Schnapper Honda CB125F

Alles andere zum Thema Motorrad
Benutzeravatar
darkwing
Beiträge: 943
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 10:01
Fahrzeuge: Honda Wave 110i

Golf Edition XC, Hilux

Re: Schnapper Honda CB125F

Beitrag von darkwing » Di 12. Jun 2018, 08:09

So jetzt scheinen alle "F's" verkauft zu sein ... jedenfalls ist kein Fahrzeug mehr auf der Webseite zu finden!
Bild

Benutzeravatar
Peppone
Beiträge: 239
Registriert: Di 2. Jan 2018, 20:11
Alter: 54

Re: Schnapper Honda CB125F

Beitrag von Peppone » Di 12. Jun 2018, 09:26

Hallo Darkwing,

Ich hatte mit dem Verkäufer ein gutes Gespräch. Der Betrieb musste um die Rabattstaffel zu erhalten, ein Mindestmenge erreichen. 20 Africa Twin oder Crosstourervwären teurer im Paket. Vorjahresorder, ein gefürchtetes Spiel der Importeure. Dann kam plötzlich die neue CBR 125... der Preisunterschied von 1200€ Interessierte die Kis nicht, die Eltern zahlen ja die Rechnung... für die Eltern war die CB125F das vernünftigere Fahrzeug für den Schulweg, die Fahrt zur Ausbildungsstätte etc. Nur fanden die Kiddies die CB einfach uncool, macht zu wenig her... Kinder kosten halt, also 1200€ drauf, eine KTM käme noch teurer.

Am letzten Montag startete die Aktion mit dem Ausverkauf von 20-30 Fahrzeugen. Der Verkäufer meinte alleine davon 14 Stück in den ersten beiden Tagen, auch an Händlerkollegen verkauft zu haben.

Mein Ansprechpartner in Bremen redete von Einstandspreis 2400€ für ihn. Eine Gebrauchte im Showroom kam mit dem einzigem Extra, einem H&B Sturzbügen auf 2.390€ mit 6tsd. Kilometern auf der Uhr. Ist bereits auch schon verkauft. Er meinte nur sofort kaufen.
Für 2500 wirste die auch sofort wieder los...

Ich persönlich gehe von einem großem Börsencrash 2.0 und massiven Problemen der Südländer in der €Zone innerhalb der nächsten 2 Jahre aus. Benzinpreise von 2€ und mehr werden die Folge sein. Ich baue mir einen Mobilitätsretter auf, und wenn alles doch nicht eintreten sollte erfreue ich mich an meinem besseren Moped. War doch schon ganz scharf auf Reinhards Romet, die andere Alternative.

Die Ostsee bei Rethwisch-Börgerende ist aufgewühlt, hohe Wellen und der Wind wackelt den Wohnwagen.

Beste Grüße
Frank

Hab ein Ovp Halstuch im Bestand gefunden, wollte ich dir für die tollen Aufkleber zukommen lassen.
Zuletzt geändert von Peppone am Di 12. Jun 2018, 09:36, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 5849
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Peugeot: SC 50. Honda: Lead NH 80, Vision 50, Vision 110, Innova 125i. Kawasaki: Z 750 GT
Wohnort: 89250 Senden
Alter: 52
Kontaktdaten:

Re: Schnapper Honda CB125F

Beitrag von Done #30 » Di 12. Jun 2018, 09:29

Dann hat der Händler alles richtig gemacht. Der verdient sein Geld mit Gold Wings. Da brauchts Platz
Übersicht über meine bisherigen Beiträge. Neugierig geworden? Beim Anklicken meiner Bilder nach 5/2017 kommt man auf mein Fotoalbum
Nichts ist schlimmer als Leute, die sich für normal halten und ihr Verhalten und Auftreten auch von anderen erwarten

Benutzeravatar
Peppone
Beiträge: 239
Registriert: Di 2. Jan 2018, 20:11
Alter: 54

Re: Schnapper Honda CB125F

Beitrag von Peppone » Di 12. Jun 2018, 09:53

Ein Anbau Extra Gebäude nur für KTM, die Goldwing Halle, im vorderen Bereich mit US Harley Importen und der proppenvolle Honda Allgemeinmoped Hallen/Werkstattkomplex.
Mittendrin noch eine Pommes—Schranke-Station. Platzt aus allen Nähten. Der Finanzbedarf muss gewaltig sein, mir erscheint es bei dieser Kapitalbindung schon etwas unheimlich.
Wachstum ist nicht alles. Die Werkstattleistung kann ich nicht beurteilen, mangels Erfahrung mit diesem Betrieb. Werde die CB nach dem Urlaub auf dem Anhänger verladen, Zelt, Grill, Werkzeug einladen, drei Tage Weser-Bergland Motor einfahren und dann wegen Garantieerhalt den 1.Service durchführen lassen. Danach sofort das Ölsieb reinigen und Neodym Magnetölablasschraube montieren.
Dateianhänge
6649CBCB-C618-4C3C-826B-5D44B0B7F608.jpeg

AndreasH
Beiträge: 610
Registriert: Mo 26. Jul 2010, 07:34
Wohnort: bei Hannover
Alter: 48

Re: Schnapper Honda CB125F

Beitrag von AndreasH » Di 12. Jun 2018, 11:41

Moin,

allen glücklichen Käufer, GLÜCKWUNSCH.

