Jetzt hat es mich auch erwischt...

Benutzeravatar
werni883
Beiträge: 5617
Registriert: So 28. Dez 2014, 14:22
Fahrzeuge: SUBI = 130cc Wave + 3x WAVE schwarz, 1 Unfallwave + 2 x China CUB 110 die Babyblaue + Storch.
Wohnort: pannonische Tiefebene, 16 km oestlich von Wien
Alter: 67

Re: Jetzt hat es mich auch erwischt...

Beitrag von werni883 »

feiner Abrieb am Magneten - nach 364 km.
feiner Abrieb am Magneten - nach 364 km.
SUBI # 09.366 km Motorschaden, keine Kompression

Servus,
um es hier zu dokumentieren.
Ich kriegte SUBI bei 07.464 km geschenkt.
130er Zylindersatz, bereits der zweite.
Der 1. Zylinder hatte keine! Honbearbeitung/Honspuren gehabt.
.
Eigentlich hätte Subi1's Mechaniker damals den. 1. Zylindersatz gar nicht verbauen dürfen! Das Honen (Kreuzschliff) wurde 1923 erfunden. Ohne Honen geht jeder Zylinder beim Verbrennungsmotor wegen Überhitzung sehr schnell kaputt. Wo sich die Schleifspuren kreuzen, da fängt sich ein Öltröpfchen, erhitzt sich und wird von den Kolbenringen abgestreift etc.
.
Der Motor hatte im Laufe von ca. 1.800 km Erprobung durch mich ca. 5 x bei höheren Drehzahlen kein Gas angenommen. Erst bei ca. 60 kmh konnte man dann "normal" weiter fahren. Bei Tacho 36 kmh im 1., bei 63 kmh im 2. ging es in den Begrenzer, bei Tacho 90 im 3. ging es noch nicht in den Begrenzer.
.
Nun, der finale Motorschaden ereignete sich bei Tacho 80 bei Nitra, SK, nach ca. 50 km Autobahnfahrt mit 1 Pause ca. 15 km vorher. 166 km Tagesleistung in 3 h.
.
Zu Hause wurde das Motoröl abgelassen. Es war 364 km alt gewesen. Weder am Magneten noch im Öl zeigte sich unnormaler metallischer Abrieb.
.
SUBI wird abgetakelt und damit Teileträger! Spiegel, TC-Halter, Fahrradsicherheitspimpel, Akku, Motorteile etc. 2020 gehört der Balkanwave. Ich freue mich sehr auf eine baldige Ausfahrt in die Steiermark.
. Ich vermisse die CUB Länder AL und GR sehr. Wo man als Tourist den Menschen was zum täglichen Brot der dortigen Bewohner beiträgt. Der Wohlstand war jedes Jahr bescheiden gestiegen und es bestand Hoffnung.
.
Falls Saxenring im Sommer kommt & 2 h Zeit hat, könnten wir den Motor weiter zerlegen und die Teile und Schäden bewerten. Schaumamal, werni883
Die NKG ist in Ordnung und hätte noch 40 Mm durchgehalten.
Die NKG ist in Ordnung und hätte noch 40 Mm durchgehalten.
Wir testen und nehmen die Besten. Werbespruch

Thomas R.
Beiträge: 53
Registriert: Mi 13. Sep 2017, 19:04
Fahrzeuge: Honda Wave 110
Wohnort: Wien
Alter: 55

Re: Jetzt hat es mich auch erwischt...

Beitrag von Thomas R. »

Randstein übersehen hat meine Wave einen Schaden abbekommen ???
Liebe Forumsmitglieder
Heute habe ich am Packplatz eines Einkaufszentrum einen Randstein unabsichtlich etwas grob berührt. Ich bin etwas ins schleudern gekommen
weiters ist nichts basiert . Ich bin mir nicht sicher ob der hintere Reifen leicht verzogen ist oder nicht ??? und würde mich freuen wenn DonS einen Blick auf den Reifen und Felge
werfen könnte ob noch alles im grünen Bereich ist . Gesundheit und liebe Grüße wünschen Thomas und Wave

SC71
Beiträge: 3804
Registriert: Mo 20. Aug 2018, 17:48
Fahrzeuge: Honda C125 blau 2020
Honda C125 rot 2020
Wohnort: DUISBURG
Alter: 55

Re: Jetzt hat es mich auch erwischt...

Beitrag von SC71 »

Aus Gesprächen mit DonS weiss ich, dass ihn sehr die Langeweile der Bourgeoisie und des Jet-Sets plagt....

Er wird bestimmt Zeit finden.
IM HERZEN SUPERCUBIST

DonS
Beiträge: 6505
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:27
Fahrzeuge: Innova 125i, Super Cub C 125
Wohnort: Wien

Re: Jetzt hat es mich auch erwischt...

Beitrag von DonS »

Da hast du, mein Freund, leider wahr.
Im Vergleich zu den ”menschlichen Perlen” welche mir in letzter Zeit über den Weg laufen, nimmt sich eine verbogene Wavefelge direkt erbaulich aus.

Thomas R.
Beiträge: 53
Registriert: Mi 13. Sep 2017, 19:04
Fahrzeuge: Honda Wave 110
Wohnort: Wien
Alter: 55

Re: Jetzt hat es mich auch erwischt...

