SH300i statt NC700SD

Benutzeravatar
Sachsenring
Beiträge: 1982
Registriert: So 3. Nov 2013, 21:26
Fahrzeuge: "Fahrzeuge" ist zu lang, es sind max. 100 Zeichen zulässig.
Wohnort: Rotenburg Wümme
Kontaktdaten:

Re: SH300i statt NC700SD

Beitrag von Sachsenring » Mi 12. Apr 2017, 23:24

das erinnert mich an meine Waveabholung bei Petrick.

abholung ebenfalls im Regen.

die ersten 60km ebenfalls im Regen abgeritten :laugh2:

überhaupt die ersten 2 wochen nur im regen gefahren :laugh2:

aber mit einer Honda geht mir immer im Herzen die Sonne auf!

Viel Spaß mit dem Apparat!!

LG
MM
Bild I´m on my Wave of life.

Pingelfred

Re: SH300i statt NC700SD

Beitrag von Pingelfred » Do 13. Apr 2017, 11:10

Honda Petrick scheint ein Regenladen zu sein ... :)

Dort einen Yamaha X-MAX 250 abgeholt, spontaner Kauf, die Besichtigung eines Aprilia Scarbeo bei Fehmanrn war negativ, also auf dem Rückweg dort vorbei und aus dem Verkaufsraum geschoben...
Der Verkäufer ist Regenfest, half mir beim verladen und verzurren (bei Starkregen)
Guter Händler.

@ Guri

Nimm die originale Scheibe, ist die Beste vond er Halterung her, mit den Handprotektoren. Die Länge lass Dir gleich vom Händler
anpasse. Ansonsten Dremel, Diamanttrennscheibe ud Schleifmaus für das Finish. Bei Tante Louise gibbet dat schwarze dünne Kantenschutzband mit Schmelzkleber drin.
Auflegen, andrücken und mit Föhn drüber. Fertig...

Eine Puig habe ich noch liegen, Rauchgrau, die etwas bessere Version , kostete um die 90€, bei Bedarf melden.

Viel Freude mit deinem Rotkäppchen,
Gruß Frank

PS Bis ich die für mich genau passende Scheibe gefunden habe war es ein langer Weg... Der Vorteil der Honda Scheibe: Leichter leuchtmittelwechsel, o.K Du hast jetzt LED... und die Vefügbarkeit bei Reisen als Ersatz bei Defekt. Die Handprotektoren verkauft unser Händler nur im Satz mit der Scheibe... sind aber jeden Cent wert. Die Puig nimmt etwas Streulicht von meiner Lampe auf, LED hat kein Streulicht...
Zudem kann ich bei heisser Witterung mit den original Halterungen auch die kleine Givi (Bikinni-Ausführung) fahren, geniale Scheibe... und habe somit etwas für jede Jahreszeit.
Dateianhänge
IMG_7814.JPG
IMG_7810.JPG
IMG_7503.JPG
IMG_6743.JPG
IMG_6742.JPG
IMG_6726.JPG

Benutzeravatar
guri
Beiträge: 603
Registriert: Mo 14. Mai 2012, 21:05
Wohnort: Hamburg
Alter: 70

Re: SH300i statt NC700SD

Beitrag von guri » Do 13. Apr 2017, 17:13

Heute in Bremen mit meiner Kusine und Bruder in Bremen gewesen - mit dem Zug
via Rothenburg (den Martin nicht gesehen) und den Stadtführer gemacht. Wäre lieber auf Rotkäppchen unterwegs gewesen.

