der neue SH 125/150

Benutzeravatar
Himbeer-Toni
Beiträge: 2383
Registriert: Do 27. Sep 2018, 10:56
Fahrzeuge: ESR750H, C125A SuperCub, c70Zz Passport SuperCub (Racing), C50 STD deLuxe SuperCub
Wohnort: Plau am See
Alter: 61
Kontaktdaten:

Re: der neue SH 125/150

Beitrag von Himbeer-Toni »

Viel Spass, und gute Fahrt!
Bild

Benutzeravatar
VR46
Beiträge: 197
Registriert: Mi 22. Feb 2017, 22:39

Re: der neue SH 125/150

Beitrag von VR46 »

....ich weiss.... Honda- Forum ( Hallo Tri ;) )
....aber hat schon einer mal an Kymco People 150 gedacht ?
2990 € Strassenpreis !
GROSSER Fuhrpark belastet !

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 2842
Registriert: So 26. Jun 2016, 16:14

Re: der neue SH 125/150

Beitrag von Torsten »

Weniger Leistung, weniger Features, weniger Wertigkeit, Euro 4. Außerdem hab ich zwei Kymcos, das reicht ja wohl.


Hab heute die Ratschläge befolgt, Luft ablassen und stramm wieder aufpumpen, Achse lockern und einfedern, Topcase ab.
Bei 80 nur noch leichte Vibrationen, ab 90 weg. Auf jeden Fall Teilerfolg! Gegenprobe mit wieder montiertem Topcase steht noch aus. Ich kann mich dunkel erinnern, dass auch bei der SH300 einige Leute ähnliche Probleme hatten, die dann nach Reifenwechsel weg waren, bei anderen war tatsächlich das Topcase schuld.

Tacho-Missweisung heute mal gemessen, durchgängig 10% zuviel wird angezeigt. Ist ok. Kurzfristige GPS-vmax in der Ebene 112. Auch ok.

Beim Topcase abmontieren hab ich mir mal die Mimik der elektrischen Entriegelung angesehen. Da hatte ich mir mehr Hightech vorgestellt. Stattdessen wird der Deckel mit einem kleinen Schnupsie im Boden geöffnet, der von einem Mechanismus im Gepäckträger gezupft wird. Wahrscheinlich dieselbe Mimik wie bei der Sitz-Entriegelung der Super Cub, zumindest der Tastschalter im Gepäckträger ist identisch. Da hätten die nicht so einen Aufriss zu machen brauchen...


1.jpg
2.jpg

Brett-Pitt
Beiträge: 4766
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 16:24
Fahrzeuge: Suzi Addrett, Kymco Nexxon, Moto Morini

Re: der neue SH 125/150

Beitrag von Brett-Pitt »

Alles chlor.

Apopo "ab 90 alles weg":
Achsmuttern dann auch wieder
festziehen. Sonst weg. Spässken.

Weiterflattern,

Zitter-Pitter
(zur Zeit ohne jedwedes Topcase.
Wenn nötig, lieber Ortlieb-Olle.)

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 5124
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:28
Fahrzeuge: Innova orange 2008, 76.000 km
C125A Super Cub rot 2020
Wohnort: Göppingen
Alter: 57
Kontaktdaten:

Re: der neue SH 125/150

Beitrag von Bernd »

Brett-Pitt hat geschrieben:
Fr 31. Jul 2020, 23:47

Achsmuttern dann auch wieder
festziehen. Sonst weg. Spässken.

Weiterflattern,

Zitter-Pitter
Das war alles schon mal da.
Bei der Überführungsfahrt meiner Inno, hats auch geschlackert.
Was war los?

Die Achsmutter!

Gruß
Bernd
Innova orange Bj. 2009
Bild

C125A Super Cub, EZ 2020
Bild

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 2842
Registriert: So 26. Jun 2016, 16:14

Re: der neue SH 125/150

Beitrag von Torsten »

Ich habe selbstverständlich die Mutter (nur einmal verwenden!) weggeworfen und einen Kabelbinder um die Achse getüddelt.
Von wieder festziehen stand in den Ratschlägen nichts drin!

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 2842
Registriert: So 26. Jun 2016, 16:14

Re: der neue SH 125/150

Beitrag von Torsten »

Der Bolide ist Hochseetauglich und Promenadengeeignet. 💪
Dateianhänge
1A841DA7-B7F1-474D-AD08-D2E1C99C14EB.jpeg
99348C77-4047-4224-862B-02693DB8658F.jpeg

Benutzeravatar
Mister L
Beiträge: 895
Registriert: Do 18. Jul 2019, 17:32
Fahrzeuge: C 125A

Re: der neue SH 125/150

Beitrag von Mister L »

Limone :thumbup:
Bild
Alle große politische Action besteht in dem Aussprechen dessen, was ist, und beginnt damit. Alle politische Kleingeisterei besteht in dem Verschweigen und Bemänteln dessen, was ist. (Ferdinand Lassalle)

Antworten

Zurück zu „Honda Roller“