Im Freien übernachten

Tips und links zu Touren, Navigation und GPS-Daten...
Benutzeravatar
Herms
Beiträge: 351
Registriert: Sa 4. Mai 2019, 17:03
Fahrzeuge: Innova 2008, VW T3, viiiiele Fahrräder
Wohnort: Dortmund
Alter: 63

Re: Im Freien übernachten

Beitrag von Herms »

Draussen per Zelt übernachten - nicht auf nem Campingplatz:
kann man machen, ist aber erstmal so nicht legal. Wenn man's trotzdem macht, sucht man sich was verstecktes, kommt spät + geht früh. Letzteres ist m. M. das Hauptproblem: es fehlt morgens an Zeit die allein durch Verdunstung, Tau, evtl Regen etc nass/ feucht gewordenen Sachen vernünftig zu trocknen, was auf Dauer echt schlecht für's Material ist...
Das Gute an 'ner Reise per Moped ist immerhin, dass es dabei - im Gegensatz zum Wandern, Rad-und Kanufahren, nicht so sehr auf's Gramm und arg limitiertem Platz ankommt.
Ansonsten: schön alles wieder mitnehmen und Kackhaufen/ Papier verbuddeln, dann schadet man ja im Prinzip niemanden - legal oder nicht...
Grüsse

Benutzeravatar
Horst.Honda
Beiträge: 1564
Registriert: Do 11. Nov 2021, 19:20
Wohnort: Senne

Re: Im Freien übernachten

Beitrag von Horst.Honda »

Auf dem PCT werde ich mehrere Wochen draussen übernachten. Muss das auf jeden Fall vorher im "Trockenen" üben, wobei die tatsächliche Gefahr bis zu 300 kg schwer ist und eigentlich gar nicht simuliert werden kann :shock:

Antworten

Zurück zu „Tourentips“