Windschild mit EU-ABE

Benutzeravatar
axelfoley
Beiträge: 979
Registriert: So 25. Jul 2010, 18:22
Wohnort: Stuttgart
Alter: 53

Windschild mit EU-ABE

Beitrag von axelfoley » So 19. Sep 2010, 09:00

joey4410
Gast



http://www.bs-motoparts.de/Rollerscheib ... 545_x2.htm


CB50_1980



Anmeldungsdatum: 04.10.2008
Beiträge: 867
Wohnort: südwestliches Umland Berlin
germany.gif

BeitragVerfasst am: 17 Feb 2009 21:45 Titel: Antworten mit Zitat
Hallo Joey,

herzlich willkommen hier im Innova-Forum. Ob Du Dich bitte mal kurz vorstellen kannst, vielleicht nur um klarzustellen, ob Du hier gewerblich oder privat postest? Danke.

Gruß, Martin
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
seaman100



Anmeldungsdatum: 12.06.2008
Beiträge: 414
Wohnort: 33415 Verl, Kreis Gütersloh
germany.gif

BeitragVerfasst am: 18 Feb 2009 9:17 Titel: Antworten mit Zitat
Hallo,

die ABE für die Innova ist aber nicht aufgeführt.

seaman100
_________________


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
joey4410
Gast






BeitragVerfasst am: 19 Feb 2009 5:20 Titel: Antworten mit Zitat
CB50_1980 hat folgendes geschrieben:
Hallo Joey,

herzlich willkommen hier im Innova-Forum. Ob Du Dich bitte mal kurz vorstellen kannst, vielleicht nur um klarzustellen, ob Du hier gewerblich oder privat postest? Danke.

Gruß, Martin


wer lässt fragen?
ist diese Frage gewerblich oder privat.....
wenn dir die info nicht hilft kannst du dieselbe ganz einfach ignorieren....gewerblich oder privat

Danke
Nach oben

RunNRG



Anmeldungsdatum: 11.12.2008
Beiträge: 612

blank.gif

BeitragVerfasst am: 19 Feb 2009 7:28 Titel: Antworten mit Zitat
Ganz tolle Vorstellung..... Mad

Schon mal etwas von Netiquette gehört? Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kurzer



Anmeldungsdatum: 27.10.2008
Beiträge: 285
Wohnort: M/V
germany.gif

BeitragVerfasst am: 19 Feb 2009 10:50 Titel: Antworten mit Zitat
womit zwei sachen geklärt wären.

1. er ist gewerblich hier und
2. es gibt keine abe für die inno.

immerhin sollte man eine scheibe mit abe irgendwie eingetragen bekommen, wenn der prüfer einen guten tag hat...
_________________
kurzer gruss

Hisun HS 100-11 - weil eine Honda reichen muss. Wink

Mein Mopped:
Unser Autöff:
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
RunNRG



Anmeldungsdatum: 11.12.2008
Beiträge: 612

blank.gif

BeitragVerfasst am: 19 Feb 2009 11:34 Titel: Antworten mit Zitat
Dazu benötigt man zumindest ein Materialgutachten...woher nehmen und nicht stehlen bei einem China-Derivat einer Markenscheibe..... Confused
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bernhard



Anmeldungsdatum: 25.12.2008
Beiträge: 64
Wohnort: Ammerbuch
cuba.gif

BeitragVerfasst am: 19 Feb 2009 15:08 Titel: Antworten mit Zitat
Eine Unverschämtheit von diesem Duftwasser -301 Joey, der meint, seine als Info verkappte Reklame könnte eine "Hilfe" sein.

Aber diese Zeit bringt eben solche "Händler" hervor.

Bernhard
_________________
ex BMW R75/5, Guzzi Mille EML Gespann, MZ ETS 250, Hercules P3
aktuell Honda Jazz Basis, Porsche Junior, Inno, Stihl036
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
RunNRG



Anmeldungsdatum: 11.12.2008
Beiträge: 612

blank.gif

BeitragVerfasst am: 19 Feb 2009 15:19 Titel: Antworten mit Zitat
Neben Trolls muß man im I-Net halt auch mit anderen Formen von "Geschmeiß" rechnen, aber wozu gibts aufmerksame User und Admins, die solchen "Aktivitäten" ruckzuck einen Riegel vorschieben können. Smile

Ich finde das Forum prima, weil privat, unkommerziell und auf Gemeinschaft und gegeseitige kostenlose Hilfestellung ausgerichtet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jumbothehutt



Anmeldungsdatum: 24.08.2008
Beiträge: 357
Wohnort: Bremen, Peterswerder

BeitragVerfasst am: 19 Feb 2009 15:51 Titel: Antworten mit Zitat
Durch seine asige Art hat er sich bei uns jedenfalls keine neue Kundschaft verschafft...

Sehr gutes Gegenbeispiel der Kollege mit dem Fuel Friend...

Aber bei manchen Leuten haben die Eltern bei der Erziehung halt komplett versagt...

Ich bin nur froh, dass das bei allen anderen hier nicht der Fall ist

@ Admin: Schmeiß joey4410 raus!
_________________
Realität ist die Illusion, die durch Abwesenheit von Alkohol entsteht...

Gruß, Jumbo
---------------


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wastel



Anmeldungsdatum: 15.08.2008
Beiträge: 175
Wohnort: Mönchengladbach
germany.gif

BeitragVerfasst am: 19 Feb 2009 17:56 Titel: Antworten mit Zitat
Hallo joey,

hoffe das du einmal zu einem Inno treffen kommst.
Würde mir gerne einmal ein Bild von Dir machen.
Finde Deine antwort absolut unpassend.

Gruß Erwin,

dem der Kamm schwillt wenn er so eine Antwort liest!!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
RunNRG



Anmeldungsdatum: 11.12.2008
Beiträge: 612

blank.gif

BeitragVerfasst am: 19 Feb 2009 18:13 Titel: Antworten mit Zitat
Wozu sollte er auf eine Innotreffen kommen, Du glaubst doch wohl nicht im Ernst, das er eine Inno sein eigen nennt?

Wie schrieb Honda werbenderweise doch so treffend : You meet the nicest people on a CUB.

Und ich denke, es stimmt! Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BulliFan



Anmeldungsdatum: 07.12.2008
Beiträge: 118
Wohnort: Hamburg
germany.gif

BeitragVerfasst am: 19 Feb 2009 18:40 Titel: Antworten mit Zitat
Kick him like Beckham ! Mad Evil or Very Mad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mi-6



Anmeldungsdatum: 03.08.2008
Beiträge: 230
Wohnort: Hockenheim
germany.gif

BeitragVerfasst am: 20 Feb 2009 0:22 Titel: Antworten mit Zitat
Wenn er kommt, dann bestimmt im fahrbaren Verkaufswagen, aber unter anderem Namen.

