Umbaumaßnahmen.....to be continued

Benutzeravatar
axelfoley
Beiträge: 979
Registriert: So 25. Jul 2010, 18:22
Wohnort: Stuttgart
Alter: 54

Umbaumaßnahmen.....to be continued

Beitrag von axelfoley »

User2009


BeitragVerfasst am: 06 Feb 2010 18:49
Titel: Umbaumaßnahmen.....to be continued
Hallo Zusammen,

nachdem ich lange mit mir gerungen habe, ob ich meine Innova entweder ganz original lassen soll oder doch lieber ganz nach meinem Geschmack, habe ich mich aufgerafft und angefangen.....

Geplant bisher:

Technik:
- 142ccm Hubraumerweiterung (Takegawa Kolben im aufgebohrten Originalzylinder)
- scharfe Nockenwelle (Takegawa)
- GPR Auspuffanlage
- Takegawa Injection Controller
- bei Bedarf : 13er Ritzel

Optik+Sonstiges:
- komplette Umlackierung (blau/weiß)
- Klarglasblinker vorne
- Änderung hintere Blinker auf weiße LED Verkleidungsblinker
- Nummernschild nach oben versetzen (geänderte Nummernschildhalterung)
- LED Nummernschildbeleuchtung
- YSS Federbeine (blau/weiß)
- Höherlegungssatz
- Koso Drehzahlmesser mit integrierter Öltemperaturanzeige


Bilder der ersten Schraubungen stell ich gleich heute Abend noch rein.

Geplant ist, dass der gesamte Umbau bis zum Sommer fertig ist.

Gruß,
Andreas
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

_________________


Zuletzt bearbeitet von User2009 am 26 Feb 2010 18:10, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andreas2



Anmeldungsdatum: 10.11.2008
Beiträge: 209
Wohnort: Schlitz, Hessen
germany.gif

BeitragVerfasst am: 06 Feb 2010 22:26 Titel: Antworten mit Zitat
Wunderbare Idee und schöne Bilders.
Weiter so.



Viel Spaß beim Schrauben ...

Andreas..2...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DocHase



Anmeldungsdatum: 14.08.2008
Beiträge: 96
Wohnort: Minden
blank.gif

BeitragVerfasst am: 06 Feb 2010 22:39 Titel: Antworten mit Zitat
Tolles Projekt. Die Chrombuchstaben sehen gut aus..... kenn ich irgendwoher
Hubraumerweiterung erwäge ich auch.... gibt es denn eine passende
Nockenwelle die auch paßt ohne die Elektronik umprogrammieren zu
müssen?
Können ja mal kontakten wegen des Zylinders und Umbau.... habe da
noch ein paar Fragen.....
Viel Spaß noch mit dem Projekt
Grüße
Der Doc
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
User2009



Anmeldungsdatum: 01.07.2009
Beiträge: 286
Wohnort: Großostheim

BeitragVerfasst am: 07 Feb 2010 3:35 Titel: Antworten mit Zitat
Edit:

gelöscht wegen OT
_________________


Zuletzt bearbeitet von User2009 am 26 Feb 2010 18:11, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
User2009



Anmeldungsdatum: 01.07.2009
Beiträge: 286
Wohnort: Großostheim

BeitragVerfasst am: 12 Feb 2010 15:28 Titel: Antworten mit Zitat
So Ihr Lieben....

Habe gerade die frisch lackierten Teile in den Keller transportiert, wo sie noch nachtrocknen und auf ihre Verbauung in einigen Wochen warten werden...
Kommentare erlaubt Wink

Wen es interessiert: Das Blau ist das Performance-Blau von Ford (Focus RS). In der Sonne glitzert das wunderbar silbrig! Und der Kontrast zu dem Schneeweiß ist wirklich wunderschön!

