2020: O∆YSSEE im Balkanraum

Benutzeravatar
werni883
Beiträge: 5560
Registriert: So 28. Dez 2014, 14:22
Fahrzeuge: SUBI = 130cc Wave + 3x WAVE schwarz, 1 Unfallwave + 2 x China CUB 110 die Babyblaue + Storch.
Wohnort: pannonische Tiefebene, 16 km oestlich von Wien
Alter: 66

2020: O∆YSSEE im Balkanraum

Beitrag von werni883 »

mittig oben KERASIA(S) - Provinz PELLA
mittig oben KERASIA(S) - Provinz PELLA
Nix is fix

Servus,
beim Einsammeln der Pferdeäpfel im befreundeten Offenstall, vor einigen Tagen, frühmorgens, da kam mir der Gedanke, die heurige Reise auf den Balkan, mit Ziel KIRSCHDORF, GR, eine Odyssee zu nennen. KERASIA bei EDESSA PLZ GR 582 00, heisst das Kirschdorf.
.
Was sind das für Kirschen, die Mitte Juni in GR reifen, sicherlich besonders köstliche!
.
Am Anfang stehen Ideen, dann Pläne, erst kam der lockdown, jetzt kommt der count-down.
.
In 3 Wochen will GIRLI aus Salzburg mit einer italienerprobten roten Wave bei mir aufschlagen....
nix Genaues weiß man.
.
Wir wollen hinreisen, Eile mit Weile. Und im August wieder zurück sein.
werni883

.
Wen die Götter verderben wollen,
den schlagen sie mit Blindheit.

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 8360
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Peugeot: SC 50. Honda: Lead NH 80, Vision 50, Vision 110, 2xInnova 125i. Kawasaki: Z 750 GT
Wohnort: 89250 Senden
Alter: 54
Kontaktdaten:

Re: 2020: O∆YSSEE im Balkanraum

Beitrag von Done #30 »

werni883 hat geschrieben:
Mi 17. Jun 2020, 14:30
nix Genaues weiß man.
Das klingt nach einem guten Plan. Nur so machts Spaß. Wenn man dann nach drei Tagen nicht mehr weiß welchen Wochentag man hat ist die Erholung perfekt.
Unterwegs mit "Jayne", der Honda Innova ANF 125i mit dem großen Vorbau. Aktueller Tachostand und Spritverbrauch siehe -> Bild
Nichts ist schlimmer als Leute, die sich für normal halten und ihr Verhalten und Auftreten auch von anderen erwarten

Brett-Pitt
Beiträge: 4724
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 16:24
Fahrzeuge: Suzi Addrett, Kymco Nexxon, Moto Morini

Re: 2020: O∆YSSEE im Balkanraum

Beitrag von Brett-Pitt »

... und der Reise-Titel stimmt auch.


Gute Fahrt, von
"HAL, öffne das Seuchen-Tor"
bis zu
"Oh mein Gott, es ist voller Kirschen"


Pit-ausm-Neanderthal
(ich glotze grade auf einen schwarzen
Monoliten, der mir sagen will: Front-,
Mittel- und Heckträger für die SuCu
aus EINEM Material, wie auch der
Auspuff-Grill-Rost. Darf nur nicht rosten.
Aldi-Einkaufswagen? Materialprobe
für 1 Euro-Münze verfügbar!)

Benutzeravatar
bokus
Beiträge: 563
Registriert: Sa 29. Aug 2015, 23:03
Fahrzeuge: Innova 125i
Wohnort: Südhessen

Re: 2020: O∆YSSEE im Balkanraum

Beitrag von bokus »

Auch von mir GUTE FAHRT und RÜCKKEHR an euch Beide !
Freue mich schon auf Euere Gedanken und Fotos hier !
:inno2: :inno2: :up2:

»Da ist kein Misstrauen, da ist kein Neid.

Und da ist Frieden, da ist Zeit.

Der Wirt, der mit den dicken Kaffeetassen klirrt.

Nichts ist Berechnung, nichts bedacht.

Alles aus Freundlichkeit gemacht

Das ist ein Ort, an dem Dein Herz gesunden wird.«

(v. R.Mey/ Tris Karekles)
Gruß Hans

Benutzeravatar
werni883
Beiträge: 5560
Registriert: So 28. Dez 2014, 14:22
Fahrzeuge: SUBI = 130cc Wave + 3x WAVE schwarz, 1 Unfallwave + 2 x China CUB 110 die Babyblaue + Storch.
Wohnort: pannonische Tiefebene, 16 km oestlich von Wien
Alter: 66

Re: 2020: O∆YSSEE im Balkanraum

Beitrag von werni883 »

@ bokus: was für eine beschwingte Elegie - danke!