LG
_________________
Honda Innova 125i mit Topcase, ohne Kat.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
boule



Anmeldungsdatum: 20.02.2009
Beiträge: 5

blank.gif

BeitragVerfasst am: 20 Feb 2009 21:28 Titel: Windschutzscheibe Antworten mit Zitat
Honda Schomaker in Werl hat eine Scheibe mit ABE im Programm ca. 100 € .
Diese ist relativ groß und bietet auch einen Handschutz.

Auswirkung auf Verbrauch und Speed unklar.

MfG

boule



Anmeldungsdatum: 20.02.2009
Beiträge: 5

blank.gif

BeitragVerfasst am: 20 Feb 2009 21:51 Titel: Mängel Antworten mit Zitat
Meine Innova gammelt bisher wenig und wird auch fast ausschließlich bei gutem Wetter gefahren, jedenfalls nicht auf frisch gesalzten Strassen.

Allerdings würde ich mal über Mängelgewährleistung nachdenken und Nachbesserung ( z.B. neue Inno ) und sodann auch Rückabwicklung des Vertrages ,wenn das nichts bringt.

Gewährleistung für Verbraucher immerhin 2 Jahre seit Auslieferung.

Wer eine Verkehrsrechtsschutzversicherung hat, sollte das nicht scheuen.

Immerhin scheinen nicht alle Innos so zu gammeln wie einige hier berichten.

Je länger Ihr wartet desto schlechter.

Ich weise daraufhin ,dass ich als Vertragsanwalt des ACE tätig bin und
insoweit diese nicht verschweigen möchte . Ist ja gerade der Scheiben verkäufer hier negativ aufgefallen.

Ob ein Gericht den niedrigen Preis als Rechtfertigung für den Rost akzeptiert erscheint fraglich. Wohl eher unwahrscheinlich .

Welcher Richter sollte schon einen nach 6 Monaten gammelden Pkw für sich akzeptabel finden .

Wer Interesse zu weitern Info dazu hat kann ja hier Meldung abgeben, ich würde ausserhalb des FORUMS dann kontakt aufnehmen .

Bin zwar mit meiner Inno sehr zufrieden, d.h. aber nicht , dass man solchen Rostbefall einfach hinnehmen sollte. Wer in Mitteleuropa ein Produkt anbietet, dass auf der Strasse läuft sollte auch auf Frost und Salz und Nässe vorbereitet sein.

Jedenfalls werde ich die Inno nach dem Winter genauer betrachten.

Gruß
Zitat:
Code:
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
boule



Anmeldungsdatum: 20.02.2009
Beiträge: 5

blank.gif

BeitragVerfasst am: 08 März 2009 23:53 Titel: Antworten mit Zitat
Hallo,

zum Thema Windschutzscheibe:


Honda Schomaker in Werl ( Westfalen ) hat eine Scheibe für ca. 100,00 € .

Mit ABE . Was die Innova damit rennt ??????

Meine läuft ohne Scheibe um 100 km/h je nach Wind . Hat jetzt ca 1400 km/h auf dem Tacho . Spitze bisher bei ca 12 Grad 11o nach Tacho bei leichtem Rückenwind . Gegenrichtung 10 minuten vorher ca. 90 km/h.

Differenz mit Scheibe ?????

Welche Erfahrungen habt ihr mit Tempo bei montierter Scheibe von irgendwelchem Hersteller?

Gruß


Boule
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
henning



Anmeldungsdatum: 10.10.2008
Beiträge: 63


BeitragVerfasst am: 05 Mai 2009 19:56 Titel: Antworten mit Zitat
Gar keine. Honda Schomaker hat mir nicht auf meine Mail geantwortet.

Givi kann mich langsam auch mal, da heißt es immer es würde noch geprüft. So jedenfalls mein Hondahändler.

Dann eben doch die Puig zu 69,-, per Einzelabnahme. Laut hiesigem TÜV soll das mit 35,- Euro bei denen zu 90% kein Problem sein, weil die Puig eine ABE für die viel stärkere und schnellere SH300i hat und weil sie überhaupt eine ABE hat und damit alles mögliche erfüllen muß.
Zu den 35,- beim TÜV kommt natürlich noch was beim Straßenverkehrsamt für die Eintragung.Nächsten Monat nehme ich diese Hürde in Angriff.

Ciao
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
henning



Anmeldungsdatum: 10.10.2008
Beiträge: 63


BeitragVerfasst am: 18 Jun 2009 20:09 Titel: Antworten mit Zitat
Verschiebt sich noch, bin blank.

Ciao
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
henning



Anmeldungsdatum: 10.10.2008
Beiträge: 63


BeitragVerfasst am: 28 Jun 2009 19:53 Titel: Antworten mit Zitat
Jetzt hab ich die Puig doch mal bestellt. Kommt nächste Woche. Mal gespannt auf Montage, Eintragung und Wirkung. Berichte dann mit Bildern.

Ciao
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
InnovaTo



Anmeldungsdatum: 11.04.2009
Beiträge: 25

blank.gif

BeitragVerfasst am: 30 Jun 2009 8:32 Titel: Antworten mit Zitat
Wo hast du die Scheibe bestellt? Im link im Eingangspost kostet das Teil ca 75,-Euro.

Gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
henning



Anmeldungsdatum: 10.10.2008
Beiträge: 63


BeitragVerfasst am: 30 Jun 2009 11:44 Titel: Antworten mit Zitat
Genau. anscheinend Preiserhöhung.

Die Scheibe kam heute an, macht erstmal einen guten Eindruck. Sie ist sehr dick und etwas abgedunkelt. Als ich sie anbauen wollte, gab es das erste Problem. Die Löcher in den Haltewinkeln, durch die man die Spiegelgewinde stecken soll, sind viel zu klein und wohl für 8mm Gewinde ausgelegt. Jetzt kann ich erst mal sehen, wer mir die Löcher vergrößert, denn ich habe leider weder Schraubstock noch Säulenbohrmaschine.
Davon ist hier leider nie die Rede gewesen, sonst wäre ich vorgewarnt gewesen:

http://www.innova-forum.de/htopic,1107,Puig.html

Ciao[/url]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andreas2



Anmeldungsdatum: 10.11.2008
Beiträge: 209
Wohnort: Schlitz, Hessen
germany.gif

BeitragVerfasst am: 30 Jun 2009 12:35 Titel: Antworten mit Zitat
Hallo Henning,

Kopf hoch. Very Happy

Die Löcher bekommst Du bestimmt irgendwie größer.
Im Notfall zum Schlosser fahren und 5 Eus zahlen. Rolling Eyes

Gruß und viel Spaß !