Gruß,
Andreas

Bild

Bild

Bild

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Joge



Anmeldungsdatum: 16.08.2008
Beiträge: 298
Wohnort: Werne
germany.gif

BeitragVerfasst am: 12 Feb 2010 16:52 Titel: Antworten mit Zitat
Na das ist ja mal ne ganz aussergewöhnliche Farbe...Blau , hab Ich auch . Ist das Weiss etwa Seidenmatt ? Ist die Tachoverkleidung in Silber auch Lackiert worden . Hast du alles beim Profi machen lassen und wieviel kostet eine solche Aktion ? Den Farbton kann man schlecht erkennen , aber Ich hab auch schon eine PX in Stahlblaumetallic lackiert , sah schon geil aus .
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DocHase



Anmeldungsdatum: 14.08.2008
Beiträge: 96
Wohnort: Minden
blank.gif

BeitragVerfasst am: 12 Feb 2010 17:22 Titel: Antworten mit Zitat
schöne Farbe.....


dazu passen dann auch diese Felgen sehr gut......
Very Happy

http://shop.faddybike-deutschland.de/po ... hp?pID=558

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
User2009



Anmeldungsdatum: 01.07.2009
Beiträge: 286
Wohnort: Großostheim

BeitragVerfasst am: 12 Feb 2010 19:57 Titel: Antworten mit Zitat
Joge hat folgendes geschrieben:
Na das ist ja mal ne ganz aussergewöhnliche Farbe...Blau , hab Ich auch . Ist das Weiss etwa Seidenmatt ? Ist die Tachoverkleidung in Silber auch Lackiert worden . Hast du alles beim Profi machen lassen und wieviel kostet eine solche Aktion ? Den Farbton kann man schlecht erkennen , aber Ich hab auch schon eine PX in Stahlblaumetallic lackiert , sah schon geil aus .


Wenn ich was außergewöhnliches hätte haben wollen, hätt ich ja das orange-rot behalten können...aber gefallen hats mir eben nicht!!!Außerdem sieht das blau sehr sehr schön aus! Nicht so wie die gewöhnungsbedürftige blau-blau Kombination der original blauen Innova.
Das Weiß ist kein Perlmutt- oder Metalliclack. Ein Uni-Weiß (nicht matt). Sieht zusammen sehr gut aus!

Ein Bekannter von mir ist Lackierer, also vom Profi, und es hat dementsprechend weit weniger gekostet, als man normalerweise hätte dafür blechen müsste... (wohl ca 400€ Normalpreis)

Achso, und die Tachoumrandung hab ich erst mal absichtlich silber gelassen, um einen kleinen Akzent im Cockpit zu haben...mal sehen wie es sich macht und ggf auch noch lackieren lassen!
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
User2009



Anmeldungsdatum: 01.07.2009
Beiträge: 286
Wohnort: Großostheim

BeitragVerfasst am: 16 Feb 2010 19:43 Titel: Antworten mit Zitat
Heute habe ich die Nockenwelle demontiert, Zylinderkopf und Zylinder runtergeschraubt und den Kolben demontiert!

Anbei die Bilder (Innova hat ca 2500km runter)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Bild

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DocHase



Anmeldungsdatum: 14.08.2008
Beiträge: 96
Wohnort: Minden
blank.gif

BeitragVerfasst am: 16 Feb 2010 22:27 Titel: Antworten mit Zitat
Hast Du den Motor vorher ausgebaut oder nur den Kopf / Zylinder
abgenommen???
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
User2009



Anmeldungsdatum: 01.07.2009
Beiträge: 286
Wohnort: Großostheim

BeitragVerfasst am: 16 Feb 2010 22:44 Titel: Antworten mit Zitat
Nur den Kopf/Zylinder abgenommen. Ausbauen ist ja nicht notwendig und daher hab ichs mir auch gespart Smile
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
brab



Anmeldungsdatum: 07.12.2008
Beiträge: 45

blank.gif

BeitragVerfasst am: 17 Feb 2010 10:00 Titel: Antworten mit Zitat
Hallo, hast du schon die Zubehörnocke mit der Orginalen verglichen?

