1,5 Ltr Fuelfriend

Benutzeravatar
axelfoley
Beiträge: 979
Registriert: So 25. Jul 2010, 18:22
Wohnort: Stuttgart
Alter: 52

1,5 Ltr Fuelfriend

Beitrag von axelfoley » Di 14. Sep 2010, 16:19

Helge

BeitragVerfasst am: 04 Jan 2009 22:39
Titel: 1,5 Ltr Fuelfriend
Hallo Leute,


Louis bittet im 2009er Katalog nen neuen Fuelfriend an.
Der hat jetzt 1,5 Ltr Fassungsvermögen und kostet 14,95 EUR, ist aber
auch 27,5 cm hoch.
Ich hab noch nicht nachgemessen ob der ins Staufach der Inno passt.

Hier der Link dazu:
http://www.louis.de/_102d26d646d0f2b0e6 ... r=10003040


Gruß Helge wave

PS: Allen eine unfallfreie Saison 2009
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name
Böcki



Anmeldungsdatum: 10.07.2008
Beiträge: 1486
Wohnort: Münsterland
germany.gif

BeitragVerfasst am: 04 Jan 2009 22:57 Titel: Antworten mit Zitat
Nein, der 1,5er-FF paßt nicht rein. Also entweder den 0,5-FF oder die 1L-SIGG-Brennstoffflasche. Bei der hast Du auch noch den Vorteil, daß der Tankstellen-Rüssel dort rein paßt. Im FF geht das nämlich nicht.
[img]http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/7dmq-4.jpg[/img]
_________________

----------------------------------------------------
Honda Innova ** 07/2008 ** mit 36.559 km
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ICQ-Nummer
Bernhard



Anmeldungsdatum: 25.12.2008
Beiträge: 64
Wohnort: Ammerbuch
cuba.gif

BeitragVerfasst am: 05 Jan 2009 1:00 Titel: Antworten mit Zitat
Warum nicht ne leere Einliter Ölflasche?

Bernhard
_________________
ex BMW R75/5, Guzzi Mille EML Gespann, MZ ETS 250, Hercules P3
aktuell Honda Jazz Basis, Porsche Junior, Inno, Stihl036
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dottore.m
Gast






BeitragVerfasst am: 05 Jan 2009 8:56 Titel: Antworten mit Zitat
Ölbeständig ist die ja Very Happy
aber verträgt die auch Benzin ?

Lt. Gesetzt darfst du Kraftstoffe nur in dafür geeigneten
und gekennzeichneten Behältern aufbewahren Cool
Nach oben

Bernhard



Anmeldungsdatum: 25.12.2008
Beiträge: 64
Wohnort: Ammerbuch
cuba.gif

BeitragVerfasst am: 05 Jan 2009 13:40 Titel: Antworten mit Zitat
Was Mineralöl verträgt, kommt mit Benzin auch zurecht. Aufkleber mit "Benzin" und fertig. Fuelfriends sind m.E. Beutelschneiderei.

Bernhard
_________________
ex BMW R75/5, Guzzi Mille EML Gespann, MZ ETS 250, Hercules P3
aktuell Honda Jazz Basis, Porsche Junior, Inno, Stihl036
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Böcki



Anmeldungsdatum: 10.07.2008
Beiträge: 1486
Wohnort: Münsterland
germany.gif

BeitragVerfasst am: 05 Jan 2009 14:45 Titel: Antworten mit Zitat
Bernhard hat folgendes geschrieben:
Was Mineralöl verträgt, kommt mit Benzin auch zurecht.


gewagte These wie ich finde Shocked Oder hast Du irgendwelche Fakten, die das belegen?

Die Diskussion hatten wir nämlich schon mal hier.