07.464 - 08.502 = 1.038 km mit SUBI


Servus,
gestern habe ich als Vorbereitung auf die Edessa Odyssee mit GIRLI ein 60 kg Packerl namens Edeltraud auf SUBI hinten draufgesetzt und die ersten eigenen 1.000 km voll gemacht. Bei starkem Gegenwind und bergauf, auf der BAB, so ähnlich schwer beladen wie in den albanischen Alpen - durchaus bestanden.
Bei Gegenwind und bergauf nimmt das System bei Tacho 80 kein Gas mehr an. Damit werde ich leben müssen und können. Die Tanknadel arbeitet ebenfalls vollkommen normal.
werni883
Theoretische Endgeschwindigkeiten.
Theoretische Endgeschwindigkeiten.
PS: auf Basis von 91 km/h Bauartgeschwindigkeit der WAVE habe ich verschiedene Sekundärübersetzungen verglichen. 37:15 ist mein Favorit.

PPS: sich in GR oder AL ein kleineres Ritzel einzubauen, das sollte ein Kinderspiel sein.
Wen die Götter verderben wollen,
den schlagen sie mit Blindheit.

Benutzeravatar
Ecco
Beiträge: 1892
Registriert: Do 12. Mai 2011, 14:13
Wohnort: Bonn-Alfter

Re: 2020: O∆YSSEE im Balkanraum

Beitrag von Ecco »

60 kg :o Was nimmst du alles mit ?

Benutzeravatar
Girli
Beiträge: 195
Registriert: Mi 15. Mai 2019, 11:31
Fahrzeuge: Honda Wave 110i

Re: 2020: O∆YSSEE im Balkanraum

Beitrag von Girli »

Ecco hat geschrieben:
Mi 24. Jun 2020, 08:34
60 kg :o Was nimmst du alles mit ?
DAS würde mich jetzt aber auch interessieren!!!!! :o :laugh2:
Gruss von Girli

Benutzeravatar
Girli
Beiträge: 195
Registriert: Mi 15. Mai 2019, 11:31
Fahrzeuge: Honda Wave 110i

Re: 2020: O∆YSSEE im Balkanraum

Beitrag von Girli »

Hallo Freunde,
seit unserem Mikroben-Lockdown hat meine Wave ein Schwesterchen, ich nenne sie "die Griechin", war sie doch seit 2012 Dimitrios Begleiterin.
Die Kleine war etwas vernachlässigt und teilweise stark angerostet, aber dafür mit Sportauspuff und Goldkettchen.
20200526_200114.jpg
Aufgesattelt wird für mich selbstverständlich, Wavie. Weil ich dieses Mal nicht mit der Packrolle sondern mit Satteltaschen fahren möchte, wurden die Träger getauscht.
Der Givi bringt gegenüber dem Griechenträger durch seinen langen Arm die Taschen perfekt auf Abstand. Ich dachte mir, mit einer freie Sitzbank unterwegs zu sein hat auch seine Vorteile.

Ich glaube meine komplette Zuladung mit Koffer und Taschen würde maximalst 30 kg auf die Waage bringen.
Momentan beschäftigt mich die Einstellung des Windschildes. Mit meinem alter Jethelm waren keine Windgeräusche zu vernehmen. Mit meinem neuen Vollvisierhelm habe ich da jetzt doch das Thema, Scheibe rauf/runter/schräg/gerade???

Dimitrios Verkaufsargument
Dimitrios Verkaufsargument
Zuletzt geändert von Girli am Do 25. Jun 2020, 20:41, insgesamt 1-mal geändert.
Gruss von Girli

Benutzeravatar
werni883
Beiträge: 5560
Registriert: So 28. Dez 2014, 14:22
Fahrzeuge: SUBI = 130cc Wave + 3x WAVE schwarz, 1 Unfallwave + 2 x China CUB 110 die Babyblaue + Storch.
Wohnort: pannonische Tiefebene, 16 km oestlich von Wien
Alter: 66

Re: 2020: O∆YSSEE im Balkanraum

Beitrag von werni883 »

08.542
Der Tank ich lange noch nicht leer.
Der Tank ich lange noch nicht leer.
Servus,
da es Frauen mit 35 kg Abtropfgewicht eher nicht gibt, nahm ich eine mit ~ 53 kg als Ballast. Das hat den Vorteil, dass weder Arbeit noch Risiko beim Auf- oder Abladen besteht...und den Nachteil, dass die Last eher 20 kg zu schwer wog.
.
Ständig bleiben Baumeister, Zimmerleute und fahrende Handwerker bei mir stehen. Alle bieten sie mir etwas Vorteilhaftes an: Schönheit und Prozente!
.
Als ich heute um 11.45, angetan mit dem roten Albanien T-shirt, am Körbchen von SUBI schraubte, da hielt ein weisser franz. Kombi (TT1xxx Deptm. 67). Ein Mann von ca. 35 Jahren kam zu mir: "Hallo alter Freund, ich reinige Fassaden!"
.
"Ich habe einen echten Kärcher," oder "es hat doch eh erst geregnet", hätte ich antworten können.
Stattdessen sprach mein Mund (wahrheitsgemäß) in franz. aus: "Ich liebe nix, was aus FR kommt!"

