Oxford Lenkerstulpen Deluxe

Benutzeravatar
axelfoley
Beiträge: 979
Registriert: So 25. Jul 2010, 18:22
Wohnort: Stuttgart
Alter: 53

Oxford Lenkerstulpen Deluxe

Beitrag von axelfoley » So 19. Sep 2010, 09:55

schiershark


BeitragVerfasst am: 18 Feb 2009 15:26
Titel: Oxford Lenkerstulpen Deluxe
Moin,

gerade sind sie von Hein Gericke gekommen.
Ich hatte noch nicht viel Zeit sie gut anzupassen, aber schon gibt es Fragen:
Sollen sie am Spiegel befestigt werden ?
Soll der Spiegelschaft durch die Stulpe geführt werden (Bohrung ins Material der Stulpe) ; dann passt der Befestigungsgurt nicht mehr ?
Oder gibt es schon Erfahrungen mit den Stulpen an der Innova ?
Beste Grüße

Stephan
_________________
Honda Innova 125i
Birdy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Böcki



Anmeldungsdatum: 10.07.2008
Beiträge: 1486
Wohnort: Münsterland
germany.gif

BeitragVerfasst am: 18 Feb 2009 16:47 Titel: Re: Oxford Lenkerstulpen Deluxe Antworten mit Zitat
schiershark hat folgendes geschrieben:

Oder gibt es schon Erfahrungen mit den Stulpen an der Innova ?

oh ja, einige

Eigentlich ganz einfach, unter 'Suchen' den Begriff "Lenkerstulpen" eingeben führt z.B. zu diesem Fred:

http://www.innova-forum.de/topic,473,-l ... ulpen.html

Ich habe auch die Oxford und sie passen, mit kleinen Eingriffen, an die Inno wie angegossen Wie schon gemerkt, sind die Bänder zu kurz. Ich bin mit den Stulpen zu einem Lkw-Planen-Macher gefahren. Der hat mir für nen Fünfer in die Kaffee-Kasse dort an die Stelle, wo die Spiegel durchmüssen, eine schöne Öse eingepresst und die Riemchen etwas verlängert.

100% TOP geworden und für mich Winterfahrer unverzichtbar!
_________________

----------------------------------------------------
Honda Innova ** 07/2008 ** mit 36.559 km
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ICQ-Nummer
schiershark



Anmeldungsdatum: 26.08.2008
Beiträge: 38
Wohnort: Nordheide
germany.gif

BeitragVerfasst am: 20 Feb 2009 20:03 Titel: Re: Oxford Lenkerstulpen Deluxe Antworten mit Zitat
Moin Böcki,

vielen Dank für deine guten und fundierten Tipps zu den Oxford-Stulpen und der Stulpen-Diskussion im Allgemeinen !
Das habe ich auch wirklich reiflich überlegt und bin zum Ergebnis gekommen, dass ich keine Lust habe, bei den schon ziemlich teuren Stulpen das auch noch zu machen. Sie passen einfach nicht ohne Zutun an die Innova ! Konsequenz für mich, der ich nicht so gerne bastel : Back to Hein Gerippe !
Dennoch hätte ich gerne Stulpen. Ich habe mir jetzt welche von Held bestellt.
Mal sehen, wie die passen.

@Böcki: War wirklich nett von dir !

Beste Grüße

Stephan
_________________
Honda Innova 125i
Birdy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bike-didi
Site Admin


Anmeldungsdatum: 12.06.2008
Beiträge: 1447
Wohnort: Arnsberg
germany.gif

BeitragVerfasst am: 20 Feb 2009 21:36 Titel: Antworten mit Zitat
Hallo Stephan,
ohne Löcher in die Stulpen zu bohren, wirst Du kein Modell gescheit anbringen können. Ist einfach so... .
Das "Löcher bohren und Anbringen" hat übrigens kaum mehr als 5 Minuten gedauert!
_________________
Viele Grüße

Didi

Honda Innova, BMW F 650 GS
Citroen C1

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schiershark



Anmeldungsdatum: 26.08.2008
Beiträge: 38
Wohnort: Nordheide
germany.gif

BeitragVerfasst am: 24 Feb 2009 13:36 Titel: Antworten mit Zitat
Moin

heute sind die Handwärmer von Held gekommen ( Artikel Nummer 9809)
Passen prima ohne zu bohren. Bedienung geht sogar mit den dicken Handschuhen und das ganze für etwas über 20 €.
Sie sind wohl nicht ganz so schwer und robust wie die Stulpen von Oxford, aber erfüllen bestimmt auch ihren Zweck.
Falls ich was über sie zu meckern habe, melde ich mich.

