:
Fr 2. Feb 2024, 09:56
Viel wichtiger:
Medronho kaufen ... literweise.
PT-Pit
https://de.wikipedia.org/wiki/Medronho
Ich war jetzt in einigen Supermärkten um diesen Schnaps zu besorgen. Alles haben sie, nur nicht diesen.
Scheint es wohl hier auch nur mehr beim Produzenten oder in Lokalen zu geben.
Gruss von Girli

Benutzeravatar
Girli
Beiträge: 510
Registriert: Mi 15. Mai 2019, 11:31
Fahrzeuge: 2 x Honda Wave 110

Re: Ich bin dann mal weg - Mit VW T3 und Wave nach Spanien

Beitrag von Girli »

Himbeer-Toni hat geschrieben:
So 11. Feb 2024, 22:21
Das hat mir den trüben Sonntag gerettet, Danke für Deinen Bericht!
Danke für Dein nettes Feedback! :up2:
Gruss von Girli

Benutzeravatar
Girli
Beiträge: 510
Registriert: Mi 15. Mai 2019, 11:31
Fahrzeuge: 2 x Honda Wave 110

Re: Ich bin dann mal weg - Mit VW T3 und Wave nach Spanien

Beitrag von Girli »

Trabbelju hat geschrieben:
Mo 12. Feb 2024, 09:09
Ich habe schon mehrfach gesehen, wie es Menschen in kniehohem Wellen, vermutlich durch einen kräftigen Sog, einfach so auf den Allerwertesten gehauen hat.
Oh ja, das wäre ganz fabelhaft gewesen. :laugh2:
Gruss von Girli

Antworten

Zurück zu „Reiseberichte“