Wespen im Dach

Über was man sonst noch redet
Zwocki
Beiträge: 206
Registriert: Fr 21. Jun 2019, 12:48
Fahrzeuge: Innova 125
Wohnort: Neustadt (Wied)
Alter: 54

Re: Wespen im Dach

Beitrag von Zwocki »

Brett-Pitt hat geschrieben:
Fr 31. Jul 2020, 19:11
Cool bleiben,
anstatt Dachstuhl "heiss" sanieren.

Uns-Bernd kommt ja NICHT aus Pulheim.
Oder?

https://www1.wdr.de/nachrichten/rheinla ... r-100.html

Erinnert mich an einen frühen Bond-Film.
Weiter-Flammen-Werfen,

Trauf-Pfette-Pitt
Man beachte...: Mit Deospray und Feuerzeug abgefackelt :stirn:
Was die Leute sich so alles an den Körper sprühen :mrgreen:

Brämerli
Beiträge: 2267
Registriert: So 8. Jan 2017, 20:52
Fahrzeuge: C50, Innova, Vision, SH 125, PCX, SH 300
Wohnort: Bern

Re: Wespen im Dach

Beitrag von Brämerli »

Aber die Wespen isser los...
Schweiz Seelandtreffen 28-30.8.2020

Benutzeravatar
Ecco
Beiträge: 1914
Registriert: Do 12. Mai 2011, 14:13
Wohnort: Bonn-Alfter

Re: Wespen im Dach

Beitrag von Ecco »

Hallo Bernd, was hat denn jetzt die Beratungsplauderei gebracht, hast du sie mittlerweile alle getötet ?

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 5124
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:28
Fahrzeuge: Innova orange 2008, 76.000 km
C125A Super Cub rot 2020
Wohnort: Göppingen
Alter: 57
Kontaktdaten:

Re: Wespen im Dach

Beitrag von Bernd »

Vorgestern war die Kammerjägerin bei uns. Sie hat ein Mehlartiges Gift um die Einflugöffnung des Nestes gestreut. Nach ca. zwei Tagen müssten alle Wespen tot sein. Es kann sein, dass noch welche aus den Waben schlüpfen und herum fliegen. Bis diese gestorben sind, kann es noch 14 Tage dauern.

Es waren deutsche Wespen. Diese Art hält sich bis Ende November oder noch länger. Sie hatten sich fast durch die Küchendecke in der Dachwohung durchgefressen. Ihre Ausscheidungen bildeten braune Flecken an der Tapetennaht.
An das Nest kam die Kammerjägerin nicht ran. Im Dachstuhl waren ziemlich viele Wespen im An und Abflug vom Nest. Die Kammerjägerin hat ihre Schutzkleidung anziehen müssen.

Diese Aktion hat 140 Euro inkl Trinkgeld gekostet. Ich bin ganz froh, dass ich den Auftrag vergeben habe. Weil, ganz ungefährlich war das nicht. Wäre ich selber auf die Bühne über die Leiter, so hätte ich ca. 7 Meter zum Nest ans andere Ende gehen müssen. Ich weißaus früheren Begegnungen, dass Wespen es gar nicht toll finden, wenn ich mich ihrem Nest nähere.

Ich beobachte die Wespen und das Dach immer noch. Es sind tatsächlich viel weniger, die noch um die Dachgaube unterwegs sind. Die Mieterin meint, das ständig präsente summen hat nachgelassen.

Gruß
Bernd
Innova orange Bj. 2009
Bild

C125A Super Cub, EZ 2020
Bild

Benutzeravatar
braucki
Beiträge: 4197
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:00
Fahrzeuge: Vespa GTS 300
Wohnort: Düsseldorf

Re: Wespen im Dach

Beitrag von braucki »

Es gibt auch Sachen, die muss man sich aus Spargründen nicht antun Kammerjäger-Artisten arbeiten ohne Sicherung (Schutzkleidung) in luftiger Höhe gehören bestimmt dazu - alles richtig gemacht und die Kosten kannst du ja auch noch steuerlich geltend machen ;)
Grüße
Oliver

Vespa GTS 300 Super MJ 2018
Golf Sportsvan 2.0TDI mit DSG
Kofferanhänger WM Meyer AZ 7525/126 umgebaut zum Weekendcamper
Stratos Olymp 36V 10Ah 250W
Fahrzeugbilder

Gausi
Beiträge: 1035
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 21:48
Fahrzeuge: Honda Innova 125i
Opel Corsa C Automatik
Citroen Saxo Electrique
Peugeot 106 Electrique
Wohnort: Hagen a.T.W
Alter: 54

Re: Wespen im Dach

Beitrag von Gausi »

Wespen in Ladesäule
IMG_20200729_091459.jpg
So sah es aus als ich den Typ2 Stecker wieder einhängen wollte.
Es ist die Gallische Feldwespe

mfg

Gausi

Benutzeravatar
Ecco
Beiträge: 1914
Registriert: Do 12. Mai 2011, 14:13
Wohnort: Bonn-Alfter

Re: Wespen im Dach

Beitrag von Ecco »

Gestern zum Altglascontainer, direkt beim ersten Einwurfloch Volltreffer.
Kam mir die ganze Armada entgegen. Schnell abgehauen, zum Glück war da so
eine Gummischließklappe im Loch.

Antworten

Zurück zu „Talk“