Sh 300i

Jo540
Beiträge: 9
Registriert: Mo 18. Sep 2017, 17:49
Fahrzeuge: Kymco Poeple 300

Re: Sh 300i

Beitrag von Jo540 » Di 19. Sep 2017, 06:21

naja,lies meinen letzten Satz IGN,

Benutzeravatar
guri
Beiträge: 599
Registriert: Mo 14. Mai 2012, 21:05
Wohnort: Hamburg
Alter: 70

Re: Sh 300i

Beitrag von guri » Di 19. Sep 2017, 11:59

SH300 = 300km Reichweite.
Dann braucht der Popo einte Durchblutungspause :aetsch:
IG

Guri
Baujahr '48

ANF-125i(Schneewittchen)
SH 300i(Rosenrot)
.
Mitsubishi Colt 1300 - 2009

Benutzeravatar
CB50_1980
Beiträge: 1723
Registriert: So 25. Jul 2010, 21:51
Fahrzeuge: ANF 125i
Wohnort: südwestliches Umland Berlin
Alter: 55

Re: Sh 300i

Beitrag von CB50_1980 » Do 2. Nov 2017, 22:47

Bastlwastl hat geschrieben:
Mo 11. Sep 2017, 20:53
...war mir zu viel roller feeling was das fahrverhalten mit den reifen anging ...
Mein 2013er SH300 ist seit Februar mein drittes aktiv gefahrenes Zweirad neben Inno und NC. Habe ihn ausschließlich für urban commuting. Also stadtnah von A nach B, hauptsächlich zur Arbeit. Letztes WE habe ich die Metzeler gegen Heidenau K66 gewechselt. Fahrverhalten auch bei kühler Nässe ist jetzt sehr akzeptabel. Leistungsmäßig ist der SH King of the City. Sehr souverän. Kein lebensgefährlicher Ärger mehr mit SUV-Muttis. Gas geben und weg sein, bevor es eng wird. Sehr entspannend...

Gruß, Martin
Bild

Antworten