Low Budget Projekt: Die 2-Liter RT: It is done!

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 8222
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Peugeot: SC 50. Honda: Lead NH 80, Vision 50, Vision 110, 2xInnova 125i. Kawasaki: Z 750 GT
Wohnort: 89250 Senden
Alter: 54
Kontaktdaten:

Re: Low Budget Projekt: Die 2-Liter RT: It is done!

Beitrag von Done #30 »

thrifter hat geschrieben:
Do 9. Jan 2020, 13:16
Wenn Ulm die Hauptstadt des Nebelreiches ist (was ich nicht in Abrede stellen will), dann ist Aurich aber Partnerstadt...
Was glaubst du, weshalb ich dich drumrum geführt habe?
thrifter hat geschrieben:
Do 9. Jan 2020, 13:16
Mir zittern schon an der Drehbank die Hände...
Hast nicht irgendwo was hin zu dübeln? Nütz es aus: Zittern erspart die Schlagbohrmaschine
thrifter hat geschrieben:
Do 9. Jan 2020, 13:16
Ich glaube, ich muß mir eine Dosis Vitamin D spritzen, sonst halte ich nicht bis zum Urlaub durch...
Gut erholt und gesund in Urlaub zu können ist wichtig ;-)

Wo ist deine Trinkkultur geblieben? Auch kein Pharisäer?
Es scheint ernst zu sein .... Gute Besserung
Done

https://www.swp.de/suedwesten/warum-der ... 72074.html
Unterwegs mit "Jayne", der Honda Innova ANF 125i mit dem großen Vorbau. Aktueller Tachostand und Spritverbrauch siehe -> Bild
Nichts ist schlimmer als Leute, die sich für normal halten und ihr Verhalten und Auftreten auch von anderen erwarten

Brett-Pitt
Beiträge: 4552
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 16:24
Fahrzeuge: Suzi Addrett, Kymco Nexxon, Moto Morini

Re: Low Budget Projekt: Die 2-Liter RT: It is done!

Beitrag von Brett-Pitt »

Schöner Artikel über (unter / um herum) Ulm.
Trotzdem kein Horror-Stoff ?

Der Niederrhein kann auch in Nebel:
Maas und Rur, Rhein und Ruhr, im
November macht das depressiv.
Oder in diesem Kriminalfall agressiv.
Horror-Stoff gibt es gratis dazu:
https://de.wikipedia.org/wiki/Peter_K%C3%BCrten

Ich sach nur:
M - eine Nebelstadt sucht ihren Mörder
oder
Il Vampiro di Duesseldorf

Weitergruseln,
bei mir sind die Pfützen in der
Garage der blanke Horror ...

Pit

Benutzeravatar
Richi17
Beiträge: 1042
Registriert: So 29. Jan 2012, 13:28
Fahrzeuge: Innova, CB125F, Jehova 350, Jehova 50 2T
Wohnort: Kreis Böblingen

Re: Low Budget Projekt: Die 2-Liter RT: It is done!

Beitrag von Richi17 »

thrifter hat geschrieben:
Do 9. Jan 2020, 13:16
...
Mir zittern schon an der Drehbank die Hände...
LGR
Unwucht in der Drehbank? :mrgreen: :wech:
Gruß Richi

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 8222
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Peugeot: SC 50. Honda: Lead NH 80, Vision 50, Vision 110, 2xInnova 125i. Kawasaki: Z 750 GT
Wohnort: 89250 Senden
Alter: 54
Kontaktdaten:

Re: Low Budget Projekt: Die 2-Liter RT: It is done!

Beitrag von Done #30 »

Durch eine glückliche Fügung hatte ich heut abend doch Zeit mich um die schlagende Kette zu kümmern. Das war aber erst später klar. So gabs zunächst nur ein Brainstorming was die Umrissleuchten angeht. So hübsch die ovalen schlanken Dinger da unten am Beinschutz sind, so schwach leuchten sie und so verdeckt sind sie leider. Ein freundlicher Chinese schickte mir was größeres Eckiges zu. Gleich mal oben an der breitesten Stelle der Verkleidung drangehalten:
Bild

ok, da gehts weit raus, so weit, dass sogar mit dem kleinen Eishockeybesteck die rote Leuchte von hinten deutlich sichtbar sein sollte.
Bild

