Bundesländer wollen Motorradfahren an Sonn und Feiertagen verbieten

Alles andere zum Thema Motorrad
Benutzeravatar
Bastlwastl
Beiträge: 4984
Registriert: Do 29. Mär 2012, 18:25
Alter: 44

Re: Bundesländer wollen Motorradfahren an Sonn und Feiertagen verbieten

Beitrag von Bastlwastl »

hallo

lästern,beleidigen, abwärtende äusserungen gegenüber anderen und gleichzeitig obowhl man nichts zu melden hat immer
sofort nen verbesserungsvorschlag nennen . bringt niemanden weiter . ....


man sollte sich auch informieren wer eigentlich für was zuständig ist .
die bundesregierung ist weder für den erlass von streckensperrungen zuständig noch hilft die pedition eigentlich weiter .
sie können irgend nen nonsens erlassen wie so meistens aber bringen wird es nix .

lärm abgas usw wird EU weit geregelt . und da alle unter nen hut zu bringen ? kann dauern.

streckensperrungen und teilweise fahrverbote sind ländersache .
also leichter zu machen als geplannt .

jetzt könnt ma noch diverse vorschriften,gesetze und §§§ verlinken
aber weiterbringen wirds auch nix .

is wie ein ÖL fred .jeder seine meinung und handhabe aber hauptsach immer recht ham :laugh2: :prost2:
"Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben."

Benutzeravatar
sivas
Beiträge: 3246
Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:35
Wohnort: Südhessen

Re: Bundesländer wollen Motorradfahren an Sonn und Feiertagen verbieten

Beitrag von sivas »

BMW-Motorrad-Boss im FAZ-Gespräch:

Warum wird das Motorradfahren verboten, Herr Schramm ?
Täter

Benutzeravatar
thrifter
Beiträge: 2020
Registriert: So 29. Aug 2010, 14:16
Fahrzeuge: GENUG
Wohnort: Nicht mehr Dortmund / Nur noch Aurich

Re: Bundesländer wollen Motorradfahren an Sonn und Feiertagen verbieten

Beitrag von thrifter »

In letzter Zeit passiert es immer öfter, das Foristen Beiträge verlinken, die sich hinter Bezahlschranken verbergen und somit für "normale" Leute nicht lesbar sind.
Was wollt Ihr uns eigentlich damit sagen?
Sollten wir hier vielleicht auch Premium-Threads einführen, die nur für die Elite lesbar sind?
Nachdenklich,
Reinhard
...Honda CUB...Man erfreut sich ein Leben lang an ihr, aber eigentlich bewahrt man sie schon für die nächste Generation...

Benutzeravatar
sivas
Beiträge: 3246
Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:35
Wohnort: Südhessen

Re: Bundesländer wollen Motorradfahren an Sonn und Feiertagen verbieten

Beitrag von sivas »

3 Monate lang für 1 € die Woche FAZ lesen ist doch nicht viel Geld, die Verlage brauchen das ! oder ist dir 'ne Haushaltsgebühr dafür lieber ? Klar doch, dass nicht alles umsonst sein kann.
Kann dir davon auch'n PDF schicken.
Täter

Benutzeravatar
VR46
Beiträge: 197
Registriert: Mi 22. Feb 2017, 22:39

Re: Bundesländer wollen Motorradfahren an Sonn und Feiertagen verbieten

Beitrag von VR46 »

GROSSER Fuhrpark belastet !

Benutzeravatar
Motorradverrückter
Beiträge: 1852
Registriert: Fr 12. Jun 2015, 01:01
Fahrzeuge: 100 Zeichen maximal, ändert sich ständig. Wenn ihr es wissen wollt. PN
Wohnort: München
Alter: 25

Re: Bundesländer wollen Motorradfahren an Sonn und Feiertagen verbieten

Beitrag von Motorradverrückter »

