Honda Modelle 2018 - NEUE CUB kommt!!!!

Benutzeravatar
sholloman
Beiträge: 484
Registriert: Di 4. Jul 2017, 05:45
Fahrzeuge: Aprilia rs 250, Tph 182, Wave 110i, Prima 4s, Skr 125

Re: Honda Modelle 2018 - NEUE CUB kommt!!!!

Beitrag von sholloman » Do 4. Okt 2018, 09:23

Ist beim Gepäckträger auch gleich ein Gutachten inklusive um die Zuladung zu erhöhen :laugh2:
Wave' d gerade... :inno2:
Gruß Steffen

DonS
Beiträge: 2778
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:27
Fahrzeuge: Innova 125i
Wohnort: Wien

Re: Honda Modelle 2018 - NEUE CUB kommt!!!!

Beitrag von DonS » Do 4. Okt 2018, 09:46

Die Restzuladung wird durch Selbsberechnung ermittelt.
Hiezu ist eine kleine Kofferwaage mitzuführen (z.B. im Seitenfach der SuCu).
Fahrergewicht inkl. Kleidung (vor Fahrtantritt auf Personen oder Brückenwaage abwiegen) und von der maximal erlaubten Zuladung von 106kg in Abzug bringen = max. Restzuladung.

Beispiel: Gewicht Don 80kg + Gewand 6kg = 86kg.
Zuladung gesamt max. 106kg - Don gesamt 86kg = 20kg Restzuladung für Gepäck.
Einkauf mit der mitzuführenden kleinen Kofferwaage abwiegen und mit dem oben errechneten max. möglichen Gepäckgewicht vergleichen.

Ist der Einkauf schwerer ausgefallen, müßen dementsprechend Waren wieder zurückgegeben werden. Alternativ kann natürlich auch Bekleidung ausgezogen und zurückgelassen werden, soferne diese nicht behördlich zur Benützung des Fahrzeuges vorgeschrieben ist.
Diese sind dann in einem dafür vorgesehen Altkleidercontainer zu entsorgen.

In Österreich wird’s (wie immer) nicht so heiß gegessen wie gekocht, in Deutschland wird es sehr streng kontrolliert werden und Vergehen mit Punkten in Flensburg bestraft.

Benutzeravatar
Trabbelju
Beiträge: 1134
Registriert: Mo 26. Jul 2010, 10:24
Fahrzeuge: Honda, BMW
Wohnort: Breisgau

Re: Honda Modelle 2018 - NEUE CUB kommt!!!!

Beitrag von Trabbelju » Do 4. Okt 2018, 10:25

DonS hat geschrieben:
Do 4. Okt 2018, 09:46
In Österreich wird’s (wie immer) nicht so heiß gegessen wie gekocht, in Deutschland wird es sehr streng kontrolliert werden und Vergehen mit Punkten in Flensburg bestraft.
Und in der Schweiz kommt der Delinquent in den Knast !

harryguenter
Beiträge: 198
Registriert: Di 6. Sep 2016, 14:13
Fahrzeuge: Wave 110i
Wohnort: Westmünsterland

Re: Honda Modelle 2018 - NEUE CUB kommt!!!!

Beitrag von harryguenter » Do 4. Okt 2018, 10:38

DonS hat geschrieben:
Do 4. Okt 2018, 09:46
Beispiel: Gewicht Don 80kg + Gewand 6kg = 86kg.
Zuladung gesamt max. 106kg - Don gesamt 86kg = 20kg Restzuladung für Gepäck.
Du hast das Gewicht der mitzuführenden Kofferwaage vergessen abzuziehen :aetsch1: :laugh2:
Wave 2,2l/100km mit 1/3 Stadt und 2/3 Landstrasse mit 85km/h, 15er Ritzel, keine Scheibe, kein Träger/TC außer den 100kg lebendgewicht

DonS
Beiträge: 2778
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:27
Fahrzeuge: Innova 125i
Wohnort: Wien

Re: Honda Modelle 2018 - NEUE CUB kommt!!!!

Beitrag von DonS » Do 4. Okt 2018, 10:47

Upps, schon wäre es passiert. :oops:
Darum empfehlen die Experten der Automobil-Clubs bei Zuladung und Gesamtgewicht sicherheitshalber nicht alles voll auszureizen.
Ein freiwilliger Sicherheitsabschlag von ca. 10% des rechnerisch möglichen, maximalen Zuladungsgewichts sollte für ein ruhiges Gewissen sorgen.
Bleibt halt das Waschpulver auch noch an der Kasse zurück und gut is’.

FalscheRheinSeite
Beiträge: 88
Registriert: Sa 4. Feb 2017, 14:27
Fahrzeuge: Honda Monkey

Re: Honda Modelle 2018 - NEUE CUB kommt!!!!

Beitrag von FalscheRheinSeite » Do 4. Okt 2018, 12:51

Meine Zeit als Entwicklungshelfer in Österreich, genauer in Wien, scheint nichts positives bewirkt zu haben.

