Honda CUB im Rennsport

Honda Monkey
Beiträge: 10
Registriert: So 8. Aug 2010, 11:20

Honda CUB im Rennsport

Beitrag von Honda Monkey » Di 19. Dez 2017, 10:09

Hallo zusammen,

Im nachfolgenden Videolink kann man sehen, wie eine Honda CUB von wirklichen Experten im Grenzbereich bewegt wird...:-)

https://www.youtube.com/watch?v=_ozW7DtroGE

Viel Spaß...

Benutzeravatar
Cpt. Kono
Beiträge: 4197
Registriert: Mi 4. Mai 2011, 17:35
Fahrzeuge: CT 110,Bj.81
Inno125, Bj.05
CB500, Bj.99
TT225, Bj.93
SH125, Bj.04
Wohnort: Muttistadt
Alter: 53

Re: Honda CUB im Rennsport

Beitrag von Cpt. Kono » Di 19. Dez 2017, 10:16

Und noch einmal ... :mrgreen:

Ich glaube der Sprecher ist neu. 8-)
Allet Jute von der Spree
Cpt. Kono

"Mist, mein Ball ist umgekippt."

Benutzeravatar
thrifter
Beiträge: 1300
Registriert: So 29. Aug 2010, 14:16
Fahrzeuge: GENUG
Wohnort: Noch Dortmund / Bald nur Aurich

Re: Honda CUB im Rennsport

Beitrag von thrifter » Di 19. Dez 2017, 10:37

War doch erst sechsmal.... Gibt Schlimmeres...

Und man kann was draus lernen:
Bevor Du ein Video postest, schau erstmal in die Sufu, wieviel andere schon schneller waren als Du.
Ganz wie im richtigen Leben...

Mitleidig,

Reinhard

Benutzeravatar
IGN
Beiträge: 5372
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 16:15
Fahrzeuge: Wave 110i , Hsun HS100-11

Re: Honda CUB im Rennsport

Beitrag von IGN » Di 19. Dez 2017, 11:56

Am Ende der Nahrungskette ist man immer der Arsch Monkey :prost2: :inno2:

Das Rennen ist einfach das Beste Reinhard :superfreu:
die Jungs shicen sich auch gar nix...
wie mann sehen kann...
genügend Beinfreiheit für den Meister aller Klassen.
https://www.youtube.com/watch?v=_ozW7DtroGE
Mrs. Smartokeyo ist noch in der Boxengasse...
Zuletzt geändert von IGN am Di 19. Dez 2017, 12:27, insgesamt 1-mal geändert.

Karl Retter
Beiträge: 1988
Registriert: So 22. Sep 2013, 10:20
Fahrzeuge: Innova Bj.2008, Deauville Bj.1998
Wohnort: Weil der Stadt
Alter: 68

Re: Honda CUB im Rennsport

Beitrag von Karl Retter » Di 19. Dez 2017, 12:25

die Schräglagen waren recht dürftig da geht deutlich mehr.

Gruß Karl :laugh2:

Benutzeravatar
IGN
Beiträge: 5372
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 16:15
Fahrzeuge: Wave 110i , Hsun HS100-11

Re: Honda CUB im Rennsport

Beitrag von IGN » Di 19. Dez 2017, 12:29

(er)find mal solche Slicks Karl, dann geht das relativ Problemlos :prost2: :inno2:
Bei ner Cub ist mit üblichen haftfreudigen Reifen bei rund 40 Grad Schräglage Ende Gelände,
kann man schön sehen... wenn es ginge würden die Jungs es machen, es gibt keine besseren.
Márquez fährt üblicherweise 65 Grad (der alte Rossi 64) und kommt wieder hoch...

Ayrton Senna sagte mal unter 4 Augen zu IGN
(nonverbale Kommunikation) Danke :up2:
Zuletzt geändert von IGN am Di 19. Dez 2017, 12:59, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Lung Mike
Beiträge: 763
Registriert: Mo 17. Nov 2014, 10:19
Fahrzeuge: Ducati Monster 900
Honda Wave
Honda MSX
Wohnort: NRW

Re: Honda CUB im Rennsport

Beitrag von Lung Mike » Di 19. Dez 2017, 12:46

:superfreu: :up2: :up2: :superfreu:
Voll geil.Von der letzten Reihe.Hammer.
Voll dabei und dicht daneben

Antworten