Gefällt mir ganz gut, das hält evtl die knappen Überholer etwas weiter ab. Bin mir aber noch nicht ganz schlüssig wegen der Kabelführung. Also somit erstmal wieder ins Regal zurück mit dem Krempel. Dann konnte die Kette angegangen werden. Man hat ja inzwischen Routine
Bild

Gleich die Vorgänger für die Entsorgung vorbereitet. Es sammelt sich was an. Der Schwabe wirft nichts weg.
Bild

Kurz noch aus Neugier den alten LED-Fernscheinwerfer wieder ausprobiert. Bringt aber leider ein nicht so besonders gutes Ergebnis. An der originalen Inno war die Lampe eine deutliche Verbesserung, aber die RT hat schon ganz anderes Potential. Also weg damit und wieder den Rechteckscheinwerfer mit einem H4-LED-Einsatz versehen. Der macht, sorgfältig positioniert, einen schönen gebündelten Strahl in der Mitte, also genau das was mir die letzten Tage etwas fehlte. Also nur auf Fernlicht angeschlossen, dann taugt auch die Lichthupe wieder.

Schade, dass seit zwei Wochen die Tage wieder länger werden. Jetzt hab ich ein so schönes Licht. Ein Nachteil der LED im Winter sei trotzdem erwähnt: Sie vereisen.
Bild

Bild

Ach ja: Der Drehzahlmesser tut auch wieder. War nur ein abgerissener Draht. Ich sollte manche Dinge wohl einfach mal ne Weile in Ruhe lassen. Besonders wenn sie funktionieren :stirn:
Unterwegs mit "Jayne", der Honda Innova ANF 125i mit dem großen Vorbau. Aktueller Tachostand und Spritverbrauch siehe -> Bild
Nichts ist schlimmer als Leute, die sich für normal halten und ihr Verhalten und Auftreten auch von anderen erwarten

Benutzeravatar
braucki
Beiträge: 4152
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:00
Fahrzeuge: Vespa GTS 300
Wohnort: Düsseldorf

Re: Low Budget Projekt: Die 2-Liter RT: It is done!

Beitrag von braucki »

Done #30 hat geschrieben:
Fr 10. Jan 2020, 01:17
.......

Gleich die Vorgänger für die Entsorgung vorbereitet. Es sammelt sich was an. Der Schwabe wirft nichts weg.
Bild
.......

Nicht mal den den ollen Eimer der nur noch von Bodenplatte zusammengehalten wird :laugh2: :prost2:
Grüße
Oliver

Vespa GTS 300 Super MJ 2018
Golf Sportsvan 2.0TDI mit DSG
Kofferanhänger WM Meyer AZ 7525/126 umgebaut zum Weekendcamper
Stratos Olymp 36V 10Ah 250W
Fahrzeugbilder

Benutzeravatar
werni883
Beiträge: 5453
Registriert: So 28. Dez 2014, 14:22
Fahrzeuge: SUBI = 130cc Wave + 3x WAVE schwarz, 1 Unfallwave + 2 x China CUB 110 die Babyblaue + Storch.
Wohnort: pannonische Tiefebene, 16 km oestlich von Wien
Alter: 66

Re: Low Budget Projekt: Die 2-Liter RT: It is done!

Beitrag von werni883 »

Servus,
die Zahnräder schauen mir nicht ausgelutsckert aus, aber es ist ein 15er Ritzel dabei!
werni883
Eine ZENSUR findet nicht statt.

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 8222
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Peugeot: SC 50. Honda: Lead NH 80, Vision 50, Vision 110, 2xInnova 125i. Kawasaki: Z 750 GT
Wohnort: 89250 Senden
Alter: 54
Kontaktdaten:

Re: Low Budget Projekt: Die 2-Liter RT: It is done!

