Wer hat hier eigentlich nen PCX?

Bohne
Beiträge: 1253
Registriert: So 17. Jul 2016, 17:15
Fahrzeuge: Wave 110i

Re: Wer hat hier eigentlich nen PCX?

Beitrag von Bohne »

thrifter hat geschrieben:
So 22. Dez 2019, 11:05
Technisch gesehen ist es keinesfalls ok, wenn man bedenkt, daß ein Wechsel auf eine zeitgemäße Transmission bei ansonsten unveränderten Rahmenbedingungen sofort eine Verbrauchsreduzierung um etwa 30% bedeuten würde.
Das hört sich doch gut an. Wie sieht eine solch zeitgemäße Transmission denn aus?

Brämerli
Beiträge: 2167
Registriert: So 8. Jan 2017, 20:52
Fahrzeuge: C50, Innova, Vision, SH 125, PCX, SH 300
Wohnort: Bern

Re: Wer hat hier eigentlich nen PCX?

Beitrag von Brämerli »

Sagte ich schon, dass ich auch einen PCX habe und den SUPER finde? :up2: :superfreu: :aetsch:
Schweiz Seelandtreffen 28-30.8.2020

Tranberg
Beiträge: 1773
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 13:38
Fahrzeuge: Suzuki FZ50
Honda NSC50 Vision
Honda Innova 125i
Zongshen ZS 125-47
Suzuki Burgman 650
Wohnort: Nordwestlich von Kopenhagen

Re: Wer hat hier eigentlich nen PCX?

Beitrag von Tranberg »

HondaFan hat geschrieben:
So 22. Dez 2019, 07:47
Der Prius hat gar kein CVT-Getriebe, das wird immer wieder von deutschen "Fachblättern" geschrieben..... :roll: bis es irgendwann wahr wird :lol:
Aber doch. Continously Variable Transmission = Stufenloses Getriebe.
Zwar nicht mit Keilriemen, sondern mit Planetengetriebe realisiert.
Theoretisch mit unendliche Auswechslungsbereich, höchsten Gang ist nur von der Drehzahl des MG1 Elektromotor begrenzt.
Ein Burgman 650 wie meinen wäre wahrscheinlich nicht schwerer ausgefallen mit Toyota Synergy Hybrid Antrieb statt elektrisch verstellbares Keilriemengetriebe, und viel mehr haltbar.

https://www.youtube.com/watch?v=ZmHpSyTsfm0
https://www.youtube.com/watch?v=MsvVD0FaF28
Ich bin Däne und wohne in Dänemark

Benutzeravatar
Ecco
Beiträge: 1847
Registriert: Do 12. Mai 2011, 14:13
Wohnort: Bonn-Alfter

Re: Wer hat hier eigentlich nen PCX?

Beitrag von Ecco »

Reinhard, ich vergleiche PCX mit der Königin des Verbrauchs der Innova. 30% verschenkter Verbrauch von 2,45 ist finanziell noch verkraftbar.
Zumal die Kiste 30% schwerer ist.

Benutzeravatar
Cpt. Kono
Beiträge: 5208
Registriert: Mi 4. Mai 2011, 17:35
Fahrzeuge: W 650, Bj.99
Wohnort: Muttistadt
Alter: 56

Re: Wer hat hier eigentlich nen PCX?

Beitrag von Cpt. Kono »

Klar ist so'n Riementrieb ein ziemlicher Energiefresser.
Allerdings kann ich mit meiner 150er auch mit einem Verbrauch von knapp unter 2ltr fahren, mit völlig ausgelutschtem Riemen. Dann fahre ich beschleunigungstechnisch auf Innoniveau. Kommt halt drauf an wie energisch man beschleunigt. Da ich mitten in der Stadt unterwegs bin gönne ich ihm gern 2,5ltr, damit ich vor den Dosen bleibe. Das isses mir wert.

Wo man spart wenn man rollert ist m.M.n das weglassen der krampfigen Individualisierungsversuche, die irgendwie wegfallen aufgrund der Plastikkarosse.

Mein Tipp: Kauf was dir am meisten Spaß macht. Sparen kannste beim Sargkauf.
Allet Jute von der Spree
Cpt. Kono

Benutzeravatar
Ecco
Beiträge: 1847
Registriert: Do 12. Mai 2011, 14:13
Wohnort: Bonn-Alfter

Re: Wer hat hier eigentlich nen PCX?

Beitrag von Ecco »

Cpt. Kono hat geschrieben:
So 22. Dez 2019, 19:26
mit völlig ausgelutschtem Riemen.
Wie lange hält son Riemen? Hab ich keine Erfahrung mit.
Hab nachgesehen, mit 10.000 km sieht er noch ziemlich gut aus.

Benutzeravatar
Cpt. Kono
Beiträge: 5208
Registriert: Mi 4. Mai 2011, 17:35
Fahrzeuge: W 650, Bj.99
Wohnort: Muttistadt
Alter: 56

Re: Wer hat hier eigentlich nen PCX?

Beitrag von Cpt. Kono »

Kommt sehr drauf an wie sehr man ihn fordert.

Meiner hat jetzt knappe 20.000 runter und quietscht inzwischen lustig beim beschleunigen.
Allet Jute von der Spree
Cpt. Kono

Benutzeravatar
Ecco
Beiträge: 1847
Registriert: Do 12. Mai 2011, 14:13
Wohnort: Bonn-Alfter

Re: Wer hat hier eigentlich nen PCX?

Beitrag von Ecco »

Ok. Ich hatte mir schon einen bestellt. Wenn fällig, nimm einen Originalen von Honda.
Der aus dem Rollershop ist dagegen dünn wie eine Nudel.

