offizielle Benzinverbrauchs-Rekordfahrt?

Benutzeravatar
axelfoley
Beiträge: 979
Registriert: So 25. Jul 2010, 18:22
Wohnort: Stuttgart
Alter: 52

offizielle Benzinverbrauchs-Rekordfahrt?

Beitrag von axelfoley » Di 14. Sep 2010, 15:34

Böcki

BeitragVerfasst am: 09 März 2009 16:50
Titel: offizielle Benzinverbrauchs-Rekordfahrt?
Hallo,

seit einigen Tagen schwirrt bei mir eine (verrückte?) Idee im Kopf rum…es geht nämlich dadrum, ob man nicht mal versuchen sollte mit der Inno einen möglichst niedrigen Verbrauch zu erfahren.

Zweifelsohne ist die Inno wohl im Moment das sparsamste Großserienfahrzeug und es dürfte doch wohl für viele von Interesse sein, was wirklich heute unter realistischen Bedingungen möglich ist.

Wie könnte das ganze ablaufen?

2 Möglichkeiten: man tankt voll, sucht sich ne Strecke wo man gefahrlos langsam fahren kann und zuckelt so durch die Lande bis der Tank leer ist und freut sich an der Tanke über einen niedrigen Verbrauch.

Schön und gut, das gibt dann nen Thread hier im Forum aber mehr wohl nicht…

Mir schwebt eine „richtige“ Testfahrt vor, gut vorbereitet und unter notarieller Aufsicht, damit Presse, Handel und Industrie dieses dann auch hieb&stichfest vermarkten können. Also mal einfach gesprochen: 3 Innos, 6 Fahrer, abgesperrte Teststrecke, voll tanken und verplomben, GPS-Logger dran und dann irgendwas mit 40-45km/h den Tank leerfahren. Notar kommt wieder und mit geeichten Gefäßen wird wieder vollgetankt. So in etwa…

Ich könnte mir vorstellen, dass man mit so einer Idee durchaus auf offene Ohren stößt bei Honda & co. Gerade in der heutigen Zeit mit dem ganzen CO2- und Umweltgequatsche lässt sich so was gut vermarkten und die Kosten für so ein „Experiment“ dürften nicht allzu hoch sein im Vergleich zu richtigen Höchstgeschwindigkeits- oder 100.00km-Dauertests.

Wer könnte Interesse daran haben?

z.B. Honda („sparsamstes Großserienfahrzeug“), Schmiermittel-Hersteller („mit unserem Hochleistungs-Öl wurde ein Verbrauch von x,xx erreicht!“), Dunlop („unser Reifen spart Sprit“), ADAC („unsere 6 Mitglieder auf Rekord-Fahrt“ bla-bla, kleiner Bericht in der ‚motorwelt’ oder so), Fachzeitschriften wie z.B. ‚MOTORRAD’ oder auch kleine kostenlose Biker-Blätter (Syburger usw) könnten berichten usw.

Wo könnte man so was machen?

Tja, jetzt fängt es an schwierig zu werden…aus Gründen der Sicherheit muß das auf einem abgesperrten Testgelände stattfinden. Natürlich hügelfrei und ohne größere Kurven, damit man konstant die Geschwindigkeit fahren kann. Ebenso windgeschützt usw. Idealerweise auf einem Kfz- oder Reifenversuchsgelände mit großem Oval von mindestens 3km. Gibt in Deutschland einige, wie z.B. Contidrom in Wietze, VW in Ehra-Lessien, ATP in Papenburg oder Colmar-Berg (Teststrecke von Dunlop/goodyear) in Luxemburg usw.
Andere Alternativen wären ehemalige Flugplätze oder Fahrsicherheits-Centren.

Was kostet das ganze?

Wieder schwierig…das meiste wohl das Testgelände und der „offizielle“ Papierkram. Habe aber keine genauen Vorstellungen. Jedenfalls soll das ganze durch o.a. „Partner“ im Vorfeld finanziell abgesichert sein. Also für uns eine reine Spaßveranstaltung

Welche Fahrzeuge?

Entweder Honda gibt uns welche oder wir nehmen unsere eigenen (habe da kein Problem mit). Fahrzeuge bleiben serienmäßig, damit man das Ergebnis auch richtig vermarkten kann. Evtl. Reifen auf 4-5 bar, dünnes Öl rein, Kette exakt ausrichten usw.

Wer macht mit?

Jeder der Lust & Zeit hat. Wie schon geschrieben sollten man das mit mindestens 3 Fahrzeugen machen, um Ausfällen, Pannen usw. vorzubeugen. Ebenso wird dann im Konvoi mit größtmöglichem Windschatten gefahren. Bei 3 Fahrzeugen sollten 6-8 Fahrer ausreichen plus Helfer, Verpflegung usw. Sicher benötigt man 10 oder mehr User für alles.

Wie lange dauert das ganze?

