Wer hat hier eigentlich nen PCX?

Benutzeravatar
Karl-Alfred_Roemer
Beiträge: 78
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 20:45
Wohnort: Niederöfflingen
Alter: 51

Re: Wer hat hier eigentlich nen PCX?

Beitrag von Karl-Alfred_Roemer »

Laut Handbuch soll der Keilriemen bei 24000 Km gewechselt werden. Ich vermute, dass die Lebensdauer des Riemens stark vom Fahrer abhängt. Richtig riemenverschleißend ist VERMUTLICH nur das scharfe Anfahren und das Fahren mit maximalem Drehmoment. Ich tuckere hier meistens mit 60 - 70 auf den Landstraßen herum und freue mich über die Km / Liter Anzeige, die mir dann etwa 50 +/- 0,5 anzeigt. Auf der Autobahn fahre ich konstant 100 nach Tacho, manchmal auch kurz 110, falls ich es wirklich mal für nötig halte, einen LKW zu überholen. Ich denke mein Keilriemen sollte so fast ewig halten.

@Trifter:
...sind die Roller ja schon so extrem sparsam, dass es sich eigentlich nicht lohnt, da noch großartig Gehirnschmalz zu investieren.
Ab welchem Benzinpreis würdest Du Deine Meinung denn überdenken? Ab 2€? Oder 5€? Oder 10€?
Solange Roller gut und gerne 25-30% ihrer Leistungsabgabe dazu einsetzen, eine völlig antiquarische Gummiriemenübersetzung aufzuheizen, kann von "extrem sparsam" m.E. überhaupt keine Rede sein.
Gute Frage: Wenn man 20-30% sparen könnte, würde das bei derzeitigen Spritpreisen und einem realistischen Schnitt bei rollerüblicher Fahrweise von 2,5 L/100Km etwa 1€ pro 100 Km ausmachen. Wenn das geniale Toyota-E-CVT einen Mehrpreis von 1000€ ausmachen würde, bedeutet dies eine Amortisationszeit von 100000 Km. Das fahren die allerwenigsten mit ihren Rollern, so dass es sich für die meisten nie amortisieren wird.
Nehmen wir an, die Spritpreise verdoppeln sich, dann sind es 50000 Km Amortisationszeit. Immer noch sehr sehr viel und ob sich doppelte Spritpreise überhaupt durchsetzen lassen, ohne einen Bürgerkrieg zu riskieren, sei erst mal dahingestellt. Sollte es aber doch mal so weit kommen, ist das der Todesstoß für alle Verbrennungs-PKW, denn rein elektrisch ist ja jetzt schon wesentlich günstiger. Hängt aber natürlich auch davon ab, wie sich der Strompreis entwickelt. Während er an der Börse seit Jahren fällt, müssen die Endverbraucher immer mehr bezahlen. Dafür fallen die Photovoltaikpreise aber auch kontinuierlich. Die günstigsten sind mittlerweile fast auf dem Niveau von guten Dachziegeln.

Brett-Pitt
Beiträge: 4441
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 16:24
Fahrzeuge: Suzi Addrett, Kymco Nexxon, Moto Morini

Re: Wer hat hier eigentlich nen PCX?

Beitrag von Brett-Pitt »

Der letzte Satz war der Beste
(aus meiner Sicht als Käfer-, Wespen-
und Rollergedöns-Abstinenzler).

Bei 100 Euro je QM kann man ganze
Südfassaden von Hausern pflastern.
Mit Kollis und/oder PV

Strom und Warmwasser ohne Ende.
Macht halt nur keiner. Noch nicht.

Done, deine Südfassade !!!
Kollis als Zusatzdämmung.
Und deine neue Garage hinten
im Garten. 20 QM PV für 10 Möpps
unterm Siliziumdach.

In 10 Jahren werden wir hier alle
sitzen beim Bier und unseren Enkeln
erzählen: "Was waren wir blöd früher.
Sprit aus Erdöl. Strom aus Torf. Politiker
ausse CDU,CSU,SPD,FDP,RWE. Was waren
wir blöd"

WeiterVarioieren
(noch ohne mich)

Gear-Box-Pit
(Vision-111 würde ich aber nicht
vonne Bettkante stossen...)