Zitat:
Fuelfriends sind m.E. Beutelschneiderei


Hast Du einen FF schon mal in der Hand gehabt, wohlmöglich im direkten Vergleich mit einer Einweg-Öldose? Qualitativ liegen da Welten zwischen...ich würde mit ner Öldose vll. gerade mal nen Liter von der Tanke holen und dann direkt in den Tank kippen aber damit niemals monatelang unter der Sitzbank spazieren fahren.
_________________

----------------------------------------------------
Honda Innova ** 07/2008 ** mit 36.559 km
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ICQ-Nummer
Bertarette



Anmeldungsdatum: 15.06.2008
Beiträge: 883
Wohnort: Ganderkesee
germany.gif

BeitragVerfasst am: 05 Jan 2009 15:16 Titel: Antworten mit Zitat
Ich bevorzuge auch die SIGG-Fuelbottle, bei mir passt allerdings nur 0,53 Liter rein. Reicht bei meinem momentanen Verbrauch von 2,3 L/100 km immerhin für 23 km. Besser als schieben
_________________
Gruß Harald
_______________
Honda Innova 125i
2,2 L/100 km
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andreas2



Anmeldungsdatum: 10.11.2008
Beiträge: 209
Wohnort: Schlitz, Hessen
germany.gif

BeitragVerfasst am: 05 Jan 2009 17:01 Titel: Antworten mit Zitat
Hallo,

ich habe auch lange darüber nachgedacht, ob man wirklich 10 Euro ausgeben muss für einen so kleinen Kanister?! Denn ein 5- oder 10-Liter-Standard- Kanister bekommt man eigentlich günstiger.
Und Alternativen zum FF gibt es m.E. nicht. Ein Gefäß, wo vorher Öl drin war ist nicht unbedigt auf Dauer benzinbeständig. Glas (eingepackt in Luftpolsterfolie) wäre es auf jeden Fall. Aber selbt hier scheitert es am Verschluss. Der ist hier nämlich meist aus Metall + Kunststoffdichtung. Also hab ich mir auch so einen gekauft und es bisher noch nicht bereut.

Es war doch erst Weihnachten und ihr werdet doch noch nicht das ganze Geld, was ihr geschenkt bekommen habt, ausgegeben haben, oder? Very Happy

Gruß
Andreas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bernhard



Anmeldungsdatum: 25.12.2008
Beiträge: 64
Wohnort: Ammerbuch
cuba.gif

BeitragVerfasst am: 05 Jan 2009 22:17 Titel: Antworten mit Zitat
Hallo zusammen,

Motoröl und Benzin bestehen aus mehr oder weniger langkettigen Kohlenwasserstoffketten. Chemisch greifen beide die Plastikflasche nicht an.
Wenn die Flasche am Schraubverschluß dicht ist, bleibt der Sprit drin.
Ich brauch auch keine amtliche ABE für meinen Gummihammer.

Bernhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gran turismo



Anmeldungsdatum: 13.08.2008
Beiträge: 488
Wohnort: Hannover
jamaica.gif

BeitragVerfasst am: 05 Jan 2009 23:23 Titel: Antworten mit Zitat
Bernhard hat folgendes geschrieben:
Hallo zusammen,

Motoröl und Benzin bestehen aus mehr oder weniger langkettigen Kohlenwasserstoffketten. Chemisch greifen beide die Plastikflasche nicht an.
Wenn die Flasche am Schraubverschluß dicht ist, bleibt der Sprit drin.
Ich brauch auch keine amtliche ABE für meinen Gummihammer.

Bernhard



Also doch keine gewagte These ............

Zitat von Louis-HP:

"Extrem stabiler Mini-Benzinkanister für die entspannte Fahrt ohne verfrühte Tankstopps oder Pannen wegen Treibstoffmangels. Nie mehr das Motorrad zur Tanke schieben oder zu früh dort eintreffen. Der Benzin- und Öl-Kanister für Motorräder, Scooter, Quads und auch für den Pkw."


Shocked


Hat der Vorredner wohl nicht ganz unrecht ..... Very Happy
_________________
Gruß gt [= Dirk]

Suzuki 125 Address
GSF 1250 A
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dottore.m
Gast






BeitragVerfasst am: 06 Jan 2009 0:47 Titel: Antworten mit Zitat
Was so herum funktioniert muß deshalb auch nicht auch gleich in anderer Richtung klappen.

Außerdem :

wieso gibt es die DIN 16904 für Reservekanister? -warum regelt die GGVO(Gefahrgutverordnung Straße) die Mitnahme von Kraftstoffen ?