Beste Grüße

Stephan
_________________
Honda Innova 125i
Birdy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ricman



Anmeldungsdatum: 26.10.2008
Beiträge: 126
Wohnort: bei Hannover
blank.gif

BeitragVerfasst am: 25 Feb 2009 8:55 Titel: Antworten mit Zitat
Die sehen so weich aus. Kommt man da mit Handschuh während der Fahrt wieder rein (z.B. nach dem Wischen des Visiers)?

ricman
_________________
Don't worry - be Inno!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schiershark



Anmeldungsdatum: 26.08.2008
Beiträge: 38
Wohnort: Nordheide
germany.gif

BeitragVerfasst am: 25 Feb 2009 18:28 Titel: Antworten mit Zitat
Moin,

ich bin noch nicht dazu gekommen sie im Fahrbetrieb auzuprobieren, weil das Wetter hier zu gammelig ist.
Das reiche ich aber noch nach.
Eine Schwachstelle könnte die Innenfütterung sein, denn wenn die sich voll Wasser saugen... Aber wie gesagt, die Erfahrungswerte liegen bei mir noch nicht vor.

beste Grüße

Stephan
_________________
Honda Innova 125i
Birdy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Böcki



Anmeldungsdatum: 10.07.2008
Beiträge: 1486
Wohnort: Münsterland
germany.gif

BeitragVerfasst am: 25 Feb 2009 19:30 Titel: Antworten mit Zitat
schiershark hat folgendes geschrieben:
weil das Wetter hier zu gammelig ist.

gerade dafür hat man doch Lenkerstulpen!?!


_________________

----------------------------------------------------
Honda Innova ** 07/2008 ** mit 36.559 km
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ICQ-Nummer
schiershark



Anmeldungsdatum: 26.08.2008
Beiträge: 38
Wohnort: Nordheide
germany.gif

BeitragVerfasst am: 25 Feb 2009 21:15 Titel: Antworten mit Zitat
Böcki hat folgendes geschrieben:
schiershark hat folgendes geschrieben:
weil das Wetter hier zu gammelig ist.

gerade dafür hat man doch Lenkerstulpen!?!



Nö, ich will keine kalten Hände mehr. Bei diesem Nieselregen und obendrein auch noch ungemütliche Kälte bleiben die Innova und ich lieber drinnen : Weichei auf Rädern !
_________________
Honda Innova 125i
Birdy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ricman



Anmeldungsdatum: 26.10.2008
Beiträge: 126
Wohnort: bei Hannover
blank.gif

BeitragVerfasst am: 25 Feb 2009 23:21 Titel: Antworten mit Zitat
...eben nicht auf Rädern! Nur Weichei! Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy

Freu mich trotzdem auf deinen Bericht, wie sich die Stulpen so im Sommer machen. Wink

ricman
_________________
Don't worry - be Inno!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schiershark



Anmeldungsdatum: 26.08.2008
Beiträge: 38
Wohnort: Nordheide
germany.gif

BeitragVerfasst am: 25 Feb 2009 23:33 Titel: Antworten mit Zitat
nee so lange brauchst du nicht warten : Ich will Kälte, aber trockene Kälte, nur keine Nässe mit Kälte. Und im Sommer fahre ich doch nicht mit Stulpen...
_________________
Honda Innova 125i
Birdy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
herbie



Anmeldungsdatum: 28.11.2008
Beiträge: 133
Wohnort: bei Lüneburg
germany.gif

BeitragVerfasst am: 26 Feb 2009 0:21 Titel: Antworten mit Zitat
schiershark hat folgendes geschrieben:
Und im Sommer fahre ich doch nicht mit Stulpen...


"was vor Kälte schützt, das schützt auch vor Wärme" haben wir doch immer gelernt Laughing
_________________
Yamaha TDM 900 (RN08); Honda CBF 125M (JC40)
Realname: Dennis
CBF:
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schiershark



Anmeldungsdatum: 26.08.2008
Beiträge: 38
Wohnort: Nordheide
germany.gif

BeitragVerfasst am: 27 Feb 2009 16:24 Titel: 1. Erprobungsfahrt Antworten mit Zitat
Moin,

soeben bin ich von einer 130 Km Erprobungsfahrt zurück. Anfangs war trockenes Wetter, aber die letzten 40 Km kam Regen auf. Ich bin teilweise auch Stadtverkehr gefahren, wo man ja häufiger blinken und anders fahren muss als über Land. Ich trug meine Sommerhandschuhe.
Fazit : Die Stulpen haben sich bewährt. Alles ging gut; auch der Schlabbrigkeitsverdacht ist unbegründet.
Leider war es nicht richtig kalt (so 4 - 7°).

Beste Grüße
Stephan
_________________
Honda Innova 125i
Birdy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gran turismo



Anmeldungsdatum: 13.08.2008
Beiträge: 488
Wohnort: Hannover
jamaica.gif

BeitragVerfasst am: 27 Feb 2009 20:13 Titel: Re: 1. Erprobungsfahrt Antworten mit Zitat
schiershark hat folgendes geschrieben:
Moin,
...... Leider war es nicht richtig kalt (so 4 - 7°).

