Bundesländer wollen Motorradfahren an Sonn und Feiertagen verbieten

Alles andere zum Thema Motorrad
Benutzeravatar
innospezi
Beiträge: 19
Registriert: Fr 29. Sep 2017, 21:11
Fahrzeuge: Honda Innova 2010,Multistrada ,SWM XN350,YamhaTY250

Bundesländer wollen Motorradfahren an Sonn und Feiertagen verbieten

Beitrag von innospezi »

Es ist kein Witz,hier droht ein unglaublicher Eingriff in unsere Bürgerrechte und Freiheit,informiert Euch und werdet aktiv,unterzeichnet und gebt es weiter,damit
eine große Anzahl von (Wähler)Stimmen zusammenkommen.Sonst werden wir von der Politik nicht wahr genommen.

https://www.openpetition.de/petition/on ... iertagen-2
I :inno2: :sonne: :prost2: In der Ruhe liegt die Kraft

Benutzeravatar
sivas
Beiträge: 3122
Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:35
Wohnort: Südhessen

Re: Bundesländer wollen Motorradfahren an Sonn und Feiertagen verbieten

Beitrag von sivas »

Was soll's, wir fahren Leichtkrafträder :inno2: :sonne:
Täter

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 8215
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Peugeot: SC 50. Honda: Lead NH 80, Vision 50, Vision 110, 2xInnova 125i. Kawasaki: Z 750 GT
Wohnort: 89250 Senden
Alter: 54
Kontaktdaten:

Re: Bundesländer wollen Motorradfahren an Sonn und Feiertagen verbieten

Beitrag von Done #30 »

Wo ist der entsprechende Gesetzentwurf nachzulesen? oder Stellungnahmen der Parteien?
Unterwegs mit "Jayne", der Honda Innova ANF 125i mit dem großen Vorbau. Aktueller Tachostand und Spritverbrauch siehe -> Bild
Nichts ist schlimmer als Leute, die sich für normal halten und ihr Verhalten und Auftreten auch von anderen erwarten

harryguenter
Beiträge: 372
Registriert: Di 6. Sep 2016, 14:13

Re: Bundesländer wollen Motorradfahren an Sonn und Feiertagen verbieten

Beitrag von harryguenter »

Bitte passt auf was ihr da unterschreibt.

Wenn ich mir die Petition durchlese steht da nichts von Fahrverboten. Die Petiton geht dagegen vor das es eine generelle Lautstärkenbegrenzung auf 80dB (LKW Lautstärke) sowie das sicherstellen illegal manipulierter, zu lauter Maschinen geben soll.

Zwei Umstände die ich sehr begrüßen würde und deshalb keinesfalls unterschreiben werde.
Zuletzt geändert von harryguenter am Fr 22. Mai 2020, 10:20, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
braucki
Beiträge: 4152
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:00
Fahrzeuge: Vespa GTS 300
Wohnort: Düsseldorf

Re: Bundesländer wollen Motorradfahren an Sonn und Feiertagen verbieten

Beitrag von braucki »

So weit sind wir noch nicht - es soll eine Gesetzesinitiative des Bundesrates auf den Weg gegeben werden....
https://www.motorsport-total.com/motorr ... n-20052104
Aber ich kann die Leute verstehen, bei denen die "Biker" ohne Sinn und Verstand durch die Landschaft prügeln. Dafür und für offene nicht eingetragene oder manipulierte Anlagen einfach härtere Strafen und ein kleines (Klebe-)Kennzeichen an die Front, um die Dummköpfe auszusortieren.
Strafe muss natürlich sehr empfindlich sein - Fahrverbot oder Quader aus dem Mopped pressen. Wenn die ersten auf Mahnmalen am Wegesrand stehen wird ein Umdenken zügig stattfinden.
Grüße
Oliver

