Kaufberatung Honda Innova / Wave

Alles andere zum Thema Motorrad
Benutzeravatar
braucki
Beiträge: 3645
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:00
Fahrzeuge: Carb-Innova
Wohnort: Düsseldorf

Re: Kaufberatung Honda Innova / Wave

Beitrag von braucki » So 10. Feb 2019, 23:05

Richte bei den gängigen Börsen (mobile, Autoscout, eBay Kleinanzeigen) eine Suche ein und lasse dich bei neuen Angeboten per Mail informieren.
Auch für die Innova nach anf, jc37, Innova oder auch Inova suchen (also bei mobile und eBay Kleinanzeigen vier Suchen einrichten) - du solltest für um 1k€ was passendes in vernünftigem Zustand bis 20k KM finden. Es wird max. 3 Monate dauern - ist meine Erfahrung nach nunmehr drei Käufen einer Innova zwischen 2008 und 2018.
Bei der Inno gibt es auch keine guten oder schlechten Jahrgänge - kaufe eine die vernünftig fährt und nicht rasselt oder klappert und du kannst noch lange Freude daran haben - bei guter Pflege verliert sie auch nicht viel an Wert.
Grüße
Oliver

die dritte Inno - jetzt ein Vergasermodell
Golf Sportsvan 2.0TDI mit DSG, ACC, Panoramadach, AHK....
Stratos Olymp 36V 10Ah 250W
Stema HP6070
Fahrzeugbilder

wastel
Beiträge: 409
Registriert: Di 3. Aug 2010, 18:18
Wohnort: M.-Gladbach

Re: Kaufberatung Honda Innova / Wave

Beitrag von wastel » Mo 11. Feb 2019, 09:11

Hallo Honda Lover,

habe meine 2`Inno mit 700 km für 1000 Euro gekauft.

die alte habe ich für 650 Euro mit 34000 Km an einen Bekannten abgegeben.

Warte bis was vernünftigens zu einem angemessenem Preis angeboten wird.

Gruß Erwin

Benutzeravatar
Bastlwastl
Beiträge: 4350
Registriert: Do 29. Mär 2012, 18:25
Alter: 43

Re: Kaufberatung Honda Innova / Wave

Beitrag von Bastlwastl » Mo 11. Feb 2019, 19:16

"Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben."

PeterPank
Beiträge: 24
Registriert: Mi 2. Apr 2014, 10:16
Fahrzeuge: Honda Innova
Concorde ST 790
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 52

Re: Kaufberatung Honda Innova / Wave

Beitrag von PeterPank » Mo 11. Feb 2019, 19:56

Wenns vom Händler sein soll:
https://m.mobile.de/fahrzeuge/details.h ... medium=ios

Honda AFS 110 Wave * Top Zustand *
Erstzulassung: 03/2013
Kilometer: 4.675 km
Kraftstoffart: Benzin

Preis: 1.690 €

Benutzeravatar
DonS
Beiträge: 4130
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:27
Fahrzeuge: Innova 125i
Wohnort: Wien

Re: Kaufberatung Honda Innova / Wave

Beitrag von DonS » Di 12. Feb 2019, 12:58

Für € 55.- monatlich gibt es die Neue!
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... nt=app_ios

Low Budget
Beiträge: 100
Registriert: So 2. Sep 2018, 09:24
Fahrzeuge: Honda Innova,
MZ TS 125

Re: Kaufberatung Honda Innova / Wave

Beitrag von Low Budget » Di 12. Feb 2019, 14:59

Oh, die hat ja sogar nen Gepäckträger und Soziusfußrasten, fehlt nur noch ein altes Sofakissen für das Glück zu zweit!

Ich habe meine Inno letzten Sommer für 1500 Euro gekauft, die hatte als Wohnmobilbegleitfahrzeug 4000km runter.
Ich würde es wieder tun.
Ich finde es auch nicht schlimm, wenn sich in unserer Wegwerfgesellschaft einzelne besonders gelungene Produkte - auch wenn viel Plastik dran ist ;) - einer dauerhaften Wertschätzung erfreuen.

