Wohin im (Nord-) Schwarzwald ?

Tips und links zu Touren, Navigation und GPS-Daten...
sivas
Beiträge: 5020
Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:35
Alter: 100

Wohin im (Nord-) Schwarzwald ?

Beitrag von sivas »

Der Werner (das ist der mit dem 'Oller, den manche schon kennen) möchte für 3-4 Tage in den Schwarzwald fahren und hat mich eingeladen mitzukommen.
Jetzt war ich da noch nie gewesen und darf die Route ausarbeiten :stirn:
Rein ging's wohl irgendwo südlich von Rastatt, wie aber dann weiter ?
Übernachtet werden soll in Pensionen oder Jugendherbergen ...
Wenn's regnet fällt das Ganze aus (hoffentlich tut es das :lol: )
Erst mal besten Dank für eventuelle Vorschläge !

Grüße vom 100-jährigen Dieter

:prost2:

tot :shock:

Benutzeravatar
Metzelsuppe
Beiträge: 702
Registriert: Mi 11. Apr 2012, 08:24
Fahrzeuge: Honda MSX,
KTM 690 SMC-R
Honda Dax 125 (ab 2029)
Wohnort: Stuttgart

Re: Wohin im (Nord-) Schwarzwald ?

Beitrag von Metzelsuppe »

Hi Dieter,
da kannste nicht viel falsch machen, wenn du die Schwarzwald Hochstrasse meidest.
Sehr empfehlen kann ich das Hotel Sarbacher bei Kaltenbronn. Hab da mal (vor 10 Jahren allerdings ...) übernachtet. Unbedingt den Rehbraten probieren.
Dann rüber nach Gernsbach, bei Schloss Eberstein Pause machen und die Aussicht geniessen, dann weiter die rote Lache hoch und wieder runter nach Forbach.

sivas
Beiträge: 5020
Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:35
Alter: 100

Re: Wohin im (Nord-) Schwarzwald ?

Beitrag von sivas »

Danke Alex, das ist doch schon mal was.
Jetzt muss ich nur noch den Werner dazu bringen, dass er sich hier anmeldet - er versucht's schon seit Jahren :lol:

:prost2:

tot :shock:

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 7443
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:28
Fahrzeuge: C125A Super Cub rot 2020
Skyteam Skymax 50
Wohnort: Göppingen
Alter: 59
Kontaktdaten:

Re: Wohin im (Nord-) Schwarzwald ?

Beitrag von Bernd »

Von Bad Peterstal geht ein Sträßchen nach Nordrach Kolonie. Das ist sehr schön und nur zu empfehlen.
Jetzt braucht man halt eine richtig schöne Verbindung zwischen der Roten Lache und Nordrach Kolonie.

Vielleicht hilft einfach eine richtige Landkarte bei der Tourenplanung.

Gruß
Bernd
C125A Super Cub, EZ 2020
Bild

Skyteam Skymax Dax 50, EZ 2018
Bild

sivas
Beiträge: 5020
Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:35
Alter: 100

Re: Wohin im (Nord-) Schwarzwald ?

Beitrag von sivas »

Genau Bernd, 'ne gscheite Landkarte :up2:

Ich hab' an die gedacht:
-
TK 100.png
Eberbach.png
-
https://shop.lgl-bw.de/lvshop2/start_ns ... 2&mapw=600

Ein Navi brauche ich nur, um festzustellen wo ich mich gerade befinde :laugh2:

:prost2:

tot :shock:

sivas
Beiträge: 5020
Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:35
Alter: 100

Re: Wohin im (Nord-) Schwarzwald ?

Beitrag von sivas »

Die wäre wohl weniger hilfreich:
-
wenig hilfreich.png
-
obwohl ...
interessant, wie sich rechts die Flüsse in das doch eigentlich flache Land eingeschnitten haben

tot :shock:

ts1
Beiträge: 316
Registriert: Di 16. Jun 2015, 11:28
Fahrzeuge: Indomobil Address
Husqvarna Strada
Wohnort: LU

Re: Wohin im (Nord-) Schwarzwald ?