Beitrag von Thomas R. »

Die Frage ist ob die Wave Felge verbogen ist oder nicht
LG Thomas und Wave

DonS
Beiträge: 6505
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:27
Fahrzeuge: Innova 125i, Super Cub C 125
Wohnort: Wien

Re: Jetzt hat es mich auch erwischt...

Beitrag von DonS »

Wir werden es heute herausfinden.
Bin ab 12:00 an der Alten Donau.
Programm: 12:00 Beschau der Felge, 12:05 Beschau des Reifen, 12:10 Bestellung meines Mittagessen (Kaffee Verlängerter Schwarz und Kipferl).

Benutzeravatar
werni883
Beiträge: 5617
Registriert: So 28. Dez 2014, 14:22
Fahrzeuge: SUBI = 130cc Wave + 3x WAVE schwarz, 1 Unfallwave + 2 x China CUB 110 die Babyblaue + Storch.
Wohnort: pannonische Tiefebene, 16 km oestlich von Wien
Alter: 67

Re: Jetzt hat es mich auch erwischt...

Beitrag von werni883 »

... bitte weitersagen...
... bitte weitersagen...
Servus,
Es ist nix passiert, aber vor Jahren stand ein RUSSE hier ganz in der Nähe mit einem 38-Tonner zwischen den Bahnschranken und wartete, bis der Zug kam und seinen Sattelzug zermalmte... denn die Schranken waren ja UNTEN.
Evtl. war es ja ein Tschetschene?
.
Entweder Gas geben, wegstarten, evtl. wegschieben, aber einen Schranken abzubrechen ist ein sehr, sehr kleines Übel.
Der Zeitungsartikel kommt ca. 50 Jahre zu spät, aber WIR haben das von jeher gewusst!
werni883
Zuletzt geändert von werni883 am Sa 21. Nov 2020, 07:58, insgesamt 1-mal geändert.
Wir testen und nehmen die Besten. Werbespruch

Benutzeravatar
IGN
Beiträge: 6895
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 16:15
Fahrzeuge: Wave 110i , Hsun HS100-11

Re: Jetzt hat es mich auch erwischt...

Beitrag von IGN »

Was spricht d :motzen: er "Sidewinder", die Felge... :inno2:

Honda Nr.1.JPG
Ronnie Peterson Monaco 1977.JPG
Ronnie Peterson * 14. Februar 1944 Örebro † 11. September 1978
10 F1 Siege / 14 mal Pole Position


die Hintere, nicht übers Vorderrad abgeschmiert ? :laugh2:

IGN meint an der stabilen Seitenlage der RC zu erkennen,
das Marc das Vorderrad übertrieben hat...
ist natürlich sein Job genau diese Grenzen auszuloten...
Theorie ist öfters grau in der Praxis.

Benutzeravatar
werni883
Beiträge: 5617
Registriert: So 28. Dez 2014, 14:22
Fahrzeuge: SUBI = 130cc Wave + 3x WAVE schwarz, 1 Unfallwave + 2 x China CUB 110 die Babyblaue + Storch.
Wohnort: pannonische Tiefebene, 16 km oestlich von Wien
Alter: 67

Re: Jetzt hat es mich auch erwischt...

Beitrag von werni883 »

Hmm,
im Frühling übertrieb ich es mit dem Kickscooter, stürzte und machte auf Parkplatzasphalt eine Rolle vorwärts über die re. Schulter. Der Kopf schlug nirgendwo an, der Scooter auch nicht, aber leider wurde es nicht gefilmt! Eine Handfläche kriegte so etwas wie einen Schotterausschlag von irgendwelchen hervorstehenden Steinchen, kein Blut, kein nix.
Wunder gibt es immer wieder, werni883
Wir testen und nehmen die Besten. Werbespruch

Benutzeravatar
IGN
Beiträge: 6895
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 16:15
Fahrzeuge: Wave 110i , Hsun HS100-11

Re: Jetzt hat es mich auch erwischt...

Beitrag von IGN »

:respekt: Werner.

dachte sich IGN schon das Du noch durchaus anfixbar,
für jeden Spaß zu haben bist :laugh2: :superfreu:

Hab mich auch erst getraut am Bahnhof Zoo in Berlin,
die jüngeren Damen waren mit den Teilen so derb unterwegs,
da musste IGN einfach mit...
gemault hab ich mich dank TIER Scooter nicht, aber der Verkehr dort ist eng, sehr fordernd für
einen der das nicht gewohnt ist, zum ersten Mal macht...
Riesen Vorteil: Frau spricht astreines Deutsch !

R.I.P. Udo Walz

---------

Die kurze Nacht vorher:

Aaaahhhhhhh, ein Maaaaaaaannnnnn...
furchtbar Alt...


>>> Ruhe hier !!!

--------

2 Stunden später kamen die gemischten Mädels auf die Idee,
der alte betäubte Sack kommt ja hier nicht raus...
die ganze Bude stank nach Östrogen.
Dann stehst auf, draussen gibt eine ein Interview an nen Privatsender...

Antworten

Zurück zu „News“