Grüsse Brab
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
User2009



Anmeldungsdatum: 01.07.2009
Beiträge: 286
Wohnort: Großostheim

BeitragVerfasst am: 17 Feb 2010 11:46 Titel: Antworten mit Zitat
Hy, nein habe ich noch nicht gemacht,werde mich aber heute Abend der Sache mal annehmen.
Gruß, Andy


EDIT: Es ist grob 1mm mehr Hub festzustellen!
_________________


Zuletzt bearbeitet von User2009 am 26 Feb 2010 18:05, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
User2009



Anmeldungsdatum: 01.07.2009
Beiträge: 286
Wohnort: Großostheim

BeitragVerfasst am: 26 Feb 2010 18:05 Titel: Antworten mit Zitat
Langsam aber Sicher treffen hier immer mehr Teile ein Smile

Bild

Bild

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eskmo



Anmeldungsdatum: 06.08.2009
Beiträge: 70
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 09 März 2010 10:58 Titel: Antworten mit Zitat
Hey -- wie gehts weiter wie gehts weiter wie gehts weiter ??
Smile
_________________
Will ich wech, was brauch ich da? Füße, Fahrrad, INNOVA!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

User2009



Anmeldungsdatum: 01.07.2009
Beiträge: 286
Wohnort: Großostheim

BeitragVerfasst am: 09 März 2010 12:46 Titel: Antworten mit Zitat
Hy,

nachdem ich noch einige Teile bekommen habe warte ich nun auf meinen Zylinder, der gerade auf den Takegawa Kolben angepasst wird. Ich denke am Wochenende werde ich mit dem Zusammenbau beginnen können Smile
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eskmo



Anmeldungsdatum: 06.08.2009
Beiträge: 70
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 10 März 2010 14:40 Titel: Antworten mit Zitat
Danke für die Info !
Da bin ich ja mal gespannt !
Besonders auf die Änderung der Höchstgeschwindigkeit und des Verbrauches mit 143cc --
viel Spaß und Erfolg beim Umbau !
Gruß
Stefan
_________________
Will ich wech, was brauch ich da? Füße, Fahrrad, INNOVA!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Böcki



Anmeldungsdatum: 10.07.2008
Beiträge: 1486
Wohnort: Münsterland
germany.gif

BeitragVerfasst am: 10 März 2010 16:26 Titel: Antworten mit Zitat
User2009 hat folgendes geschrieben:
der gerade auf den Takegawa Kolben angepasst wird.

was muß man sich dadrunter vorstellen? Wer macht das und wie teuer wird das?
_________________

----------------------------------------------------
Honda Innova ** 07/2008 ** mit 36.559 km
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ICQ-Nummer
User2009



Anmeldungsdatum: 01.07.2009
Beiträge: 286
Wohnort: Großostheim

BeitragVerfasst am: 10 März 2010 19:29 Titel: Antworten mit Zitat
Böcki hat folgendes geschrieben:
User2009 hat folgendes geschrieben:
der gerade auf den Takegawa Kolben angepasst wird.

was muß man sich dadrunter vorstellen? Wer macht das und wie teuer wird das?



War vielleicht doof ausgedrückt.
Ich hab einem Motorradmotoreninstandsetzer den Kolben und den Zylinder vorbeigebracht und der misst den Kolben genau aus und bohrt und hohnt mit 0,04mm Tolleranz den Zylinder auf. Kostet ca. 50€
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DocHase



Anmeldungsdatum: 14.08.2008
Beiträge: 96
Wohnort: Minden
blank.gif

BeitragVerfasst am: 10 März 2010 22:03 Titel: Antworten mit Zitat
Wird beim Aufbohren und anschließendem Hohnen eine neue Laufbuchse
eingepresst? Oder hat der OEM Zylinder noch genug "Fleisch" um eine
Erweiterung auf 143ccm zuzulassen?????

