Low Budget Projekt: Die 2-Liter RT: It is done!

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 9310
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Vision 50 NSC AF72 und 110 NSC JF31, 2xInnova ANF 125i JC37A , CB 125 F JC84, Kawasaki Z 750 GT
Wohnort: Senden
Alter: 55
Kontaktdaten:

Re: Low Budget Projekt: Die 2-Liter RT: It is done!

Beitrag von Done #30 »

Gibbet da was Schriftliches? Der hat mir aus der Metzeler-Freigabe, die ich natürlich mit allen anderen Papierkram dabei hatte, den zweiten Absatz zitiert.
Muss mal guggen, der Reifensatz ist recht neu.
Bild

Irgendwann wirds nur noch neue geben..... oder unbezahlbare alte ;-)
Unterwegs mit "Jayne". Aktueller Tachostand und Spritverbrauch, klick hier: > Bild
Durch Klick auf die Bilder kommt man auf meine Webseite: meine Webseite, u.a. Mopedteile zu verkaufen Forumspreise auf Anfrage!

Mauri
Beiträge: 1985
Registriert: So 25. Jul 2010, 12:41
Fahrzeuge: Kawasaki ZRX 1200 R,Honda Innova,noch eine ziemlich starke,leichte und schnelle Honda
Wohnort: im Südwesten der Republik
Alter: 54

Re: Low Budget Projekt: Die 2-Liter RT: It is done!

Beitrag von Mauri »

Ja gibt es z.B beim Internetlexikon der Zeitschrift Motorrad und auch sonst im Netz zu finden :prost2:
Gruß Mauri !

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 9310
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Vision 50 NSC AF72 und 110 NSC JF31, 2xInnova ANF 125i JC37A , CB 125 F JC84, Kawasaki Z 750 GT
Wohnort: Senden
Alter: 55
Kontaktdaten:

Re: Low Budget Projekt: Die 2-Liter RT: It is done!

Beitrag von Done #30 »

Im Internet :stirn: ich Dummerchen, weshalb bin ich nicht drauf gekommen. Danke für die Hilfe
Unterwegs mit "Jayne". Aktueller Tachostand und Spritverbrauch, klick hier: > Bild
Durch Klick auf die Bilder kommt man auf meine Webseite: meine Webseite, u.a. Mopedteile zu verkaufen Forumspreise auf Anfrage!

Mauri
Beiträge: 1985
Registriert: So 25. Jul 2010, 12:41
Fahrzeuge: Kawasaki ZRX 1200 R,Honda Innova,noch eine ziemlich starke,leichte und schnelle Honda
Wohnort: im Südwesten der Republik
Alter: 54

Re: Low Budget Projekt: Die 2-Liter RT: It is done!

Beitrag von Mauri »

:prost2: gerne aber wie gesagt da haben dir die Prüfer denk ich vorsätzlich zum Kohle machen Mist erzählt!!
Gruß Mauri !

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 9310
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Vision 50 NSC AF72 und 110 NSC JF31, 2xInnova ANF 125i JC37A , CB 125 F JC84, Kawasaki Z 750 GT
Wohnort: Senden
Alter: 55
Kontaktdaten:

Re: Low Budget Projekt: Die 2-Liter RT: It is done!

Beitrag von Done #30 »

kannst du es beweisen?
Unterwegs mit "Jayne". Aktueller Tachostand und Spritverbrauch, klick hier: > Bild
Durch Klick auf die Bilder kommt man auf meine Webseite: meine Webseite, u.a. Mopedteile zu verkaufen Forumspreise auf Anfrage!

Harri
Beiträge: 3563
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: eine rote Wave, mehrere blaue Innos und eine aussergewöhnliche schwarze Inno

Re: Low Budget Projekt: Die 2-Liter RT: It is done!

Beitrag von Harri »

Mauri hat geschrieben:
Mi 5. Mai 2021, 13:31
Der GTÜ hat dir Scheisse erzählt Done ausser dein Reifen hat DOT Nummer nach 2020.Bei älteren DOT Nummern gilt die eintragfreie (Vorlage Herstellerfreigabe bei abweichender Reifengrösse musst du natürlich machen) Schonfrist bis 2025 :motzen:
Nur eine ganz knappe Ergänzung und die Fundstelle, falls es falsch verstanden wird.