Andreas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
henning



Anmeldungsdatum: 10.10.2008
Beiträge: 63


BeitragVerfasst am: 30 Jun 2009 13:44 Titel: Antworten mit Zitat
Hallo

Jepp, Nachbar hatte dann doch einen sauschweren Schraubstock irgendwo im Schuppen, der fast so groß wie ein Amboß ist . Also 10'er Bohrer und ab, anschließend ein wenig mit dem Senker entgratet.
Leider habe ich nur Fotos von nacher machen können, denn es war die ganze Zeit sauschwül und ich habe mich mit meinem Bruder sehr beeilt um fertig zu werden bevor es regnet. Kaum machte ich dann Fotos, fing es auch an zu Gewittern und ich konnte nur ein paar eilige Aufnahmen schießen. Wenn es wieder mal schöner ist, reiche ich andere Fotos nach.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ciao
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
seaman100



Anmeldungsdatum: 12.06.2008
Beiträge: 414
Wohnort: 33415 Verl, Kreis Gütersloh
germany.gif

BeitragVerfasst am: 30 Jun 2009 14:38 Titel: Antworten mit Zitat
Hallo,

jetzt bin ich gespannt, wie sich die Scheibe auswirkt?
Verbrauch und Geschwindigkeit?

Sieht aber nicht schlecht aus.

seaman100
_________________


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
henning



Anmeldungsdatum: 10.10.2008
Beiträge: 63


BeitragVerfasst am: 30 Jun 2009 16:23 Titel: Antworten mit Zitat
Hallo

Leider ist es immer noch am regnen, so daß es heute nichts mehr mit einer Probefahrt wird.

Zum Verbrauch werde ich, wenn überhaupt, höchstens eine sehr vage Aussage treffen können, denn den habe ich bisher auch nicht gemessen. Sie verbraucht halt extrem wenig, das reicht mir.

Wichtiger ist mir der Windschutz, denn da ich auch im Winter fuhr, war mir der kalte Wind auf der Brust immer ein ziemlicher Dorn im Auge. Und überhaupt empfand ich die sehr aufrechte Sitzhaltung im Fahrtwind eher als unangenehm. Das war mein Sinn und Zweck meiner Anschaffung der Scheibe. Ich gehe von besserer Windschnittigkeit und daher geringerem Verbrauch ganz einfach mal aus, aber nur nebenher. Es ist mir wirklich egal, ob sie nun 1,7 oder 2,1 Liter verbraucht, denn Minimal ist das alles sowieso.

Ciao
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
henning



Anmeldungsdatum: 10.10.2008
Beiträge: 63


BeitragVerfasst am: 02 Jul 2009 11:36 Titel: Antworten mit Zitat
So, wer immer die Scheibe kauft, Vorsicht bitte. Die Scheibe entsprach heute beim TÜV nicht der mitgelieferten ABE für eine Traffic II genannte Scheibe.

Hier meine Nachricht an den Händler, wo ich den Kauf Rückgängig mache und alles erklärt wird:

Zitat:
Hallo

Mit Ihrer Scheibe gibt es ein Problem. Es ist zwar optisch die Scheibe, die ich bei Ihnen bestellte. Als ich aber eine Einzelabnahme für eine Honda Innova 125 machen wollte, stellte sich heraus daß die Scheibe in keiner Weise der mitgelieferten ABE für eine Traffic II entspricht.

01. Es gibt keine KBA Nr. an der Scheibe!!!

02. Es gibt keinen Kantenschutz der ausdrücklich in der mitgelieferten ABE Im Nachtrag steht.

03. Die Scheibe entspricht nicht der Zeichnung der Traffic II auf der letzten Seite der ABE. Wo die Traffic II mit anderem Lampenausschnitt und jeweils zwei Bohrlöchern abgeboldet ist, während die gelieferte, wie auf Ihrer Seite abgebildet, nur jeweils ein Bohrloch je Seite hat.

04. Es ist zwar die Firma PUIG auf der Scheibe vermerkt, aber nicht der Hersteller Motoplastic SA. Die Firma Puig wird zudem nicht in der ABE genannt.

Wie verbleiben wir jetzt? Die Scheibe kann nicht nur nicht einzeln abgenommen werden, sondern entspricht so in keinster Weise der ABE. Die Firma PUIG wird in der ABE nicht erwähnt und der dort erwähnte Hersteller ist auf der Scheibe nicht genannt.
Selbst wenn ich die Scheibe für ein in der ABE aufgeführtes Honda - Modell verwendet hätte, entspräche die Scheibe trotzdem nicht der ABE. das finde ich sehr bedenklich, denn so etwas kommt dann spätestens bei der HU heraus.

Da ich keine Lösung sehen kann, trete ich hiermit vom Kauf der Scheibe zurück und mache von meinem Rückgaberecht Gebrauch. Über die Modalitäten wollen Sie mich bitte informieren. Der Kaufpreis liegt über der gesetzlichen Grenze und der Versand wird somit zu Ihren Lasten erfolgen.

Die Scheibe wurde montiert und dem TÜV vorgeführt, entspricht also nicht mehr dem Auslieferungszustand.

Mit freundlichen Grüßen

Henning Becker


Ich bin gespannt was passiert.

Ciao
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
henning



Anmeldungsdatum: 10.10.2008
Beiträge: 63


BeitragVerfasst am: 03 Jul 2009 12:55 Titel: Antworten mit Zitat
Man hat sich heute sehr freundlich telefonisch bei mir gemeldet und ich habe die Scheibe zur Begutachtung zurückgesandt. Wie man mir mitteilte, hätten die Scheiben "eigentlich" immer eine KBA - Nummer und zum Kantenschutz sagte man, die Kunden würden den kaum wünschen.

Selbst wenn aber dann eine Scheibe mit KBA - Nummer und Band geliefert wird, entspricht sie immer noch nicht der Zeichnung in der ABE. Deshalb sandte ich später eine Mail in der ich den Umtausch in eine dieser zwei Scheiben vorschlug, falls bei denen dann in jeder Hinsicht alles in Ordnung ist und einer Einzelabnahme nichts im Wege steht:

http://www.bs-motoparts.de/Rollerscheib ... 459_x2.htm

http://www.bs-motoparts.de/Rollerscheib ... 925_x2.htm

Ich berichte weiter was sich tut.

Zur Scheibe kann ich noch sagen, daß sie sehr angenehm ist, den Luftstrom gegen Arme und Helm leitet und ich mit der Honda ca. 10km/h schneller unterwegs war als gewöhnlich.

Ciao
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
henning



Anmeldungsdatum: 10.10.2008
Beiträge: 63


BeitragVerfasst am: 08 Jul 2009 15:57 Titel: Antworten mit Zitat
Man hat mir nun die Rücksendekosten ersetzt und gefragt ob ich eine andere Scheibe, oder mein Geld zurück will. Ich möchte eine andere Scheibe und man bietet mir nun eine Scheibe speziell für die Innova an. Da bin ich mal sehr gespannt, die soll in 10 - 14 Tagen da sein.
Evtl. ist es die Puig - Scheibe namens "TG" aus der ABE, die tatsächlich da als einzige Scheibe für die Innova eingetragen ist. Die ist dann aber 540mm breit und über 500mm hoch, was mich sehr freuen würde.

Ich berichte weiter.