Wäre ja eine Alternative zum Zylinderkit aus GR.

Habe heute länger mit Nicos Mavridis telefoniert und mir ein paar Inspirationen geholt.

Also ich denke wenn der Original-Zylinder auf 0,04mm angepaßt wird,
ist das sicher etwas genauer als ein vorgefertigtes Teil zu verbauen..... ???

Wie denkt Ihr (bzw. Du) ????
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Joge



Anmeldungsdatum: 16.08.2008
Beiträge: 298
Wohnort: Werne
germany.gif

BeitragVerfasst am: 10 März 2010 22:36 Titel: Antworten mit Zitat
Es wird nur aufgebohrt und gehohnt . Das Fleisch ist nicht üppig aber ausreichend .
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DocHase



Anmeldungsdatum: 14.08.2008
Beiträge: 96
Wohnort: Minden
blank.gif

BeitragVerfasst am: 10 März 2010 22:47 Titel: Antworten mit Zitat
....die Hautsache ist ja das die mitgelieferten Dichtungen dann auch
passen Shocked
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
User2009



Anmeldungsdatum: 01.07.2009
Beiträge: 286
Wohnort: Großostheim

BeitragVerfasst am: 10 März 2010 23:05 Titel: Antworten mit Zitat
Joge hat folgendes geschrieben:
Es wird nur aufgebohrt und gehohnt . Das Fleisch ist nicht üppig aber ausreichend .


Ich glaube da bleibt ca 1mm stehen...
Meine Dichtung die bei dem Takegawa Kolbenkit dabei war, sieht sehr passgenau aus Smile
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
User2009



Anmeldungsdatum: 01.07.2009
Beiträge: 286
Wohnort: Großostheim

BeitragVerfasst am: 28 Mai 2010 18:22 Titel: Antworten mit Zitat
So, habe nun endlich mal das Ganze zusammenbauen können.

Ja ich weiß, ist irgendwie ein bisschen pubertär geworden, aber ich musste da wohl was Versäumtes kompensieren Smile

Ist allerdings nur zu 80% fertig, denn die vordere Unterbodenbeleuchtung fehlt noch und für den KOSO Drehzahlmesser habe ich noch keine geeignete Montageposition gefunden (für Vorschläge bin ich wie immer dankbar).
Außerdem habe ich noch keine zur Gesamtoptik passenden Spiegel gefunden...

Aber seht selbst.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
braucki



Anmeldungsdatum: 15.11.2008
Beiträge: 117
Wohnort: Düsseldorf
germany.gif

BeitragVerfasst am: 28 Mai 2010 18:58 Titel: Antworten mit Zitat
@ User2009:

na da mal meinen Respekt - cooles Teil zum "cub'en" notworthy

Schön gemacht, sehr gut gefällt mir das mit den hinteren Blinkern.

Ganz vergessen: Da muss jetzt auf jeden Fall noch ein weißes Körbchen vorne dran


wav


Gruß
Oliver
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CB50_1980



Anmeldungsdatum: 04.10.2008
Beiträge: 867
Wohnort: südwestliches Umland Berlin
germany.gif

BeitragVerfasst am: 28 Mai 2010 19:31 Titel: Antworten mit Zitat
Also das Teil hat was. Und: weißer Korb, das würde ich auch passend finden.

Hast Du Lust, das mit den hinteren Blinkern mal etwas näher zu beschreiben?

Gruß, Martin
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mur



Anmeldungsdatum: 12.06.2009
Beiträge: 80

blank.gif

BeitragVerfasst am: 28 Mai 2010 20:32 Titel: Antworten mit Zitat
@User2009:
Auch mir gefällt das Geschoss seeeehr gut.
Meine Vorredner möchte ich mit dem weißen Körbchen unterstützen!!!
Gruß Ralf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
User2009



Anmeldungsdatum: 01.07.2009
Beiträge: 286
Wohnort: Großostheim

BeitragVerfasst am: 28 Mai 2010 21:08 Titel: Antworten mit Zitat
CB50_1980 hat folgendes geschrieben:
Also das Teil hat was. Und: weißer Korb, das würde ich auch passend finden.

