Die junge Wave, der alte Mann, das ewige Sizilien.

Benutzeravatar
IGN
Beiträge: 5537
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 16:15
Fahrzeuge: Wave 110i , Hsun HS100-11

Re: Die junge Wave, der alte Mann, das ewige Sizilien.

Beitrag von IGN » Fr 14. Sep 2018, 11:02

Wahnsinn :superfreu: , deine Schreibe ist wie ein Hollywood Blockbuster Hans :inno2:.

Wie so ein Kinofilm auf Pro Sieben 7,
5 Jahre früher...

IGN's Leben ist bestimmt zu kurz,
um sich das 50 mal, immer wieder zu geben :prost2:
Sollte man aber...
Zuletzt geändert von IGN am Fr 14. Sep 2018, 11:12, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
werni883
Beiträge: 3278
Registriert: So 28. Dez 2014, 14:22
Fahrzeuge: 3 x WAVE schwarz + 2 x China CUB 110 babyblau + weiss.
Wohnort: pannonische Tiefebene, 16 km oestlich von Wien
Alter: 64

Re: Die junge Wave, der alte Mann, das ewige Sizilien.

Beitrag von werni883 » Fr 14. Sep 2018, 11:11

Servus,
welche Übersetzung, wieviel km sind drauf, Ab/Aufrödelzeit? Lärm hinterm Wintergarten?
.
Ja, den Stiefel darf man umschiffen! Na, da freu ich mich aber über deine Fernfahrt.
werni883
Wir leben nicht in der besten,
wohl aber in der spannendsten
aller möglichen Welten!

Benutzeravatar
IGN
Beiträge: 5537
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 16:15
Fahrzeuge: Wave 110i , Hsun HS100-11

Re: Die junge Wave, der alte Mann, das ewige Sizilien.

Beitrag von IGN » Fr 14. Sep 2018, 11:35

Ja Werner :prost2: ,

die Holde vom Hans ist mit Sicherheit,
die glücklichste aller...

hat schon vor langer Zeit den Jackpot überhaupt gezogen...

Eine Frage bleibt offen ?

Wiso läßt Sie Ihn machen, was er auf sich nimmt ?

Filstalwaver
Beiträge: 334
Registriert: Mo 25. Apr 2016, 18:05
Fahrzeuge: SOLO 713; Honda Wave 110 i
Wohnort: Mittleres Filstal

Re: Die junge Wave, der alte Mann, das ewige Sizilien.

Beitrag von Filstalwaver » Fr 14. Sep 2018, 13:03

Hallo zusammen,
1. Freut mich, wenn ich zum Lesen anregen kann und das Kopfkino funzt! (Auf das Öl komme ich noch im weiteren Bericht, Matthias.)

2. Die Übersetzung ist die Originale. (Gebe zu: Manchmal fehlt mir der "Fünfte")

3. Km Stand bei der Ankunft nach genau 4050 im Sattel; km siehe Anhang.
CIMG0124.JPG
4. Auf-Abrödelzeit an der Tanke: ca. 3 min.( Absteigen, etwas beschwerlich das rechte Bein über den aufgepolsterten Sitz zu ziehen. Lösen des Gummispanners am Durchstieg und Abnahme des Rucksacks. Helm und Handschuhe auf die Tanke legen, den grünen Gummispanner abnehmen, die beiden roten Gummispanner nicht lösen, sondern nur seitlich runterziehen, Gepäckrolle abehmen und an die Säule lehnen. Nun erst die Lady auf den Hauptständer liften. Ist etwas leichter jetzt. Die Sitzbank ist schon offen, weil ich bei der letzten Brückenschwelle nicht rechtzeitig aus dem Sattel in die Bügel kam, den Deckel drehen und den Saft, der die Welt antreibt, in das Speichergefäß lassen. Zudrehen, sich freuen beim Zahlen und vers via)
Vielleicht kann mir ein REFA-oder MTM -Fachmann eine Verbesserung des Ablaufs empfehlen, wäre auch für "Done" eine Gewinn!

5. Mit der Frage nach dem Geräusch hinter dem "Wintergarten" outet sich der Kenner! Habe mir beim Motorradzubehördealer für 14.- € preisgekrönte Stöpsel gekauft, welche einen bestimmtem Frequenzanteil herausfiltern. Wende sie konsequnet an und bin sehr zufrieden damit. Falls ich sie verliere habe ich als Redundanz die gewöhnlichem "Schnarcherzapfen" noch dabei. (wiegt ja nix)

6. Den Stiefel habe ich bei der Anfahrt "umschifft" bin ihn aber nach der Umrundung von Sizilien an der Zehe bei Messina vorbei an Reggio Calabria, über die Sohle bei Metaponto, bis zur Kimme in Innsbruck hochgefahren.(würde ich im Nachinein betrachtet, -nicht mehr machen)
Gruß Hans.

