Reichweite

Benutzeravatar
axelfoley
Beiträge: 979
Registriert: So 25. Jul 2010, 18:22
Wohnort: Stuttgart
Alter: 52

Reichweite

Beitrag von axelfoley » Mi 15. Sep 2010, 08:56

Classicdriver

BeitragVerfasst am: 21 Aug 2008 12:42
Titel: Reichweite
Hallo Gemeinde,

teilt doch bitte mal mit, wie weit ihr im Schnitt mit einer Tankfüllung kommt.

Danke und Gruss
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heavendenied



Anmeldungsdatum: 13.06.2008
Beiträge: 646
Wohnort: Heppenheim
germany.gif

BeitragVerfasst am: 21 Aug 2008 13:15 Titel: Antworten mit Zitat
Ich fahr meist so um die 150km weit mit einer Füllung. Dann fängt meist der letzte Balken an zu blinken und ich fahr tanken, auch wenn ich noch mit blinkendem Balken ein Stück weit kommen würde. Tanken muss ich dann meist so 2,6-2,8L
_________________
Gruß,
Jürgen
-----------------

Honda Innova ANF125i
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
seaman100



Anmeldungsdatum: 12.06.2008
Beiträge: 414
Wohnort: 33415 Verl, Kreis Gütersloh
germany.gif

BeitragVerfasst am: 21 Aug 2008 13:17 Titel: Antworten mit Zitat
Hallo,

der Tankinhaltinhalt beträgt 3,7 Liter, der Verbrauch zwischen 1,8 - 2,2 Liter.

Ich brauche 2 Liter (siehe auch meine Signatur), dann komme ich auf 185km theoretisch, tanke aber bei 130 - 150 km nach.

Martin
_________________




Zuletzt bearbeitet von seaman100 am 21 Aug 2008 13:49, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Trabbelju



Anmeldungsdatum: 13.06.2008
Beiträge: 517
Wohnort: Breisgau
blank.gif

BeitragVerfasst am: 21 Aug 2008 13:46 Titel: Antworten mit Zitat
Ich kontrolliere den Verbrauch nicht und reagiere auf die Tankanzeige.
Meistens ist das nächste Volltanken so pie mal Daumen zwischen 130 und 150 km. Einmal habe ich für 5 Euro vollgetankt, da wollte ich es mal wissen, ansonsten immer zwischen 4 - 5 Euro je Tankfüllung.

Tanken macht Spaß. Nur sollte jeder Innovafahrer auf den Mindest-Umsatz an der Tanke achten, nicht, daß es da mal eine böse Überraschung gibt !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Immi
Gast






BeitragVerfasst am: 21 Aug 2008 13:51 Titel: Antworten mit Zitat
Bei mir sinds auch meistens 150km die ich pro Tankfüllung fahre.
Habe heute getankt und es haben 3,13Liter reingepasst (Address) allerdings war dann die Tankanzeige übervoll und das auch nicht grad wenig
Nach der Tankanzeige kann ich nicht gehen da die bei mir immer "leer" anzeigt wenn meistens noch knapp 2 Liter drin sind Confused
Nach oben

palmaniac



Anmeldungsdatum: 21.07.2008
Beiträge: 163
Wohnort: Lüneburger Heide
germany.gif

BeitragVerfasst am: 21 Aug 2008 14:16 Titel: Antworten mit Zitat
Immi hat folgendes geschrieben:
Bei mir sinds auch meistens 150km die ich pro Tankfüllung fahre.
Habe heute getankt und es haben 3,13Liter reingepasst (Address) allerdings war dann die Tankanzeige übervoll und das auch nicht grad wenig
Nach der Tankanzeige kann ich nicht gehen da die bei mir immer "leer" anzeigt wenn meistens noch knapp 2 Liter drin sind Confused

Hi,
ist bei meiner Address auch so, ich tanke alle 150km und bin ein glücklicher Mensch wenn ich die Tanke wieder verlasse Laughing
Gruss,
der Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
railsurfer



Anmeldungsdatum: 14.06.2008
Beiträge: 115

austria.gif

BeitragVerfasst am: 21 Aug 2008 16:36 Titel: Antworten mit Zitat
Immi hat folgendes geschrieben:

Nach der Tankanzeige kann ich nicht gehen da die bei mir immer "leer" anzeigt wenn meistens noch knapp 2 Liter drin sind Confused

Kann ich nicht bestätigen bei mir ist die Anzeige sehr genau. Nach ca 140km geht sie in den Roten Bereich. Wieweit man dann noch kommt wäre interessant. Mein Rekord: 170km. (war nur durch heftiges ignorieren der Tankanzeige möglich )
Ich war übrigens gerade tanken rate einmal wieviel: 3.13l . scratch
_________________
Suzuki Address:
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Immi
Gast






BeitragVerfasst am: 21 Aug 2008 18:01 Titel: Antworten mit Zitat
railsurfer hat folgendes geschrieben:
Immi hat folgendes geschrieben:

Nach der Tankanzeige kann ich nicht gehen da die bei mir immer "leer" anzeigt wenn meistens noch knapp 2 Liter drin sind Confused

Kann ich nicht bestätigen bei mir ist die Anzeige sehr genau. Nach ca 140km geht sie in den Roten Bereich. Wieweit man dann noch kommt wäre interessant. Mein Rekord: 170km. (war nur durch heftiges ignorieren der Tankanzeige möglich )
Ich war übrigens gerade tanken rate einmal wieviel: 3.13l . scratch


Hehe Very Happy
Ähm du weißt aber, dass der Tank der Address 4,3 Liter fasst . Demnach hast du noch knapp 1,2 Liter, wenn du mit den 3,13l volltankst Wink
Nach oben

Münchner



Anmeldungsdatum: 06.08.2008
Beiträge: 129
Wohnort: München
germany.gif

BeitragVerfasst am: 21 Aug 2008 20:41 Titel: Antworten mit Zitat
Hallo zusammen,

eigentlich bin ich nicht unbedingt der große Verbrauchsnachrechner, obwohl mir Wirtschaftlichkeit bei Fahrzeugen schon einigermasen wichtig ist, aber bei diesen 125ern kann's schnell zum Hobby werden, weil man immer wieder staunen kann.

Durch ein bis mehrstündiger Benutzung in den letzten Tagen (wenig Kaltstarts) und "Randvoltanken" bei normaler, nicht ökonomischer Fahrweise bei 50/50 Stadt/Landstrasse rannte die Inno bisher:

110 - 178 - 162 KM
2,1 - 3,05 - 2,92 Liter
2,0 - 1,71 - 1,73 Liter pro 100 KM

Sobald mich mal der Teufel reitet und es für's "richtige Motorradfahren" zu kalt wird, darf die Inno mal über kleine Nebenstrecken in die Berge.
Ich bin mir sicher, das über 200 KM (brav gefahren) mit einem Tank möglich sind.
Übrigends verschenkt man mit vorsichtigem Volltanken bei der Inno schnell mal 50 KM Reichweite, Randvoll verschwindet frühestens nach 70 KM der erste Balken bei der Inno.

Gruß,

Helmut
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bertarette



Anmeldungsdatum: 15.06.2008
Beiträge: 883
Wohnort: Ganderkesee
germany.gif

BeitragVerfasst am: 21 Aug 2008 21:31 Titel: Antworten mit Zitat
Hallo,

ich tanke durchschnittlich bei 140 km. Könnte aber bei meinem Durchschnittsverbrauch ca. 199 km weit mit einer Tankfüllung kommen.

Mich würde mal interessieren, ob es gaaaanz zum Schluß irgendwie durch Kippen des Fahrzeugs, so wie bei manchen Motorrädern, noch ein quentchen Restbenzin in den Abfluß läuft um wenigstens die letzten fehlenden Kilometer zur Tankstelle zu "humpeln". Bisher hatte ich , zum Glück , noch nicht das vergnügen.
_________________
Gruß Harald
_______________
Honda Innova 125i
2,2 L/100 km
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
railsurfer



Anmeldungsdatum: 14.06.2008
Beiträge: 115

austria.gif

BeitragVerfasst am: 22 Aug 2008 14:00 Titel: Antworten mit Zitat
Immi hat folgendes geschrieben:

Ähm du weißt aber, dass der Tank der Address 4,3 Liter fasst . Demnach hast du noch knapp 1,2 Liter, wenn du mit den 3,13l volltankst Wink


Jaja weiß ich, mich hat es nur gewundert dass ich auf den tropfen genausoviel wie du getankt habe.