Hab übers WE drüber nachgedacht, leider zu lange.

Alle weg, HMMMMMMMM.
_________________________________

mit "entschleunigendem" Grusse

Andreas H

dabei seit 25.11.2008

Karl Retter
Beiträge: 2170
Registriert: So 22. Sep 2013, 10:20
Fahrzeuge: Innova Bj.2008, Deauville Bj.1998
Wohnort: Weil der Stadt
Alter: 68

Re: Schnapper Honda CB125F

Beitrag von Karl Retter » Di 12. Jun 2018, 12:00

Peppone hat geschrieben:
Di 12. Jun 2018, 09:53
Danach sofort das Ölsieb reinigen und Neodym Magnetölablassschraube montieren.
moin Frank,
jetzt schließt du fast zu meiner Inno auf :laugh2:

viel Spaß beim fahren
Karl :prost2:

Benutzeravatar
on2wheels
Beiträge: 36
Registriert: Mi 1. Mai 2013, 22:00

Re: Schnapper Honda CB125F

Beitrag von on2wheels » Di 12. Jun 2018, 22:07

Gratuliere erstmal zum Schnapper, wünsche zahlreiche unfallfreie Kilometer auf dem Ding
Peppone hat geschrieben:
Di 12. Jun 2018, 06:59
18“Schlauchlos Alufelgen
Da ich mit den Billigst - Erstbereifungen, ganz allgemein gesprochen, tendenziell so meine Probleme habe (die Dunlop am SH150i waren eine Katastrophe),
hatte ich, als die CB 125 F rauskam, nach entsprechender Alternativbereifung gegoogelt.

Damals gab es in der Größe der Originalbereifung in 18" keine Markenreifen (Metzeler, Michelin und Co), soweit ich mich erinnere.

Gibt es da jetzt Alternativen, oder ist euch das eher egal?

Ciao
Alex

Benutzeravatar
Peppone
Beiträge: 239
Registriert: Di 2. Jan 2018, 20:11
Alter: 54

Re: Schnapper Honda CB125F

Beitrag von Peppone » Di 12. Jun 2018, 22:41

Mittlerweile vom fast allen namhaften Marken Reifen für jeden Bedarf und Geldbeutel, sogar Heidenau Winter K60 mit M&SKennteichnung und Freigabe. Mein Favorit wäre Michelin, Avon und wenn die CST sich als tauglich erweisen sollten, gerne auch diese. CST ist Cheng Shin Tire Taiwan, bekannt auch unter Maxxis. Mir gefällt das Profilbild. Scheint auch Naturstrassen zu können...Kosten um 35€ pro Reifen.

Benutzeravatar
braucki
Beiträge: 3046
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:00
Fahrzeuge: Carb-Innova
Wohnort: Düsseldorf

Re: Schnapper Honda CB125F

Beitrag von braucki » Mi 13. Jun 2018, 14:12

Eine TZ in schwarz für 1990€
https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... um=android


Honda CB125F Aktionspreis Tageszul.4.18
Kilometerstand: 1 km
Kraftstoffart: Benzin
Leistung: 8 kW (11 PS)

Preis: 1.990 €
Grüße
Oliver

die dritte Inno - jetzt ein Vergasermodell
Renault Grand Espace 25th Automatik 2.0 dci
(jetzt mit Bett und Andock-Zelt)
Smart 450 Cabrio
Stratos Olymp 36V 10Ah 250W
Stema HP6070
Fahrzeugbilder

AndreasH
Beiträge: 610
Registriert: Mo 26. Jul 2010, 07:34
Wohnort: bei Hannover
Alter: 48

Re: Schnapper Honda CB125F

Beitrag von AndreasH » Mi 13. Jun 2018, 16:00

@ braucki, yeep.
Ebenfalls gesehen, super Angebot, allerdings 500km fahren und mindestens 7 Stunden unterwegs, von mir aus. Uslar wär ja umme Ecke gewesen.


Bin am recherchieren sowiso, da ich mich von mindestens 5 Krädern trennen werde (XJR 13, R1,Wiesel,Lead,Hornet). Vielleicht sogar von der Inno und der Dingeling.
Entscheidung zwischen CB125F und SH 150i neu (vorführer), noch nicht definitiv gefällt.
_________________________________

mit "entschleunigendem" Grusse

Andreas H

dabei seit 25.11.2008

Antworten