Mach einer kauft sich ein Fahrzeug einfach so. Nur um damit zu fahren, weil es gut aussieht oder was auch immer. Lebt nicht in einer Ecke der Welt wo es Alternativen gibt. Scheint nicht in die Köpfe mach eines Zeitgenossen zu dringen.

Das Fahrzeug muss Sinn machen. Warum? Es macht Spaß es zu besitzen oder andere Gründe.

Mir gefiel die Monkey. Die kann auch nix zuladen, kann nur alleine gefahren werden und den Gepäckträger musste ich auch zusätzlich kaufen. Sieht nett aus und macht einen Heidenspaß.

Die Orginal Monkey war auch nicht anders. Und an meiner CUB aus Japan sind auch keine Beifahrer Fußrasten.

Sehe ich mit der CUB auch so. Was soll das Gerede hier? Einige besitzen bald eine. Andere fahren weiter was auch immer.

Grüße von der falschen Rheinseite

DonS
Beiträge: 2778
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:27
Fahrzeuge: Innova 125i
Wohnort: Wien

Re: Honda Modelle 2018 - NEUE CUB kommt!!!!

Beitrag von DonS » Do 4. Okt 2018, 20:06

Na, ist die FalscheRheinSeite heute auch mit dem falschen Fuß aufgestanden?
Geh’ lass uns Deppen doch noch ein bisserl weiterreden, es kann nicht jeder ein so pragmatischer Professor wie du sein.

Papaki-Driver
Beiträge: 525
Registriert: Do 14. Mai 2015, 12:57
Fahrzeuge: Honda Wave 110i

Re: Honda Modelle 2018 - NEUE CUB kommt!!!!

Beitrag von Papaki-Driver » Sa 6. Okt 2018, 12:44

DonS hat geschrieben:
Do 4. Okt 2018, 09:46
Die Restzuladung wird durch Selbsberechnung ermittelt.
Hiezu ist eine kleine Kofferwaage mitzuführen (z.B. im Seitenfach der SuCu).
Fahrergewicht inkl. Kleidung (vor Fahrtantritt auf Personen oder Brückenwaage abwiegen) und von der maximal erlaubten Zuladung von 106kg in Abzug bringen = max. Restzuladung.

Beispiel: Gewicht Don 80kg + Gewand 6kg = 86kg.
Zuladung gesamt max. 106kg - Don gesamt 86kg = 20kg Restzuladung für Gepäck.
Einkauf mit der mitzuführenden kleinen Kofferwaage abwiegen und mit dem oben errechneten max. möglichen Gepäckgewicht vergleichen.

Ist der Einkauf schwerer ausgefallen, müßen dementsprechend Waren wieder zurückgegeben werden. Alternativ kann natürlich auch Bekleidung ausgezogen und zurückgelassen werden, soferne diese nicht behördlich zur Benützung des Fahrzeuges vorgeschrieben ist.
Diese sind dann in einem dafür vorgesehen Altkleidercontainer zu entsorgen.

In Österreich wird’s (wie immer) nicht so heiß gegessen wie gekocht, in Deutschland wird es sehr streng kontrolliert werden und Vergehen mit Punkten in Flensburg bestraft.
Bravo, DonS. Der letzte Satz bringt es auf den Punkt und bestätigt einmal mehr: "Der Balkan beginnt in Österreich ..." :mrgreen:

LG
Papaki
Kein Airbag, kein CBS, kein ABS - Papaki-Fahrer sterben noch wie Männer ... :mrgreen: :mrgreen:

Brämerli
Beiträge: 1088
Registriert: So 8. Jan 2017, 20:52
Fahrzeuge: SH300i 2016, Innova 125i 2010, Vision 110i 2014
Wohnort: Bern

Re: Honda Modelle 2018 - NEUE CUB kommt!!!!

Beitrag von Brämerli » Sa 6. Okt 2018, 18:13

Oh, auf der schweizer Webseite nun auch mit Preis.

https://www.de.honda.ch/motorcycles/ran ... tions.html
Preis CHF 4750.-
Einführungspreis Swissbonus CHF 4380.-
Und da steht auch "Luftgekühlter Zwizylinder Viertaktmotor" :laugh2:

Werd ich jetzt schwach? Nee.

LG Brämerli

Aus Spass und zum Vergleich, neue Mopeds von 4000 bis 5000.-
https://auto.ricardo.ch/de/s/moto?make= ... r_min=2017
Elektro Puzzi Owner

DonS
Beiträge: 2778
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:27
Fahrzeuge: Innova 125i
Wohnort: Wien

Re: Honda Modelle 2018 - NEUE CUB kommt!!!!

Beitrag von DonS » Sa 6. Okt 2018, 18:32

”Aktionspreis Swiss Bonus” da braucht‘s kein Cabaret mehr. :laugh2: :superfreu: :up2:

Antworten

Zurück zu „Allgemeine Infos zur C125“