Ciao
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
billichwillich



Anmeldungsdatum: 30.07.2009
Beiträge: 168

blank.gif

BeitragVerfasst am: 07 Aug 2009 22:25 Titel: Antworten mit Zitat
henning hat folgendes geschrieben:
Man hat mir nun die Rücksendekosten ersetzt und gefragt ob ich eine andere Scheibe, oder mein Geld zurück will. Ich möchte eine andere Scheibe und man bietet mir nun eine Scheibe speziell für die Innova an. Da bin ich mal sehr gespannt, die soll in 10 - 14 Tagen da sein.
Evtl. ist es die Puig - Scheibe namens "TG" aus der ABE, die tatsächlich da als einzige Scheibe für die Innova eingetragen ist. Die ist dann aber 540mm breit und über 500mm hoch, was mich sehr freuen würde.

Ich berichte weiter.

Ciao


Und? Hast Du eine Innova-taugliche Scheibe bekommen?

Gruß Michael

henning



Anmeldungsdatum: 10.10.2008
Beiträge: 63


BeitragVerfasst am: 20 Aug 2009 17:18 Titel: Antworten mit Zitat
Entschuldigung.
Aber nach einigen Mails und Urlaub des verantwortlichen Mitarbeiters, hatte ich heute endlich ein klärendes Gespräch und habe eben telefonisch eine Ersatzscheibe von Puig bestellt. Die Scheibe ist noch nicht auf der Seite von bs-motoparts eingestellt, soll aber wegen etlichen Nachfragen wohl bald auch offiziell dort erhältlich sein.
Ich habe quasi blind bestellt, gehe aber von ähnlichem Modell aus und soll sie Mitte nächster Woche wohl endlich erhalten. Diesmal mit ABE für eine Innova.
Was sie dann auf der Seite kostet, kann ich so nicht sagen, weil man mir wegen dem ganzen Ärger einen Sonderpreis zusicherte Razz .
Ich melde mich in jedem Fall sobald das Teil endlich eintrudelt.
Es nennt sich: Rollerscheibe Puig Honda Innova 07-08 klar.
Wenn die Qualität der oben gezeigten Scheibe entspricht, kann ich allerdings nur zum Kauf raten, denn sie war wirklich nicht schlecht und ich hätte sie sehr gerne eintragen lassen.

Ciao

Zuletzt bearbeitet von henning am 26 Aug 2009 1:13, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
henning



Anmeldungsdatum: 10.10.2008
Beiträge: 63


BeitragVerfasst am: 25 Aug 2009 10:43 Titel: Antworten mit Zitat
So. Die Scheibe kam heute. Größer als die andere, mit einer Art Quertraverse als Halterung. Der Scheibe liegt diesmal weder ABE bei, noch der gesetzlich vorgeschriebene Kantenschutz. Eine KBA Nr. 38120 ist diesmal einlaminiert.
Im Internet konnte ich auf die Schnelle eine ABE finden, in der keine Innova aufgeführt wird. Wütend habe ich den zuständigen Mitarbeiter bei BS-Motoparts angerufen und bekam exakt die gleiche ABE als Email zugeschickt. Also ohne Innova - Eintrag. Darauf hingewiesen erbat er sich Zeit und wolle zurückrufen. Worauf ich jetzt gerade warte.

Ciao

Zuletzt bearbeitet von henning am 25 Aug 2009 23:41, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CB50_1980



Anmeldungsdatum: 04.10.2008
Beiträge: 867
Wohnort: südwestliches Umland Berlin
germany.gif

BeitragVerfasst am: 25 Aug 2009 18:02 Titel: Antworten mit Zitat
Sag ihm ruhig beim nächsten Kontakt, dass hier im Forum einige Deine Erfahrungen mitlesen und es durchaus weitere Innovisti gibt, die sich eine Scheibe zulegen würden, wenn bei Dir alles klappt.

Gruß, Martin
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
henning



Anmeldungsdatum: 10.10.2008
Beiträge: 63


BeitragVerfasst am: 26 Aug 2009 0:03 Titel: Antworten mit Zitat
Hallo

Endlich hat es geklappt. Es gibt nun also offiziell eine Scheibe für die Honda Innova, mit ABE Very Happy .

Bild


Die Scheibe ist eine Tourenscheibe. Sie ist ca. 50cm breit und schaut ca. 47cm über den Cockpitrand hinaus. Sie ist wertig verarbeitet. Alles ist gut lackiert, ausreichend dimensioniert und stabil ausgeführt. Meine Scheibe hat leider einen kurzen Kratzer.

Kantenschutz wird mir nachgeliefert. Allerdings steht in der ABE, daß sie entweder gerundete Kanten oder den Schutz haben kann. Ich werde ihn also dann erstmal ab lassen.

Da teilweise vormontiert, geriet der Anbau zunächst denkbar einfach. Spiegel abmontieren, die Gewindehülsen der Spiegel ebenfalls abdrehen und die Scheibe mitsamt den mitgelieferten Schrauben und Hülsen festdrehen. Zwei kleine Stützen mit den Gummifüßen gegen das Cockpit drehen und festziehen, sie sollen die Scheibe beim Winddruck unterstützen.

Das Problem kam dann mit den Spiegeln. Es wurden keine Muttern mit Linksgewinde mitgeliefert, mit denen man die Spiegel an dem neuen Befestigungsort, einige Zentimeter zum Fahrer hin, anschraubt. Was also tun? Die Scheibe wollte ich ja nicht wegen zwei fehlenden Muttern schon wieder demontieren Shocked. Ich habe also, weil sie Linksgewinde haben, kurzerhand die originalen Gewindehülsen in den Schraubstock gespannt und deren Köpfe abgesägt . So erhielt ich Muttern mit Linksgewinde und muß mir demnächst beim freundlichen Hondahändler die Hülsen + zwei Muttern mit Linksgewinde besorgen, damit ich das Provisorium dann entsorgen kann.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ein erster Fahrversuch zur Spätschicht auf die Arbeit war heute sehr angenehm. Die Scheibe hält sämtlichen Wind vom Helm fern. Ich konnte mit offenem Visier fahren. Wind gibt es an den Armen, sowie leichte Verwirbelungen zwischen Scheibe und Fahrer. Das Gefühl war fast exakt, wie auf meinem damaligen Aprilia SR 125 mit Originalscheibe.

Wer sie braucht, oder vorab ansehen will, oder sie nach der Bestellung ebenfalls nicht im Karton hat, kann sich wegen der ABE an mich wenden. Ich maile sie gerne als Pdf zu. Es gibt die ABE samt Nachtrag, einen zweiten Nachtrag, sowie die Liste der Fahrzeuge in der die Innova 07-08 aufgeführt ist, also insgesamt drei Pdf's.
Bis heute gab es die Scheibe noch nicht auf der Seite von www.bs-motoparts.de . In der Rechnung stand die Artikelnummer 4647w, Rollerscheibe Puig Honda Innova 07-08 klar. Bezahlt habe ich exakt 65,80 Euro, inkl. Versandkosten.

Ciao

Zuletzt bearbeitet von henning am 26 Aug 2009 1:15, insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
billichwillich



Anmeldungsdatum: 30.07.2009
Beiträge: 168

blank.gif

BeitragVerfasst am: 26 Aug 2009 1:01 Titel: Antworten mit Zitat
Hallo,

da es die Scheibe im Shop noch nicht gibt, habe ich sie soeben per Fax bestellt. Ich will einer der ersten mit legaler Scheibe sein!

