Wartungsfreie Kette

Über was man sonst noch redet
Benutzeravatar
Ramon Zerano
Beiträge: 1690
Registriert: Mo 28. Apr 2014, 20:55
Fahrzeuge: Honda Shadow 125

Wartungsfreie Kette

Beitrag von Ramon Zerano »

Der Traum eines jeden Cub-Fahrers. (meiner zumindest):

https://www.motorradonline.de/news/regi ... eie-kette/

Hoffentlich denkt jemand an uns.

SC71
Beiträge: 3338
Registriert: Mo 20. Aug 2018, 17:48
Fahrzeuge: Honda C125 blau 2018
Honda C125 rot 2019
Honda C125 blau 2020
Wohnort: DUISBURG
Alter: 54

Re: Wartungsfreie Kette

Beitrag von SC71 »

Screenshot_20200915-080706.png
Da die Kette nicht länger hält, als eine regulär gepflegte Kette, können wir uns den Mehrpreis sparen.

Im übrigen hat bereits der stets strukturierte Experte von dieser Wunderkette berichtet, RZ....
BIKE STATT WEIB

Benutzeravatar
Ramon Zerano
Beiträge: 1690
Registriert: Mo 28. Apr 2014, 20:55
Fahrzeuge: Honda Shadow 125

Re: Wartungsfreie Kette

Beitrag von Ramon Zerano »

Achso? Hatte extra vorab gesucht.

Der Mehrpreis wurde ja noch nicht genannt, ich denke er wäre es mir wert. Laufend Kette schmieren und Nachspannen nervt mich, ich will fahren!
So ne Regina am Moped fehlt mir noch!

Zwocki
Beiträge: 231
Registriert: Fr 21. Jun 2019, 12:48
Fahrzeuge: Innova 125
Wohnort: Neustadt (Wied)
Alter: 54

Re: Wartungsfreie Kette

Beitrag von Zwocki »

Regina ohne Mopped- is auch ganz nett.. :mrgreen:

Benutzeravatar
Ramon Zerano
Beiträge: 1690
Registriert: Mo 28. Apr 2014, 20:55
Fahrzeuge: Honda Shadow 125

Re: Wartungsfreie Kette

Beitrag von Ramon Zerano »

Kannst die Kette ja dann auch mit ins Bett nehmen und dich umschlingen lassen.

Brett-Pitt
Beiträge: 5066
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 16:24
Fahrzeuge: Suzi Addrett, Kymco Nexxon, Moto Morini

Re: Wartungsfreie Kette

Beitrag von Brett-Pitt »

Regina und Ramon*a zu zweit im Bett.
Und dann klopft der Handwerker anne
Tür und sagt ... ???

Rrrrichtig. "Hallo, ihr Damen. Ich soll
hier ein Rohr verlegen".
Wie das wohl wirkt, wenn die Sünd-
Chronisation draus macht:
"Hallo, ich soll hier eine Kette spannen".

Es bleibt ... spannend.
Nach Kette, Tagesfrage und Zitat wäre
jetzt wieder Klimawandel dran.

"Whats new, pussycat?"

Kar-Dan-Pit

DonS
Beiträge: 6049
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:27
Fahrzeuge: Innova 125i, Super Cub C 125
Wohnort: Wien

Re: Wartungsfreie Kette

Beitrag von DonS »

Habe gelesen, die 525er Kette soll irgendwas über € 300.- kosten. Als Sonderausstattung bei BMW gegen einen Aufpreis erhältlich.
Was soll dann später die 420er kosten, € 200?
Ob es das bringt?
Kettenrad und Ritzel bleiben in der Standardausführung. Bin kein Spezialist für Antriebstechnik, aber ob das gut geht, Standardkettenräder und die ultraharte Kette ohne Schmierung dazwischen?

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 5342
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:28
Fahrzeuge: Innova orange 2008, 76.000 km
C125A Super Cub rot 2020
Wohnort: Göppingen
Alter: 57
Kontaktdaten:

Re: Wartungsfreie Kette

Beitrag von Bernd »

Ganz ehrlich?
Ich würde nicht mal 100 Euro für die Kette bezahlen.

Außer dass man sie nicht schmieren muss, hat sie für mich keine Vorteile. Und länger halten, wie eine billige 15 Euro Kette, tut sie auch nicht.

Gruß
Bernd
Innova orange Bj. 2009
Bild

C125A Super Cub, EZ 2020
Bild

Benutzeravatar
Ramon Zerano
Beiträge: 1690
Registriert: Mo 28. Apr 2014, 20:55
Fahrzeuge: Honda Shadow 125

Re: Wartungsfreie Kette

Beitrag von Ramon Zerano »

Vielleicht hält sie ja im Kettenkasten länger :)

Gut wären sicher noch Ritzel mit gleicher Beschichtung....