Solange eine DOT noch aus der letzten Kalenderwoche aus 2019 (also 5219) besteht, gelten mit der Übergangsregel aus dem Verkehrsblatt Nr. 15/2019 die dazugehörigen älteren Freigaben noch bis zum 1.1.2025 (also noch bis zum 31.12 2024 einschließlich.) 2025 ist damit kpl draussen.

Ab einer Dot aus 2020 sind die älteren Freigaben nicht mehr anzuwenden und es muss ggf eingetragen werden.
es nieselt und der Guido kommentiert gerade seine "Hasen".

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 9310
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Vision 50 NSC AF72 und 110 NSC JF31, 2xInnova ANF 125i JC37A , CB 125 F JC84, Kawasaki Z 750 GT
Wohnort: Senden
Alter: 55
Kontaktdaten:

Re: Low Budget Projekt: Die 2-Liter RT: It is done!

Beitrag von Done #30 »

BITTE REIFENDISKUSSIONEN HIER:
viewtopic.php?p=237696#p237696
Unterwegs mit "Jayne". Aktueller Tachostand und Spritverbrauch, klick hier: > Bild
Durch Klick auf die Bilder kommt man auf meine Webseite: meine Webseite, u.a. Mopedteile zu verkaufen Forumspreise auf Anfrage!

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 9310
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Vision 50 NSC AF72 und 110 NSC JF31, 2xInnova ANF 125i JC37A , CB 125 F JC84, Kawasaki Z 750 GT
Wohnort: Senden
Alter: 55
Kontaktdaten:

Re: Low Budget Projekt: Die 2-Liter RT: It is done!

Beitrag von Done #30 »

Die Reifendiskussionen sind ja nur ein Aspekt in der Wiedererlangung der Legalität.
Die andere größere Baustelle ist die Reklamation am Lenkkopflager. ok, zerlegen ohen vorher ein Ersatzteil bereit liegen zu haben wäre doof. Beim FHH sind das mindestens sechs einzeln zu bestellende Positionen zum Gesamtpreis von 72,54€. Die Zeit drängt, eine Bestellung in Asien wird zu knapp, mein Grieche hat gerade versendet, ein neues Paket kostet pauschal 25€ Versand. Eine Anfrage im Forum verlief binnen kürzester Zeit positiv: Paul signalisierte Verfügbarkeit.
Den notleidenen Paketdiensten Geld hinterherwerfen kommt nicht in Frage, außerdem wohnt Paul in einer landschaftlich fordernden Gegend, Pfadfinderziele allerorten, das Wetter versprach gut zu bleiben, also schnellstmöglich Abholung. Wegen der Pfadfinderei und den damit verbundenen Umwegen war an eine direkte An- und Rückreise am selben Tag nicht machbar. Anruf in Karlsruhe beim Bruder wegen Stopover. Antwort: "Du scho wieder, ok, passt." Perfekt.
Freitag pünktlichst Feierabend und los. Ein höllischer Gegenwind und viele Baustellen erschweren das Vorwärtskommen, aber es bleibt trocken. Alles gut.

Bild

Unterwegs fällt auf, ich komm ja nahe bei Turbodöpi vorbei, da liegt ja noch was für mich. Der begrüßt mich überschwänglich und beim spontanen Kaffee kommen wir auf den Sinn und Zweck der Fahrt. Das lässt ihn geschäftig werden und er kramt einen Satz Kegelrollenlager raus. "Nicht für die Innova, aber probier mal." ok, interessant. aber dann schwer bepackt weiter über die Schwäbische Alb

Bild

Weil ich in der Nähe bin noch kurz ein Abstecher zu Karl, der mich nicht weiterfahren lässt ohne seine wirklich schönen Arbeiten an der GTR zu zeigen. ok, es wird also später bis ich beim Bruder ankomme. Kurzer Anruf: Kein Problem. Aber dann doch weiter, über Calw, wo mich meien Jugend einholt: Da steht ein Fiat 127

Bild

Weiter gehts über Neuenbürg

Bild

Im letzten Büchsenlicht rolle ich durch Karlsuhe. Da wirken die alten Gebäude besonders schön

Bild

Über den Abend legen wir den Mantel des Datenschutzes, ebenso über die ersten Stunden des Morgens.