Silent Blood
Beiträge: 266
Registriert: Mi 31. Aug 2011, 15:59
Fahrzeuge: BMW 523i E39, Daelim S300
Wohnort: Erde
Alter: 37

Re: Wer hat hier eigentlich nen PCX?

Beitrag von Silent Blood »

Karl-Alfred_Roemer hat geschrieben:
Mi 18. Dez 2019, 16:50
eine Start-Stop-Automatik ist erst ab einen stop von 20sek. aufwärts energiesparender !
Wie viel Sprit würde es kosten, wenn der Motor 20 Sekunden durchlaufen würde?
In 333 Umdrehungen gibt es 166 entzündete Gemische mit Lambda = 1 und einen Füllgrad von sagen wir mal 0,3. Macht bei 150ccm sagen wir 50ccm Benzin-Luftgemisch * 166= 8,3 Liter = 10,8 Gramm Luft und bei Lambda = 1 etwa 0,6 Gramm also ungefähr 0,7 Milliliter Kraftstoff.
Nach eigener Erfahrung kommt pro Stunde etwas weniger als der halbe Wert des Hubraums ziemlich gut hin. Habe einen älteren Pkw mit Ottomotor, welcher imstande ist, den Verbrauch in Litern pro Stunde anzuzeigen. Ist der Motor warm, werden mir lastfrei meist 1100 ml/h angezeigt. Hubraum bei mir: 2494 cm³.
Karl-Alfred_Roemer hat geschrieben:
Do 23. Jan 2020, 11:07
Laut Handbuch soll der Keilriemen bei 24000 Km gewechselt werden. Ich vermute, dass die Lebensdauer des Riemens stark vom Fahrer abhängt. Richtig riemenverschleißend ist VERMUTLICH nur das scharfe Anfahren und das Fahren mit maximalem Drehmoment. Ich tuckere hier meistens mit 60 - 70 auf den Landstraßen herum und freue mich über die Km / Liter Anzeige, die mir dann etwa 50 +/- 0,5 anzeigt. Auf der Autobahn fahre ich konstant 100 nach Tacho, manchmal auch kurz 110, falls ich es wirklich mal für nötig halte, einen LKW zu überholen. Ich denke mein Keilriemen sollte so fast ewig halten.
Des Pizzarollers Riemen hab ich interessehalber mal bei 40.000 km rausgeholt. Sah neuwertig aus, keine Risse, keine abstehenden Glasfaserenden, nur etwas schmäler (lief statt 51 nur noch 48 ca). Interessanterweise waren auch die Rollen überhaupt nicht abgeflacht, das hat mich dann echt überrascht. Fahrzeug: Piaggio Liberty 50 4T.

Brämerli
Beiträge: 2074
Registriert: So 8. Jan 2017, 20:52
Fahrzeuge: C50, Innova, Vision, SH 125, PCX, SH 300
Wohnort: Bern

PCX Auspuff, recht günstig?

Beitrag von Brämerli »

Schreibs mal hier rein. Meiner Meinung ein günstiger Auspuff, passt an den "Ab 2014-Modellen"
https://www.anibis.ch/de/d-motorrad-~-v ... 76243.aspx

Wenn es interessiert, für CHF 180.- könnt ich den haben, der Rest muss...

Zum Vergleich PCX Auspuff bis 2014
https://www.bike-parts-honda.de/honda-m ... 30/2/13819

Nach 2014
https://www.bike-parts-honda.de/honda-m ... 30/2/15784
Schweiz Seelandtreffen 28-30.8.2020

Benutzeravatar
Böcki
Beiträge: 2672
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 08:47
Fahrzeuge: 3 x Honda Innova + SH150i + SH300i + Vision 50
Sommer Diesel 462 Nr. 36
BMW R 80 GS '93
Wohnort: Wilnsdorf/Siegerland
Alter: 53

Re: Wer hat hier eigentlich nen PCX?

Beitrag von Böcki »

wer noch keinen hat...für den Preis kann man das mal riskieren ;)

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... -305-19689

Antworten

Zurück zu „Honda Roller“