Gruß Michael

P.S.: Vielen Dank Henning!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
henning



Anmeldungsdatum: 10.10.2008
Beiträge: 63


BeitragVerfasst am: 26 Aug 2009 1:07 Titel: Antworten mit Zitat
Hallo

Ich wünsche Dir mehr Glück, als ich als zunächst hatte. Was lange währt wird endlich gut. Da hab ich wohl ein wenig Pionierarbeit geleistet .
Um mich hat sich bei bs-motoparts übrigens ein Herr Schieweg gekümmert, der bei Telefongesprächen immer sehr nett war.
Es wäre sehr schön, wenn Du dann Deine Erfahrungen mit der Firma, als auch mit der Scheibe mitteilen würdest.

Ciao
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jumbothehutt



Anmeldungsdatum: 24.08.2008
Beiträge: 357
Wohnort: Bremen, Peterswerder

BeitragVerfasst am: 26 Aug 2009 6:21 Titel: Antworten mit Zitat
Moin

Tolle Arbeit, die du da geleistet hast!!!
Vielen Dank dafür!!!

Poste doch bitte mal die Durchwahl von Herrn Schieweg.
Dann bestell ich telefonisch und erwähne gleich das Problem mit den Linksgewinde Schrauben.
Da ich über keinen Schraubstock und entsprechendes Werkzeug verfüge, würde es sich für mich doch eher schwer darstellen, die Veränderungen selbst durchzuführen...

Vielleicht kann einer der Admins die ABE, genau wie die für die Heidenau Reifen, permanent in's Forum stellen...
Man könnte ja dann einen Freigabe oder ABE Ordner einrichten.

PS: Zu den Kosten kommt dann wohl noch ne neue Abdeckplane dazu... Rolling Eyes
_________________
Realität ist die Illusion, die durch Abwesenheit von Alkohol entsteht...

Gruß, Jumbo
---------------


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tora



Anmeldungsdatum: 28.05.2009
Beiträge: 150
Wohnort: Bad Wurzach
germany.gif

BeitragVerfasst am: 26 Aug 2009 6:31 Titel: Antworten mit Zitat
Hallo henning,

klasse Bilder, klasse Bericht.
Wenn Du Dich nun klein machst und hast Rückenwind, kannste segeln.
Ein Riesending Very Happy
Hast du schon die anschließende Höchstgeschwindigkeit getestet ?
Gibt es Probleme mit der Helmbelüftung ?

Joe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Böcki



Anmeldungsdatum: 10.07.2008
Beiträge: 1486
Wohnort: Münsterland
germany.gif

BeitragVerfasst am: 26 Aug 2009 9:39 Titel: Antworten mit Zitat
auch von mir ein Kompliment für dein Durchhaltevermögen, deine immer aktuellen Berichte und die klasse Fotos

Meine Frau hat auch so 'ne riesen Scheibe, die fast senkrecht steht, auf ihrem Stadt-Scooter (Piaggio Sfera 125). Fand ich anfangs etwas albern, aber je häufiger ich damit gefahren bin desto angenehmer fand ich das...

Für mich als Langstreckenen-Autobahn-Fahrer ists natürlich sehr entscheident, wie es jetzt um die Höchstgeschwindigkeit bestellt ist. Ebenso mit dem Verbrauch.

Ganz ehrlich: die kleine, getönte Scoopy-Scheibe die du zuerst drauf hattest, finde ich optisch natürlich viel schöner. Von ihr würde ich mir auch einen geringeren Luftwiderstand versprechen. Fehlende ABE ist mir dabei egal (bin da nicht so empfindlich ).

Durch das leichte Gewicht der Inno und der großen Windangriffsfläche jetzt wird das Möp jetzt wesentlich empfindlicher auf Seitenwind oder auch auf überholende größere Fahrzeuge reagieren. So sind meine Erfahrungen mit dem Piaggio. Ganz witzig: durch den fehlenden Winddruck von vorne hat man das Gefühl, immer mit Rückenwind unterwegs zu sein Razz

Bin also auch schon am überlegen, ob und dann welche Scheibe ich montiere...

PS: aus welcher Ecke von Siegen kommst Du? Ich habe meinen 2.-Wohnsitz in Wilnsdorf/Anzhausen. Wir können uns ja mal treffen
_________________

----------------------------------------------------
Honda Innova ** 07/2008 ** mit 36.559 km
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ICQ-Nummer
AndreasH



Anmeldungsdatum: 25.11.2008
Beiträge: 169
Wohnort: bei Hannover
blank.gif

BeitragVerfasst am: 26 Aug 2009 10:20 Titel: Antworten mit Zitat
Moin.
Henning,auch von mir Danke für Deine Infos+Fotos.

@Böckki: Ich hab die kleine Scheibe montiert.Inno geht jetzt sofort auf 100 und arbeitet sich dann etwas höher je nach Strecke+Wind (laut Tacho).Ohne Scheibe war das anders und zwar sofort auf 90-95.
Verbrauch ist 0,1-0,2 Liter per 100KM nach unten gesunken.

Werde mir aber auch noch die "aktuelle" Scheibe besorgen und dann weiter Testen+berichten.

"Meine" technischen Daten ca. 115KG mit Ausrüstung bei 191cm länge,die Inno mit TC,Korb+MES-Träger und zumeist einiges an gerödel dabei.

Grüsse
ANDREAS
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Böcki



Anmeldungsdatum: 10.07.2008
Beiträge: 1486
Wohnort: Münsterland
germany.gif

BeitragVerfasst am: 26 Aug 2009 10:22 Titel: Antworten mit Zitat
AndreasH hat folgendes geschrieben:
Werde mir aber auch noch die "aktuelle" Scheibe besorgen und dann weiter Testen+berichten.

Super! Wenn die kleine dann über wäre dann melde ich schon mal Interesse an
_________________

----------------------------------------------------
Honda Innova ** 07/2008 ** mit 36.559 km
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ICQ-Nummer
henning



Anmeldungsdatum: 10.10.2008
Beiträge: 63


BeitragVerfasst am: 26 Aug 2009 11:14 Titel: Antworten mit Zitat
Hallo

Danke für den Dank

Die einzige Durchwahl die ich kenne ist diese: 02261/9877342, die Mailadresse ist: schieweg@bs-motoparts.com .

Zu den Hülsen. Puig scheint es ein wenig mediterran zu nehmen mit Zuverlässigkeit usw. Und Herr Schieweg sagte mir zweimal am Telefon, daß man tausende Teile versende und daher nicht die Kartons kontrolliere, die also direkt von Puig übernommen werden wie sie sind. Man sollte also sofort nachschauen ob alles da ist und sofort reklamieren. Wichtig ist, nach der KBA - Nummer zu schauen und nach der ABE, die man dann aber auch von mir bekommen kann. Jeder war nett, bei bs-motoparts, aber es hat nachweislich eben auch alles sehr gedauert und ist viel schief gelaufen, weswegen sofortige Kontrolle und Reklamation wohl nötig scheinen.

