PCX vs. SH

Silent Blood
Beiträge: 254
Registriert: Mi 31. Aug 2011, 15:59
Fahrzeuge: BMW 523i E39, Daelim S300
Wohnort: Erde
Alter: 36

Re: PCX vs. SH

Beitrag von Silent Blood » Mi 7. Aug 2019, 10:20

Das sowieso - aber mich würde es trotzdem interessieren, ob die PCX weicher ist. Normalerweise sind Großradler nämlich eher komfortabler als "Kleinradler" (gilt übrigens auch in der Gastronomie). :D

Benutzeravatar
Ecco
Beiträge: 1459
Registriert: Do 12. Mai 2011, 14:13
Wohnort: Bonn-Alfter

Re: PCX vs. SH

Beitrag von Ecco » Mi 7. Aug 2019, 11:12

Kann ich dir sagen, hab mir nämlich gestern überraschend einen gekauft, gebraucht 9.700 km auffe Uhr um die Ecke erstanden in Bornheim.
Dank Done konnte ich mich kurz vorher noch schnell Blitzeinlesen hier :up2:
Fährt super, angenehm gefedert, leise. Die MSX bleibt aber weiter Number One.

Gruß
Bernd

Benutzeravatar
Karl-Alfred_Roemer
Beiträge: 71
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 20:45
Wohnort: Niederöfflingen
Alter: 50

Re: PCX vs. SH

Beitrag von Karl-Alfred_Roemer » Fr 9. Aug 2019, 16:28

Deine neue PCX ist angenehm gefedert? Vielleicht sollte ich meinen Rücken mal untersuchen lassen. :roll:

Brämerli
Beiträge: 1634
Registriert: So 8. Jan 2017, 20:52
Fahrzeuge: C50, Innova, Vision, SH 125, PCX, SH 300
Wohnort: Bern

Re: PCX vs. SH

Beitrag von Brämerli » Fr 9. Aug 2019, 17:46

Dann können wir schon fast ein PCX Unterforum eröffnen. Es werden immer mehr. Mein 2011er hat noch die ersten Reifen drauf, die bekomme ich wohl nie mehr plattgefahren. Dabei liegen die Neuen schon bereit. :D Spätestens mit 60kg Sozia ist er so weich gefedert, dass er dauernd durchschlägt. Falls mal jemand mit nem PCX auf grosse Reise gehen will sollte er den Gefährt nicht zu viel Gepäck zumuten. Lieber in der Badehose fahren. :laugh2:

:prost2: :sonne:
Schweiz Seelandtreffen 28-30.8.2020

Silent Blood
Beiträge: 254
Registriert: Mi 31. Aug 2011, 15:59
Fahrzeuge: BMW 523i E39, Daelim S300
Wohnort: Erde
Alter: 36

Re: PCX vs. SH

Beitrag von Silent Blood » Fr 9. Aug 2019, 22:31

Karl-Alfred_Roemer hat geschrieben:
Fr 9. Aug 2019, 16:28
Deine neue PCX ist angenehm gefedert? Vielleicht sollte ich meinen Rücken mal untersuchen lassen. :roll:
Waas heißt das? Ja oder nein?

Benutzeravatar
Karl-Alfred_Roemer
Beiträge: 71
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 20:45
Wohnort: Niederöfflingen
Alter: 50

Re: PCX vs. SH

Beitrag von Karl-Alfred_Roemer » Fr 9. Aug 2019, 22:39

Meine finde ich hart gefedert. Aber vielleicht war meine Erwartungshaltung vor dem Kauf auch irgendwie unpassend.

Benutzeravatar
Ecco
Beiträge: 1459
Registriert: Do 12. Mai 2011, 14:13
Wohnort: Bonn-Alfter

Re: PCX vs. SH

Beitrag von Ecco » Sa 10. Aug 2019, 10:57

Also wie gesagt, für mich 100 kg genau richtig abgestimmt.
Vielleicht bin ich zu blöd, aber ich krieg die 4 Lenkerklemmen Hütchen nicht ab.
Oder kann man den Lenker nicht verstellen, der ist mir bisserl zu weit nach vorne.

Grüße
Bernd

Benutzeravatar
Sachsenring
Beiträge: 2924
Registriert: So 3. Nov 2013, 21:26
Fahrzeuge: "Fahrzeuge" ist zu lang, es sind max. 100 Zeichen zulässig.
Wohnort: Rotenburg Wümme
Kontaktdaten:

Re: PCX vs. SH

Beitrag von Sachsenring » Sa 10. Aug 2019, 12:07

Mit einem kleinen Schlitzschraubendreher heraushebeln.

Ist verstellbar.

LG
Bild I´m on my Wave of life.

Benutzeravatar
Ecco
Beiträge: 1459
Registriert: Do 12. Mai 2011, 14:13
Wohnort: Bonn-Alfter

Re: PCX vs. SH

Beitrag von Ecco » Sa 10. Aug 2019, 14:20

Danke Martin, war ich tatsächlich zu blöd, mann mann peinlich

Antworten

Zurück zu „Honda Roller“