Bei solchen Versuchsfahrten ist die Durchschnittsgeschwindigkeit von großer Bedeutung. Wann läuft die Inno denn am sparsamsten ohne zu „würgen“? Sollte ja auch eine realistische Geschwindigkeit sein…also mal angenommen 40km/h, was verbraucht die dann? Müßte ja schon unter einem Liter/100km sein, oder? Dann sollte der Tank ja nach ca. 10 Stunden leer sein, also morgens früh beginnen und abends ist man fertig (im wahrsten Sinne des Wortes!).

Schwierigkeiten, Probleme?

Das Wetter! So ein Versuch geht nur bei trockenem Wetter. Also müsste man so planen, dass das ganze auch verschoben werden kann. Dann hat man aber Probleme, wieder alle „unter einen Hut“ zu bekommen.


Lt. Honde gab es wohl schon mal 1983 eine CUB-Rekordfahrt („1983 Fuel consumption of 180km/liter (30km/h constant-speed test value) achieved (Super Cub 50 Super Custom). Das waren dann 0,55 L/100km, allerdings wohl mit 50ccm. Ich denke, wenn man deutlich unter einem Liter anpeilt ware das zu schaffen.

Finde über google auch nix über ähnliche Vorhaben. In den 80ern gabe es wohl mal ne Fahrt auf einer GPZ-305 der Zeitschrift „Motorrad“ von Stuttgart nach Valencia, aber konkrete Fakten habe ich nicht gefunden.

Ähnliches wohl mal bei einer 100.00km-Fahrt von Polizisten in 83 Tagen oder so, da ging es aber nicht um den Verbrauch…


Ihr merkt, heute hatte ich Zeit zum nachdenken. Das kommt davon, wenn man stundenlang hinterm Lkw herfährt und Dieselabgase schnüffelt.

Blöde Idee oder wäre das zu schaffen? Jeder Kommentar ist willkommen!
_________________

----------------------------------------------------
Honda Innova ** 07/2008 ** mit 36.559 km
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ICQ-Nummer
t4lupo



Anmeldungsdatum: 15.06.2008
Beiträge: 1031

canada.gif

BeitragVerfasst am: 09 März 2009 17:28 Titel: Antworten mit Zitat
Hallo Böki,
liest sich interessant.
Hätte lust mitzumachen, leider habe ich nicht gerade die idealen Körperlichen Abmessungen ( nur die länge 1,92m ) aber ne helfende Hand hätte ich schon.
Anmerkungen :
Contidrom wäre nicht schlecht aber hat denn Conti überhaut einen Reifen im Programm der auf die Innova passt ?
Es gibt da noch das Michelin Driving Center 50 km nördlich von Berlin.
Was ist mit Heidenau ? wo fahren die denn ihre Reifen Probe ? und Heidenau scheint ja am Flexibelsten zu sein siehe Freigabe für Innova. Kleiner Hersteller ohne aufgeblähte Struktur.
VW und Ehra-Lessien, ich glaube die lassen keinen rauf, alles Geheim.
Am besten ne Motorradzeitschrift und ADAC mit ins Boot nehmen.

Soo mehr fällt mir aus die schnelle nicht ein aber da kommt bestimmt noch was von den Anderen Usern Rolling Eyes
_________________
Gruß Dirk
------------------------------
href="http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/267471.html" target="_blank"> München und zurück unter Vollgasbedingungen zurückgelegt hat.
_________________
Gruß Harald
_______________
Honda Innova 125i
2,2 L/100 km
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gott Enel
Gast






BeitragVerfasst am: 14 März 2009 19:41 Titel: Antworten mit Zitat
ich zieh hier garnichts ein und mit alte Knacker sind auch nicht alle gemeint, aber wer meint ich sei dumm , nur weil ich jünger bin, der sollte evtl sein weltbild überdenken.

PS: ich habe nichts von "arsch" geschrieben.

Didi, bitte lösche meinen account.

Danke
Nach oben

gran turismo



Anmeldungsdatum: 13.08.2008
Beiträge: 488
Wohnort: Hannover
jamaica.gif

BeitragVerfasst am: 14 März 2009 19:50 Titel: Antworten mit Zitat
Gott Enel hat folgendes geschrieben:
..... Didi, bitte lösche meinen account.

Danke




Och - mennoooooo ....... Shocked


Gehe Er doch noch einmal in sich ---


Kaum ist man sich mal begegnet, geht's auch schon wieder auseinander .................... -
_________________
Gruß gt [= Dirk]

Suzuki 125 Address
GSF 1250 A
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bertarette



Anmeldungsdatum: 15.06.2008
Beiträge: 883
Wohnort: Ganderkesee
germany.gif

BeitragVerfasst am: 14 März 2009 20:28 Titel: Antworten mit Zitat
Hallo Stefan,

zerpflück mal meinen letzten Beitrag, da steht nix davon das DU "Du Arsch" gesagt hast.

Ansonsten überdenk doch nochmal Deine Entscheidung, hat ja keiner gesagt, daß Du dumm bist !

Aber bedenken sollte man auch, daß die im Durchschnitt ca. 40 Jährigen (geschätzt) Forumsmitglieder, zwar nicht immer unbedingt "schlauer" sind, aber teilweise immerhin 20 Jahre mehr (Motorrad-)erfahrung aufweisen können.