Wie ich weiter vor schon schrieb, ist mir eigentlich völlig egal ob die Inne jetzt 1,8 oder 2,2 Liter verbraucht, weil beides sehr wenig ist. Sparen war auch beim Kauf der Inne nicht mein Ziel, denn ich wollte einfach das Mopped haben, daß ich in Thailand kennengelernt hatte. Wenn sie mit der einen oder anderen Scheibe schneller wird, um so besser. Auf die Autobahn fahre ich mit dem langsamen Mopped sowieso nicht. Das ist mir zu gefährlich, wo mich jeder LKW überholen kann und tut. Mir ging es alleine um Wetterschutz. ich kann also gerne den Tacho kontrollieren, gewiß aber keine Verbrauchsmessungen starten. Wer viel sparen will, sollte ganz einfach zu Fuß gehen, da spart man noch Anschaffung und Versicherung.

Die kleine Scheibe war sehr angenehm und vermittelte das direktere Fahrgefühl und machte die Innova deutlich schneller im Spurt und Endgeschwindigkeit. Wichtig, wenn man wie ich 138kg wiegt. Mit der großen ist man wirklich geschützt. Darum ging es mir. Hinter der Scheibe herrscht so ein laues Lüftchen, daß man Geräusche der Maschine hört, die man vorher nicht kannte. Dazu muß ich sagen, daß ich mit 1,79m und eher langem Oberkörper nicht ganz klein bin, eher normal groß. Längeren Exemplaren dürfte es alo über der Scheibe durchaus den Wind in die Augen treiben, während kleinere dahinter in Gefahr schweben sanft einzuschlafen . So wie es ist, gefällt es mir und ich kann im Winter zur Arbeit fahren ohne mir die Brust zu unterkühlen.

Bei der Scheibe der Aprilia hatte ich auch erst ästhetische Bedenken und montierte sie einmal ab. Sie war ruckzuck wieder drauf und ich habe lieber für manchen wie ein Opa gewirkt und bin dabei aber sehr komfortabel gefahren. Mit der Inne hat man nun ein bischen das Gefühl wie auf einer Guzzi California, hahaha.

Böcki, ein Treffen läßt sich gewiß einmal organisieren. Ich lebe in Kreuztal.

Kleiner Nachtrag noch, den ich gestern nach der Spätschicht feststellte. Die Scheibe wird etwa bis zur Quertraverse vom Scheinwerfer angestrahlt. Das irritiert evtl. beim ersten mal etwas, stört mich aber in keinster Weise und ich werde sie nicht neu ausrichten.

Ciao
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
henning



Anmeldungsdatum: 10.10.2008
Beiträge: 63


BeitragVerfasst am: 26 Aug 2009 13:03 Titel: Antworten mit Zitat
So. heute mal über die Stadtschnellstraße gesegelt, die Hüttentalstraße. Die Inne zieht stetig hoch. Nicht so sehr wie mit der kleinen Scheibe aber besser als ohne. Knapp über 100 war auf gerader Strecke Schluß. Das ist aber nichts neues für mich.
Gewöhnungsbedürftig ist erstmal, daß man wegen fehlender Zugluft am Körper, die Geschwindigkeit nicht mehr so merkt, denn es liegen ja nur Arme und Beine im Wind und hinter der Scheibe gibt es nur laue Verwirbelungen. Beim Beschleunigen hat man so sogar das Gefühl langsamer zu sein als vorher, als einem dabei noch der Wind um die Nase wehte.
Zum Seitenwind kann ich nichts sagen. Hinter LKW's wird es unangenehm. Die Fuhre schwankt und wackelt deutlich mehr als vorher. Da sollte man Abstand halten. Man merkt insgesamt schon, daß man sich durch den Wind schiebt und Boen von vorne merkt man sehr.
Insgesamt aber bin ich sehr zufrieden und eine große Scheibe hat nunmal auch Nachteile.
Überhaupt sehe ich die Inne immer noch als CUB. Und als solches hat sie für mich weder auf Schnellstraßen noch auf Autobahnen ihren wirklichen Sinn. Ich sehe sie zuallererst als günstiges und zuverläßiges Fortbewegungsmittel für Stadt und Landstraße, wofür das CUB auch eigentlich ersonnen wurde. Die Scheibe sollte meine Inne wettertauglicher machen. Und das hat sie getan.

Ciao
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
phiebie



Anmeldungsdatum: 07.10.2008
Beiträge: 223
Wohnort: Neulengbach
austria.gif

BeitragVerfasst am: 27 Aug 2009 18:45 Titel: Antworten mit Zitat
henning hat folgendes geschrieben:
Zum Seitenwind kann ich nichts sagen. Hinter LKW's wird es unangenehm. Die Fuhre schwankt und wackelt deutlich mehr als vorher. Da sollte man Abstand halten.


Staerkt die Arme und trainiert den Gleichgewichtssinn. Schumi's Popometer im Kleinen.javascript:emoticon('Wink') Fuer Deine richtige Interpraetation der Inno als CUB ist dieser negative Aspekt der Scheibe allerdings kaum wichtig.

Zitat:
Die Scheibe sollte meine Inne wettertauglicher machen. Und das hat sie getan.


Es hat mich eigentlich doch sehr gewundert, dass *bisher* nur die Fragen waren: "was macht die Hoechstgeschwindigkeit" und "wieviel saeuft sie nun mehr".
Meine, allererste Frage - falls ich mir so eine Scheibe zulegen wollte, was ich aber nicht will - waere: Du faehrst hinter, aerger noch wirst ueberholt, ganz arg Dir kommt entgegen, auf einer dreckigen Land/Stadtstrasse wo es gerade geregnet hat oder immer noch leicht mieselt , ein(em) Auto oder gar LKW.
Wie entfernst Du von dieser Scheibe in buchstaeblich Sekundenbruchteilen - einige Zeit lang danach auch noch immer - diesen Milchglas-Effekt? Das Visir eines Helmes ist wesentlich kleiner, ein Wisch mit der Hand genuegt, aber bei so einem Trumm? Und dann die x-fache Menge Dreck/Wasser gleich auch noch im Handschuh oder der blossen Hand rueckstandslos wieder loswerden!
Wird nicht die naechste dringende Anschaffung sein, dass Du bei einem Auto-Schrotthaendler einen Scheibenwischermotor nebst Arm und Blatt kaufst, den Motor unten an der Scheibe montierst und dann den Scheibenwischerarm mittels Knopfdrucks in Bewegung haeltst bis wieder Durchsicht gegeben ist?