Einfach mal Werktags wenn dort zur Stoßzeit wichtige Leute lang müssen in einem Konvoy mit Strich 60 durch.
In Berlin wollte man ja auch mal durchsetzen, dass Motorradfahrer nicht mehr auf dem Gehsteig kostenfrei stehen dürfen sondern fürs Parken zahlen sollten wie Autofahrer.
Also eines Samstagmorgen hat sich da ein Motorradclub ein Herz gefasst und in der Innenstadt alle freien Parkplätze in der Nähe der Einkaufsmeilen mit Motorrädern belegt und natürlich alle sauber natürlich bezahlt.
Ist wohl dann doch nicht durchgesetzt worden
Bayrische Verfassung
Art.106
1)Jeder Bewohner Bayerns hat Anspruch auf eine angemessene Wohnung
2) Die Förderung des Baues billiger Volkswohnungen ist Aufgabe des Staates und der Gemeinden
3) Die Wohnung ist für jedermann eine Freistätte und unverletzlich

Benutzeravatar
sivas
Beiträge: 3246
Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:35
Wohnort: Südhessen

Re: Bundesländer wollen Motorradfahren an Sonn und Feiertagen verbieten

Beitrag von sivas »

Schaut Euch doch mal den Streckenabschnitt an, auf den VRs Link verweist :arrow:
-
K 18.png
-
sieht wie 'ne unfallträchtige Strecke aus.
Täter

Benutzeravatar
Bastlwastl
Beiträge: 4984
Registriert: Do 29. Mär 2012, 18:25
Alter: 44

Re: Bundesländer wollen Motorradfahren an Sonn und Feiertagen verbieten

Beitrag von Bastlwastl »

lies dir mal den text den VR verlinkt hat

selten so eine unausgegoorene kacke gelesen

manche scheinen wirklich den kopf nur aufzuhaben das es nicht reinregnet .....

eine zumutung für den gesammten verkehr und deren nutzer auf dieser strecke .
"Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben."

Benutzeravatar
Mister L
Beiträge: 895
Registriert: Do 18. Jul 2019, 17:32
Fahrzeuge: C 125A

Re: Bundesländer wollen Motorradfahren an Sonn und Feiertagen verbieten

Beitrag von Mister L »

Tempo 60 bei so ner Trassierung ist doch in Ordnung. Solch eine Kreisstraße ist ja auch nicht sonderlich befahren irgendwo am A... der Welt.
Auf meiner Hausstrecke gilt seit locker zehn Jahren Tempo 50 für Krafträder, 70 für sonstige PKW und LKW < 7,5t. Vorher waren es undifferenziert 70. Aber da sind eben Leute auf Motorrädern mit 190 langgerast und manch einer ist verunfallt - also macht man aus 70 nur noch 50. Ja, das scheint erstmal reichlich übertrieben. Aber:
Rasen tut da heute aber kaum noch jemand. Drastische Limits mit gelegentlichen Tempokontrollen wirken nunmal.
Sie sind dennoch ärgerlich, keine Frage. Ich ärgere mich ja auch. Aber sie wirken. Als Verantwortlicher würde ich sie auch erwägen.

Wir sind ja hier kein Supersportler- oder Brülltütenforum, sondern Liebhaber eines lahmarschigen, flüsterleisen Motorrads und können doch daher vielen möglichen neuerlichen Restriktionen recht gelassen entgegensehen.
Bild
Alle große politische Action besteht in dem Aussprechen dessen, was ist, und beginnt damit. Alle politische Kleingeisterei besteht in dem Verschweigen und Bemänteln dessen, was ist. (Ferdinand Lassalle)

Benutzeravatar
Ramon Zerano
Beiträge: 1617
Registriert: Mo 28. Apr 2014, 20:55
Fahrzeuge: Honda Shadow 125

Re: Bundesländer wollen Motorradfahren an Sonn und Feiertagen verbieten

Beitrag von Ramon Zerano »

innospezi hat geschrieben:
Fr 22. Mai 2020, 08:39
Es ist kein Witz,hier droht ein unglaublicher Eingriff in unsere Bürgerrechte und Freiheit,
Wir leben in einer Diktatur oder soft ausgedrückt in einer Demokratie-Simulation.