Fast schon Mittags vorbei an der Eremitage von Waghäusel gings nördlich, wo mir eine schicke Installation auffiel:

Bild

Promt komme ich mit dem Inhaber ins Gespräch, der mir einige Behördenanekdoten erzählen konnte, die alle was damit zu tun hatten aber allesamt wenig schmeichelhaft waren.
Ich fahre weiter und stelle fest, dass ein nach Luftlinienentfernung nahes Pfadfinderziel ausgerechnet auf der anderen Neckarseite liegt. Ok, Fähre hatten wir schon lange nicht, also für 2€ rüber

Bild

Nochmal mit der Fähre zurück, Blödsinn, also gings in einer großen Schleife nach Mannheim zur nächsten Brücke zurück. Dabei verließ mich mein "Master"-Navi und ich versuchte die weiteren Ziele des Tages weitgehend frei Schnauze nach dem Zweitnavi im Luftlinienmodus anfahren. Natürlich waren, da die Tour so spontan war, da nicht alle Ziel drin. So musste ich lange suchen, bis ich Ralf/Nortons Grabstätte am Friedhof Feudenheim wieder fand. Der Wasserturm half mir dabei

Bild

Prompt verquatschte ich mich dabei mit einem Friedhofspfleger und ich informierte Paul, dass ich die ursprünglich geplante Ankunftszeit nicht halten kann. Also Frontbegradigung. Einige Ziele flogen aus dem Plan, aber andere fand ich zufällig. Klingt irgendwie schon recht unentschlossen:

Bild

Bei Hirschhorn wieder mal über den Neckar:

Bild

Blick zurück aufs Schloss

Bild

Bei Paul fünf Stunden nach Plan angekommen, kams dann auch nicht mehr drauf an, ein Veltins musste sein ;-)

Weiter vorbei am Museum in Sinsheim-Steinsfurt

Bild

Lauffen am Neckar bereits mit tief stehender Sonne

Bild

Das GKN Neckarwestheim bekommt noch Sonne ab:

Bild

Zur Blauen Stunde durch Zuffenhausen

Bild

und der Rest dann bei völliger mondloser Nacht durch unausprechliche Orte:

Bild

Letztendlich waren es mal schnell über 650 höchst entspannende Kilometer an anderthalb Tagen. Aber es hat sich gelohnt. Um etwas zu Spiolern: Pauls Lager passt, das von Turbodöpi leider nicht
Unterwegs mit "Jayne". Aktueller Tachostand und Spritverbrauch, klick hier: > Bild
Durch Klick auf die Bilder kommt man auf meine Webseite: meine Webseite, u.a. Mopedteile zu verkaufen Forumspreise auf Anfrage!

Benutzeravatar
Trabbelju
Beiträge: 2039
Registriert: Mo 26. Jul 2010, 10:24
Fahrzeuge: Honda, BMW
Wohnort: Breisgau

Re: Low Budget Projekt: Die 2-Liter RT: It is done!

Beitrag von Trabbelju »

Schöne Tour.
Freiheit.
Deiner Seele geht es jetzt wieder gut.
Gute Seeleute erkennt man bei schlechtem Wetter

Dabei seit 13.06.2008

Benutzeravatar
Ecco
Beiträge: 2399
Registriert: Do 12. Mai 2011, 14:13
Wohnort: Bonn-Alfter

Re: Low Budget Projekt: Die 2-Liter RT: It is done!

Beitrag von Ecco »

Hallo Done, endlich mal wieder eine Bildertour :up2:

Benutzeravatar
FED
Beiträge: 879
Registriert: Sa 2. Jan 2021, 15:59
Fahrzeuge: Honda C125A Super Cub
Honda Vision 50
Toyota Hilux
Wohnort: München

Re: Low Budget Projekt: Die 2-Liter RT: It is done!

Beitrag von FED »

Respekt vor dem Sitzfleisch. Mir tut nach 50km auf der Cub schon der Hintern weh 😅. Vielleicht liegt’s auch daran dass es eine Innova ist 😄
*YOU MEET THE NICEST PEOPLE ON A HONDA*

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 6273
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:28
Fahrzeuge: Innova orange 2008, 77.000 km
C125A Super Cub rot 2020
Wohnort: Göppingen
Alter: 58
Kontaktdaten:

Re: Low Budget Projekt: Die 2-Liter RT: It is done!

Beitrag von Bernd »

Danke für den Rundreisebericht :prost2:
Endlich mal wieder ne Mopedtour!

Gruß
Bernd
Innova Bj. 2009
Bild

C125A Super Cub, EZ 2020
Bild

Brett-Pitt
Beiträge: 6185
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 16:24
Fahrzeuge: Suzi Addrett, Kymco Nexxon, Moto Morini

Re: Low Budget Projekt: Die 2-Liter RT: It is done!