Beitrag von Done #30 »

braucki hat geschrieben:
Fr 10. Jan 2020, 09:34
Nicht mal den den ollen Eimer der nur noch von Bodenplatte zusammengehalten wird :laugh2: :prost2:
Hey, das hab ich gehört. Der ist noch gut. Den erstklassig erhaltenen Tragegriff sieht man leider nicht auf dem Bild. Den verkauf ich mit. Angebote an mich bis nächste Woche, zum Forumssonderpreis, falls sich von euch keiner würdig erweist, dann geht das Ding gnadenlos in die Bucht: "Schweren Herzens und nur aus Platzgründen. Hat jahrelang gute Dienste geleistet. Funktionierte bis zum Schluß. Nur an Vintage-Liebhaber. Inhalt und andere mit abgebildete Gegenstände dienen nur zu Dekoration, können aber nach Absprache mit erworben werden."
werni883 hat geschrieben:
Fr 10. Jan 2020, 09:42
Servus,
die Zahnräder schauen mir nicht ausgelutsckert aus, aber es ist ein 15er Ritzel dabei!
werni883
Hör auf zu betteln. :motzen: Originalverpackung kann gegen Aufpreis mit erworben werden:
Bild

Man hats hier nicht leicht als Schwabe :laugh2:
Unterwegs mit "Jayne", der Honda Innova ANF 125i mit dem großen Vorbau. Aktueller Tachostand und Spritverbrauch siehe -> Bild
Nichts ist schlimmer als Leute, die sich für normal halten und ihr Verhalten und Auftreten auch von anderen erwarten

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 8222
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Peugeot: SC 50. Honda: Lead NH 80, Vision 50, Vision 110, 2xInnova 125i. Kawasaki: Z 750 GT
Wohnort: 89250 Senden
Alter: 54
Kontaktdaten:

Re: Low Budget Projekt: Die 2-Liter RT: It is done!

Beitrag von Done #30 »

Schon wieder eine Forenlegende zerstört. :aetsch:
Der K66 lässt sich binnen Sekunden auf Anhieb auf die Felge wuppen, sogar auf die angeblich so problematischen Racingboys. Bilddaten sind definitiv nicht gefälscht.

Vorher:
Bild

Feddich:
Bild

Wer gut schmiert.....
Unterwegs mit "Jayne", der Honda Innova ANF 125i mit dem großen Vorbau. Aktueller Tachostand und Spritverbrauch siehe -> Bild
Nichts ist schlimmer als Leute, die sich für normal halten und ihr Verhalten und Auftreten auch von anderen erwarten

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 2729
Registriert: So 26. Jun 2016, 16:14

Re: Low Budget Projekt: Die 2-Liter RT: It is done!

Beitrag von Torsten »

Hui! Das soll jetzt aber nicht auf den Dauerlutscher, oder? Neuer Gummi, neues Rad? :o Das zerstört den gepflegten Gesamteindruck des Kunstwerks! :laugh2:

:prost2:

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 8222
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Peugeot: SC 50. Honda: Lead NH 80, Vision 50, Vision 110, 2xInnova 125i. Kawasaki: Z 750 GT
Wohnort: 89250 Senden
Alter: 54
Kontaktdaten:

Re: Low Budget Projekt: Die 2-Liter RT: It is done!

Beitrag von Done #30 »

Doch, warum nicht? Alle Räder müssen rollen .....
Je nachdem, wie ich dazu komme, pack ich auf die andere vorhandene hintere Alufelge doch den ebenfalls vorhandenen K58 drauf. Wäre der Lebensdauer sicherlich zuträglicher anstatt den noch heftig ausdünstenden K66 sofort auf die Straße zu bringen. Der ist momentan, wie kürzlich schon beschrieben nur Plan B.

Morgen kommt aber erst noch der vordere Schlappen dran. Ausgebaut ist er schon:
Bild

dringend nötig ists. Das Laufbild ist etwas außergewöhnlich. Der "neue" ist schon gut abgelagert, war auch schon auf der Straße, sollte also ewig halten:
Bild
Unterwegs mit "Jayne", der Honda Innova ANF 125i mit dem großen Vorbau. Aktueller Tachostand und Spritverbrauch siehe -> Bild
Nichts ist schlimmer als Leute, die sich für normal halten und ihr Verhalten und Auftreten auch von anderen erwarten

Benutzeravatar
werni883
Beiträge: 5453
Registriert: So 28. Dez 2014, 14:22
Fahrzeuge: SUBI = 130cc Wave + 3x WAVE schwarz, 1 Unfallwave + 2 x China CUB 110 die Babyblaue + Storch.
Wohnort: pannonische Tiefebene, 16 km oestlich von Wien
Alter: 66

Re: Low Budget Projekt: Die 2-Liter RT: It is done!