Hast Du Lust, das mit den hinteren Blinkern mal etwas näher zu beschreiben?

Gruß, Martin


Die Blinker gibts bei Polo. Sind LED Blinker. Habe vorne außerdem die Thaiblinker dran und musste daher ein Leistungsunabhängiges Relais verbauen (auch von Polo). Funzt alles wunderbar!


Und den Tip mit dem Korb lass ich mir mal durch den Kopf gehen , danke!!!
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hornet



Anmeldungsdatum: 14.06.2009
Beiträge: 406
Wohnort: Hamburg
germany.gif

BeitragVerfasst am: 28 Mai 2010 23:00 Titel: Antworten mit Zitat
Cool Cool Cool Cool Cool Cool Cool Cool Cool

das mit dem körbchen vergessen wir mal ganz schnell.....

nen echter renner bekommt noch weisse alus.... Exclamation Cool


riiiiiiiiiiiiiiiiiiiiischbägggggdddd.... Exclamation
geile idee, einzigartig hier in deutschland wav
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
crischan



Anmeldungsdatum: 06.06.2010
Beiträge: 128
Wohnort: nördlich Hannover
germany.gif

BeitragVerfasst am: 07 Jun 2010 1:35 Titel: Antworten mit Zitat
Super super schön und ich dachte ich wär mit meiner Vorliebe für blau und weiß der einzige.
Falls du die Sitzbank auch farbig möchtest, sach Bescheid, kann ich dir machen!
_________________
Gruß Christian

User2009



Anmeldungsdatum: 01.07.2009
Beiträge: 286
Wohnort: Großostheim

BeitragVerfasst am: 07 Jun 2010 19:27 Titel: Antworten mit Zitat
Ich habe nach etwa 200km Einfahrarbeit nun auch mal ne Vollgastour hingelegt und alle Betriebszustädne genau betrachtet...

Was mir dabei aufgefallen ist:

Untenrum ist die Innova in dieser Zusammenstellung kein Spurtmeister. Ab den hohen Drehzahlen setzt fast abrupt der "Turbo" ein und sie zieht wirklich gut weg.

Tachogeschwindigkeiten:
1. Gang bis ca ca 50km/h
2. Gang bis ca 77km/h
3. Gang bis über 100 km/h
4. Gang Mühelos bis 110km/h, nach ein paar weiteren Metern lockere 115km/h und mit Ducken oder hinter nem Auto herfahrend auch bis 120km/h auf absolut ebener Strecke.

Allerdings rutscht in fast jedem Gang bei den hohen Drehzahlen die Kupplung Sad Obs an den schwachen Federn oder dem Vollsysthetiköl liegt, weis ich noch nicht...

Verbrauch nach genau 100 gefahrenen Kilometern: 2,7l (vor Unbau ca. 1,7l)
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
brab



Anmeldungsdatum: 07.12.2008
Beiträge: 45

blank.gif

BeitragVerfasst am: 07 Jun 2010 21:58 Titel: Antworten mit Zitat
Wenn du die 110 ohne Windschild schaffst, hat es ja leistungsmässig einiges gebracht. Wie gross ist der Unterschied in der Höchstgeschwindigkeit vor und nach dem Umbau. Ich glaube, ich werde im Winter auch aufrüsten.

Grüsse Brab
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
User2009



Anmeldungsdatum: 01.07.2009
Beiträge: 286
Wohnort: Großostheim

BeitragVerfasst am: 07 Jun 2010 22:22 Titel: Antworten mit Zitat
Also es sind ziemlich genau +10 km/h mehr topspeed und eben ein deutliches durchzugsplus im oberen drehzahlbereich...
_________________
Bild

Gesperrt

Zurück zu „Galerie“