Beitrag von Brett-Pitt »

Klasse.
"Die spinnen, die Römer"

Die Cubisten auch.
Ganz Germanien ist von Dosen besetzt.
Ganz Germanien ? Nein, ...

Weiterwildschweinejagen,

Pittix
Den jährlichen Flug über den Indik (13 to. CO2) kann man weder
mit Eigenstrom-Auto noch mit Nullenergie-Haus kompensieren !!!

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 9310
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Vision 50 NSC AF72 und 110 NSC JF31, 2xInnova ANF 125i JC37A , CB 125 F JC84, Kawasaki Z 750 GT
Wohnort: Senden
Alter: 55
Kontaktdaten:

Re: Low Budget Projekt: Die 2-Liter RT: It is done!

Beitrag von Done #30 »

Trabbelju hat geschrieben:
Di 18. Mai 2021, 07:56
Deiner Seele geht es jetzt wieder gut.
Ich hatte nicht das Gefühl, dass es meiner Seele schlecht gegangen wäre. Eher war ich für manchen zu tiefenentspannt. Damit kann nicht jeder umgehen.
Ecco hat geschrieben:
Di 18. Mai 2021, 08:25
Hallo Done, endlich mal wieder eine Bildertour :up2:
Bilder gibts immer, da hab ich nicht nachgelassen. Ein Klick auf die Bilder führt zu meiner Galerie, wo unzählige Touren dokumentiert sind. Werni ist da auf dem Laufenden, er stalkt mich da auf Spritmonitor. Weiteres siehe unten
FED hat geschrieben:
Di 18. Mai 2021, 08:43
Respekt vor dem Sitzfleisch. Mir tut nach 50km auf der Cub schon der Hintern weh 😅. Vielleicht liegt’s auch daran dass es eine Innova ist 😄
Das Lob geb ich direkt weiter an unseren Forumssattler Chrischan. http://www.sattlerei-zuehlke.de/ der hat damals schon unter dem Vorbesitzer Ralf/Norton ein feines Bänkchen auf die Inno gezaubert.
Bernd hat geschrieben:
Di 18. Mai 2021, 08:55
Endlich mal wieder ne Mopedtour!
Du hast es selbst mitbekommen. Das war nur eine von vielem in der letzten Zeit.
Brett-Pitt hat geschrieben:
Di 18. Mai 2021, 09:02
Weiterwildschweinejagen,
Da sagtst was. Es ist schon derb, was da nachts alles aus den Wäldern kommt.

Nachtrag:

Ein paar Touren: Klick aufs Bild führt zum ersten Bild der jeweiligen Tour
Kleine Schwarzwaldrundfahrt:
Bild

Kleine Mittelfrankenrunde:
Bild

Noch ne Mittelfrankenrunde:
Bild

Ne kleine Runde um den überholten Ersatzmotor abzuholen zum Portosparen:
Bild

Dazwischen ständig bissel Pfadfindern:
Bild


Bild


Bild

Bild

Ach ja: Platte muss auch sein: und es gibt noch soooo viee lPfadfinderziele, die ich anfahren möchte
Bild


Mit anderen Worten:
Es gibt ein Leben außerhalb der Forumsblase.
Ist schön dort, so völlig ohne Rechtfertigungsdruck, weshalb bspw hier ne Schraube rostig ist, oder da ein Regal gut gefüllt ist ...
Zuletzt geändert von Done #30 am Di 18. Mai 2021, 10:27, insgesamt 1-mal geändert.
Unterwegs mit "Jayne". Aktueller Tachostand und Spritverbrauch, klick hier: > Bild
Durch Klick auf die Bilder kommt man auf meine Webseite: meine Webseite, u.a. Mopedteile zu verkaufen Forumspreise auf Anfrage!

Brämerli
Beiträge: 3345
Registriert: So 8. Jan 2017, 20:52
Fahrzeuge: C50, Innova, Vision, SH 125, PCX, SH 300
Wohnort: Bern

Re: Low Budget Projekt: Die 2-Liter RT: It is done!

Beitrag von Brämerli »

Der Kreis um CH fehlt noch. :-)

An Deinem Beispiel merke ich wie wenig ich bisher unterwegs war. Bei mir gab es vor allem kurze Ausflüge um 100km oder so.

Antworten

Zurück zu „Umbauten/Tuning“