Beitrag von ts1 »

sivas hat geschrieben:
Mi 3. Aug 2022, 22:03
Genau Bernd, 'ne gscheite Landkarte :up2:

Ich hab' an die gedacht:
-TK 100.pngEberbach.png-
https://shop.lgl-bw.de/lvshop2/start_ns ... 2&mapw=600
Landkarte hilft wenig, wenn man sich grob vertut. Dein Eberbach liegt nicht im Schwarzwald, sondern im Odenwald.

Von Kaltenbronn nach Schloß Eberstein ist oberhalb Reichental gesperrt, die ehemalige Bergrennstrecke wird saniert

Benutzeravatar
Richi17
Beiträge: 1256
Registriert: So 29. Jan 2012, 13:28
Fahrzeuge: Honda Innova, Honda CB125F, Quadro QV 3, Jehova 50 2T
Wohnort: Kreis Böblingen

Re: Wohin im (Nord-) Schwarzwald ?

Beitrag von Richi17 »

Metzelsuppe hat geschrieben:
Mi 3. Aug 2022, 18:14
Hi Dieter,
da kannste nicht viel falsch machen, wenn du die Schwarzwald Hochstrasse meidest.
Sehr empfehlen kann ich das Hotel Sarbacher bei Kaltenbronn. Hab da mal (vor 10 Jahren allerdings ...) übernachtet. Unbedingt den Rehbraten probieren.
Dann rüber nach Gernsbach, bei Schloss Eberstein Pause machen und die Aussicht geniessen, dann weiter die rote Lache hoch und wieder runter nach Forbach.
Hallo Dieter,
da hat der Alex recht, falsch machen kannste da -selbst bei größter Anstrengung- so gut wie nix. Alex Tip ist gut. Ihr könntet von Forbach dann wieder zurück Richtung Eberstein, davor rechts abbiegen nach Reichental und hochfahren bis zum höchsten Punkt bei Kaltenbronn. Die Aussicht dort oben am Parkplatz ist atemberaubend. Von da aus weiter Richtung Enzklösterle und dann eine Route wählen Richtung Freudenstadt, weiter zum Kniebis. Dann ein kleines Stück Schwarzwaldhochstraße bis es links weggeht nach Oppenau. Auch dort oben wird euch der Ausblick begeistern. Nach dem ihr wieder Luft bekommen habt, steil runterfahren bis Oppenau. Da dann Richtung Bad Peterstal-Grießbach wäre ne gute Option. Und weiter könnte es nach Schapbach gehen. Schönes Sträßchen neu gemacht idyllisch durch den Wald. Es wird dich an den Odenwald erinnern...

Egal wohin ihr dann fahren würdet - alles schön! Eine Möglichkeit wäre über Bad Rippoldsau zurück Richtung Freudenstadt. Oder aber weiter in Richtung Südschwarzwald über Schenkenzell - Schramberg - Triberg - Tittisee-Neustadt - Feldberg - Schluchsee etc.pp ... Ach ja der Black Forrest... traumhaft!

Macht los und genießt es. Pensionen gibt es genügend.
Gruß Richi

sivas
Beiträge: 5020
Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:35
Alter: 100

Re: Wohin im (Nord-) Schwarzwald ?

Beitrag von sivas »

Danke Richi, das macht schon mal Hoffnung.

:prost2:

tot :shock:

Benutzeravatar
Richi17
Beiträge: 1256
Registriert: So 29. Jan 2012, 13:28
Fahrzeuge: Honda Innova, Honda CB125F, Quadro QV 3, Jehova 50 2T
Wohnort: Kreis Böblingen

Re: Wohin im (Nord-) Schwarzwald ?

Beitrag von Richi17 »

Hier noch ein paar Bilder zum anfixen:
Forbach Schwarzenbach Talsperre.jpg
Forbach Schwarzenbach Talsperre
Schwarzwald über Oppenau.jpg
Schwarzwald über Oppenau
Schwarzwald Kaltenbronn 1.jpg
Schwarzwald Kaltenbronn
Gruß Richi

Benutzeravatar
melibokus
Beiträge: 784
Registriert: Di 8. Dez 2020, 17:54

Re: Wohin im (Nord-) Schwarzwald ?