Ich frage micht allerdings wie dass mit den 4,3l zu verstehen ist. Im Manual ist so eine wunderschöne Zeichnung vom Tank. Es steht drinnen dass man volltanken bis
zum Einfüllstutzen kann ohne dass es überläuft weil der Einfüllstutzen in den TAnk ragt und dieser dadurch nicht gleich übergehen kann. Also jetzt meine Frage: Sind die 4,3l mit oder ohne diese Sicherheitsreserve (es werden ca 0,5l sein).
_________________
Suzuki Address:
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Classicdriver



Anmeldungsdatum: 12.08.2008
Beiträge: 64


BeitragVerfasst am: 22 Aug 2008 14:11 Titel: Antworten mit Zitat
Vielen Dank für die reichhaltigen Erfahrungswerte!

Deckt sich auch mit meiner heutigen Erfahrung, bei 140 km hat der letzte Balken auf der Autobahn das blinken begonnen, 5 km später eine Tanke angefahren und für € 3,64 Very Happy Cool vollgetankt (für den Betrag habe ich mich fast geschämt, habe gestern für € 25,22 mein Motorrad vollgetankt Shocked ). Ich denke ich hätte noch locker 50 km mit dem verbleibenden Liter geschafft. Das ist echt geil Exclamation

Viele Grüsse
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Immi
Gast






BeitragVerfasst am: 22 Aug 2008 16:22 Titel: Antworten mit Zitat
railsurfer hat folgendes geschrieben:
Immi hat folgendes geschrieben:

Ähm du weißt aber, dass der Tank der Address 4,3 Liter fasst . Demnach hast du noch knapp 1,2 Liter, wenn du mit den 3,13l volltankst Wink


Jaja weiß ich, mich hat es nur gewundert dass ich auf den tropfen genausoviel wie du getankt habe.

Ich frage micht allerdings wie dass mit den 4,3l zu verstehen ist. Im Manual ist so eine wunderschöne Zeichnung vom Tank. Es steht drinnen dass man volltanken bis
zum Einfüllstutzen kann ohne dass es überläuft weil der Einfüllstutzen in den TAnk ragt und dieser dadurch nicht gleich übergehen kann. Also jetzt meine Frage: Sind die 4,3l mit oder ohne diese Sicherheitsreserve (es werden ca 0,5l sein).


Achso jo Very Happy
Öhm kein Plan ich tank einfach immer randvoll bis nix mehr reinpasst. Kann ja mal ein Foto machen
Nach oben

jf



Anmeldungsdatum: 15.08.2008
Beiträge: 48
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
germany.gif

BeitragVerfasst am: 24 Aug 2008 19:43 Titel: Reicht weit Antworten mit Zitat
Meine Innova hatte auch nach 170km noch Sprit im Fass.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hornet



Anmeldungsdatum: 14.06.2009
Beiträge: 406
Wohnort: Hamburg
germany.gif

BeitragVerfasst am: 25 Apr 2010 20:49 Titel: Antworten mit Zitat
Shocked
133km und sie war trocken wie james bonds martini...

ok, sie hat auch mächtig feuer bekommen....
tacho 105 im dritten....uiiiiiiiii, gott sei dank hat sie keinen drehzahlmesser....

ach so, falls jetzt jemand meint dafür wäre die inno nicht da...
bei mir schon... Twisted Evil


ich stell mir grade vor wie der auswerter von radarfallenfotos des westharz verzweifelt versucht sein "abschussopfer" zu identifizieren....
liegendes michelinmännchen auf ner "weiss was auch immer"...100 waren erlaubt....und die innova hat das vögelchen rausgelockt....also hart erkämpft dat dingens....

jf



Anmeldungsdatum: 15.08.2008
Beiträge: 48
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
germany.gif

BeitragVerfasst am: 03 Mai 2010 21:45 Titel: 170km Antworten mit Zitat
Hab seit dem letzten Tanken 170km gepackt, und noch ist nicht Schluss.
Mal sehen wann sie trockenläuft.
Gruß
Spritsparer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fallobst82



