ALPENTOUR

Tips und links zu Touren, Navigation und GPS-Daten...
Buel
Beiträge: 2
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 09:24
Fahrzeuge: Honda Wave
Wohnort: München
Alter: 42

ALPENTOUR

Beitrag von Buel » Mi 3. Jun 2015, 09:45

Hallo Zusammen,

nach einem längeren Urlaub in Thailand, hab ich mir im März eine Wave gekauft. Hab viel Spaß mit dem Moped. Bin inzwischen gut 2000KM gefahren. Nächste Woche geht es auf eine längere Tour. Zelt etc ist schon gepackt. USB Steckdose muss ich noch montieren. Unter dem Sitz hab ich einen 2L Reservekanister und ges hab ich noch noch einen 5L Kanister gekauft, der perfekt in den Frontkorb passt (hat jemand hiermit Erfahrung? Könnte es zu schwer sein?). Ich lebe in München und werd zunächst mal nach Slowenien fahren. Vermutlich mit nem "kleinen Schlenker" über den den Großglockner. Von Slowenien aus gehts dann Richtung Westen nach Frankreich. Ich will die Tour/Route möglichst flexible halten. Hab den Denzel, verschiedene Karten und nen Navi (Handy) dabei.

Hat jemand Anregungen für Ausflugsziele auf dem Weg?

Lieben Gruß aus München
Bülent

Benutzeravatar
Trabbelju
Beiträge: 1047
Registriert: Mo 26. Jul 2010, 10:24
Fahrzeuge: Honda Innova 125i
Wohnort: Breisgau

Re: ALPENTOUR

Beitrag von Trabbelju » Mi 3. Jun 2015, 12:51

Buel hat geschrieben:Ich lebe in München und werd zunächst mal nach Slowenien fahren. Vermutlich mit nem "kleinen Schlenker" über den den Großglockner. Von Slowenien aus gehts dann Richtung Westen nach Frankreich. Ich will die Tour/Route möglichst flexible halten. Hab den Denzel, verschiedene Karten und nen Navi (Handy) dabei. Hat jemand Anregungen für Ausflugsziele auf dem Weg?
Das ist alles eine Frage der Zeit. Aber wenn du den Denzel mitnimmst, dann schmöker darin einfach mal ein bischen. Da stehen unter anderem auch herrliche Nebenstraßen beschrieben, und wenn du dich darauf einläßt, dann wirst du ein Zeitproblem bekommen.
Die allermeisten Paßstraßen werden wieder geöffnet sein, da bleibt mir nur, dir viel Vergnügen und gute Fahrt zu wünschen.

seaman100
Beiträge: 1596
Registriert: So 25. Jul 2010, 20:19
Fahrzeuge: 2 x Honda Innova
Wohnort: Verl
Alter: 52

Re: ALPENTOUR

Beitrag von seaman100 » Mi 3. Jun 2015, 13:35

Jepp,

letzte Woche Mittwoch aus den Urlaub kommen die Gloßglocknerhochalpenstraße gefahren (mit meinen Auto), ab 2000 mtr gab des Schnee, die Fahrbahn war aber frei.
Nimm warme Sachen mit, ist frisch dort oben, die Landschaft ist aber Traumhaft.

seaman100/Martin
Bild

Bild

Man wird alt wie nee Kuh und lernt immer noch dazu.
Habe die Ignorierliste gefunden....

Benutzeravatar
Innova-raser
Beiträge: 10117
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:31
Fahrzeuge: Carb Underbones
Wohnort: on a lovely place
Alter: 56
Kontaktdaten:

Re: ALPENTOUR

Beitrag von Innova-raser » Mo 12. Feb 2018, 06:25

Der Frühling steht ja vor der Tür und damit auch wie die Ausflüge. Alpentouren zum Beispiel. Und wenn jemand in den Alpen unterwegs ist, dann könnte er ja mal einen Schwenker hierhin machen:

https://www.emilfreyclassics.ch

Die haben wunderbare Autos ausgestellt. Und zwischen dem 9. Februar und dem 30. Juni 2018 haben sie eine Sonderausstellung die da heisst: Autos & Architektur

Das Bild kann man dann zum Beispiel dort sehen:

Bild
Die neue Reiselust der 1950er-Jahre: Ein Jaguar XK120 vor einem der ersten Schweizer Motels, aufgenommen um 1955 in Losone (TI). Foto: ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv / Fotograf: Hans Gerber

Hammermässig und exakt mein Gusto! Wenn man diesen Jag sieht dann läuft einem doch das Wasser im Munde zusammen!!!!!!!!
Nicht der Verstand schreibt die Postings sondern der Charakter!

http://www.thinkinghumanity.com

Bild

“Think for yourself and let others enjoy the privilege of doing so too.” - Voltaire

ts1
Beiträge: 158
Registriert: Di 16. Jun 2015, 11:28
Fahrzeuge: Indomobil Address
Husqvarna Strada
Wohnort: LU

Re: ALPENTOUR

Beitrag von ts1 » Di 13. Feb 2018, 13:29

War und ist ein Spielzeug für die Großkopferten.
Bei Kaviar unterliege ich auch nicht dem pawlowschem Reflex. Sorry.

Benutzeravatar
Fritten-Robert
Beiträge: 1204
Registriert: Mi 1. Feb 2012, 12:36
Wohnort: Aurich
Alter: 51

Re: ALPENTOUR

Beitrag von Fritten-Robert » Di 13. Feb 2018, 18:15

ts1 hat geschrieben:
Di 13. Feb 2018, 13:29
War und ist ein Spielzeug für die Großkopferten.
Bei Kaviar unterliege ich auch nicht dem pawlowschem Reflex. Sorry.
Also Du den Käfer?

Wer den Opel?

Wer den Peugeot (oder ist es ein Fiat)?

Mopedfahren war zu der Zeit etwas für arme Leute. Und die fuhren dann die Mäxe zu Ende, lieber aber die einfachen 2takter oder besser noch irgendwas mit Wetterschutz. Honda Black Bomber? Gab es die wirklich hier? Mein alter Herr hat mich lange geprägt mit seiner Abneigung gegen Zeugs aus Japan. Der war sehr unbegeistert, als ich mir ne gerade so gebrauchte CB450S gekauft habe 1988. Und das Ding war wirklich ein Fehlkauf, aber das ist ne andere Geschichte...

Zurück zur Alpentour: Harri könnte ja mal berichten von seiner Alpen-Butt-Ralley 2017. Los Harri :aetsch1:

Gruß
Rob
Innova, EZ 2/12, Bild
XT600 2NF, EZ ´88, 55tkm
GB 500, EZ ´91, 9.000 mls
CB1, EZ ´88, 50tkm

Antworten