Wie schnell war/ist eure Vison 50?

Benutzeravatar
Böcki
Beiträge: 2866
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 08:47
Fahrzeuge: 3 x Honda Innova + SH150i + SH300i + Vision 50
Sommer Diesel 462 Nr. 36
BMW R 80 GS '93
Wohnort: Wilnsdorf/Siegerland
Alter: 54

Re: Wie schnell war/ist eure Vison 50?

Beitrag von Böcki »

Höpfle hat geschrieben:
Mo 29. Jun 2020, 10:39
Da ich meinen Spritverbrauch immer per Spritmonitor messe, weiß ich, dass ich ca. 2,0L/100km verbrauche. Im Winter auch gerne mal etwas mehr. Allerdings fahre ich quasi auch nur in der Stadt. Fährst du viel über Land? (Also größere Strecken ohne Ampeln) Ich habe auch die Polini verbaut und wiege ca. 65kg. (Das Gewicht des Fahrers ist ja uch relevant.) Trotzdem kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, dass man meinen Roller auf 1,8km drücken kann. Sind ja immerhin 10% weniger.
doch, das mit meine 1,8L/100km passt schon. Sind natürlich dann optimale Bedingungen, also sommerlich warm, Langstrecke(n) mit mindestens 25km und kein Stadtverkehr. Und das bei gut 90kg Fahrergewicht :oops:

Klar, dass man da mit purem Ampel-Hopping in der Stadt nicht rankommt. Bin aber auch mit meinen anderen Fahrzeugen bei Spritmonitor immer recht weit vorne dabei. Pflege halt zügig, dabei aber vorrausschauend zu fahren. Vermutlich könnte ich mit ner kleinen Puig-Scheibe an der Vision noch ein Zehntel abknabbern, aber wir wollen es mal nicht übertreiben ;)

Benutzeravatar
thrifter
Beiträge: 2067
Registriert: So 29. Aug 2010, 14:16
Fahrzeuge: GENUG
Wohnort: Nicht mehr Dortmund / Nur noch Aurich

Re: Wie schnell war/ist eure Vison 50?

Beitrag von thrifter »

Böcki hat geschrieben:
Mo 29. Jun 2020, 19:59
...aber wir wollen es mal nicht übertreiben ;)
Doch, wir wollen!😋
Vision mit Puig
Vision mit Puig
LGR
...Honda CUB...Man erfreut sich ein Leben lang an ihr, aber eigentlich bewahrt man sie schon für die nächste Generation...

Höpfle
Beiträge: 319
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 21:53

Re: Wie schnell war/ist eure Vison 50?

Beitrag von Höpfle »

Done #30 hat geschrieben:
Mo 29. Jun 2020, 10:56
Mein Blauer Blitz zog ordentlich was weg. Dazu kam noch das Öl, ca 1l auf 700-1000km
Uff, 4,5 Liter sind aber ordentlich. Wie schnell lief denn der blaue Blitz? Dann ist mir der lahme Vision mit seinen ~2L als Arbeitstier vermutlich doch lieber...^^

Was ich zur Vision noch fragen wollte: Der Gaszug ist irgendwie ganz komisch. Inzwischen habe ich mich dran gewöhnt, aber anfangs war es komisch. Nach 2/3 ist man schon bei "Vollgas". Das letzte Drittel macht dann irgendwie keinen Leistungsunterschied mehr. Und nein, der Gaszug ist nicht überdehnt oder so, da der Gashebel sich bis zum Schluss mit bewegt. Das Gas wäre jedenfalls besser zu dosieren, wenn man den ganzen Hebelweg nutzen könnte.

Kennt ihr das von eurer Vision 50 zufällig auch?
Meine Vision 50 (2016): Bild

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 9134
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Peugeot: SC 50. Honda: Lead NH 80, Vision 50, Vision 110, 2xInnova 125i. Kawasaki: Z 750 GT
Wohnort: Senden
Alter: 55
Kontaktdaten:

Re: Wie schnell war/ist eure Vison 50?

Beitrag von Done #30 »

Zu seinen besten Zeiten schaffte der Blaue Blitz 70km/ nach GPS. Das war aber nicht oft und nicht lange der Fall, weil ich dann immer mehr wollte, aber offenbar reicht mein Fachwissen nicht an das von Taussenden Honda-Ingenieuren herans. Ich wollts lang nicht glauben, aber die späte Einsicht war über die Jahre teuer bezahlt. Diese Einsicht gebe ich auch gelegentlich weiter, aber es kommt bei den Adressaten nie an. Nie. Niemals. Auf gar keinen Fall.

Zum Gaszug: Ja ist bei meinen beiden Visions auch so. Haks ab unter "Spiel"

Aber mal im Ernst: Was ist das: "Gas dosieren"?
Unterwegs mit "Jayne". Aktueller Tachostand und Spritverbrauch, klick hier: > Bild
Durch Klick auf die Bilder kommt man auf meine Webseite: meine Webseite, u.a. Mopedteile zu verkaufen Forumspreise auf Anfrage!

Höpfle
Beiträge: 319
Registriert: Sa 14. Jul 2018, 21:53

Re: Wie schnell war/ist eure Vison 50?

Beitrag von Höpfle »

Done #30 hat geschrieben:
So 5. Jul 2020, 16:46
Aber mal im Ernst: Was ist das: "Gas dosieren"?
Z.B. im verkehrsberuhigten Bereich. Da darf man das Gas nur minimal ziehen. Wäre einfacher, wenn die Motorleistung mit der gesamten Zuglänge kontinuierlich steiger könnte. Aber wie gesagt, man gewöhnt sich dran. Ich finde es allerdings verstörend, dass du beim Vision 110 den selben "Spaß" hast. Der hat ja wesentlich mehr Leistung und somit mehr zum "Dosieren". :prost2:
Meine Vision 50 (2016): Bild

Antworten

Zurück zu „Honda Roller“