Benutzeravatar
Sachsenring
Beiträge: 2686
Registriert: So 3. Nov 2013, 21:26
Fahrzeuge: "Fahrzeuge" ist zu lang, es sind max. 100 Zeichen zulässig.
Wohnort: Rotenburg Wümme
Kontaktdaten:

Re: Kaufberatung Honda Innova / Wave

Beitrag von Sachsenring » Di 12. Feb 2019, 15:26

So verliebt kann ich in das Produkt gar nicht sein, dass ich nach etlichen Jahren teilweise mehr als den Neupreis für ein Gebrauchtes bezahle.

Einfach weil es adäquaten Ersatz gibt.

Was ich nicht damit sagen will, ist, dass sie es nicht wert sind!!!

LG
MM
Bild I´m on my Wave of life.

Brett-Pitt
Beiträge: 3510
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 16:24
Fahrzeuge: Suzi Addrett, Kymco Nexxon, Moto Morini

Re: Kaufberatung Honda Innova / Wave

Beitrag von Brett-Pitt » Di 12. Feb 2019, 15:39

Mein Bruder hat sich vor 4 Jahren bei besagtem
FHH auffe Automeile seine nagelneue Wave für
1.590,- Euro gekauft. Kurz zuvor wurde von
Dresen in KR sogar für 1.490,- geliefert (Wave
mit TZ, null Meter...).

Der Fachverkäufer weiss genau, was er verlangen
kann. 2012 wollte er mir einen überteuerten
Vorführer verkaufen. Pit lehnte ab, abends war
diese Inno verkauft.
Ich holte mir dann die Adrette, die nach über
20.000km Sauftouren aber genauso teuer wurde.

Noch ein Dürre-Jahr, und der Spritpreis steigt.
Und damit auch der Marktpreis, egal ob Inno
oder Wave.

Weiter-Underbones-Horten,

Vorsorge-Pit
(Riestern, Bauspaaan, Cubsammeln)

Tranberg
Beiträge: 1460
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 13:38
Fahrzeuge: Honda Innova 125i
Zongshen ZS 125-47
Suzuki Burgman 650
Wohnort: Nordwestlich von Kopenhagen

Re: Kaufberatung Honda Innova / Wave

Beitrag von Tranberg » Di 12. Feb 2019, 16:45

Sachsenring hat geschrieben:
Di 12. Feb 2019, 15:26
So verliebt kann ich in das Produkt gar nicht sein, dass ich nach etlichen Jahren teilweise mehr als den Neupreis für ein Gebrauchtes bezahle.

Einfach weil es adäquaten Ersatz gibt.

Was ich nicht damit sagen will, ist, dass sie es nicht wert sind!!!

LG
MM
Ein Wave ist kein richtiges Innova-Ersatz, obwohl die richtige wetterbestandigen Gussräder schon drauf sind, die man für sein Innova zukaufen musst.

Zum Preis. In Dänemark sagen wir: "Den, der har grisen, sætter prisen" Wer die Ware hat nennt sein Preis.

Keiner ist gezwungen zu den Preis zu kaufen, aber es gibt ganz einfach keine neue Innovas, und wer nur den 2007-Preis minus Kilometerabzug bezahlen will, kann ganz einfach sein Zeitmaschine nehmen und zurück ins Zeit nach 2009 bis 2012 reisen.

Er kann auch CUB-los monatelang abwarten bis das richtige Angebot kommt.
Ich bin Däne und wohne in Dänemark

Low Budget
Beiträge: 100
Registriert: So 2. Sep 2018, 09:24
Fahrzeuge: Honda Innova,
MZ TS 125

Re: Kaufberatung Honda Innova / Wave

Beitrag von Low Budget » Di 12. Feb 2019, 16:59

Sehe ich auch so: die Wave ist gut, aber eben keine 125er, die SH 125 ist nen dolles Ding mit viel Komfort und Wetterschutz aber nen 'Oller und braucht konstruktionsbedingt etwas mehr Sprit...das stört den Effizienzpuristen...
... und solange keine zweisitzigen 125 Supercubs in ausreichenden Mengen auf dem Gebrauchtmarkt auftauchen, wird die Inno einen überdurchschnittlichen Gebrauchtwert behalten.

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“