Beitrag von melibokus »

Moin sivas,

Interaktiv:
https://www.nationalpark-schwarzwald.de ... s-gelaende
.
Ne Aepp:
https://www.hochschwarzwald.de/planen-b ... gJVEPD_BwE
.
Da werden Sie geholfen, tote Untote, eingeschlossen.
.
.
(PS: Hab vorgestern Abend bei dir jeklingelt, .. hatte 🍻-Durst. ... 🤷🏻‍♂️!?)
.
:prost2:

sivas
Beiträge: 5020
Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:35
Alter: 100

Re: Wohin im (Nord-) Schwarzwald ?

Beitrag von sivas »

Moin Hans,
abends, kurz vor Ladenschluss (Marktkauf 22 Uhr) geh' ich oft einkaufen, weil da die Läden leer sind (Infektionsrisiko).
Hättst'e besser am Händi angerufen.

Hab' mir mal diese Karten runtergeladen:
-
BW Map.png
-
früher gab's die auf CD, die aber mit W10 nicht mehr laufen.

Bei so viel Info braucht man ja gar nicht mehr hinzufahren :lol:

:prost2:

tot :shock:

Benutzeravatar
melibokus
Beiträge: 784
Registriert: Di 8. Dez 2020, 17:54

Re: Wohin im (Nord-) Schwarzwald ?

Beitrag von melibokus »

sivas hat geschrieben:
Fr 5. Aug 2022, 07:24
Moin Hans,
abends, kurz vor Ladenschluss (Marktkauf 22 Uhr) geh' ich oft einkaufen, weil da die Läden leer sind (Infektionsrisiko).
Hättst'e besser am Händi angerufen.

Hab' mir mal diese Karten runtergeladen:
-BW Map.png-
früher gab's die auf CD, die aber mit W10 nicht mehr laufen.

Bei so viel Info braucht man ja gar nicht mehr hinzufahren :lol:

:prost2:
Moin Dieter,
... da haste Recht, Sprit sparste noch dazu :lol: !
Das ist ja Einkaufsstress bei dir. Lade dir mal die Aepp:
-to good to go- herunter !
Nee.., das mitm klingeln war sehr spontan ... kam aus FFM die kl. Nebenautobahn runter ... Egelsbach ... Durst gekriegt 🥴 :prost2: ... Geklingelt 🤷🏻‍♂️
.
:prost2: ... E anderes mal, halt ... . Orrer du guckst e mol vorbei?!

sivas
Beiträge: 5020
Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:35
Alter: 100

Re: Wohin im (Nord-) Schwarzwald ?

Beitrag von sivas »

Heute Vormittag waren die Landkarten im Briefkasten.
Hier ein Ausschnitt der TK 250 als Bild und PDF
-
TK 250 - Offenburg.jpg
TK 250 Offenburg.pdf
-
Die TK 100 zu präsentieren lohnt nicht, das ist weder eine Straßen- noch eine Wanderkarte, eher ein Gemälde :lol: welches Beides vermitteln will.
Bezogen habe ich die Karten über den LGL-Shop: https://shop.lgl-bw.de/lvshop2/produkte ... asp?key=11
Hier der Kartenschnitt:
-
Blattübersicht TK 250.png

tot :shock:

sivas
Beiträge: 5020
Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:35
Alter: 100

Re: Wohin im (Nord-) Schwarzwald ?

Beitrag von sivas »

Die Rückseite der TK 250 mit weiteren Blattbezeichnungen:
-
Gesamt-Blattübersicht TK 250.jpg
-
Die Karte ist auf der Rückseite mit dem zugehörigen Luftbild bedruckt, was ich jedoch nicht so gut finde, da für ein Luftbild der Maßstab (das Abbild) viiiel zu klein ist (da will ich des Nachbarn Pool sehen :lol: ).
Besser wäre es, die Reliefkarte zu verwenden (https://www.geoportal-bw.de/#/(sidenav: ... skarte-bw)) und zwar seitenverkehrt.
Finde ich dort ein Tal, welches er'fahren'swert zu sein scheint, ist die zugehörige Straße schnell gefunden. Man könnte die Karte auch vor's Fenster halten und dann sähe das etwa so aus:
-
Transparenz.png
hier fehlt halt die Faabe ...

:prost2:

tot :shock:

Antworten

Zurück zu „Tourentips“