(Klarsicht gewuenschte) Gruesse, Peter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
billichwillich



Anmeldungsdatum: 30.07.2009
Beiträge: 168

blank.gif

BeitragVerfasst am: 27 Aug 2009 20:12 Titel: Antworten mit Zitat
phiebie hat folgendes geschrieben:
Wie entfernst Du von dieser Scheibe in buchstaeblich Sekundenbruchteilen - einige Zeit lang danach auch noch immer - diesen Milchglas-Effekt? Das Visir eines Helmes ist wesentlich kleiner, ein Wisch mit der Hand genuegt, aber bei so einem Trumm? Und dann die x-fache Menge Dreck/Wasser gleich auch noch im Handschuh oder der blossen Hand rueckstandslos wieder loswerden!


Hallo,

mit dieser Frage beweist Du, daß Du noch nie mit einer Scheibe gefahren bist. Diesen Effekt gibt es überhaupt nicht. Mal abgesehen davon, daß der berühmte Wisch über das Visir für lange Zeit die Sicht vernebelt - wer durch sein Visir bei Regen etwas sehen möchte, läßt möglichst die Finger davon! Egal, wie viele Tropfen in welcher Größe auf das Visir fallen, es bleibt durchsichtig, bis man Wasser und Schmutz verschmiert. Ab dann kann man wirklich mit der Hand wie mit einem Scheibenwischer fahren...
Und so verhält es sich auch bei Windschutzscheiben: Weil man da während der Fahrt nicht drüber schmiert, bleibt sie auch schön transparent. Wobei man in der Regel sowieso nicht durch, sondern über die Scheibe sieht. Es ist eher eine Art Oberkörperspoiler.
Trotzdem: Die beste Sicht hat man, wenn man nicht allzu selten das Visir - und entsprechend auch die Windschutzscheibe - säubert und bei Nässe alle Finger davon läßt.

Gruß Michael

henning



Anmeldungsdatum: 10.10.2008
Beiträge: 63


BeitragVerfasst am: 28 Aug 2009 6:24 Titel: Antworten mit Zitat
Michael hat absolut Recht. Schon am Aprilia habe ich Wind und Wetterfreiheit genossen, obwohl ich über die Scheibe schaute. Mit Deinem Argument, Peter, könnten etliche Motorräder mit hohen Scheiben bei geringstem Wetter zuhause stehen bleiben.
Es sollte übrigens selbstverständlich sein, daß man sich die Scheibe entsprechend der Körpergröße kauft. Ich kann über sie sehen, ohne den Hals recken zu müssen. Unter 1,70m wird es wohl schon eng werden. Da ich wußte, daß ich auch mit der riesigen Apriliascheibe zurecht kam, habe ich blind bestellt und hätte zur Not wiederrufen, wenn sie zu groß für mich geraten wäre. Auf Dauer durch Plexiglas zu schauen ist nämlich nicht wirklich lustig. Da muß es dann eine der kürzeren mit Einzelabnahme oder illegal werden.

Daß eine große Scheibe das Fahrverhalten beeinflußt, ist keine neue Erkenntnis von mir gewesen. Und auch auf der Landstrasse sollte man Abstand zu LKW halten. Das liegt übrigens weniger an der großen Scheibe, sondern eher am anhängenden schmalen und leichten Mopped.

Wenn ich meine Inne abbezahlt habe, werde ich ihr übrigens wahrscheinlich untreu werden und mir eine SH300 anschaffen. Die hat mit 27PS eine Spaßmotorisierung und läßt einen auch auf der Landstrasse nicht zum Verkehrshindernis werden.

Ciao
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
henning



Anmeldungsdatum: 10.10.2008
Beiträge: 63


BeitragVerfasst am: 29 Aug 2009 7:09 Titel: Antworten mit Zitat
Gestern war es recht windig, als ich ein längeres Gefälle hinab fuhr. Die Hüttentalstrasse, von Krombach an bis Kreuztal.
Bei etwa 110km/h hatte ich doch ziemliches Pendeln der ganzen Maschine, daß man weder durch festen noch lockeren Griff mildern konnte. Erst durch Gas wegnehmen, wurde es etwas stabiler. Es muß von hinten sehr spannend ausgesehen haben und war auch nicht sehr lustig.
Dazu muß ich sagen, daß ich, wegen einem Platten, hinten einen neuen Heidenau aufgezogen hatte, während ich vorne noch die Serienbereifung abfahre, die gerade 3100km drauf hat.
Ob das Pendeln daher rührte, oder nur von der Scheibe, oder wahrscheinlicher von beidem, + Windstärke, kann ich nun nicht sagen.
Der Heidenau ist übrigens sehr ungewohnt, wenn man ihn das erste mal fährt. Er kam mir hoch, spitz und kippelig vor und er summt wie ein Winterreifen. Aber ich habe mich schon dran gewöhnt. Er war beim Reifenhändler am nächsten Tag lieferbar und Mantel, Schlauch, Montage und Altreifenentsorgung haben mich knapp 58,- Euro gekostet, wobei der heidenau selbst mit gerade 32,- Euro zu Buche schlug.

Ciao
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
phiebie



Anmeldungsdatum: 07.10.2008
Beiträge: 223
Wohnort: Neulengbach
austria.gif

BeitragVerfasst am: 29 Aug 2009 19:08 Titel: Antworten mit Zitat
billichwillich hat folgendes geschrieben:
phiebie hat folgendes geschrieben:
Wie entfernst Du von dieser Scheibe in buchstaeblich Sekundenbruchteilen - einige Zeit lang danach auch noch immer - diesen Milchglas-Effekt?

mit dieser Frage beweist Du, daß Du noch nie mit einer Scheibe gefahren bist. Diesen Effekt gibt es überhaupt nicht. Mal abgesehen davon, daß der berühmte Wisch über das Visir für lange Zeit die Sicht vernebelt - wer durch sein Visir bei Regen etwas sehen möchte, läßt möglichst die Finger davon! Egal, wie viele Tropfen in welcher Größe auf das Visir fallen, es bleibt durchsichtig, bis man Wasser und Schmutz verschmiert.


Michael,
Du solltest erst einmal Lesen lernen, danach auch das Verstehen des Gelesenen und als Drittes noch, beim Antworten, den richtigen Ausschnitt zu waehlen.
Nur eine kurze Reaktion auf Dein Gewaschel und dann kannst Du mich fortan gernhaben.
Meine erste Erfahrungen mit einer Windschutzscheibe habe ich in 1954 auf einer Mobylette der Baeckerstochter, die uns tagtaeglich in den Niederlanden das Brot ans Haus besorgt hat, gemacht. Gute Kunden, der 15-jaehrige Sohn durfte da so ab und an eine kleine Runde drehen.
In 1955, auf dem Gymnasium, bekam ich einen Freund, in dessen Familie eine Menge motorisierter Zweiradler waren. Vespa, Lambretta, Heinkel bis hin zu 500'er Nortons und eine - unvergessliche - BMW 600 mit den Ventilen noch seitlich, nicht im Zylinderkopf. Die "kleineren" hatten alle eine Windschutzscheibe und das Wetter in den Niederlanden ist ja noch einigermassen bekannt, die Strassenzustaende wohl kaum mehr. Wir aber fuhren, wie's Wetter und der Wind auch war, lustig herum zu einem Treffen irgendwo bei einem Freund oder Bekannten. Durchs Milchglas sehr oft.