Harri
Beiträge: 2511
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: blaue Innoven, eine rote Wave

Re: Wer hat hier eigentlich nen PCX?

Beitrag von Harri »

Cpt. Kono hat geschrieben:
So 22. Dez 2019, 19:26
Wo man spart wenn man rollert ist m.M.n das weglassen der krampfigen Individualisierungsversuche, die irgendwie wegfallen aufgrund der Plastikkarosse.
Mein Tipp: Kauf was dir am meisten Spaß macht. Sparen kannste beim Sargkauf.
Jeep.
Ich glaube für manch einen ist so ein Teppichentsafter ja vergleichbar mit einer Barbiepuppe. Genauso wie die Puppe von den kleinen Mädchen auch mehrfach am gleichen Tag umgezogen wird, freuen sich einige Leute über jeden Aufkleber, jedes bunte Schräubchen oder eigentlich funktionale Verschlechterungen, die sie als Verschönerungen anpreisen.
Egal ob es sich um das Weglassen des genialen Kettenschutzes oder gammelige mit Kabelbindern drangetüdelte vorzugsweise natürlich überwiegend leere Holzkistchen handelt, in denen ja noch nicht mal ein anständiger Wein transportiert wird.
Entsorger

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 2745
Registriert: So 26. Jun 2016, 16:14

Re: Wer hat hier eigentlich nen PCX?

Beitrag von Torsten »

Mensch Harri, jetzt nicht nur Humor- und Technikbeauftragter des Forums, sondern auch noch Kernkompetenz in Stilfragen? Klasse! :superfreu:

Brämerli
Beiträge: 2167
Registriert: So 8. Jan 2017, 20:52
Fahrzeuge: C50, Innova, Vision, SH 125, PCX, SH 300
Wohnort: Bern

Re: Wer hat hier eigentlich nen PCX?

Beitrag von Brämerli »

Brämerli hat geschrieben:
So 22. Dez 2019, 12:20
Sagte ich schon, dass ich auch einen PCX habe und den SUPER finde? :up2: :superfreu: :aetsch:
Das war mal mein Versuch, auf das Thema zurück zu kommen. Wer denn einen hat. Nach geschätzen 2 Metern OffT. braucht es meiner Meinung nicht noch 3 Meter "jetzt zoffen wir uns aber". Dazu könnte man ja einen passenden Fred irgendwo in einer TALK Ecke aufmachen.

Oder so irgendwie etwas in die Richtung oder sogar besser? ;)
Schweiz Seelandtreffen 28-30.8.2020

Fonzie
Beiträge: 424
Registriert: Sa 31. Jul 2010, 14:47
Fahrzeuge: Kymco Nexxon, Honda Vision 110, Honda PCX, Yamaha YBR 125, Honda NS125F, u.a.
Wohnort: Berlin

Re: Wer hat hier eigentlich nen PCX?

Beitrag von Fonzie »

Cpt. Kono hat geschrieben:
Mo 23. Dez 2019, 10:29
Kommt sehr drauf an wie sehr man ihn fordert.

Meiner hat jetzt knappe 20.000 runter und quietscht inzwischen lustig beim beschleunigen.
das dürfte ein Zeichen für eine nicht korrekt arbeitende Kupplung sein

Benutzeravatar
Cpt. Kono
Beiträge: 5208
Registriert: Mi 4. Mai 2011, 17:35
Fahrzeuge: W 650, Bj.99
Wohnort: Muttistadt
Alter: 56

Re: Wer hat hier eigentlich nen PCX?

Beitrag von Cpt. Kono »

Hmm, .... glaub ich eher nicht, da es ja keine Kupplung im eigentlichen Sinn gibt.

Der Riemen läuft auf den Scheiben doch nur auf und ab. Und wenn er warm genug ist hören die Geräusche auch auf.

Wirklich schlauer bin ich aber erst wenn ich den ganzen Klapperatismus auseinander genommen habe. Aber momentan tut er es noch. Und so lange darf er noch vor sich hin quieken. Auch wenn er nur noch auf 125er-niveau beschleunigt. Momentan hab ich einfach keine Lust auf Schraubenaktionen auf dem Bürgersteig.
Allet Jute von der Spree
Cpt. Kono

Brämerli
Beiträge: 2167
Registriert: So 8. Jan 2017, 20:52
Fahrzeuge: C50, Innova, Vision, SH 125, PCX, SH 300
Wohnort: Bern

Re: Wer hat hier eigentlich nen PCX?

Beitrag von Brämerli »

Ne Fliehkraftkupplung hinten hat der PCX schon. Wenns länger Quietscht und bei warm weg ist wird es der Keilriemen sein. Meiner hält auch schon lange, der Nachfolger liegt aber im Regal bereit und wechseln ist keine grosse Sache. dann gibts noch die Variorollen die Verschleiss haben und Aling's getunte Honda Vario mit Dr. Pullys Käseecken.
Schweiz Seelandtreffen 28-30.8.2020

Benutzeravatar
Sachsenring
Beiträge: 3386
Registriert: So 3. Nov 2013, 21:26
Fahrzeuge: Wave 110i, Wave 110i AT, Mongoinno, C100, SC125 etc
Wohnort: Rotenburg Wümme
Kontaktdaten:

Re: Wer hat hier eigentlich nen PCX?

Beitrag von Sachsenring »

in die Vario brauchst du die ersten 25tkm nicht reinschauen.
Ich hab schon ganz andere Laufleistungen mit ungeöffneten Varios gehört.
Versuch das mal bei einem Piaggio.... :laugh2:
Bild I´m on my Wave of life.

Antworten

Zurück zu „Honda Roller“