Die wohl teuerste Monkey der Welt...

Benutzeravatar
Ludi
Beiträge: 306
Registriert: Mi 1. Jul 2015, 18:14
Fahrzeuge: Honda Wave 110i
Wohnort: Rebland
Alter: 41

Die wohl teuerste Monkey der Welt...

Beitrag von Ludi » So 11. Mär 2018, 05:21

Gruß
Ludwig
_______________________________

Fortes fortuna adiuvat!

Benutzeravatar
IGN
Beiträge: 5999
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 16:15
Fahrzeuge: Wave 110i , Hsun HS100-11

Re: Die wohl teuerste Monkey der Welt...

Beitrag von IGN » So 11. Mär 2018, 06:00

Ja Genau !
mindestens Ludi :up2:

Oben Ohne mit "Sachsen Paule"...
:prost2:

- unkultivierte Beiträge gehören sofort im Sinne der IGN gelöscht -
Auf der Insel des erleuchteten darf es dann munter weitergehen...
64 Tausend Euro (57 Tausend Pfund) zum Ersten...

Das wären in der DDR mindestens 1,28 Millionen Mark gewesen,
(10 stattliche Häuschen und 20 warte noch auf den Bug / das Feature)
wenn Sie jetzt Bitte Ihre Gebote auf ein zusätzliches Würstchen
von der Caritas... Ihren Luxus Trabbi Den Sie noch nicht haben wären Sie dabei...

Durchschnitt eines Arbeitnehmers (wohl vermutlich alle Sozialisten,
IGN kannte sich nicht sonderlich aus im Kommunismus...)
waren im Jahre 89 knappe 1.300 DDR-Mark,
also weniger als gar nix aus heutiger Sicht, peinlich ist deutlich zu hoch...
Tauschkurs 1:20 maximal gegen Westmark, 1:40 grob gegen EURO.

Von 1969 ganz zu Schweigen, hey Alter, Du hast keine Ahnung...

O.K.,

gleich kommt der Oberschlaue,
der weiss sogar das die Lennon Monkey in Suhl entwickelt wurde,
nur das Geschäft wurde aus bestimmten Grund nach Japan ausgelagert.
So was blödes, IGN kann sich nur an Fabrikschrott erinnern,
der selbst für Werner Metzen noch zu teuer war...

Gemach, IGN kennt "nün" auch nach knapp 30 Jahren nach dem Sozialhilfe Fall der DDR
kein einziges neu entwickeltes Produkt das irgendeinen Kaufreflex
in Ihm auslösen würde...
Ich denk jetzt nicht an Nord-Korea.

zurück zu Johns Eleven Monkeys, bevor der so called OT-Hammer vom mächtigen Monster-Paule einschlägt...

Matthias

Karl Retter
Beiträge: 2313
Registriert: So 22. Sep 2013, 10:20
Fahrzeuge: Innova Bj.2008, Deauville Bj.1998
Wohnort: Weil der Stadt
Alter: 68

Re: Die wohl teuerste Monkey der Welt...

Beitrag von Karl Retter » So 11. Mär 2018, 09:19

im Tittenhurst braucht man das

Gruß Karl :superfreu:

Antworten

Zurück zu „News“