Mein Leben als.......

Über was man sonst noch redet
Benutzeravatar
Innova-raser
Beiträge: 12245
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:31
Fahrzeuge: Carb Underbones
Wohnort: on a lovely place
Alter: 58
Kontaktdaten:

Re: Mein Leben als.......

Beitrag von Innova-raser » Di 14. Jan 2020, 03:14

Es ist wirklich gewaltig was da zur Zeit passiert. Gestern haben sie in den News gesagt das über 80'000 Passagiere in Manial auf dem Airport gestrandet sind. Weitere finden sich in anderen Flughäfen wie Bangkok usw.

Man kann, wenn man einen Platz findet, mit dem Schiff zu uns nach Cebu runterfahren von dann von Cebu aus International weiterfliegen. Aber das ist ziemlich beschwerlich und die Seereise dauert rund 24h. Aber Schiffe fahren, täglich von Manila aus und steuern ganz viele Destinationen an. Man könnte auch mit dem Schiff etwas weiter weg fahren, dann auf einem Provinzflughafen ein Flugzeug nehmen und zum nächsten Internationalen Airport fliegen. Von da aus dann weiter. Aber das ist noch umständlicher und beschwerlicher. Es bleibt wohl nur warten.

Aber die Bilder die uns von Talisay, Batangags, Manila usw erreichen sind schon ziemlich heftig. Die Bilder sind mit dieser Ueberschrift versehen:

Situationer photos at Tanauan-Talisay Road in Batangas province, covered with ashfall from Taal Volcano eruption, January 13, 2020

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von Innova-raser am Di 14. Jan 2020, 03:19, insgesamt 1-mal geändert.
Nicht der Verstand schreibt die Postings sondern der Charakter!

http://www.thinkinghumanity.com

Bild

“Think for yourself and let others enjoy the privilege of doing so too.” - Voltaire

Benutzeravatar
Innova-raser
Beiträge: 12245
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:31
Fahrzeuge: Carb Underbones
Wohnort: on a lovely place
Alter: 58
Kontaktdaten:

Re: Mein Leben als.......

Beitrag von Innova-raser » Di 14. Jan 2020, 03:18

Nicht der Verstand schreibt die Postings sondern der Charakter!

http://www.thinkinghumanity.com

Bild

“Think for yourself and let others enjoy the privilege of doing so too.” - Voltaire

Benutzeravatar
Innova-raser
Beiträge: 12245
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:31
Fahrzeuge: Carb Underbones
Wohnort: on a lovely place
Alter: 58
Kontaktdaten:

Re: Mein Leben als.......

Beitrag von Innova-raser » Di 14. Jan 2020, 03:46

Die Polizei, die hier in der Tat dein Freund und Helfer ist:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Zum unten folgenden Bild schreibt der User:
Kung may kilala po kayo na nangangailangan ng temporary shelter na magaalaga ng kanilang mga pets na apektado ng bulkang taal ay bukas po ang aking kennel para sa libreng boarding at pagkain until such time na maging ok na ang sitwasyon.

No one should be left behind. Let us save our pets.
#WewillwinthisOne
#TaalEruption...

English translation:
If you know someone who needs temporary shelter to nourish their pets that are affected by taal volcano, my kennel will be open for free boarding and food until such time as the situation is okay.

No one should be left behind. Let us save our pets.
#WewillwinthisOne
#TaalEruption

Location: Magallanes, CAVITE.
Contact Number: 09171177717
Bild


"ISANG BANSA, ISANG DIWA" ("One Country, One Spirit")

So der offizielle Motto der Phillippines! Und das ist KEIN Lippenbekenntnis sonder ist jeden Tag gelebte Solidarität mit denen die in Not, und auf fremde Hilfe angewiesen sind. Ich liebe dieses Land und die Menschen die es ausmachen. :superfreu:
Nicht der Verstand schreibt die Postings sondern der Charakter!

http://www.thinkinghumanity.com

Bild

“Think for yourself and let others enjoy the privilege of doing so too.” - Voltaire

Benutzeravatar
Bastlwastl
Beiträge: 4593
Registriert: Do 29. Mär 2012, 18:25
Alter: 44

Re: Mein Leben als.......

Beitrag von Bastlwastl » Di 14. Jan 2020, 06:18

als nicht betroffener kann man sich sowas schwer vorstellen.
klar hört und sieht man die bilder ,aber wie es selbst wargenommen wird ist ebe schwer nachzuvollziehen.

die straßen selbst schaun aus wie immer :laugh2:
"Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben."

Benutzeravatar
Innova-raser
Beiträge: 12245
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:31
Fahrzeuge: Carb Underbones
Wohnort: on a lovely place
Alter: 58
Kontaktdaten:

Re: Mein Leben als.......

Beitrag von Innova-raser » Di 14. Jan 2020, 09:36

Bastlwastl hat geschrieben:
Di 14. Jan 2020, 06:18
die straßen selbst schaun aus wie immer :laugh2:
NEIN! Du bringst da Fantasie und Realität etwas durcheinander. Die Strassen sind in der Regel sauber. Nur teilweise in einen schlechten Zustand. Aber nicht so verschmutzt.

Aber egal. Es ist wirklich eine Tragödie. Aber wie immer in solchen Fällen. Die Menschen nehmen es mit ihrem angebohrenen Fatalismus. Man schickt sich in die Situation und lamentiert nicht. Man hilft wo man kann und macht das beste draus. Ein Bockmist ist es trotzdem.

Denn es ist nicht lustig seine Haus oder Hütte, mit allem Hab und Gut, zu verlieren und nichts dagegen tun zu können. :-(
Nicht der Verstand schreibt die Postings sondern der Charakter!

http://www.thinkinghumanity.com

Bild

“Think for yourself and let others enjoy the privilege of doing so too.” - Voltaire

Benutzeravatar
Peppone
Beiträge: 557
Registriert: Di 2. Jan 2018, 20:11
Fahrzeuge: Genügend
Alter: 55

Re: Mein Leben als.......

Beitrag von Peppone » Di 14. Jan 2020, 10:29

Die Bilder lassen begreifen was dort vor Ort geschieht, anders wie die 15 Sekunden Berichterstattung aus dem Wohnzimmerpanorama Tagesschau um 20:00h...
Ich glaube wir würden unter diesen Umständen eingehen wie die Primeln...die Mitmenschen packen dort an, bei uns wird zuerst nach dem THW gerufen...

Beeindruckend fand ich die Hiöfe/Unterstützung beim Oder-Hochwasser. Wobei beim Hochwasser an der Mosel werden die Akteure weniger munter, da hatte die Oder mehr Priorität in den Medien.
„Die Welt ist nicht voll von Idioten sondern sie sind strategisch so verteilt, daß einem ständig einer über den Weg läuft!“

Antworten

Zurück zu „Talk“