Das Motorradfahren wird ganz abgeschafft werden, denn es ist nicht mit dem autonomen Fahren kompatibel. You know?

Es wird nur noch zu bestimmten Terminen erlaubt sein oder auf Rennstrecken zu fahren. Was wir hier sehen, sind erst die Anfänge!

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 5124
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:28
Fahrzeuge: Innova orange 2008, 76.000 km
C125A Super Cub rot 2020
Wohnort: Göppingen
Alter: 57
Kontaktdaten:

Re: Bundesländer wollen Motorradfahren an Sonn und Feiertagen verbieten

Beitrag von Bernd »

Diese Diskussionen um die Abschaffung oder Reglementierung des Motorradfahren gibt es jährlich zum Saisonbeginn.

Dieses Jahr hat sich der Saisonbeginn halt ein wenig nach hinten verschoben.

Gruß
Bernd
Innova orange Bj. 2009
Bild

C125A Super Cub, EZ 2020
Bild

Benutzeravatar
innospezi
Beiträge: 19
Registriert: Fr 29. Sep 2017, 21:11
Fahrzeuge: Honda Innova 2010,Multistrada ,SWM XN350,YamhaTY250

Re: Bundesländer wollen Motorradfahren an Sonn und Feiertagen verbieten

Beitrag von innospezi »

Man kann auch weiter schlafen und nichts unternehmen, :stirn: sich wundern das so etwas möglich ist,aber dann ist es zu spät....
I :inno2: :sonne: :prost2: In der Ruhe liegt die Kraft

Benutzeravatar
braucki
Beiträge: 4196
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:00
Fahrzeuge: Vespa GTS 300
Wohnort: Düsseldorf

Re: Bundesländer wollen Motorradfahren an Sonn und Feiertagen verbieten

Beitrag von braucki »

In AT wurden schon Fakten geschaffen
https://www.motorradonline.de/ratgeber/ ... -2020/amp/
Wäre hier auch wünschenswert, nicht alle über einen Kamm scheren sondern die, die Moppeds, welche für den Unmut in der breiten Bevölkerung sorgen aussortieren.
Grüße
Oliver

Vespa GTS 300 Super MJ 2018
Golf Sportsvan 2.0TDI mit DSG
Kofferanhänger WM Meyer AZ 7525/126 umgebaut zum Weekendcamper
Stratos Olymp 36V 10Ah 250W
Fahrzeugbilder

Benutzeravatar
Bastlwastl
Beiträge: 4984
Registriert: Do 29. Mär 2012, 18:25
Alter: 44

Re: Bundesländer wollen Motorradfahren an Sonn und Feiertagen verbieten

Beitrag von Bastlwastl »

"Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben."

Benutzeravatar
Innova-raser
Beiträge: 12912
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:31
Fahrzeuge: To much to mention....
Wohnort: on of the most lovely places
Alter: 100
Kontaktdaten:

Re: Bundesländer wollen Motorradfahren an Sonn und Feiertagen verbieten

Beitrag von Innova-raser »

Blöd wenn man an dieser Strasse wohne und zum Beispiel eine solche BMW, Ducati oder weiss ich was sein eigen nennt. Das kommt staatlicher Enteignung gleich.
5. Wer ist von den Fahrverboten ausgenommen?

Es besteht keine Ausnahme von diesem Fahrverbot, auch der Ziel-, Quell- und Anrainerverkehr ist von diesem Fahrverbot umfasst.
Weiter steht da:
12. Warum wurden diese Fahrverbote erlassen?

Die Fahrverbote wurden zum Schutz der Bevölkerung vor ungebührlichem Motorradlärm erlassen.
Die dazu erstellte Studie finden Sie unter:https://www.tirol.gv.at/arbeit-wirtscha ... udie-2019/
Da stellt sich einem unweigerlich die Frage; Wer schützt die Bürger vor der "Schwarmdummheit"?
Nicht der Verstand schreibt die Postings sondern der Charakter!

http://www.thinkinghumanity.com

Bild

“Think for yourself and let others enjoy the privilege of doing so too.” - Voltaire

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“