Gutes Werkzeug , schlechtes Werkzeug

Alles andere zum Thema Motorrad
Benutzeravatar
guri
Beiträge: 618
Registriert: Mo 14. Mai 2012, 21:05
Wohnort: Hamburg
Alter: 70

Re: Gutes Werkzeug , schlechtes Werkzeug

Beitrag von guri » So 9. Dez 2018, 15:18

Helmut hat geschrieben:
So 9. Dez 2018, 13:03
@ guri: Wir "Alten" müssen doch zusammen halten. Sonst schaut doch keiner mehr auf uns.
JAAAA! denn keiner sieht wie jung wir im Herzen (und evtl. im Kopf) sind :sonne: :sonne: :sonne:
IG

Guri
Baujahr '48

ANF-125i(Schneewittchen)
SH 300i(Rosenrot)
.
Mitsubishi Colt 1300 - 2009

Helmut
Beiträge: 382
Registriert: Mi 15. Jan 2014, 08:49
Fahrzeuge: Honda Wave 110i, Honda SH 300i,
Wohnort: 20km westlich von Wien
Alter: 68

Re: Gutes Werkzeug , schlechtes Werkzeug

Beitrag von Helmut » Mi 12. Dez 2018, 08:43

Nach langem suchen habe ich meinen JIS Bit Verkäufer gefunden:

https://mister-mx.de/Jis-Crosshead-1-4- ... IYEALw_wcB


Sind sicher nicht besser oder schlechter als die von DonS gefundenen.

Benutzeravatar
HondaFan
Beiträge: 960
Registriert: So 17. Feb 2013, 11:50
Fahrzeuge: Yamaha FZ8, Honda MSX, Honda SH125i, Honda Super CUB C50
Honda CR-V, Skoda Fabia
Wohnort: JWD
Alter: 49

Re: Gutes Werkzeug , schlechtes Werkzeug

Beitrag von HondaFan » Mo 17. Dez 2018, 21:53

DonS hat geschrieben:
Sa 8. Dez 2018, 12:47
Na gut! Hier wird einem auch nix vergönnt.
Vessel Megadora 900 +1x75 +2x100 +2x150 Cross Point Driver Set of three items
Sind gerade angekommen, da steht aber P 1x75 drauf, ist das nicht doch Phillips :|
Dateianhänge
20181217_200836.jpg
Gruß, Tri

Harri
Beiträge: 1077
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: blaue Innoven, eine rote Wave

Re: Gutes Werkzeug , schlechtes Werkzeug

Beitrag von Harri » Mo 17. Dez 2018, 22:06

alles gut
vessel kennzeichnet JIs mit p
Philips ist ph,
pozidrive ist pz

Benutzeravatar
HondaFan
Beiträge: 960
Registriert: So 17. Feb 2013, 11:50
Fahrzeuge: Yamaha FZ8, Honda MSX, Honda SH125i, Honda Super CUB C50
Honda CR-V, Skoda Fabia
Wohnort: JWD
Alter: 49

Re: Gutes Werkzeug , schlechtes Werkzeug

Beitrag von HondaFan » Mo 17. Dez 2018, 22:19

Danke dir Harri!
Meine Wera hat mich verunsichert :mrgreen:
Dateianhänge
20181217_221745.jpg
Gruß, Tri

Benutzeravatar
HondaFan
Beiträge: 960
Registriert: So 17. Feb 2013, 11:50
Fahrzeuge: Yamaha FZ8, Honda MSX, Honda SH125i, Honda Super CUB C50
Honda CR-V, Skoda Fabia
Wohnort: JWD
Alter: 49

Re: Gutes Werkzeug , schlechtes Werkzeug

Beitrag von HondaFan » Mo 17. Dez 2018, 22:33

muß gestehen, dass ich noch nie eine Schraube meine Hondas verhunzt habe, wollte nur Geld ausgeben :laugh2:

Ne im ernst, habe gleich eine neue Verkleidungschraube an beiden ausprobiert, in der Vessel sitzt die Schraube fester, liegt vielleicht auch an der Magnetisierung. Aber aus der Wera ist schraube auch nicht gefallen, auch kopf runter nicht.
Gruß, Tri

Benutzeravatar
IGN
Beiträge: 6214
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 16:15
Fahrzeuge: Wave 110i , Hsun HS100-11

Re: Gutes Werkzeug , schlechtes Werkzeug

Beitrag von IGN » Mo 17. Dez 2018, 22:44

Sicher sitzt der Vessel besser als ein irgendwas das Patente umgeht Tri :prost2:

WISO notgedrungen schlechte Nachbauten kaufen, wenn das Original schon im Einkauf günstiger ist ?

Benutzeravatar
braucki
Beiträge: 3278
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:00
Fahrzeuge: Carb-Innova
Wohnort: Düsseldorf

Re: Gutes Werkzeug , schlechtes Werkzeug

Beitrag von braucki » Fr 18. Jan 2019, 07:28

Für Vielfahrer und "selber Reifenwechsler" vielleicht interessant - 3kg Montagepaste von Twin-Busch für 5€

https://www.ebay.de/itm/Twin-Busch-3kg- ... %7Ciid%3A1
Grüße
Oliver

die dritte Inno - jetzt ein Vergasermodell
Renault Grand Espace 25th Automatik 2.0 dci
(jetzt mit Bett und Andock-Zelt)
Smart 450 Cabrio
Stratos Olymp 36V 10Ah 250W
Stema HP6070
Fahrzeugbilder

Harri
Beiträge: 1077
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: blaue Innoven, eine rote Wave

Re: Gutes Werkzeug , schlechtes Werkzeug

Beitrag von Harri » Fr 18. Jan 2019, 11:08

HondaFan hat geschrieben:
Mo 17. Dez 2018, 22:19
Danke dir Harri!
Meine Wera hat mich verunsichert :mrgreen:
Ich sehe gerade nebenbei die Bezeichnungen bei Deinem Wera Kreuzschlitzschraubendreher.
Einerseits ist die Bezeichnungsnummer vor der Größe "PH" für Philips. Anderseits ist in der Firmennummer die Bezeichnung "SPH" und das könnte dann gut der Hinweis auf Siemens/Philips sein, weil für diesen Standard auch mal "Siemens" genutzt wurde.

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“