Gepäckträger hinten, spezielle Frage

Benutzeravatar
axelfoley
Beiträge: 979
Registriert: So 25. Jul 2010, 18:22
Wohnort: Stuttgart
Alter: 52

Gepäckträger hinten, spezielle Frage

Beitrag von axelfoley » Mo 27. Sep 2010, 08:55

UweXXL


BeitragVerfasst am: 06 Feb 2010 23:43
Titel: Gepäckträger hinten, spezielle Frage
Hallo Allerseits,

auch wenn es draussen noch nicht so aussieht, der Urlaub auf Sardinien rückt näher und damit die Verladung der Inno in der Wohnmobilegarage,

Da es in selbiger etwas eng zugeht muss ich bei der geplanten Topcasemontage einiges beachten. So darf der Gepäckträger mit der Topcasegrundplatte (Ohne Topcase) nicht wesentlich über das Heck hinausgehen. Auch die Höhe ist beschränkt und darf die des Lenkers nicht überschreiten.

Welches Trägersystem kommt meinen Vorstellungen am nächsten und wie viel überragt es das Heck??? Es geht wirklich um cm!

Grüße Uwe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hornet



Anmeldungsdatum: 14.06.2009
Beiträge: 406
Wohnort: Hamburg
germany.gif

BeitragVerfasst am: 07 Feb 2010 4:59 Titel: Antworten mit Zitat
hm. selbes problem hatte mein kollege, der meine shogun äh adress gekauft hat, auch...
jetzt bring ich ihm nen brötchenkorb für vorn mit, er sagt das geht dann eben auch. solltest du dich auch dafür entscheiden....aúfpassen! die wavekörbe passen, verdecken aber die blinker. du musst halt die kleinere (schmale) variante nehmen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
t4lupo



Anmeldungsdatum: 15.06.2008
Beiträge: 1031

canada.gif

BeitragVerfasst am: 07 Feb 2010 9:03 Titel: Antworten mit Zitat
Hallo UweXXL,
einen Gepäckträger der nicht nach hinten raus ragt wirst wohl kaum finden.
Ein Gepäckträger kam wegen der Länge auf dem CATE Träger hinterm T4 und sieht nicht toll aus auch nicht infrage.
Da war dann das Körbchen vorn die bessere Lösung.
_________________
Gruß Dirk
------------------------------
href="http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/267471.html" target="_blank"> <img src="http://images.spritmonitor.de/267471.png"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Böcki



Anmeldungsdatum: 10.07.2008
Beiträge: 1486
Wohnort: Münsterland
germany.gif

BeitragVerfasst am: 18 Apr 2010 21:31 Titel: Antworten mit Zitat
saubere Arbeit

sowas ähnliches schwebt mir auch vor. Bin mir aber noch nicht sicher, wie ich das mit den Blinkern mache. Wenn das Thai-Rücklicht nur plug&play wäre, dann hätte ich das schon dran. Aber mir soviel Aufwand...?

Aber weg müssen die Blinker wohl, sonst wird das nix mit vernünftigen Satteltaschen. Mal schauen...
_________________

----------------------------------------------------
Honda Innova ** 07/2008 ** mit 36.559 km
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ICQ-Nummer
Eskmo



Anmeldungsdatum: 06.08.2009
Beiträge: 70
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 18 Apr 2010 22:59 Titel: Antworten mit Zitat
Absolut super gemacht , Dirk !!
Danke für die Fotos !!
Sind die Taschen an drei oder zwei Punkten je Seite eingehängt ?
Einen soliden Träger hast Du da gebaut !!
Wie war die Probefahrt ?
Das werde ich Dir ganz ähnlich nachmachen Razz !!
Wünsche Dir viel Freude mit Deinem neuen Zubehör -- super praktisch solche abnehmbaren Taschen, gelle ?! - sind bei mir viel zum einkaufen im Gebrauch.

Gruß
Stefan
_________________
Will ich wech, was brauch ich da? Füße, Fahrrad, INNOVA!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CB50_1980



Anmeldungsdatum: 04.10.2008
Beiträge: 867
Wohnort: südwestliches Umland Berlin
germany.gif

BeitragVerfasst am: 18 Apr 2010 23:08 Titel: Antworten mit Zitat
Das ist ja mal ein prima Ergebnis. Das mit den Blinkern habe ich gar nicht gleich gesehen, erst als ich die alten Stummel erkannt hatte, prima gelöst!