"Ich bin Roma und Österreicher", gab jener von sich. "Lieben Sie Roma?"

Hoffentlich hat mich keiner gefilmt, denn ich antwortete: "non."
.
Mit einem "aber ein Rassist sein" fuhr er ab. Wieder habe ich eine Chance zur Völkerverständigung durch meine Ehrlichkeit abgemurkst.
.
Ich liebe auch die Amerikaner und Briten nicht, auch wenn ich die letzteren immerhin beneide: Pfund, Grenzen, keine EU.)
Wen die Götter verderben wollen,
den schlagen sie mit Blindheit.

Harri
Beiträge: 2618
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: blaue Innoven, eine rote Wave

Re: 2020: O∆YSSEE im Balkanraum

Beitrag von Harri »

Ecco hat geschrieben:
Mi 24. Jun 2020, 08:34
60 kg :o Was nimmst du alles mit ?
Nicht "was" ist hier die Frage.
Man muß das wie mit dem Hund sehen, der überall hinkommt.
Auf einer Wave nimmt man zB 60 Kg mit, weil man es halt einfach kann und darf.
Entsorger

Benutzeravatar
Ecco
Beiträge: 1892
Registriert: Do 12. Mai 2011, 14:13
Wohnort: Bonn-Alfter

Re: 2020: O∆YSSEE im Balkanraum

Beitrag von Ecco »

Beim Tanken wird das lustig.
Bei der Super oder MSX zum Glück kein Thema.

Benutzeravatar
Trabbelju
Beiträge: 1773
Registriert: Mo 26. Jul 2010, 10:24
Fahrzeuge: Honda, BMW
Wohnort: Breisgau

Re: 2020: O∆YSSEE im Balkanraum

Beitrag von Trabbelju »

werni883 hat geschrieben:
Mi 24. Jun 2020, 13:59
Ich liebe auch die Amerikaner und Briten nicht, auch wenn ich die letzteren immerhin beneide: Pfund, Grenzen, keine EU.)
Und ihr Rentenproblem lösen sie auch gerade ...
“Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand.“
Arthur Schopenhauer

Harri
Beiträge: 2618
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: blaue Innoven, eine rote Wave

Re: 2020: O∆YSSEE im Balkanraum

Beitrag von Harri »

werni883 hat geschrieben:
Mi 24. Jun 2020, 13:59
Mit einem "aber ein Rassist sein" fuhr er ab. Wieder habe ich eine Chance zur Völkerverständigung durch meine Ehrlichkeit abgemurkst.
Ich liebe auch die Amerikaner und Briten nicht, auch wenn ich die letzteren immerhin beneide: Pfund, Grenzen, keine EU.)
Ich bin da relativ empfindlich und vielleicht war es ja wirklich kein Netter.
Und gerade bei den Leuten, die ich vom ersten Eindruck nicht nett finde bemühe ich mich darum trotzdem nett zu sein.
Ich würde niemals pauschal behaupten, daß ich Amerikaner, Briten, Österreicher, Zahnärzte, Finanzbeamte, Polizisten ....... nicht liebe oder gar ablehne.
In allen Gruppen kenne ich nette Leute und nicht nette Leute.
Entsorger

Benutzeravatar
werni883
Beiträge: 5560
Registriert: So 28. Dez 2014, 14:22
Fahrzeuge: SUBI = 130cc Wave + 3x WAVE schwarz, 1 Unfallwave + 2 x China CUB 110 die Babyblaue + Storch.
Wohnort: pannonische Tiefebene, 16 km oestlich von Wien
Alter: 66

Re: 2020: O∆YSSEE im Balkanraum

Beitrag von werni883 »

Vertraue nie einem Halmacker.
Vertraue nie einem Halmacker.
Servus,
@ Harri: wie wahr.
.
Es gab da so ein Statement eines Prominenten, das ich lange nicht verinnerlichen konnte:
Er sagte/schrieb: Ich mag die Iren, Koreaner, Russen, Briten, Franzosen, Jamaikaner, Dänen, Amerikaner, Schweizer etc. nicht!
.
Da sprach der Inteviewer: "Wen magst/liebst du dann?"
.
Antwort: "Meine Freunde."
.
werni883

08.568 km
Zuletzt geändert von werni883 am Do 25. Jun 2020, 13:30, insgesamt 1-mal geändert.
Wen die Götter verderben wollen,
den schlagen sie mit Blindheit.

Benutzeravatar
Ecco
Beiträge: 1892
Registriert: Do 12. Mai 2011, 14:13
Wohnort: Bonn-Alfter

Re: 2020: O∆YSSEE im Balkanraum

Beitrag von Ecco »

Harri hat geschrieben:
Do 25. Jun 2020, 09:40
Und gerade bei den Leuten, die ich vom ersten Eindruck nicht nett finde bemühe ich mich darum trotzdem nett zu sein.
Bei den Mädels aufreißen früher, waren das die Interessantesten.
Eine Art Challenge 8-)

Antworten

Zurück zu „Reiseberichte“