Vespa GTS 300 Super MJ 2018
Golf Sportsvan 2.0TDI mit DSG
Kofferanhänger WM Meyer AZ 7525/126 umgebaut zum Weekendcamper
Stratos Olymp 36V 10Ah 250W
Fahrzeugbilder

Benutzeravatar
werni883
Beiträge: 5448
Registriert: So 28. Dez 2014, 14:22
Fahrzeuge: SUBI = 130cc Wave + 3x WAVE schwarz, 1 Unfallwave + 2 x China CUB 110 die Babyblaue + Storch.
Wohnort: pannonische Tiefebene, 16 km oestlich von Wien
Alter: 66

Re: Bundesländer wollen Motorradfahren an Sonn und Feiertagen verbieten

Beitrag von werni883 »

Servus Peers,
die Lärmbelästigung durch MR, aber auch durch "Sportwagen", gleicht für mich einem Verbrechen.
.
Hintergedanke: Natürlich dürfen die Elektrischen fahren.
werni883
Eine ZENSUR findet nicht statt.

harryguenter
Beiträge: 372
Registriert: Di 6. Sep 2016, 14:13

Re: Bundesländer wollen Motorradfahren an Sonn und Feiertagen verbieten

Beitrag von harryguenter »

Mein Professor sagte mal "Ad Fontes!" - auf zu den Quellen. Auch der Motorsport Artikel verzerrt (oh Wunder bei einer Motorsport Zeitung).

Hier ist der echte Bundesratsbeschluss vom 15.5. der eine Aufforderung an die Regierung darstellt eine Gesetzgebungsverfahren einzuleiten (mehr denn leider nicht).
https://www.bundesrat.de/SharedDocs/dru ... onFile&v=1

Und bezüglich Fahrverbote heißt es dort einzig:
7. Der Bundesrat sieht dringenden Handlungsbedarf, für besondere Konfliktfälle Geschwindigkeitsbeschränkungen und zeitlich beschränkte Verkehrsverbote an Sonn- und Feiertagen aus Gründen des Lärmschutzes zu ermöglichen. Der Bundesrat bittet die Bundesregierung, die hierzu einschlägigen Regelungen an-zupassen. Motorräder mit alternativen Antriebstechniken wie beispielsweise Elektroantrieb sollten von möglichen Verkehrsverboten ausgenommen werden.

Das hat mit flächendeckenden Fahrverboten nichts zu tun. Und die anderen 9 Punkte der Bundesratsinitiative würde ich ausnahmslos alle unterschreiben.
Zuletzt geändert von harryguenter am Fr 22. Mai 2020, 10:32, insgesamt 5-mal geändert.

harryguenter
Beiträge: 372
Registriert: Di 6. Sep 2016, 14:13

Re: Bundesländer wollen Motorradfahren an Sonn und Feiertagen verbieten

Beitrag von harryguenter »

werni883 hat geschrieben:
Fr 22. Mai 2020, 10:25
Servus Peers,
die Lärmbelästigung durch MR, aber auch durch "Sportwagen", gleicht für mich einem Verbrechen.
Hintergedanke: Natürlich dürfen die Elektrischen fahren.
werni883
Stimme ich zu - sollte für alle Fahrzeuge gelten. Und die leisen elektrischen sind in dem Bundesratsbeschluß auch ausdrücklich ausgenommen.

Benutzeravatar
sivas
Beiträge: 3122
Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:35
Wohnort: Südhessen

Re: Bundesländer wollen Motorradfahren an Sonn und Feiertagen verbieten

Beitrag von sivas »

Was mich auch nervt und sogar nachts den Schlaf raubt, sind die Martinshörner um ½ 4 :down2:
Wen wollen die damit nur warnen ? wo die Straßen doch leer sind.

