Klappbare Fußrasten

Benutzeravatar
jumpyZ787
Beiträge: 861
Registriert: Fr 3. Okt 2014, 23:32
Fahrzeuge: Honda Innova, cb450s
Wohnort: Hagen NRW
Alter: 34

Klappbare Fußrasten

Beitrag von jumpyZ787 »

Hey ihr lieben,

hat jemand von euch klappbare Fußrasten?

Wäre es realistisch, welche zu bauen?
Natürlich in Absprache mit dem TÜV, was das legale angeht. Ich möchte erstmal die technische Machbarkeit einer stabilen Variante abklopfen.

Liebe Grüße
Moppetfahrer sind die besseren Autofahrer.

Benutzeravatar
Trabbelju
Beiträge: 1839
Registriert: Mo 26. Jul 2010, 10:24
Fahrzeuge: Honda, BMW
Wohnort: Breisgau

Re: Klappbare Fußrasten

Beitrag von Trabbelju »

Welchen Sinn sollten klappbare Fußrasten an einer Cub machen ?
Noch tiefer in den Kurven, Knieschleifen mit der Cub ?

Der Vorteil der starren Fußraster ist doch die Begrenzung der Schäden bei einem Sturz oder Umfaller.
Nachteil: wenn die starren Fußrasten aufsetzen, vielleicht auch noch auf einer Bodenwelle, dann hebelt es die Cub aus und der Fahrer braucht Glück...

Mit einer Cub entschleunige ich, mir reichen die serienmäßigen Schräglagenmöglichkeiten.
“Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand.“
Arthur Schopenhauer

DonS
Beiträge: 6049
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:27
Fahrzeuge: Innova 125i, Super Cub C 125
Wohnort: Wien

Re: Klappbare Fußrasten

Beitrag von DonS »

Es gibt sowas fix-fertig zu kaufen.
Der Sinn allerdings, bleibt mir verborgen.
https://picclick.de/Honda-Innova-Anf-An ... 70412.html

Benutzeravatar
jumpyZ787
Beiträge: 861
Registriert: Fr 3. Okt 2014, 23:32
Fahrzeuge: Honda Innova, cb450s
Wohnort: Hagen NRW
Alter: 34

Re: Klappbare Fußrasten

Beitrag von jumpyZ787 »

Der Sinn ist nur der, meine Angst aufzusetzen zu reduzieren.
Unabhängig davon, ob diese Angst nun gerechtfertigt ist oder nicht, sie ist da.
Wenn es sich damit leicht reduzieren ließe, warum nicht?

Danke auf jeden Fall für den link 🍻
Moppetfahrer sind die besseren Autofahrer.

Benutzeravatar
SollteBremsen
Beiträge: 260
Registriert: Mi 15. Jan 2020, 22:53

Re: Klappbare Fußrasten

Beitrag von SollteBremsen »

Weil nach dem Sinn gefragt wurde. Klappbare Fußrasten sind an der Monkey (und ich meine bei der Grom auch) Serie und äusserst praktisch beim verladen oder rangieren auf engem Raum. Ob sie an der Inno auch Sinn machen > :?:
Das alles ist soviel besser als Krankenhausbier

teddy
Beiträge: 3425
Registriert: Mo 26. Jul 2010, 16:36
Fahrzeuge: ANF 125
Wohnort: Wien-Umgebung

Re: Klappbare Fußrasten

Beitrag von teddy »

jumpyZ787 hat geschrieben:
Di 15. Sep 2020, 19:09
Der Sinn ist nur der, meine Angst aufzusetzen zu reduzieren.
Dann braeuchtest Du aber besser Fussrasten, die nicht nach oben wegweichen, sondern nach hinten, also 90 Grad gedreht, wegkoennen. Wie Dein Fuss das dann allerdings verkraftet ist fraglich.
Gedankenanstoss: ein Kugelgelenk an der Fussraste mit selbstverstaendlich einer mechanischen Begrenzung nach unten hin, dass der Fuss hie und da Ruhe findet.
Gruesse, Peter.