Genau, weil´s gefährlich ist ! Zumindest gefährlicher als der Transport von Gummihämmern Very Happy

Schon mal über die mögliche Wärmeausdehnung im Sommer nachgedacht ?
Nach oben

tombaz



Anmeldungsdatum: 07.07.2008
Beiträge: 42

austria.gif

BeitragVerfasst am: 06 Jan 2009 3:32 Titel: Kanister Antworten mit Zitat
Ganz blauäugig denk ich mir da...Packtaschen, 5 Liter Kanister im Ortlieb bag und gut ist....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jumbothehutt



Anmeldungsdatum: 24.08.2008
Beiträge: 357
Wohnort: Bremen, Peterswerder

BeitragVerfasst am: 06 Jan 2009 4:14 Titel: Antworten mit Zitat
Fragen über Fragen...
_________________
Realität ist die Illusion, die durch Abwesenheit von Alkohol entsteht...

Gruß, Jumbo
---------------




Zuletzt bearbeitet von Jumbothehutt am 06 Jan 2009 4:14, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jumbothehutt



Anmeldungsdatum: 24.08.2008
Beiträge: 357
Wohnort: Bremen, Peterswerder

BeitragVerfasst am: 06 Jan 2009 4:14 Titel: Antworten mit Zitat
Ich hab mir da NIE Gedanken drum gemacht...
Zu Tante Louise, das Teil kaufen, vollmachen und gut...
Hatte den Fuel Friend schon vor meiner Inno...

Nach 100 km hatte ich den Preis schon raus... (im Vergleich zum Verbrauch meines Autos... Audi 80, 2.6))
_________________
Realität ist die Illusion, die durch Abwesenheit von Alkohol entsteht...

Gruß, Jumbo
---------------


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DaxTuning



Anmeldungsdatum: 19.12.2008
Beiträge: 139

germany.gif

BeitragVerfasst am: 06 Jan 2009 13:29 Titel: Antworten mit Zitat
Die Castrol Ölflaschen lösen sich auf Dauer durch Benzin im oberen Bereich des elastischen Gießers in der Regel auf.
_________________
Mit sportlichen Grüßen,
Barry Fischer

Bernhard



Anmeldungsdatum: 25.12.2008
Beiträge: 64
Wohnort: Ammerbuch
cuba.gif

BeitragVerfasst am: 06 Jan 2009 20:06 Titel: Antworten mit Zitat
Wem von den alten Hasen ist nicht schon öfter ein Vergaser übergelaufen?
Seeehr gefährlich!
Kunststoffe altern und werden brüchig: Wieviele steinalte DIN Kanister spröden in Abstellräumen vor sich hin: Wirklich gefährlich!
Fuelfriend, Kanister oder Ölfasche: Natürlich nur 80% füllen im Sommer
(vgl. Avogadrokonstante).
Die Gefahrgutverordnung sollte ergänzt werden: Ich plädiere für die Helmpflicht im PKW!

Grüße

Bernhard
_________________
ex BMW R75/5, Guzzi Mille EML Gespann, MZ ETS 250, Hercules P3
aktuell Honda Jazz Basis, Porsche Junior, Inno, Stihl036
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lothi



Anmeldungsdatum: 09.11.2008
Beiträge: 86
Wohnort: Nürnberger Land
blank.gif

BeitragVerfasst am: 11 Jan 2009 13:49 Titel: Antworten mit Zitat
Hallo Leute

Das Problem ist nicht alleine die Benzinbeständigkeit.
Das Teil muß vor allem Druck aushalten können Exclamation
Und damit scheiden Ölbehältnisse nun wieder aus...
_________________
Viele Grüsse wave
Lothi


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Karl-Alfred_Roemer



Anmeldungsdatum: 16.06.2008
Beiträge: 386
Wohnort: Niederöfflingen
germany.gif

BeitragVerfasst am: 17 Jan 2009 0:29 Titel: Antworten mit Zitat
Zitat:
Natürlich nur 80% füllen im Sommer


Intuitiv nachvollziehbar, aber kann man das irgendwo
fundiert nachlesen? M.E. ist das nämlich nicht so, bin
mir aber nicht 100%ig sicher.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FuelFriend



Anmeldungsdatum: 01.02.2009
Beiträge: 17

blank.gif

BeitragVerfasst am: 01 Feb 2009 20:55 Titel: Antworten mit Zitat
Böcki hat folgendes geschrieben:
Nein, der 1,5er-FF paßt nicht rein. Also entweder den 0,5-FF oder die 1L-SIGG-Brennstoffflasche. Bei der hast Du auch noch den Vorteil, daß der Tankstellen-Rüssel dort rein paßt. Im FF geht das nämlich nicht.

http://www.bilder-hochladen.net/files/7dmq-4-jpg.html


Moin Jungs!