Eine Petition muss her !
Täter

Benutzeravatar
Lung Mike
Beiträge: 1186
Registriert: Mo 17. Nov 2014, 10:19
Fahrzeuge: Honda GTR150
Honda Wave
Honda MSX
Wohnort: NRW

Re: Bundesländer wollen Motorradfahren an Sonn und Feiertagen verbieten

Beitrag von Lung Mike »

Ich wandere aus,teilzeitmäßig.
Voll dabei und dicht daneben

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 4955
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:28
Fahrzeuge: Innova orange 2008, 76.000 km
C125A Super Cub rot 2020
Wohnort: Göppingen
Alter: 57
Kontaktdaten:

Re: Bundesländer wollen Motorradfahren an Sonn und Feiertagen verbieten

Beitrag von Bernd »

Die Vorgaben für Lärm und Geschwindikteit gehören nur konsequent kontrolliert und umgesetzt.
Sofortiger Beschlagnahmng bei unzulässigen Auspuffanlagen!

Andersrum gedacht:
wird das Moped dann auch beschlagnahmt, wenn das Windschild keine ABE hat?
Oder der Reifen nur eine Herstellerfreigabe, aber nicht eingetragen ist?

Gruß
Bernd
Innova orange Bj. 2009
Bild

C125A Super Cub, EZ 2020
Bild

Benutzeravatar
Xir
Beiträge: 193
Registriert: Mo 6. Jan 2020, 22:32
Fahrzeuge: Ducati 750SS
Aprilia Futura RST1000
Gilera Runner SP 50 DD
Honda Wave 110i
Wohnort: Sachsen

Re: Bundesländer wollen Motorradfahren an Sonn und Feiertagen verbieten

Beitrag von Xir »

Sind 80dB in "allen Betriebszuständen" denn überhaupt von nicht-Elektrofahrzeugen zu erreichen?

Oder überhaupt? Ein Tesla 3 is mit 70dB angegeben, das ist dann aber die Standardmessung, nicht "in allen Betriebszuständen"
harryguenter hat geschrieben:
Fr 22. Mai 2020, 10:27
Stimme ich zu - sollte für alle Fahrzeuge gelten. Und die leisen elektrischen sind in dem Bundesratsbeschluß auch ausdrücklich ausgenommen.
Wenn es sich um ein Fahrverbot für laute Fahrzeuge handeln würde, wäre keine Ausnahme nötig.
Was im Umkehrschluss nahelegt das es um ein allgemeines (einspur?) Fahrverbot geht, unabhängig von der reellen Lautstärke. Davon könnte man Elektrofahrzeuge dann wieder ausnehmen. *aber vermutlich sehe ich wieder nur die dunkelst mögliche Seite)

Benutzeravatar
Bastlwastl
Beiträge: 4950
Registriert: Do 29. Mär 2012, 18:25
Alter: 44

Re: Bundesländer wollen Motorradfahren an Sonn und Feiertagen verbieten

Beitrag von Bastlwastl »

"Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben."

Benutzeravatar
Cpt. Kono
Beiträge: 5208
Registriert: Mi 4. Mai 2011, 17:35
Fahrzeuge: W 650, Bj.99
Wohnort: Muttistadt
Alter: 56

Re: Bundesländer wollen Motorradfahren an Sonn und Feiertagen verbieten

Beitrag von Cpt. Kono »

Da ist er wieder, der laute Ruf nach weiteren Reglementierungen, überwacht durch Behörden.

Ich plädiere für absolut manipulationsresistente Zweiräder. Und wo wir schon dabei sind auch gleich noch Maskenpflicht, auch beim Motorradfahren.
Allet Jute von der Spree
Cpt. Kono

Benutzeravatar
Bastlwastl
Beiträge: 4950
Registriert: Do 29. Mär 2012, 18:25
Alter: 44

Re: Bundesländer wollen Motorradfahren an Sonn und Feiertagen verbieten

Beitrag von Bastlwastl »

es ist warscheinlich die absicht das leben an sich und jeglichen spass unter strafe zu setzen.
so das der bürger schön kuscht !

so hat man bereits beim verlassen der eigenen 4 wände gegen 5 gesetzte verstoßen :laugh2:
"Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben."

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“