Benutzeravatar
sivas
Beiträge: 3364
Registriert: Di 3. Apr 2012, 10:35
Wohnort: Südhessen

Re: Klappbare Fußrasten

Beitrag von sivas »

Die DAX hat klappbare Fußrasten. Wenn sie die nicht hätte, wäre eine platzsparende Unterbringung nicht so leicht möglich.
Warum kann man die Soziusfußrasten einklappen ? Starre Fußrasten auch für die Sozia !
Täter

Benutzeravatar
Palü
Beiträge: 1197
Registriert: Mo 9. Jan 2017, 14:46
Fahrzeuge: 3 mal Honda: Innova, SH 300, Forza 300 mit Beiwagen
1 mal Opel Meriva A
Alter: 56

Re: Klappbare Fußrasten

Beitrag von Palü »

meine Inno hat klappbare Fußrasten.
zu mindestens hinten :aetsch:
Einigkeit und Recht auf Freizeit - Cubisten aller Länder vereinigt euch :up2:

Benutzeravatar
wobo
Beiträge: 197
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 18:36
Alter: 72

Re: Klappbare Fußrasten

Beitrag von wobo »

jumpyZ787 hat geschrieben:
Di 15. Sep 2020, 17:31
... hat jemand von euch klappbare Fußrasten?
Ja, ich : ... viewtopic.php?f=27&t=8826

Der Sinn war,
.
Rasten01.JPG
.
Rasten02.JPG
.
im leichten Gelände stehend zu fahren, was mit den original im Motorgehäuse
verschraubten sehr riskannt war, zudem haben bewegliche Rasten den Vorteil,
daß es einem bei Kontakte mit Hindernisse einseitig den Stiefel weghaut
aber nicht die ganze Maschine... :roll:

Gruß Wolf

Benutzeravatar
Sachsenring
Beiträge: 3532
Registriert: So 3. Nov 2013, 21:26
Fahrzeuge: Wave 110i, Wave 110i AT, Mongoinno, C100, SC125 etc
Wohnort: Rotenburg Wümme
Kontaktdaten:

Re: Klappbare Fußrasten

Beitrag von Sachsenring »

An der Inno hab ich von Reinhard tiefergelegte Fußrasten montiert.
Da schleift auch im forschen Gang nix.

Ich bin was Kurvengeschwindigkeiten angeht normal routiniert unterwegs.

Gentlemanlike schleifen find ich schon sehr ambitioniert,
beim Drücken kriegt man sie aber zum Schleifen und das passiert bei
geringeren Tempi und ist unspektakulär.

LG
MM
Bild I´m on my Wave of life.

Benutzeravatar
jumpyZ787
Beiträge: 861
Registriert: Fr 3. Okt 2014, 23:32
Fahrzeuge: Honda Innova, cb450s
Wohnort: Hagen NRW
Alter: 34

Re: Klappbare Fußrasten

Beitrag von jumpyZ787 »

Okay, wie du fährst weiß ich. Und wenn bei dir im forschen Gang nix schleift, hab ich wohl kaum ein Risiko 😂😂
Moppetfahrer sind die besseren Autofahrer.

Mauri
Beiträge: 1812
Registriert: So 25. Jul 2010, 12:41
Fahrzeuge: Kawasaki ZRX 1200 R,Honda Innova,noch eine ziemlich starke,leichte und schnelle Honda
Wohnort: im Südwesten der Republik
Alter: 53

Re: Klappbare Fußrasten

Beitrag von Mauri »

Also ich denke auch das kurz nachdem die Fussrasten aufsetzen der Lenker auch aufsetzt :prost2:
Gruß Mauri !

Benutzeravatar
Sachsenring
Beiträge: 3532
Registriert: So 3. Nov 2013, 21:26
Fahrzeuge: Wave 110i, Wave 110i AT, Mongoinno, C100, SC125 etc
Wohnort: Rotenburg Wümme
Kontaktdaten:

Re: Klappbare Fußrasten

Beitrag von Sachsenring »

😂🙈, ich hab ganz andere Ängste beim Fahren.

Unlängst hab ich mir unerwartet bei der NC beim 180Grad turn auf der Landstraße die
Plasteverkleidung untenrum angekratzt. Die Fühler an den Fußrasten sind kratzerfrei. 💁
Bild I´m on my Wave of life.

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 5342
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:28
Fahrzeuge: Innova orange 2008, 76.000 km
C125A Super Cub rot 2020
Wohnort: Göppingen
Alter: 57
Kontaktdaten:

Re: Klappbare Fußrasten

Beitrag von Bernd »

Rechts setzt bei der Inno zuerst der Bremshebel auf.

Gruß
Bernd
Innova orange Bj. 2009
Bild

C125A Super Cub, EZ 2020
Bild

Benutzeravatar
Xir
Beiträge: 265
Registriert: Mo 6. Jan 2020, 22:32
Fahrzeuge: Ducati 750SS
Aprilia Futura RST1000
Gilera Runner SP 50 DD
Honda Wave 110i
Wohnort: Sachsen

Re: Klappbare Fußrasten

Beitrag von Xir »

Klapprasten bei Ebay

45€ + Versand aus Zypern....Hmmm, da müsste doch der geneigte Griechisch Zubehörhändler auch sowas vertreiben, oder?

Antworten

Zurück zu „Umbauten/Tuning“