Beitrag von werni883 »

Servus,
Ich glaube schon, dass JAYNE trotz aller Aufbauten unter 2 Liter fahren kann. So gesehen wird der Motor in den nächsten 20 Mm nie und nimmer kaputt gehen. Am Balkan rauchen etliche Viertakter. Egal, die Erderwärmung ist auf DONE's Seite, aber die Hockeysaison führt nicht nur durch Beckenlagen. Gratulation zum neu geschossenen Hinterrad.
werni883
Eine ZENSUR findet nicht statt.

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 8222
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Peugeot: SC 50. Honda: Lead NH 80, Vision 50, Vision 110, 2xInnova 125i. Kawasaki: Z 750 GT
Wohnort: 89250 Senden
Alter: 54
Kontaktdaten:

Re: Low Budget Projekt: Die 2-Liter RT: It is done!

Beitrag von Done #30 »

werni883 hat geschrieben:
Mi 15. Jan 2020, 13:40
Ich glaube schon, dass JAYNE trotz aller Aufbauten unter 2 Liter fahren kann.
Ja, es geht. Es ergibt sich, wenn man in der Gruppe unterwegs ist. Nicht nur wegen Windschatten, man ist einfach nicht so binär unterwegs.
18.05.2019 89.038 147,2 2,31 Sommerreifen Landstraße Flott 1,57
18.05.2019 88.891 120,4 1,87 Sommerreifen Landstraße Flott 1,55
16.05.2019 88.770 122,9 2,09 Sommerreifen Landstraße Flott 1,70
16.05.2019 88.647 111,3 2,11 Sommerreifen Landstraße Flott 1,90


Das sind die Daten vom Ausflug an die Möhne 2019


aber ob der ungewohnte Teillastbetrieb meinem Motor so gut tut?
Unterwegs mit "Jayne", der Honda Innova ANF 125i mit dem großen Vorbau. Aktueller Tachostand und Spritverbrauch siehe -> Bild
Nichts ist schlimmer als Leute, die sich für normal halten und ihr Verhalten und Auftreten auch von anderen erwarten

Benutzeravatar
Lung Mike
Beiträge: 1186
Registriert: Mo 17. Nov 2014, 10:19
Fahrzeuge: Honda GTR150
Honda Wave
Honda MSX
Wohnort: NRW

Re: Low Budget Projekt: Die 2-Liter RT: It is done!

Beitrag von Lung Mike »

Guck mal Done.
Ein Seelenverwandter. :laugh2:
FB_IMG_1577719759345.jpg
:prost2: :inno2:
Voll dabei und dicht daneben

Benutzeravatar
Innova-raser
Beiträge: 12910
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:31
Fahrzeuge: To much to mention....
Wohnort: on of the most lovely places
Alter: 100
Kontaktdaten:

Re: Low Budget Projekt: Die 2-Liter RT: It is done!

Beitrag von Innova-raser »

Sieht nach einer DreamNmax aus. :laugh2:
Nicht der Verstand schreibt die Postings sondern der Charakter!

http://www.thinkinghumanity.com

Bild

“Think for yourself and let others enjoy the privilege of doing so too.” - Voltaire

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 8222
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Peugeot: SC 50. Honda: Lead NH 80, Vision 50, Vision 110, 2xInnova 125i. Kawasaki: Z 750 GT
Wohnort: 89250 Senden
Alter: 54
Kontaktdaten:

Re: Low Budget Projekt: Die 2-Liter RT: It is done!

Beitrag von Done #30 »

Die Grundidee ist dieselbe: Durchgehende rahmenfeste Verkleidung

Jayne hat jetzt den vorderen K58 getauscht bekommen.
Bild

ging ruck-zuck
Bild
Unterwegs mit "Jayne", der Honda Innova ANF 125i mit dem großen Vorbau. Aktueller Tachostand und Spritverbrauch siehe -> Bild
Nichts ist schlimmer als Leute, die sich für normal halten und ihr Verhalten und Auftreten auch von anderen erwarten

Antworten

Zurück zu „Umbauten/Tuning“