Beste Grüße
Stephan



Da hätten ein Paar vernünftige "Übergangshandschuhe" auch völlig ausgereicht ... ganz ohne Stulpen. Very Happy


PS:
Hab da auch noch Original Oxford-Stulpen im Keller - komplett neuwertig ..... Shocked Laughing
_________________
Gruß gt [= Dirk]

Suzuki 125 Address
GSF 1250 A
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schiershark



Anmeldungsdatum: 26.08.2008
Beiträge: 38
Wohnort: Nordheide
germany.gif

BeitragVerfasst am: 27 Feb 2009 20:44 Titel: Re: 1. Erprobungsfahrt Antworten mit Zitat
Da hätten ein Paar vernünftige "Übergangshandschuhe" auch völlig ausgereicht ... ganz ohne Stulpen. Very Happy


Sicher- sicher, aber ich war scharf auf das Ausprobieren....
_________________
Honda Innova 125i
Birdy

gran turismo



Anmeldungsdatum: 13.08.2008
Beiträge: 488
Wohnort: Hannover
jamaica.gif

BeitragVerfasst am: 27 Feb 2009 20:56 Titel: Re: 1. Erprobungsfahrt Antworten mit Zitat
"Sicher- sicher, aber ich war scharf auf das Ausprobieren..."


Weiß ich doch.


Nur der"Erika" dabei an den Stengel zu gehen geht mit Handschuhen halt noch besser ..... Shocked Very Happy
_________________
Gruß gt [= Dirk]

Suzuki 125 Address
GSF 1250 A
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CB50_1980



Anmeldungsdatum: 04.10.2008
Beiträge: 867
Wohnort: südwestliches Umland Berlin
germany.gif

BeitragVerfasst am: 07 Nov 2009 22:21 Titel: Re: Oxford Lenkerstulpen Deluxe Antworten mit Zitat
Böcki hat folgendes geschrieben:
Wie schon gemerkt, sind die Bänder zu kurz. Ich bin mit den Stulpen zu einem Lkw-Planen-Macher gefahren. Der hat mir für nen Fünfer in die Kaffee-Kasse dort an die Stelle, wo die Spiegel durchmüssen, eine schöne Öse eingepresst und die Riemchen etwas verlängert.


Würde es Dir was ausmachen, ein paar Bilder einzustellen? Bei mir liegen die Oxford-Stulpen seit letztem Jahr Embarassed im Regal und diesen Winter sollen sie auch montiert werden Rolling Eyes . Danke schon mal.

Gruß, Martin
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Böcki



Anmeldungsdatum: 10.07.2008
Beiträge: 1486
Wohnort: Münsterland
germany.gif

BeitragVerfasst am: 08 Nov 2009 13:05 Titel: Re: Oxford Lenkerstulpen Deluxe Antworten mit Zitat
CB50_1980 hat folgendes geschrieben:
Würde es Dir was ausmachen, ein paar Bilder einzustellen?


nö Bitte schön...

(nach wie vor das nützlichste Zubehörteil für mich. vor kurzem noch 3 Stunden Dauerregen bei Saukälte...normale Handschuhe an, alles warm und trocken geblieben!)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

_________________

----------------------------------------------------
Honda Innova ** 07/2008 ** mit 36.559 km
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ICQ-Nummer
CB50_1980



Anmeldungsdatum: 04.10.2008
Beiträge: 867
Wohnort: südwestliches Umland Berlin
germany.gif

BeitragVerfasst am: 08 Nov 2009 22:43 Titel: Antworten mit Zitat
Danke für die Bilder, Thomas.

Die Riemchenverlängerung wurde an das vorhandene Riemchen angenäht? Oder altes Riemchen ab und längeres angenäht?

Die Öse ist nach unten abgedichtet? Wenn ja, wie? Wenn nein, wirds da zugig oder feucht?

Was meinst Du, wären die Stulpen auch mit einer der beiden PUIG-Scheiben montierbar?

dankeschoen.gif schon mal vorab fürs geduldige Antworten Smile .

Gruß, Martin
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Böcki



Anmeldungsdatum: 10.07.2008
Beiträge: 1486
Wohnort: Münsterland
germany.gif

BeitragVerfasst am: 08 Nov 2009 23:06 Titel: Antworten mit Zitat
die Riemchen wurden einfach verlängert, habe mal ne 5 Euro-Tasche von Polo gekauft (diese günstige Gepäckrolle, die oft dort im Angebot sind) da waren 4 lange Riemchen drin von denen ich die passenden cm abgeschnitten habe.

(die Riemen waren exakt die gleichen wie am Stulpen. Glaube auch, die kann man einzeln dort kaufen)

Die Öse ist nicht abgedichtet oder so, aber selbst nach stundenlangem Dauerregen ist innen noch alles trocken. Etwas blöd ist aber, die Spiegel festzuschrauben, weil beim Festdrehen der Mutter sich die Öse mitdrehen will. Diese muß ich dann mit einer Rohrzange festhalten und dann die Spiegelmutter mit Gefühl festziehen.

Die PUIG-Scheibe will ich ja auch haben, sollte mMn problemlos mit den Stulpen klappen wenn ich mir so die Fotos hier im Forum anschaue. Ich denke, Stulpen & Scheibe ist ne ideale Kombination

Wie schon geschrieben...die Stulpen sind wie für die Inno gemacht
Bild

Gesperrt

Zurück zu „Zubehör“