Aber ganz schön Gerödel, oder? Hat bestimmt ne Menge Hirnschmalz und Werkstattarbeit erfordert. Aber wenn die Holde den Garten alleine in Ordnung hält (Bild 2), gehts ja wieder...

Gruß, Martin
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Holgens



Anmeldungsdatum: 26.05.2009
Beiträge: 87

blank.gif

BeitragVerfasst am: 20 Apr 2010 20:55 Titel: Antworten mit Zitat
Ein paar gescheite Koffer dran kann man ja noch durchgehen lassen, aber mit den häßlichen Taschen muß man ja schon froh sein, wenn man nicht auf dem Weg zum Lidl vom Bock geschlagen wird von irgend nem Hells Angel oder Bandito.
Kann mich noch erinnern, wie es mir in der Kindheit ne Seitentasche ins Fahrradhinterrad gezogen hat. 50km/h-Bergrunter, dann kam der Freiflug mit der kurzen Hose. Der Schleimbeutel des linken Knies übertrug am Randstein kurzfristig Bremskräfte wie ein Kevlar-Bremsbelag in der Moto-GP. Dann war er durch und ich gezeichnet.
Das nennt man dann nen Sidebracket-Highsider.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bertarette



Anmeldungsdatum: 15.06.2008
Beiträge: 883
Wohnort: Ganderkesee
germany.gif

BeitragVerfasst am: 11 Jul 2010 19:05 Titel: Antworten mit Zitat
Hallo,

hole mal den leicht angestaubten Thread aus aktuellem Anlass nach oben. Hat schonmal jemand hier bestellt :

http://mototrade.gr/osCommerce/product_ ... ts_id=1047

Hab am jetzigen Wochenende gemerkt, daß das abschnüren des Gepäcks bei jedem tanken doch ziemlich nervig ist. Die Verlinkte Gepäckträgerlösung wäre optimal. Zudem würde die Strebe zur Soziusfußraste zusätzlich meine Ortliebtaschen abstützen.

Hat jemand evtl. schonmal bei mototrade.de etwas bestellt und kann seine Erfahrung damit hier kundtun ? Soweit ich weiß sind Auslandsüberweisungen ja recht teuer. Lohnt sich das, oder gibt es den Pizza-Träger auch hier irgendwo zu kaufen ?

Bild

_________________
Gruß Harald
_______________
Honda Innova 125i
2,2 L/100 km
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Böcki



Anmeldungsdatum: 10.07.2008
Beiträge: 1486
Wohnort: Münsterland
germany.gif

BeitragVerfasst am: 11 Jul 2010 19:27 Titel: Antworten mit Zitat
Bertarette hat folgendes geschrieben:
Soweit ich weiß sind Auslandsüberweisungen ja recht teuer.


nee, eigentlich nichts teurer als im Inland. Was du brauchst ist die BIC und IBAN-Daten der Empfänger-Bank. Wenn das ne Bank im EU-Bereich ist, kostet das nichts mehr als sonst.

Früher war das aber richtig teuer, da hast Du natürlich recht...
_________________

----------------------------------------------------
Bild

Benutzeravatar
Christian
Beiträge: 73
Registriert: So 10. Jul 2011, 18:16
Wohnort: Basel
Alter: 35

Re: Gepäckträger hinten, spezielle Frage

Beitrag von Christian » So 19. Feb 2012, 00:05

Super Träger Dirk, ich bin auch gerade in Planung um mir eine Konstruktion zu schweissen.
Am liebsten aber eine die sich herunterklappen lässt wie die in Thailand.
Fahre oft zum Einkaufen und da reichen mir die Ortlieb Taschen nicht.
Bis jetzt hängt immer alles in meiner Monster Kurier Tasche am Rücken;
ich brauch danach jeweils eine Massage... :zwinker:

Wie hast du denn deine Abstützung an den Fussrasten gelöst?

Wäre interessant wenn du dazu ein Bild posten könntest.

Grüsse
Christian
Mein Verbrauch:
Bild

Gesperrt

Zurück zu „Zubehör“