Kurze Info: ca. ab Mitte März wird es einen neuen 1L-FuelFriend geben - der könnte dann hinkommen Cool
Und bei diesem wird die Zapfpistole (so wie beim 1,5L) ebenfalls passen.

Zu den Preisen: FuelFriend-Kanister kommen nicht aus China sondern werden ISO-zertifiziert in (West-)Deutschland hergestellt.
Das hat nach wie vor seinen Preis, ist uns diesen aber schon alleine aus Sicherheitsgründen wert.
Von dem guten Gefühl, etwas für unsere Wirtschaft zu tun, mal ganz abgesehen.
Dazu kommt noch, dass der "gute alte" 5L-Kanister natürlich in riesigen Stückzahlen hergestellt wird.
Allerdings kauft man einen FuelFriend ja auch nicht alle Nase lang.

Fazit: Je mehr Ihr kauft, desto schneller werden sie günstiger...

Viele Grüße
FuelFriend
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
t4lupo



Anmeldungsdatum: 15.06.2008
Beiträge: 1031

canada.gif

BeitragVerfasst am: 01 Feb 2009 22:01 Titel: Antworten mit Zitat
FuelFriend hat folgendes geschrieben:
Böcki hat folgendes geschrieben:
Nein, der 1,5er-FF paßt nicht rein. Also entweder den 0,5-FF oder die 1L-SIGG-Brennstoffflasche. Bei der hast Du auch noch den Vorteil, daß der Tankstellen-Rüssel dort rein paßt. Im FF geht das nämlich nicht.

http://www.bilder-hochladen.net/files/7dmq-4-jpg.html


Moin Jungs!

Kurze Info: ca. ab Mitte März wird es einen neuen 1L-FuelFriend geben - der könnte dann hinkommen Cool
Und bei diesem wird die Zapfpistole (so wie beim 1,5L) ebenfalls passen.

Zu den Preisen: FuelFriend-Kanister kommen nicht aus China sondern werden ISO-zertifiziert in (West-)Deutschland hergestellt.
Das hat nach wie vor seinen Preis, ist uns diesen aber schon alleine aus Sicherheitsgründen wert.
Von dem guten Gefühl, etwas für unsere Wirtschaft zu tun, mal ganz abgesehen.
Dazu kommt noch, dass der "gute alte" 5L-Kanister natürlich in riesigen Stückzahlen hergestellt wird.
Allerdings kauft man einen FuelFriend ja auch nicht alle Nase lang.

Fazit: Je mehr Ihr kauft, desto schneller werden sie günstiger...

Viele Grüße
FuelFriend

Ja dann mach uns mal ein Angebot
_________________
Gruß Dirk
------------------------------
href="http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/267471.html" target="_blank"> 300 km, ich bin nun zufrieden!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bike-didi
Site Admin


Anmeldungsdatum: 12.06.2008
Beiträge: 1447
Wohnort: Arnsberg
germany.gif

BeitragVerfasst am: 01 Aug 2009 7:37 Titel: Antworten mit Zitat
@RunNRG:
Was hast Du denn da für ein Teil genommen?
_________________
Viele Grüße

Didi

Honda Innova, BMW F 650 GS
Citroen C1

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rednaxela



Anmeldungsdatum: 21.06.2009
Beiträge: 77
Wohnort: Nähe Hannover

BeitragVerfasst am: 01 Aug 2009 12:40 Titel: Antworten mit Zitat
bike-didi hat folgendes geschrieben:
@RunNRG:
Was hast Du denn da für ein Teil genommen?


Ich meine in irgendeinem anderen Thread gelesen zu haben das er ihn warmgemacht und dann mit Pressluft in die Form gebracht hat.
_________________
Honnda Innova ANF 125, blau, ca. 2.200 KM, ca 2l / 100 KM
Lupo 3L TDI, ca. 80.000 KM, ca. 3,8l / 100 KM

Lothi



Anmeldungsdatum: 09.11.2008
Beiträge: 86
Wohnort: Nürnberger Land
blank.gif

BeitragVerfasst am: 02 Aug 2009 18:10 Titel: Antworten mit Zitat
Hi

Ich bin mit dem Solo hochzufrieden.
Passt ins Wekzeugfach inkl. Werkzeug und Regenkombi ! ! !

