Bilder von der Pattaya roadshow 2009/bikepics aus Thailand

Benutzeravatar
axelfoley
Beiträge: 979
Registriert: So 25. Jul 2010, 18:22
Wohnort: Stuttgart
Alter: 52

Bilder von der Pattaya roadshow 2009/bikepics aus Thailand

Beitrag von axelfoley » Di 7. Sep 2010, 21:21

singha


BeitragVerfasst am: 03 Apr 2010 10:12
Titel: Bilder von der Pattaya roadshow 2009/bikepics aus Thailand
Galerien (ca 90 Bilder)

http://www.directupload.net/galerie/177774/ay54A4ZhdZ/0

http://www.directupload.net/galerie/177779/Yc3bG969bF/0


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
t4lupo



Anmeldungsdatum: 15.06.2008
Beiträge: 1031

canada.gif

BeitragVerfasst am: 03 Apr 2010 12:10 Titel: Antworten mit Zitat
Ach du dickes Osterei wird nun versucht mit diese blöde Variomatik auf den Asiamarkt zu puschen.
Die verbrauchen doch bestimmt 25% MEHR Evil or Very Mad
_________________
Gruß Dirk
------------------------------
href="http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/267471.html" target="_blank"> <img src="http://images.spritmonitor.de/267471.png"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lung Jörg



Anmeldungsdatum: 05.04.2009
Beiträge: 238

blank.gif

BeitragVerfasst am: 03 Apr 2010 12:36 Titel: Antworten mit Zitat
So scheint es zu sein!

Gerade bei den jungen Thais sind die Dinger heiss begehrt! Egal ob von Honda oder Yamaha (wir haben selbst einen FINO zu Hause) oder anderen Herstellern. Ich war ja selbst diesen Winter für sechs Wochen dort.
So in Mittelthailand (Dreieck Kamphaeng Phet, Nakhon Sawan, Phitsanulok), dort wo ich "zu Hause" bin, wird schon fast gar nix anderes mehr gekauft.
Ich war dort in verschiedenen Läden und habe mich für Zubehör für Inno und Address umgesehen. Dafür hatten die schon meist nix mehr auf Lager. Nur noch für die Neuen! Auch habe ich mich mit vielen Händlern / Schraubern unterhalten, die "Tunen" die Neuen wie verrückt und verkaufen auch noch gut Zubehör dafür. Von den Waves, Shogun udgl. werden nur noch wenige an die "älteren Semester" verkauft, die dann höchstens noch einen Frontkorb, Durchstiegsgepäckträger der Babysitz ordern.

Wie das in den anderen Landesteilen aussieht, da habe ich leider keine Ahnung. Dort wo ich immer bin gibt es ja gar keinen Tourismus und auch nur sehr wenig Industrie. Die Gegend ist die "Kornkammer" Asiens und somit haben die Leute dort auch nicht unter dem wegbrechenden Tourismus und der Wirtschaftskrise gelitten. Eher im Gegenteil, da die Lebensmittel- und somit auch die Erzeugerpreise gestiegen sind. Die Einnahmen dort und auch der Wohlstand haben sich eher etwas erhöht!

Im ärmeren Issaan oder im reicheren Süden mit seiner Industrie und dem Tourismus könnte das natürlich anders aussehen!

Österliche Grüße vom

Jörg

jetzt leider wieder in Frankfurt und nicht bei der Thaifamilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mauri



Anmeldungsdatum: 31.10.2008
Beiträge: 308
Wohnort: Saarlouis
japan.gif

BeitragVerfasst am: 03 Apr 2010 13:08 Titel: Antworten mit Zitat
Dann wollen wir mal sehen ob die Produktion der Wave-Innova-Address-Shogun Modelle unter diesen Umständen noch lange läuft!!!Gruß Mauri
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
teddy



Anmeldungsdatum: 28.03.2010
Beiträge: 142
Wohnort: Kalksburg
turkmenistan.gif

BeitragVerfasst am: 03 Apr 2010 19:41 Titel: Antworten mit Zitat
t4lupo hat folgendes geschrieben:
Ach du dickes Osterei wird nun versucht mit diese blöde Variomatik auf den Asiamarkt zu puschen.
Die verbrauchen doch bestimmt 25% MEHR Evil or Very Mad


Wenn es eine 'stinknormale' Variomatic ist/waere, verbraeuchte sie tatsaechlich ungefaehr die von Dir genannte Menge Sprit mehr. Bei besonnererem Fahrstil zwischen 15 und 20% mehr. Also nicht fortwaehrend den Gasgriff beim Beschleunigen auf Anschlag drehen und halten.
Ist/waere da aber eine CVT drin geht es spielend mit nur 5 bis 10% mehr Spritverbrauch. Und wenn dann die Entwicklungs-Techniker sich noch ein bisserl mehr anstrengten kommt die CVT ungefaehr a pari mit dem normalen Zahnradgetriebe.
Dem "normalen" Fahrer wuerde dies sicher gut gefallen, nur den Bruellaffen, die hinter Einem sind und so notwendig ueberholen muessen, wird das nicht passen: 2 Gaenge runterschalten und dann mit 12 oder 14 U/min mit Hoellengetoese vorbeiduesen "I am the greatest". Dann kommt der CVT'ler hinter ihm zur naechsten Kurve und schon ist er wieder vorbei weil er die Motorkraft fortwaehrend im optimalen Bereich halten und einsetzen kann.
Schalten ist zwar wahnsinnig schoen fuers Ego, mann muss aber auch die Verkehrsumstaende beruecksichtigen und was grosso modo sicherer ist.

Zum Nachdenken fuer Ostern und dass nicht wieder viel mehr Zweiradler als sonst im Rest vom Jahr auf den Strassen oder daneben ihr Leben lassen wegen Gas, Gas, Gas....
Bild

Gesperrt

Zurück zu „Galerie“