Wieso kommst Du, Schnoesel, nun zum 'Beweis', dass ich noch nie die Erfahrung einer Windscheibe gemacht haette oder habe? Hast Du damals auf meiner Schulter gesessen oder wie oder was??

(PLONK) Gruesse und weg mit Derinen Beitraegen forthin.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
billichwillich



Anmeldungsdatum: 30.07.2009
Beiträge: 168

blank.gif

BeitragVerfasst am: 29 Aug 2009 19:28 Titel: Antworten mit Zitat
@phiebie

Das, was Du beschrieben hast, gibt es nicht. Punkt.
Trübe Scheiben gab es vor Jahrzehnten, weil diese damals aus anderen Kunststoffen waren. Du wiederholst und bestätigst also, daß Du keine Erfahrung mit den Scheiben hast, um die es hier geht. Also warum regst Du Dich so auf?

In einem Forum wie diesem geht es immer auch ein bißchen um die Hilfe für andere. Jemand, der selber keine Erfahrung mit einer üblichen modernen Scheibe hat, läßt sich durch Deine falschen Behauptungen zur angeblich schlechten Sicht verunsichern - und da möchte ich aufklären, das ist alles.

Man kann Scheiben mögen oder nicht, man kann sie aus optischen oder praktischen Erwägungen montieren oder sie weglassen, das kann und soll jeder so machen, wie es ihm gefällt. Aber wahr sollten die Informationen, die man über die Eigenschaften der Scheiben hier finden kann schon sein.


Gruß
Michael (der schätzt, daß er von seinen rund 150.000 km seit den 80er Jahren auf motorisierten Zweirädern gut und gerne 50.000 bis 100.000 km mit Scheiben gefahren hat)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
henning



Anmeldungsdatum: 10.10.2008
Beiträge: 63


BeitragVerfasst am: 30 Aug 2009 13:35 Titel: Antworten mit Zitat
Mittlerweile habe dann den nachgelieferten Kantenschutz doch angebracht, weil er sehr dezent daherkommt und gar nicht schlecht aussieht, was natürlich Geschmackssache ist.

Bild

Bild

Bild

Ciao
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lothi



Anmeldungsdatum: 09.11.2008
Beiträge: 86
Wohnort: Nürnberger Land
blank.gif

BeitragVerfasst am: 30 Aug 2009 15:04 Titel: Antworten mit Zitat
Habe "nur" Erfahrung mit einer Scheibe an einer Cosa200

Vor der Montage hatte ich auch gedacht:

Mist, wird bestimmt höherer Verbrauch. Und bei Regen wirds wohl übel...


In der Tat war es da genau umgekehrt:


* Der Verbrauch ist von knapp 5Ltr. auf knapp 4Ltr. gesunken
* Höchstgeschwindigkeit von knapp 100 auf knapp 110 gestiegen.
* Seitenwindempfindlichkeit hat nicht zugenommen
* Gegenwindempfindlichkeit nur geringfüg grösser geworden
* Bei Regen blieb die Scheibe so ab ca. 30km/h sauber


Insbesondere bei Regen war das angenehm, da auch das Visier mehr trocken blieb..weniger gewischt werden musste.

Bei Regen sammeln sich m.E. da weniger Tropfen an da die gleich wieder zur Seite weggedrückt werden.
Das Scheinwerferglas z.B. ist auch nicht trübe und verschmutzt wenn man ohne Scheibe fährt.
Bei der Scheibe ist es dann ähnlich
_________________
Viele Grüsse wave
Lothi


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
User2009



Anmeldungsdatum: 01.07.2009
Beiträge: 286
Wohnort: Großostheim

BeitragVerfasst am: 31 Aug 2009 11:43 Titel: Antworten mit Zitat
Hallo Zusammen,

sorry für meine Unwissenheit, aber kann mir jemand sagen welche die hier einige male genannte "kleine" Scheibe ist und wo man sie bestellen kann?

Greetz
Andreas
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
seaman100



Anmeldungsdatum: 12.06.2008
Beiträge: 414
Wohnort: 33415 Verl, Kreis Gütersloh
germany.gif

BeitragVerfasst am: 31 Aug 2009 13:31 Titel: Antworten mit Zitat
Hallo,

Seite 1, 1. Beitrag.

seaman100 Very Happy
_________________


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
henning



Anmeldungsdatum: 10.10.2008
Beiträge: 63


BeitragVerfasst am: 31 Aug 2009 13:51 Titel: Antworten mit Zitat
Nicht vergessen daß sie Traffic heißt und nicht Scoopy, wie sie hier genannt wurde. Sie ist nur ursprünglich für den Honda Scoopy gedacht. Ich glaube im Nachhinein, daß ihr Glas dicker war, was wegen der geringeren Größe aber auch täuschen kann. Zu beachten ist, daß die Luft in stetem Strom gegen den Kopf geleitet wurde, was im Winter einen dicken Schal oder sonstigen Schutz vonnöten macht. Wetterschutz ist bei ihr eben weniger gegeben.
Nicht vergessen auch, daß sämtliche Rollerscheiben von Puig per Einzelabnahme möglich sind, solange ABE und KBA Nummer vorhanden sind und die Befestigung mit den Originalteilen an der Innova möglich ist, also im Allgemeinen an den Spiegelgewinden. Da schauen sie bei unserem TÜV schon genau hin.

So, damit niemand blättern oder lesen muß:

Bild

Bild

Ciao
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
User2009



Anmeldungsdatum: 01.07.2009
Beiträge: 286
Wohnort: Großostheim

BeitragVerfasst am: 31 Aug 2009 14:14 Titel: Antworten mit Zitat
Sorry, und danke, ja ich sollte vielleicht einfach von Anfang an lesen Wink

Soll quasi zusammengefasst heißen:

1. Die kleine Scheibe ist eher zum tunen als zum Schützen gut Wink
und
2. Die große Scheibe schützt gut und hat keinen nachteiligen Einfluss auf Beschleunigung und Endgeschwindigkeit

???

Greetz
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
seaman100



Anmeldungsdatum: 12.06.2008
Beiträge: 414
Wohnort: 33415 Verl, Kreis Gütersloh
germany.gif

BeitragVerfasst am: 31 Aug 2009 15:10 Titel: Antworten mit Zitat
@user2009,

so würde ich es auch lesen und die Große hat ABE und die Kleine nicht, auch nicht ganz unwichtig.

seaman100

p.S. Ich denke mal weiter über die Große nach.
_________________


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
henning



Anmeldungsdatum: 10.10.2008
Beiträge: 63


BeitragVerfasst am: 01 Sep 2009 21:32 Titel: Antworten mit Zitat
Hallo

Also die kleine schützt schon auch, speziell bei mir den Oberkörper. Die Arme aber nicht und die Luft wurde in gleichmäßigem Strom zum Kopf geleitet.

Ciao
Bild

Gesperrt

Zurück zu „Zubehör“