Benutzeravatar
sholloman
Beiträge: 1348
Registriert: Di 4. Jul 2017, 05:45
Fahrzeuge: Aprilia rs 250, Wave 110i, Prima 4s, Skr 125

Re: Wartungsfreie Kette

Beitrag von sholloman »

Ramona, sag mal deine km Leistung im Jahr an, bei deiner Schmier und nachstellungsarbeit musst du ja einiges runterrocken :prost2:
Wave' d gerade... :inno2:
Gruß Steffen
Chostingator

Harri
Beiträge: 2823
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: blaue Innoven, eine rote Wave

Re: Wartungsfreie Kette

Beitrag von Harri »

DonS hat geschrieben:
Di 15. Sep 2020, 15:19
Habe gelesen, die 525er Kette soll irgendwas über € 300.- kosten. Als Sonderausstattung bei BMW gegen einen Aufpreis erhältlich.
Was soll dann später die 420er kosten, € 200?
Die 320Euro sind doch nur ein BMW Originalersatzteilpreis. Wer kauft jetzt Verschleißteile als Originalteil?
Der Aufschlag bei einer 525 er in Super duper für 200 Ps geeigneten Kette beträgt 100 Euro.
Ich hoffe/vermute mal, dass sich das für eine 420er im Zubehör dann irgendwo bei knapp um 80 bis 100 Euro einpendeln kann und dann ist das für mich zumindest zum mal ausprobieren nicht uninteressant.
In meiner Badewanne bin ich Kapitän ! und Pendlerstrecken ab 40 km sind als mittlere Fernreisen anzusehen.

SC71
Beiträge: 3338
Registriert: Mo 20. Aug 2018, 17:48
Fahrzeuge: Honda C125 blau 2018
Honda C125 rot 2019
Honda C125 blau 2020
Wohnort: DUISBURG
Alter: 54

Re: Wartungsfreie Kette

Beitrag von SC71 »

Harri hat geschrieben:
Mi 16. Sep 2020, 09:06
DonS hat geschrieben:
Di 15. Sep 2020, 15:19
Habe gelesen, die 525er Kette soll irgendwas über € 300.- kosten. Als Sonderausstattung bei BMW gegen einen Aufpreis erhältlich.
Was soll dann später die 420er kosten, € 200?
Die 320Euro sind doch nur ein BMW Originalersatzteilpreis. Wer kauft jetzt Verschleißteile als Originalteil?
Der Aufschlag bei einer 525 er in Super duper für 200 Ps geeigneten Kette beträgt 100 Euro.
Ich hoffe/vermute mal, dass sich das für eine 420er im Zubehör dann irgendwo bei knapp um 80 bis 100 Euro einpendeln kann und dann ist das für mich zumindest zum mal ausprobieren nicht uninteressant.
Schon wieder ertappe ich mich bei törichtem Handeln, in dem ich ständig zum Honda Händler renne und diverse Original teile kaufe. Wie doof bin ich eigentlich?
BIKE STATT WEIB

Harri
Beiträge: 2823
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: blaue Innoven, eine rote Wave

Re: Wartungsfreie Kette

Beitrag von Harri »

Das muss Du Dir doch selber beantworten. Ich kann es zB nicht verstehen, dass Du Dir einen Auspuff kaufst, ihn hier anpreist und dann kurze Zeit später mit Verlust wieder verkaufst. Auch den Kauf Deines Zylindersatzes mit größerer Bohrung, ohne ihn gefahren zu haben, um ihn kurze Zeit später wieder auf eBay anzubieten kann ich nicht verstehen.
Muss ich aber wohl auch nicht, nur für sowas bin ich zu "geizig".
Zuletzt geändert von Harri am Mi 16. Sep 2020, 10:19, insgesamt 1-mal geändert.
In meiner Badewanne bin ich Kapitän ! und Pendlerstrecken ab 40 km sind als mittlere Fernreisen anzusehen.

Benutzeravatar
Ramon Zerano
Beiträge: 1690
Registriert: Mo 28. Apr 2014, 20:55
Fahrzeuge: Honda Shadow 125

Re: Wartungsfreie Kette

Beitrag von Ramon Zerano »

Für um die 100 Latten würde ich sie auch kaufen. Vielleicht sogar für 150.

Es heißt bei der Kette, der Reibwert werde minimiert.
Heißt das auch, ich habe weniger Reibung auf dem Ritzel?

Brett-Pitt
Beiträge: 5066
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 16:24
Fahrzeuge: Suzi Addrett, Kymco Nexxon, Moto Morini

Re: Wartungsfreie Kette

Beitrag von Brett-Pitt »

Wie verhält sich die Kette bei Eis und Schnee ?

Antworten

Zurück zu „Talk“