Anmeldungsdatum: 07.12.2009
Beiträge: 22
Wohnort: Chemnitz

BeitragVerfasst am: 09 Mai 2010 10:04 Titel: Antworten mit Zitat
Hab eine komplette Füllung mit Vollgas im 4. durch gelassen und bin 145 km gekommen. Beim Einfahren in die Tanke hat sie angefangen zu stottern... wie im Bilderbuch. Allerdings hatte ich Rückenwind, vermute ich, da die Kleine zwischen 100 und 120 lief.
_________________
für "innovative" Nach- und Andersdenker:
http://www.kultkino.ch/kultkino/besonde ... deinkommen
... ein kostenloses, hochinteressantes Film-Essay!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tora



Anmeldungsdatum: 28.05.2009
Beiträge: 150
Wohnort: Bad Wurzach
germany.gif

BeitragVerfasst am: 09 Mai 2010 13:27 Titel: Antworten mit Zitat
Zitat:
Hab eine komplette Füllung mit Vollgas im 4. durch gelassen und bin 145 km gekommen.


genau so sieht bei mir auch aus.
irgendwas mit 2.7 Liter / 100.
Allerdings nur Kurzstrecken.
_________________
Beste Grüße
Joe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mumbike



Anmeldungsdatum: 08.04.2010
Beiträge: 28
Wohnort: Kaarst NRW
germany.gif

BeitragVerfasst am: 16 Mai 2010 13:40 Titel: Antworten mit Zitat
Ist ja alles schön und gut mit dem Messen des Benzinverbrauchs.
Ich in meiner Einfahrphase bin ja auch dabei, so geizig wie möglich zu fahren, um neue Rekorde aufzustellen. Very Happy
Aber eigentlich veranstalten wir hier in der Beziehung einen ganz schönen Quatsch.
Ist doch klar, dass die speziellen veränderten Fahrsituationen eine große Rolle spielen ( Stadtverkehr, über Land, Autobahn bei Höchstgeschwindigkeit ).
Aber macht weiter mit dem Spiel. So sind sie halt, die Männer... Cool
Ich hatte eben übrigens an der Tanke auch wieder mein Glücksgefühl !!
_________________
Gruß
Dieter
Verbrauch meiner Innova: 1,7 l SUPER !!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bertarette



Anmeldungsdatum: 15.06.2008
Beiträge: 883
Wohnort: Ganderkesee
germany.gif

BeitragVerfasst am: 16 Mai 2010 17:29 Titel: Antworten mit Zitat
Hallo,

hatte heute auch auf dem Weg von Hamburg nach Ganderkesee (160km), bei Vollgaaaas, extremen Gegenwind (irgendwie hab ich immer Gegenwind wenn ich mit der Inn..... Rolling Eyes Confused ) einen Verbrauch von 2,7 Litern. Ist allerdings auch mein momentaner Höchstverbrauch den ich bisher hatte. Wenn die Geschwindigkeit bis auf 75 km/h abgefallen war (Harburger Berge) hab ich in den dritten Gang zurückgeschaltet und hab mich wieder auf Tempo 90 hochgearbeitet, dann wieder in den 4ten Gang, osw. Ist zwar ein recht hoher Verbrauch der Inno, aber solange es unter 3 Litern bleibt, ist es immernoch eine der billigsten Fortbewegungsmittel.
Auf dem Weg nach HH wurden übrigens nur 2,36 Liter auf 100 km verballert, auch bei Vollgas.
_________________
Gruß Harald
_______________
Honda Innova 125i
2,2 L/100 km
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Innoerstab40



Anmeldungsdatum: 26.09.2009
Beiträge: 130
Wohnort: Bremen
blank.gif

BeitragVerfasst am: 16 Mai 2010 17:51 Titel: Antworten mit Zitat
deine alte war da genügsamer oder?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bertarette



Anmeldungsdatum: 15.06.2008
Beiträge: 883
Wohnort: Ganderkesee
germany.gif

BeitragVerfasst am: 16 Mai 2010 19:41 Titel: Antworten mit Zitat
Innoerstab40 hat folgendes geschrieben:
deine alte war da genügsamer oder?