Benutzeravatar
Innova-raser
Beiträge: 10500
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:31
Fahrzeuge: Carb Underbones
Wohnort: on a lovely place
Alter: 56
Kontaktdaten:

Re: Die junge Wave, der alte Mann, das ewige Sizilien.

Beitrag von Innova-raser » Fr 14. Sep 2018, 14:58

Dein Threadtitel gefällt mir mindestens so gut wie deine Fotos! :superfreu: :up2:
Nicht der Verstand schreibt die Postings sondern der Charakter!

http://www.thinkinghumanity.com

Bild

“Think for yourself and let others enjoy the privilege of doing so too.” - Voltaire

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 3473
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:28
Fahrzeuge: Innova orange 2008

Innova weiß 2010
Wohnort: Göppingen
Alter: 55
Kontaktdaten:

Re: Die junge Wave, der alte Mann, das ewige Sizilien.

Beitrag von Bernd » Fr 14. Sep 2018, 15:23

Hallo Hans,

wieviel kostet die Überfahrt von Genua nach Sizilien?

Gruß
Bernd
Innova orange Bj. 2009
Bild

Innova weiß Bj. 2010
Bild

Benutzeravatar
KLex
Beiträge: 333
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 21:12
Fahrzeuge: Wave 110 i / Inazuma GW 250
Wohnort: Fröndenberg

Re: Die junge Wave, der alte Mann, das ewige Sizilien.

Beitrag von KLex » Fr 14. Sep 2018, 15:54

Eine neue Folge von „ Hans im Glück“ Ich freu mich ,ich freu mich. Uwe

Filstalwaver
Beiträge: 334
Registriert: Mo 25. Apr 2016, 18:05
Fahrzeuge: SOLO 713; Honda Wave 110 i
Wohnort: Mittleres Filstal

Re: Die junge Wave, der alte Mann, das ewige Sizilien.

Beitrag von Filstalwaver » Fr 14. Sep 2018, 16:32

@Bernd:
€ 264,75. Vier Wochen vor Reiseantritt gebucht. Außen-Doppelkabine als Einzel ohne Halbpension. ( Unter uns als Schwaben. Geht auch billiger, aber nicht besser )

@Klex: Ja, ich schätze mich glücklich. Vor allem, daß ich wieder heile angekommen bin. Danke an alle Verkehrsteilnehmer, welche ein Auge auf mich hatten. (Habe auch ordentlich Wasser getrunken)

Gruß Hans.

Benutzeravatar
werni883
Beiträge: 3278
Registriert: So 28. Dez 2014, 14:22
Fahrzeuge: 3 x WAVE schwarz + 2 x China CUB 110 babyblau + weiss.
Wohnort: pannonische Tiefebene, 16 km oestlich von Wien
Alter: 64

Re: Die junge Wave, der alte Mann, das ewige Sizilien.

Beitrag von werni883 » Fr 14. Sep 2018, 16:52

Servus,
da hast du ja prinzipiell alles richtig gemacht. Die Wave ist am Leistungskulminanzpunkt! Die orig. Übersetzung will ich erstmals auch am Balkan haben. Was war der Reifen deiner Wahl? Bitte wirf noch ein paar Bilder nach.
werni883
Wir leben nicht in der besten,
wohl aber in der spannendsten
aller möglichen Welten!

Filstalwaver
Beiträge: 334
Registriert: Mo 25. Apr 2016, 18:05
Fahrzeuge: SOLO 713; Honda Wave 110 i
Wohnort: Mittleres Filstal

Re: Die junge Wave, der alte Mann, das ewige Sizilien.

Beitrag von Filstalwaver » Fr 14. Sep 2018, 17:27

Guten Abend nach Wien und überall hin.

Als Reifen hatte ich den Michelin "Street Pilot". Hinten 3,5 bar kalt und vorne 2,2.
Bin sehr zufrieden damit. Hatte allerdings überhaupt keine Off-Road Ambitionen und auch keinen Kontakt damit, von ausgeaberten, verschlissenen Straßenbelägen einmal abgesehen.
Durch das "Hirschgeweih" meiner "Alt-Herren-Fußstützen war ohnehin keine extreme Schräglage möglich, sodaß über das Verhalten des Reifens bei einer Schulterbelastung von mir keine verbindlichen Aussagen möglich sind. Subjektiv gesehen hat er wunderbar gehalten. Keine Tendenz zum "Schmieren".

Nun noch ein paar Bildchen:
CIMG0007.JPG
Die "echten" Biker
CIMG0020.JPG
Wahnsinn, was der Pott alles schluckt
CIMG0022.JPG
Die "Aolischen Inseln"
DSCN7195.JPG
Heiß war´s mal wieder
Gruß Hans.
Am Montag geht´s weiter. Morgen wollen wir mal wieder ein Enkelkind "einschulen"
Dees freit me.

Antworten