Der Herbergsvater Wink Wink
_________________
Gruß Harald
_______________
Honda Innova 125i
2,2 L/100 km
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ricman



Anmeldungsdatum: 26.10.2008
Beiträge: 126
Wohnort: bei Hannover
blank.gif

BeitragVerfasst am: 14 März 2009 21:18 Titel: Antworten mit Zitat
Um Himmels Willen!

Das Forum ohne den einzigen "Gott" den wir hatten???

Neee!

Vorschlag:

Alle mal durchatmen, eine Nacht drüber schlafen und weiter mit "Gleichgesinnten" dem Hobby frönen.

OK?!

Der ricman mit der Friedenspfeife
gott.gif nein nicht zu mir!
_________________
Don't worry - be Inno!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mor



Anmeldungsdatum: 18.10.2008
Beiträge: 28
Wohnort: Fintel
blank.gif

BeitragVerfasst am: 15 März 2009 10:57 Titel: Antworten mit Zitat
Gott Enel hat folgendes geschrieben:


Wie schon gesagt, geht es hier um eine lustige Veranstaltung ...


Hallo Stefan,
lass dich doch nicht provozieren und denk an die Inno-Fahrer, die du beim Treffen schon kennengelernt hast! Ich hatte nicht den Eindruck, dass das Alter irgenetwas mit dem Spass am Fahren zu tun hat.

Jedenfalls freue ich mich schon auf das nächste Inno-Treffen und hoffe das du wieder dabei bist.

Liebe Grüße
Monika
_________________
Ich will fahrn, fahrn, fahrnnnn...
km 20.750
BulliFan



Anmeldungsdatum: 07.12.2008
Beiträge: 118
Wohnort: Hamburg
germany.gif

BeitragVerfasst am: 15 März 2009 20:20 Titel: Antworten mit Zitat
Gott Enel hat sehr wohl "du Arsch" an seine großgeschriebene Zeile drangehängt, jedoch wurde diese Zeile kurze Zeit später (wohl nachdem er sich beruhigt hatte) editiert und diese Beleidigung gelöscht.

Sorry, da hab ich mich vertan! Tut mir sehr leid. Aber da ich neulich an dem Tag sauer auf den lieben "Gott" war wegen eines anderen Postings, hab ich diese Aussage wohl einfach demjenigen zugeordnet, bei dem ich sie erwartet hätte. Aber so etwas darf nicht vorkommen, ich werde in Zukunft auf solche Behauptungen verzichten!

Ansonsten finde ich ricmans Idee interessant, da wohl einfacher zu realisieren!

Es ist immerhin kein abgesperrtes Gelände erforderlich, was ich bei der Ursprungsidee als Problem sehe.

Gruß aus Hamburg
Heiner

Zuletzt bearbeitet von BulliFan am 15 März 2009 23:23, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
t4lupo



Anmeldungsdatum: 15.06.2008
Beiträge: 1031

canada.gif

BeitragVerfasst am: 15 März 2009 21:16 Titel: Antworten mit Zitat
wop hat folgendes geschrieben:
kurzer hat folgendes geschrieben:
wop hat folgendes geschrieben:
Der Prius ist sicher ein interessantes Auto, aber das kostengünstigste Auto ist er ganz bestimmt nicht. http://www.auto-motor-und-sport.de/eco/ ... 76789.html



du glaubst, ich weiß. du solltest aber nicht alles glauben, besonders nicht, was die geschmierten "fachblätter" im land der premiummarken so verzapfen.
schau einfach mal, was die beiden autos so bei spritmonitor verbrauchen, das kommt der wahrheit sehr viel näher, als testfahren, deren ergebnis vorher am grünen tisch ausgehandelt werden.

Wo habe ich geschrieben dass ich jeden Blödsinn glaube?
Warum bezweifelst Du bei mir jeglichen Sachverstand, und unterstellst mir Pressegläubigkeit?

Dein arroganter Ton gefällt mir nicht, Du -editiert- (Didi)[/b]

Hallo hallo BulliFan,
das ist soo nicht richtig !
Irgendwie läuft hier einiges total total total daneben.

Dazu fällt mir nur ein...
Die eigene Freiheit ist auch die Freiheit des anders Denkenden.
_________________
Gruß Dirk
------------------------------
href="http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/267471.html" target="_blank"> <img src="http://images.spritmonitor.de/267471.png"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BulliFan



Anmeldungsdatum: 07.12.2008
Beiträge: 118
Wohnort: Hamburg
germany.gif

BeitragVerfasst am: 15 März 2009 23:26 Titel: Antworten mit Zitat
@ t4lupo: Danke für den Hinweis, ich habe meinen obigen Post editiert.

Aber so ist das mit Zeugenaussagen wohl auch: Man meint, alles genau zu erinnern, aber das Gedächtnis spielt einem manchmal einen bösen Streich!

Gruß Heiner
Bild

Gesperrt