Stimmt, die lag im Schnitt bei 2,1 Litern. Allerdings läuft meine rote jetzt auch etwas schneller als die schwarze, warum auch immer ? Wahrscheinlich Serienstreuung.
An der Farbe liegts wohl nicht Very Happy
_________________
Gruß Harald
_______________
Honda Innova 125i
2,2 L/100 km
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Innoerstab40



Anmeldungsdatum: 26.09.2009
Beiträge: 130
Wohnort: Bremen
blank.gif

BeitragVerfasst am: 17 Mai 2010 12:14 Titel: Antworten mit Zitat
nö, meine ist auch schwarz und läuft eher so , wie deine jetzt... und meine mag ganz gerne wenns warm ist
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
innovfr



Anmeldungsdatum: 10.06.2010
Beiträge: 28

blank.gif

BeitragVerfasst am: 22 Jun 2010 14:11 Titel: Antworten mit Zitat
Bin gestern 162 km gefahren und habe dann 3,2 Liter nachgetankt, macht 1,98 l / 100 km.

Die letzten 37 km meiner Reise bin ich mit blinkender Tankanzeige gefahren.

Ich habe aber zur inneren Beruhigung einen 1l Fuelfriend unter dem Hintern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CB50_1980



Anmeldungsdatum: 04.10.2008
Beiträge: 867
Wohnort: südwestliches Umland Berlin
germany.gif

BeitragVerfasst am: 22 Jun 2010 23:42 Titel: Antworten mit Zitat
37 ist kurz vor trocken. Ich war im April mal 42 seit dem Blinken gefahren, dann wars vorbei, schieben musste ich. Passten dann aber nur 3,53 Liter rein (randvoll, sogar ein paar Tropfen daneben). Also: bei mir passen keine 3,7 Liter in den Tank.

Für die Tour zur Möhne werde ich wohl meinen Fuelfriend das erste Mal befüllen...

Gruß, Martin
_________________


Zuletzt bearbeitet von CB50_1980 am 23 Jun 2010 0:23, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hornet



Anmeldungsdatum: 14.06.2009
Beiträge: 406
Wohnort: Hamburg
germany.gif

BeitragVerfasst am: 22 Jun 2010 23:55 Titel: Antworten mit Zitat
bei mir waren 170km bisher das maximum.
im harz war der tank nach bissi mehr als 130 trocken wie bonds martini.
ok, ich fahr halt digital Twisted Evil
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Böcki



Anmeldungsdatum: 10.07.2008
Beiträge: 1486
Wohnort: Münsterland
germany.gif

BeitragVerfasst am: 28 Jun 2010 12:01 Titel: Antworten mit Zitat
heute waren es 242km (GPS-gemessen, also "echte" Km), dann habe ich nachgetankt (aus Kanister, daher keine genauen Verbrauchsangaben machbar. Gehe aber von knapp 1,5L/100km aus).

Hätte ja ein neuer Reichweiten-Rekord werden können, wenn...

- der Tank bei Abfahrt "stehkragenvoll" gewesen wäre und nicht nur voll
- die Fahrt verbrauchsoptimierter gewesen wäre (viel ohne Windschatten gefahren, dazu Lkw die 92-93 Dauertempo fuhren, einige male Heranfahren müssen an Lkw usw.)
- ich auch trocken gefahren hätte, wozu ich aber keine Lust hatte

Hat mich auch gewundert, wie sparsam sie im Moment ist...
_________________

----------------------------------------------------
Honda Innova ** 07/2008 ** mit 36.559 km
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ICQ-Nummer
Joge



Anmeldungsdatum: 16.08.2008
Beiträge: 298
Wohnort: Werne
germany.gif

BeitragVerfasst am: 28 Jun 2010 12:41 Titel: Antworten mit Zitat
Auf meiner vorerst letzten Ausfahrt bin Ich nach 186 km Trocken ausgerollt , das wären dann knapp 2 L . War allerdings auch nicht Spritsparend unterwegs .
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hajo.b



Anmeldungsdatum: 15.06.2008
Beiträge: 271
Wohnort: Köln/Bonn

BeitragVerfasst am: 28 Jun 2010 20:32 Titel: Antworten mit Zitat
Böcki hat folgendes geschrieben:
... Gehe aber von knapp 1,5L/100km aus).
.... dazu Lkw die 92-93 Dauertempo fuhren, einige male Heranfahren müssen an Lkw usw.)


