F.B Mondial

Benutzeravatar
Richi17
Beiträge: 1344
Registriert: So 29. Jan 2012, 13:28
Fahrzeuge: Honda Innova, Honda SH 150i, Quadro QV 3, FB Mondial 300 hps
Wohnort: Kreis Böblingen

Re: F.B Mondial

Beitrag von Richi17 »

Weil es hier reinpasst und ich schon öfter danach gefragt wurde, hol ich mal den alten Faden wieder hoch...

In 2023 habe ich mir eine gebrauchte F.B. Mondial HPS 300i mit knapp über 5 Tsd km, zugelegt. Ist ein gutes Fahrzeug. Obwohl der Motor ein Kurzhuber ist, lässt er sich schaltfaul fahren. Und im Gegensatz zu Langhubern kommt im oberen Drehzahlbereich doch noch deutlicher Vortrieb. Macht Spaß das Teil. Verbrauch liegt bei ca. 3,1 l/100km. Qualität und Preis/Leistung passen.

Jedoch ist es für langstelzige Jungs eher nicht so geeignet. Ich sag mal, bis 175 cm Körpergröße, bei gesunden Knien und Hüften, ist es ok. Ansonsten ist die Sitzposition/Kniewinkel die Herausforderung, die es zu meistern gilt.

Aus früheren Zeiten kannte man F.B Mondial als italienischen Hersteller von legendären Rennmotorrädern. Das ist aber mehrere Jahrzehnte her. Reihenweise Weltmeistertitel wurden im letzten Jahrhundert, der Vierziger- und Fünfzigerjahre, errungen. Wie so oft im Leben sind Erfolge endlich. 1979 war Schluss mit F.B Mondial. Bis 2014 u. a. ein Nachfahre der 4 Gründer Brüder (Boselli) der Marke neues Leben einhauchte. F B. steht für Fratelli Boseli (Gebrüder Boseli). Somit also immer noch ein italienischer Motorradhersteller, der jedoch aus Kostengründen in China bauen lässt.

So sieht das Teil aus (Karl Retter nimmt eine Sitzprobe vor):
Dateianhänge
Karl auf Richis Caferacer.jpg
Gruß Richi

Harri
Beiträge: 5507
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: rote Wave, Inno solo und mit BW, XRV 750

Re: F.B Mondial

Beitrag von Harri »

Du hast die Zeit Anfang des Jahrtausend vergessen zu erwähnen.
Da gab es ein wiederaufleben des alten Namens nochmal in Italien, bevor der Name Mondial dann nach Fernost verkauft wurde.
Unter dem Namen Piega wurde ein in meinen Augen echter Exot mit genialen Komponenten gebaut.
eigener Gitterrohrrahmen und eigene Verkleidung
der geniale Motor und die gesamte Elektronik inkl Kabelbaum Cockpit baujahrabhängig unverändert von der SP1 oder SP2, ohne solche kinkerlitzchen wie bei Bimota, wo alle Technikteile irgendwelche wenig bringenden Änderungen haben, die ein dazu zwingen immer wieder zu Bimota zu gehen und dort nochmal Faktor 2 für proprietäre Teile zu bezahlen.
Der Rest ,wie Räder/ Bremsen Gabel von exclusiven namhaften Zubehörherstellern wie Brembo / Marzochi etc.
Ein absolut knattergeiler Exot, der auch im Alltag gefahren werden kann, weil es halt keine Versorgungsprobleme für Verschleißteile gibt, nur auf die Nase fallen darf man nicht, daß gilt aber für jeden Exoten.
Ich habe in ehrlicher Kaufabsicht bei der Sitzprobe dann aufgegeben, weil das Ding dermassen hoch ist, daß ich nur auf Zehenspitzen eng balanzieren konnte.

Benutzeravatar
Richi17
Beiträge: 1344
Registriert: So 29. Jan 2012, 13:28
Fahrzeuge: Honda Innova, Honda SH 150i, Quadro QV 3, FB Mondial 300 hps
Wohnort: Kreis Böblingen

Re: F.B Mondial

Beitrag von Richi17 »

Ja, wenn ich meine Mondial hps 300 "fußballsprachlich" in der Kreisliga ansiedle, dann ist die Piego Bundesliganiveau. Die Piego ist ein Racer in bester Qualität. Meine hipster ist da eher ein low budget Moped. Die Mischung aus Cafe Racer und Scrambler ist nicht jedermanns Sache, aber absolut mein Ding.

Hier noch ein Foto:
FB Mondial hps 300i.jpg
Gruß Richi

Brämerli
Beiträge: 6585
Registriert: So 8. Jan 2017, 20:52
Fahrzeuge: C50, Wave, PCX, NC750X, CRF 300L, 390 Adventure
Wohnort: Seeland

Re: F.B Mondial

Beitrag von Brämerli »

Hat mir gefallen auf der Platte. :superfreu:

Brett-Pitt
Beiträge: 8861
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 16:24
Fahrzeuge: Suzi Addrett, Kymco Nexxon, Moto Morini

Re: F.B Mondial

Beitrag von Brett-Pitt »

Sehr sehr schön!

Könnte mir gefallen, als Ersatz für die Baby-Duke.

Ich war mal zufällig bei Rennfahrer Provini, der mit
seiner Firma PROTAR hochwertige Modellbausätze
fertigt: Der Cheffe von Mondial, Provini himself,
immer beim Massnehmen an einem FB-Prototyp.
Und ich mit meiner Hasselblatt den Film vollgemacht.
Muss maa Abzüge suchen.

Ach ja: Madrid oder Mondial.
Hauptsache Italien !!!

Weiterknipsen,

Tre-Mezzo-Pit
Den jährlichen Flug über den Indik (13 to. CO2) kann man weder
mit Eigenstrom-Auto noch mit Nullenergie-Haus kompensieren !!!

Antworten

Zurück zu „News“