Und lässt sich an der Tanke mit dem Zapfhahn unfallfrei betanken
Das Material ist nach Gefühl sogar Dickwandiger als bei billigen 5-Ltr. Baumarktkanistern.
_________________
Viele Grüsse wave
Lothi


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
moers1



Anmeldungsdatum: 26.12.2008
Beiträge: 1
Wohnort: Moers
germany.gif

BeitragVerfasst am: 17 Aug 2009 10:04 Titel: Antworten mit Zitat
Hi,
ich habe mir gerade den Solo Mischkanister für 5,10 € geholt, ist genau dass was ich gesucht habe. Danke für den Tip.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rednaxela



Anmeldungsdatum: 21.06.2009
Beiträge: 77
Wohnort: Nähe Hannover

BeitragVerfasst am: 17 Aug 2009 18:07 Titel: Antworten mit Zitat
Ich warte immer noch geduldig auf meinen...
_________________
Honnda Innova ANF 125, blau, ca. 2.200 KM, ca 2l / 100 KM
Lupo 3L TDI, ca. 80.000 KM, ca. 3,8l / 100 KM
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FuelFriend



Anmeldungsdatum: 01.02.2009
Beiträge: 17

blank.gif

BeitragVerfasst am: 22 Aug 2009 15:55 Titel: Antworten mit Zitat
Dann hat das Warten nun ein Ende...

Man lese den, für diesen Zweck extra neu angelegten, Beitrag.

Viele Grüße
Klaus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rednaxela



Anmeldungsdatum: 21.06.2009
Beiträge: 77
Wohnort: Nähe Hannover

BeitragVerfasst am: 22 Aug 2009 18:02 Titel: Antworten mit Zitat
FuelFriend hat folgendes geschrieben:
Dann hat das Warten nun ein Ende...

Man lese den, für diesen Zweck extra neu angelegten, Beitrag.

Viele Grüße
Klaus


Hm, mal schauen.

Also erstens glaub ich nur was ich sehe, d.h. ich müsste mir schon sicher sein das es den jetzt WIRKLICH gibt (und das es nicht nur wieder ein interessantes Gerücht ist). Sorry, aber die Sache hat sich jetzt so lange hingezogen...

Zweitens gibt es noch offne Fragen (siehe in eben diesem neuen Thread).

Drittens kostet er (auch mit Rabatt) mehr als der Kanister von SOLO.

Viertens hab ich den SOLO-Kanister jetzt schon bestellt, der Händler würde sparsam schauen (und zu Recht auf Abnahme bestehen) wenn ich jetzt absage.

Skeptischer Gruß,

Alexander
_________________
Honnda Innova ANF 125, blau, ca. 2.200 KM, ca 2l / 100 KM
Lupo 3L TDI, ca. 80.000 KM, ca. 3,8l / 100 KM
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
billichwillich



Anmeldungsdatum: 30.07.2009
Beiträge: 168

blank.gif

BeitragVerfasst am: 22 Aug 2009 19:17 Titel: Antworten mit Zitat
dottore.m hat folgendes geschrieben:
Ölbeständig ist die ja Very Happy
aber verträgt die auch Benzin ?

Lt. Gesetzt darfst du Kraftstoffe nur in dafür geeigneten
und gekennzeichneten Behältern aufbewahren Cool


Natürlich gehen alte Öldosen! Das ist eine uralte und bewährte Lösung und übrigens völlig legal. Geeignet sind die Behälter aufgrund Ihres Materials, die Kennzeichnung darf selber angebracht werden.

Gruß Michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
billichwillich



Anmeldungsdatum: 30.07.2009
Beiträge: 168

blank.gif

BeitragVerfasst am: 14 Sep 2009 18:11 Titel: Antworten mit Zitat
Hallo,

teurer als die Öldose, dafür sogar mit 2 Litern Inhalt: http://www.innova-forum.de/topic,1591,- ... ichen.html

Gruß Michael
Bild

Gesperrt