Vom Konzept her lacht mich die Givi Air-Flow an, die im Sommer auch 'kastriert' gefahren werden kann.
Hat eine/einer schon Erfahrungen machen können? Jetzt meine ich nicht die Kastration :wein:
IG

Guri
Baujahr '48

ANF-125i(Schneewittchen)
SH 300i(Rosenrot)
.
Mitsubishi Colt 1300 - 2009

Pingelfred

Re: SH300i statt NC700SD

Beitrag von Pingelfred » Do 13. Apr 2017, 19:18

Jepp, einen Tag. Schade um die Zeit... Der Scheinwerfer blendend fürchterlich im unteren Teil, sowie im Oberteil wenn es herunter gestellt wurde. Die meisten bekleben oder Folieren die Scheibe... die gesamte Halterung sieht aus wie aus dem Baumarktprospekt, die Cocpitblenden müssen ausgeschnitten werden für die hässlichen Bügel. Ich liebe Givi Artikel, aber das war ein Griff ins Klo.
Gruß Frank

Du bist zu schmächtig für diese Form eines Wintergartens... und der SH auch...

Original, kürzen und gut ist.
Gruß Frank

Benutzeravatar
IGN
Beiträge: 5460
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 16:15
Fahrzeuge: Wave 110i , Hsun HS100-11

Re: SH300i statt NC700SD

Beitrag von IGN » Do 13. Apr 2017, 19:39

Guri: Körpergröße und Gewicht ?

Benutzeravatar
guri
Beiträge: 603
Registriert: Mo 14. Mai 2012, 21:05
Wohnort: Hamburg
Alter: 70

Re: SH300i statt NC700SD

Beitrag von guri » Do 13. Apr 2017, 20:30

@IGN

178cm 75478g- etwas längerer Oberkörper
IG

Guri
Baujahr '48

ANF-125i(Schneewittchen)
SH 300i(Rosenrot)
.
Mitsubishi Colt 1300 - 2009

Benutzeravatar
IGN
Beiträge: 5460
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 16:15
Fahrzeuge: Wave 110i , Hsun HS100-11

Re: SH300i statt NC700SD

Beitrag von IGN » Do 13. Apr 2017, 20:46

also relativ moderat...sportlich...

ein Wintergarten macht da meiner Meinung nach
überhaupt keinen Sinn im Sommer...

Kommt ja mal vor das man die Winterhure im Sommer zeigen muss :up2:
Frank liegt also richtig.

Ich kenn diese Scheibe nicht Guri...

Benutzeravatar
guri
Beiträge: 603
Registriert: Mo 14. Mai 2012, 21:05
Wohnort: Hamburg
Alter: 70

Re: SH300i statt NC700SD

Beitrag von guri » Do 13. Apr 2017, 21:46

"also relativ moderat...sportlich..."

a l s ich noch viel, viel jünger war, habe ich als Zwerg in der Regionalliga Volleyball gespielt und die langen
Kerle geärgert. Heute schaue ich mir lieber die Mädels dabei zu. :laugh2:
IG

Guri
Baujahr '48

ANF-125i(Schneewittchen)
SH 300i(Rosenrot)
.
Mitsubishi Colt 1300 - 2009

Benutzeravatar
IGN
Beiträge: 5460
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 16:15
Fahrzeuge: Wave 110i , Hsun HS100-11

Re: SH300i statt NC700SD

Beitrag von IGN » Do 13. Apr 2017, 21:48

Tun wir ja ein Leben lang...

Wer ist dein Herzblatt ?
Herzblatt.JPG
Herzblatt.JPG (24.05 KiB) 460 mal betrachtet

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 543
Registriert: So 26. Jun 2016, 16:14

Re: SH300i statt NC700SD

Beitrag von Torsten » Fr 14. Apr 2017, 09:57

Ich hatte zunächst die kleinere Puig-Scheibe dran, hat mir letztendlich aber nicht gefallen.
Inzwischen ist eine Faco-Scheibe montiert, die für ihre Größe überraschend viel Windschutz bietet.
Mit der originalen Plexiglaskuppel und den Halterungen dafür komme ich optisch überhaupt nicht klar, gleiches gilt für die originalen Handschützer.


Schönwetterfahrer ------------->>


1.jpg
2.jpg

Antworten