Klingt sehr fantastisch irgendwie ... das wäre 25% weniger als der Durchschnitt und das bei strammen Dauertempo ...

Hajo
_________________
Honda XRV 750 Africa Twin '95 76Mm (verk.)
Honda ANF 125 Innova '08 7,2Mm (wahrscheinlich doch nicht for sale)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Böcki



Anmeldungsdatum: 10.07.2008
Beiträge: 1486
Wohnort: Münsterland
germany.gif

BeitragVerfasst am: 28 Jun 2010 20:51 Titel: Antworten mit Zitat
hajo.b hat folgendes geschrieben:

Klingt sehr fantastisch irgendwie ... das wäre 25% weniger als der Durchschnitt und das bei strammen Dauertempo ...

ja, heute war ein guter Lauf. Bei 197km fing das letzte Segment an zu blinken, da fuhr ich gerade von der BAB ab. Auf der Landstrasse hatte ich auch nen Lkw vor mir (kommt recht selten vor) und so konnte ich die meisten der 45km auch noch im Windschatten fahren.

Bewusst auf sparsam fahren war ich garnicht ausgelegt, aber da ich ja immer die gleiche Pendel-Strecke fahre und dann vorher voll tanke, da hat man dann mittlerweile nen Blick für, wann und wo welches Segment verschwindet und ahnt dann, dass es diesmal besonders sparsam ist.

Bei extremer Wärme ist meine immer am sparsamsten, hatte letztes Jahr bei solchen Temperaturen ja schon mehrmals diese Kilometer erreicht. Ich fahre ja wegen dem schönen Drehmoment der 143ccm mit 15Z, die lange Übersetzung trägt sicher auch zum niedrigen Verbrauch bei. Dazu noch die neue Kette und meine zarte Gashand

Das A & O ist aber der Windschatten. Selbst bei 85km/h brauche ich den Gashahn nur (gefühlte) 50% aufdrehen, meine Inno rennt im Momemt wie der Teufel. Hauptsache das bleibt auch so... Wink

innovfr



Anmeldungsdatum: 10.06.2010
Beiträge: 28

blank.gif

BeitragVerfasst am: 28 Jun 2010 21:03 Titel: Antworten mit Zitat
Ich bin heute rund 50 km Autobahn im Windschatten gefahren. Dann hatte ich die Nase voll und habe überholt. Evil or Very Mad

Wie haltet ihr das Gewackel hinter dem LKW bloß auf Dauer aus? Shocked

Meine leichtsinnige Fahrweise wurde allerdings auch durch einen tolldreisten Verbrauch von 2,1 Liter bestraft. :
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tora



Anmeldungsdatum: 28.05.2009
Beiträge: 150
Wohnort: Bad Wurzach
germany.gif

BeitragVerfasst am: 05 Jul 2010 6:41 Titel: Antworten mit Zitat
Ich hatte am Wochenende das erste mal und dann gleich 2 mal einen Verbrauch unter 2 Liter (auf 100 Km)

151 Km mit 2.71 Liter
155 KM mit 2.83 Liter

Theoretische Reichweite 206 Km

ist der neue Heidenauer daran schuld ? nix genaues weiss man nicht
_________________
Beste Grüße
Joe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zweirad



Anmeldungsdatum: 11.10.2009
Beiträge: 48
Wohnort: Dortmund
germany.gif

BeitragVerfasst am: 05 Jul 2010 23:19 Titel: Antworten mit Zitat
Hallo Tora,
ich glaube eher das die Inno sich bei diesen Temperaturen richtig wohlfühlt. Hatte heute auf 161 KM 2,71 Liter. Das sind 1.7 L Durchschnitt.
Dabei habe ich völlig normal drehen lassen. Grüße Joe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Böcki



Anmeldungsdatum: 10.07.2008
Beiträge: 1486
Wohnort: Münsterland
germany.gif

BeitragVerfasst am: 12 Jul 2010 10:38 Titel: Antworten mit Zitat
heute morgen fing erst nach 205km das letzte Segment an zu blinken. War das erste mal, dass ich über 200km geschaftt habe, bevor es auf Reserve geht. Da ich dann noch immer so 45-50km fahre, bevor ich tanke, käme ich auf über 250km Reichweite.

Das Teil wird immer sparsamer
Bild

Gesperrt